******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Zehn Dinge - -

in Mensch - der Du Mensch sein willst 09.12.2011 11:03
von Inaara • 14.260 Beiträge

Einladung zum Sonder-Transformationsraum

Hallo ihr Lieben!
Heute Nacht war ich einige Stunden wach. Das ist eigentlich sehr untypisch für mich, da ich eher zu den Murmeltieren gehöre, die ihren Schlaf von 22 - 6 Uhr morgens sehr genießen ;-) Was hat mich aufgeweckt?

Aufgeweckt hat mich der Sturm, der um unser Haus herum fegte. Etwas in diesem Sturm klang ziemlich verzweifelt.
Es schien mir so, als wollte der Sturm etwas bewegen, was ziemlich fest sitzt und sich kaum bewegen lässt.
Bevor der Sturm immer stärker werden musste, bin ich aufgewacht, habe mich hingesetzt und zu atmen begonnen.
(Ich beschreibe hier übrigens eine Tätigkeit, die für alle Hüter der Erde zum Alltag gehört. Wir nehmen die großen Energien wahr, die sich bewegen und helfen mit, diese Energien auf leichte Weise in Fluss zu bringen.)

Ein Reinigungszyklus in Europa beginnt

Die Erde beginnt in Europa gerade einen ersten Mini-Reinigungszyklus. Dieser Reinigungszyklus wird ausgelöst durch die neuen Energien, die momentan auf die Erde strömen.

2012 hat es in sich, die Wellen die das kommende Jahr bringt werden höher und der Energielevel steigt, was allerlei abenteuerliche Folgen für uns Menschen hat. Unsere äußere Welt beginnt zu schwanken und wir alle müssen ein tieferes Gleichgewicht in uns selbst finden.

Momentan bedeutet der Reinigungszyklus bei uns hier vor allem:

Wind und Wasser. Wasser in jeglicher Form: Nebel, Regen und Schnee.

Diese Naturkräfte kommen herein, um der Erde dabei zu helfen, die Überreste des alten Bewusstseins loszulassen, die tief in der Erde gehalten werden. Diese Energien sind ziemlich verkrustet und alt - und es gibt noch relativ wenige Menschen, die wirklich bereit sind, mit der Erde zu atmen und Energie zu bewegen.

Das bedeutet für den Sturm, dass er stellenweise ziemlich stark pusten muss,
um die Aufmerksamkeit der Menschen zu bekommen.


Jeder erwachende Mensch kann für sich selbst entscheiden, wie er diesen Reinigungszyklus in seiner eigenen Region erfahren möchte. Wir haben die einzigartige Möglichkeit, weich zu atmen und die tiefen alten Schichten von Energie aus der Erde zu entlassen - oder wir warten darauf, dass die Naturkräfte dies für uns tun. Lösen wird sich die alte Energie so oder so.

Ich glaube der einfachere Weg ist, diesen Prozess bewusst zu unterstützen.

Wie du den Reinigungszyklus unterstützen kannst
Setze dich hin und schließe deine Augen. Richte deine Aufmerksamkeit auf das Strömen deines Atems.

Lass dir Zeit, wirklich anzukommen. Dann lasse deine Aufmerksamkeit in die Erde sinken.
Spüre die Schwere der alten Energie, das Unbewusstsein und die Härte, die in der Erde aufbewahrt wird.
(In jeder Region gibt es da leichte Unterschiede. Es kann sein, dass die alte Energie in deiner Umgebung eher sumpfig wirkt, oder staubtrocken oder metallisch - nimm einfach wahr, wie du es fühlst.)

Lasse deinen Atem fließen, während du diese alte Energie spürst. Komme zur Ruhe.
Kannst du spüren, dass diese alten Energien sich jetzt lösen wollen?

Dann lasse deinen Atem fließen und erlaube diesen Lösungsprozess.
Spüre, wie die alte Energie Atemzug für Atemzug ins Fließen kommt, wie alte Reservoire von Energie, die unsere Erde für uns gehalten hat, zu fließen beginnen und ans Licht kommen.

Der Wind und das Wasser waschen die Überreste auf sanfte Weise für uns fort, unsere Aufgabe ist einfach, diese Energien durch unser liebevolles Bewusstsein aus der Erde herauszulösen.

Euro, Euro, Euro
Zu diesem Reinigungszyklus in Europa gehört auch die Reinigung unseres Geldes. Geld ist ein Träger für Energie.

Obwohl der Euro noch relativ jung ist, so hat unsere Währung doch viele alte Energien aus den einzelnen europäischen Ländern auf sich genommen. Auch hier möchte sich etwas lösen. Wir können diesen Lösungsprozess dem Zufall überlassen oder wir können - jeder für sich - mithelfen, damit der Euro seine alten Energien auf sanfte Weise loswerden kann.

Du kannst mit deinem Geld atmen und alle Energien loslassen, die du damit verbunden hast.
Gib dein Geld innerlich frei, damit es in eine liebevolle und reine Energie zurückkehren kann.
(Du kannst ähnlich mit dem Geld atmen, wie ich es oben im Bezug auf die Erde beschrieben habe.)

Der Euro hat meiner Ansicht nach eine sehr gute Chance, sich zu erholen und zu verwandeln.
Es ist eine neue Währung, die viele unterschiedliche Energien in sich vereint. Darunter auch Energien, die sich gegenseitig balancieren oder vervollständigen. Da der Euro eine offenere Struktur hat, ist er aber auch empfänglicher für diesen Reinigungsprozess, der jetzt beginnt.

Momentan wird der Reinigungsprozess dort beginnen, wo die Strukturen offener sind.
Die ländlichen Gegenden gehen zuerst in den Wandel, da dort weniger Menschen leben und die Energien hier weniger dicht sind. Je mehr energetische Räume sich jetzt klären und reinigen können, umso leichter wird das Erwachen für die Erde - und für uns persönlich.

Sonder-Transformationsraum
Ich spüre gerade eine große Dringlichkeit zu diesem Thema und möchte gerne mit euch gemeinsam Energie bewegen.

Deshalb wird am Montag, 12. Dezember um 20:30 Uhr ein Transformationsraum stattfinden,
speziell für den Reinigungszyklus in Europa, der gerade beginnt. Wenn es irgendwie möglich ist, wäre es schön, wenn möglichst viele von euch dabei sein können und mit uns gemeinsam Energien bewegen.

Liebe Grüße senden euch Lea und Matthias
Transformationsraum „Reinigungszyklus in Europa“

- Alte Energie aus der Erde und aus unserem Geld entlassen -
Montag, 12. Dezember um 20:30 Uhr

Direkt zur Live-Webcast-Seite geht es hier.

Angefügte Bilder:
mutter-erde-update.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 16:41 | nach oben springen

#2

“DEINE SCHWANGERSCHAFT IM GEISTE ” sollst du leben ! ! !

in Mensch - der Du Mensch sein willst 20.04.2014 10:09
von Inaara • 14.260 Beiträge

Jeshua

“DEINE SCHWANGERSCHAFT IM GEISTE ” sollst du leben ! ! !

Erstellt am 19. April 2014 von gastautormeditationen
Channeling Jeshua 17.04.2014 durch Giovanni der Gral

Ihr Lieben,
als ich bei euch war [als Jesus ] habt ihr auch nicht immer verstanden, wie wichtig Gleichnisse oder wie ihr heute zu sagen pflegt, Beispiele sind. Seht die Zeit wie sie jetzt ist als ein Vorrecht an, als eine Zeit mit göttlichen Schwingungen im hier und JETZT dabei zu sein.

Hört , hört, hört…ihr seid schwanger.
Ja du magst erstaunt sein, aber Schwangerschaft, ist der beste Vergleich euren jetztigen Seelenzustand zu beschreiben.
Achtet darauf:
…ein wenig schwanger sein gibt es nicht, wie ihr sehr wohl wisst, und deshalb sollte euer Bewusstsein ganz klar verstehen,
ob ihr nun schwanger sein wollt oder nicht!

Also wollen wir jetzt mal eine Analyse eurer Mutterschaft machen.
Ihr seid schwanger und wollt eure neue Göttlichkeit gebären .
Dazu gehört, wie im realen Leben auch, dass ihr euch bemühen sollt, dass euer Kind gedeihen kann. Gebt ihm vor allem Liebe, was bedeutet “füttert” eure Frucht des Geistes in eurem Innern mit dieser kostbaren Energie, die die Urquelle euch allen in unermesslichem Masse und Menge aktuell zufliessen lässt.

Ihr habt KEIN Mangel wie das in der Vergangenheit war.
Ihr seid bevorzugt die Welle der Liebe geniessen zu können, so ihr diesen Weg gewählt habt. Nutzt diese Liebeswelle tagtäglich zum füttern eurer “Geistesfrucht”in eurer Seele.

Nur so kann diese Frucht gedeihen und ihr könnt euch auf eine wunderschöne Geburt freuen.

Ihr Lieben, fühlt wie diese Frucht in euch wächst jeden Tag mehr. Freut euch, freut euch auch wenn eure Leibesfrucht sich bewegt in eurem Innern und manches Mal Schmerzen und “unangenehme” Gefühle verursacht wie ihr glaubt, nein dies sind Wunder in eurem Innern, Wunder der Liebe, wenn ihr durch eifriges nähren eurer Frucht Wachstumsschmerzen verspürt.

Aktuell ist eure Leibesfrucht noch bei Vielen nicht so weit entwickelt, wie wir hier dies sehen. Ihr könntet schon mit dieser, wie ihr sagen würdet, POWERnahrung, viel weiter sein im Wachstum eurer Leibesfrucht.

Für euch besser verständlich ausgedrückt, heisst dies, dass euer Embryo schon alle Merkmale eines richtigen Geschöpfes hat, aber noch nicht voll ausgewachsen ist. Vergleichbar mit einem Fötus von 3-4 Monaten,[ca 23%] wo ihr mit der heutigen Nahrung[Galaktische Welle] schon etwa das Doppelte aufweisen solltet. Damit meine ich, kommt endlich in eure Kraft, und gebt dem Kind die richtige wertvolle Nahrung.

Bei einer Schwangerschaft sollte man besonders darauf achten, wie man sich ernährt, mit sich umgeht, seinen Körper nicht vernachlässigt, alles Negativschwingende vermeidet, alles was eure so geliebten Leibesfrucht schaden könnte zu vermeiden.

Achtet also auf eure buchstäbliche Nahrung, so ihr noch im Stadium der menschlichen Ernährung gekettet seid.
Achtet vor allem darauf nicht schlecht schwingendes Fleisch zu euch zu nehmen, wo Tierseelen dafür hingemetzelt wurden, klar es ist eure freie Entscheidung, dies zu tun. Aber eure Leibesfrucht, wie soll sie damit gedeihen?

Dies ist ein Grund, warum viele von euch sich in einer Phase des Stillstandes befindet, kein Wachstum geschieht.
Bitte gebt euch Mühe, strengt euch an, streichelt und liebt euch selbst [in die Selbstliebe kommen] und eure Leibesfrucht.
Singt ihm Melodien der Liebe zu, lasst es teilhaben am Rauschen dieser Welle der Liebe.

Gebt ihm nicht nur gute, sondern die BESTE geistige Nahrung.
Lasst euch nicht herunterziehen von allen schlechten Schwingungen, erkennt WAS gut oder schlecht ist und eurer Leibesfrucht wohl bekommt.

Habt keine Menschenfurcht, bekennt euch zu eurer göttlichen “Schwangerschaft”.
Redet mit euren Freunden was euch bewegt. Versammelt euch um gemeinsam diese Welle besser nutzen zu können.
Stärkt in Liebe diejenigen, deren Leibesfrucht noch nicht soweit gediehen ist und die, die noch sehr unter diesen Erstwehenschmerzen der Schwangerschaft wie Unwohlsein und schmerzhaftes Erbrechen leiden.

Seid euch bewusst, gerade ihr, die ihr schon kurz vor der Geburt seid, dass eure Leibesfrucht weiterhin viel Pflege bedarf und vorbereitet werden sollte, wie ihr auch, zum Verständnis dass auch die neue Dimension für eure Frucht mit Geburtsschmerzen verbunden sein wird. Aber ich bitte euch inbrünstig und in Liebe, zu bedenken, wie schön ist es für jede Mutter nach der Geburt ihre neue “Schöpfung” zu betrachten und zu bewundern, zu liebkosen und zu streicheln mit all ihr innewohnenden Liebe.

Genauso wird euer Glücksgefühl sein, wenn ihr es geschafft habt in der neuen Dimension euch auszuruhen, im Schosse unsere geliebten Mutter und Vater Erde und der Urquelle. Welche lohnenden Lebenseigenschaften sich dann vor uns auftun. Seid entzückt und freut euch auf das Kommende, vergesst die Angst vor dem “sogenannten Ungewissen.”

Ihr seid geliebt, begreift endlich, was eure nächsten Schritte der Weiterentwicklung sein sollten.

Ich umarme euch in freudiger Erwartung unsrer aller Zukunft.

~Ich bin Jeshua~

[Lieber Leser,bedenkt bitte dass in einer solchen Nachricht nichts von mir hinzugefügt werden soll, darum zum besseren Verständnis in Klammern und blauer Schrift, was von mir zum besseren Verständnis durch mein Empfinden bei dieser Botschaft eingefügt wurde.]

Quelle: http://www.praxis-umeria.de/channeling-j...i-der-gral.html

Angefügte Bilder:
channeling_jeshua_17_04_2014jpg.png

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

PRÜFUNG ALLER MENSCHLICHEN BEZIEHUNGEN

in Mensch - der Du Mensch sein willst 05.01.2015 12:37
von Inaara • 14.260 Beiträge

5. Januar 2015

PRÜFUNG ALLER MENSCHLICHEN BEZIEHUNGEN, ASANA MAHATARI


Geliebte Menschheit!
Die menschlichen Beziehungen und Freundschaften werden erneut auf ihren Wahrheitsgehalt und tiefen Wert hin geprüft.
Alle Ebenen des menschlichen Zusammenlebens offenbaren heute ihre tatsächliche Substanz, werden von jeder Wunschvorstellung
und Lüge befreit und als das gesehen, was sie wirklich sind. Wer bis heute der Lüge den Vorzug gab und die Wahrheit verschmähte, wird jetzt eines besseren belehrt, denn „die große Welle“
http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/20...a-mahatari.html überschwemmt alles und alle, die ihre Häuser auf Sand oder in der Nähe des Wassers erbaut haben.

Partnerschaften, Freundschaften, Bindungen und Beziehungen werden in diesen Tagen einer weiteren und tiefgreifenden Prüfung unterzogen.

Notwendig ist dies,
damit die Menschen die es betrifft, in den Sog des Aufstiegs eingespeist werden, was ohne ein geklärtes Wesen unmöglich ist.

In diesen letzten Tagen der Menschheit ist nur der ein guter Diener dieser Welt, der der Wahrheit verpflichtet ist und frei
von Selbsttäuschungen agiert. Nun enthüllen die Menschen ihren tatsächlichen Wert, ihre wahre Kraft und Identität. Die neue Energiequalität auf dieser Erde macht es möglich, dass die Menschen auf eine bisher unerreichte Weise und in bisher unerreichter Intensität vom göttlichen Licht durchlichtet werden und sich in ihrem tatsächlichen Kleid, ihrem wahrhaftigen energetischen Zustand, zeigen.

Nie zuvor in der Zeit, traf die Tatsache, dass die Menschen nun wahrlich sich selbst begegnen genauer zu als heute.
Und das bedeutet das Ende jeder unvollständigen oder auf Täuschungen aufgebauten Beziehung – und das auf allen Ebenen des menschlichen Zusammenlebens, womit die Beziehungen zwischen den Völkern dieser Erde miteingeschlossen sind. Bei vielen Menschen driften Selbstwahrnehmung und Wirklichkeit auseinander und nun werden Ereignisse erwirkt, die eine neue
Öffnung des Bewusstseins ermöglicht.

Die eigentliche Tragödie eines Lichtkriegers der ersten und letzten Stunde ist, so er der Raumzeit verfallen ist ohne es selbst zu
bemerken, da die Qualität, sich selbst im nackten Spiegel zu betrachten, abhanden gekommen ist oder nie erworben wurde. Das bequeme Leben in irdischen Sicherheiten übt die subtile Macht über solche Menschen aus und sie wissen weder,
dass sie ihre Aufträge nicht erfüllen noch, dass sie am Ende der Zeit selbst unerfüllt zurückbleiben.

Und dieser Tatsache begegnen nun immer mehr Menschen, die mit hohen Aufträgen diese Welt betraten, die mit reichlich „Talenten“ ausgestattet wurden und die diese nicht imstande sind zu leben oder gewillt sind einzusetzen.
Es ist, was es ist. Die neue Energie flutet diese Welt, durchbricht die Schranken und Blockaden und bringt einen
neuen Menschen hervor.

Intensiv, wahrhaftig und durchdringend ist diese Zeit der Zeiten.
Alles, was auf den Kopf gestellt ist wird zurechtgerückt, alles, was krank ist wird gesund und alles was unedel ist, wird veredelt; bei jenen, die dazu vor dem Ende der Zeit noch bereit sind.

Und die Rede ist vor allem von den Lichtkriegern der ersten und letzten Stunden, die an ihren göttlichen Aufträgen, die sie auf diese Erde geführt haben, vorbeileben. Während die große Schar der Menschen gewählt hat wird die sehr geringe Anzahl jener Lichtkrieger, die sich verlaufen haben und noch einen Wahrheitsfunken in sich tragen, nun erweckt.

Die Transformationsenergie erreicht deren Herzen und verwandelt deren Wesen, denn auf das Erwachen dieser versprengten Schar der Krieger des Lichts kommt es in den letzten Tagen der Welt an.
Kompromisslos und konsequent werden diese Menschen an ihre Aufträge herangeführt, bis sie erwachen, damit den Meistern unter den Menschen neue Kräfte zufließen um den Aufstieg zu vollenden.

Der Abschied naht für alle Meister dieser Zeit, die sich den Wirren dieser Zeit mit ihrem Licht entgegenstellen.
Und der Abschied naht für die, die das Rad der Zeit im letzten Augenblick verlassen werden.

Wir gehen in das Friedensreich des Schöpfers ein und wir erlangen Herrlichkeit in Gott. Auf ewig.

Ich bin ASANA MAHATARI

Kurs zur Freiheit, Im Spiegel und in der Obhut Babajis (digital) –
Jahn J Kassl:
http://www.lichtweltverlag.com/de/angebo...iheit/index.php
Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle am Lichtweltportal veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

Angefügte Bilder:
saigermenerg181.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

“Der neue Mensch – Version 5 D”

in Mensch - der Du Mensch sein willst 27.01.2016 17:20
von Inaara • 14.260 Beiträge

Lauren Gorgo, 5-D Bericht, “Der neue Mensch – Version 5 D”

25 Montag Jan 2016

Posted by EsIstAllesDa! in Allgemein

Ahhh…Merkur zieht schnurstracks seine Bahn und das verquirlte Rührei, das wir einst unser Gehirn nannten, ist nun vollständig bereit brandneue Gedanken zu denken … Gedanken, die tief in der Wahrheit dessen verwurzelt sind, wer wir WIRKLICH sind – nicht nur dieser Ausschnitt eines menschlichen Lebens, den wir bisher gelebt haben.

In den letzten Wochen und Monaten sind wir auf den tiefsten Ebenen in Frage gestellt worden
(und haben uns selbst in Frage gestellt), wirklich niedergedrückt und eingetaucht (worden), damit wir uns von jenen abgelaufenen Kernprogrammen und Programmierungen befreien, die uns klein und unbedeutend hielten, um so unser Leben in 3-D zu gewährleisten und zu sichern.

Diese veralteten Programme sind schlichtweg nicht kompatibel mit den Prozessoren der Welt in 5-D
und dem Prozessor/der Verarbeitungseinheit des neuen Menschen, was bedeutet, dass wir alle auf unsere Weise gezwungen werden Schritt zu halten,
neue/höhere Gedanken zu wählen und zu denken, und uns von allen ermüdenden, ausgeleierten und abgenutzten Strukturen und Mustern der Konditionierungen und Beschränkungen zu lösen.

In meinem aktuellen Bericht schreibe ich über unser neues Kommunikationssystem … wie wir wahrnehmen, wie wir etwas umsetzen und wie wir mit der Welt in Wechselwirkung treten … und wie diese Ausdrucksform unser neues, höheres Bewusstsein reflektiert.

[Anmerkung der Übersetzerin: Lauren geht nur im kostenpflichtigen Teil ihres Reports darauf ein.]
Hier sind einige Themen, die du in der Vollversion dieses (kostenpflichtigen) Berichtes lesen kannst:

Eintritt in das Bewusstsein der neuen Welt.
Nun, eigentlich kam das „Neue Welt Bewusstsein“ offiziell im September herein,
als diese wahnsinnige Welle der Transformationsenergie auf unseren Planeten traf … während der angekündigten Tetrade des Eklipsenzyklus, des Äquinoktiums UND des finalen Blutmondes.

Was die Veränderung ausmacht, ist, dass wir jetzt dazu übergehen mit diesen Energien zusammenzuwirken.

Weil dieser riesige Download des göttlichen Lichtes so weit reichend und so tief greifend war, bedurfte es der vergangenen Monate, um uns durch den Trümmerhaufen zu graben, den diese Explosion in unserer DNA ausgelöst hatte. Diese Sprengung hatte dazu gedient, die noch verbliebenen Altlasten aus unserer alten menschlichen Abstammungslinie (der limitierten und limitierenden Erbinformationen) zu lösen, damit wir nun vollkommen in die Souveränität unserer Gottheit, unserer Sterngeborenengenetik übergehen.

Jetzt geht es nicht mehr darum “in diese Welt hineinzupassen”, sondern aus ihr hervorzutreten.
Die Plejadier teilen hierzu mit, dass dies für viele jetzt eine Wirklichkeit ist (!) und daraus resultierend treten wir nun in das ein, was sie ein ganz neues Lebensprogramm nennen … eines das formbar ist und darauf reagiert, wie wir als bewusste Schöpfer daran mitwirken. Dieses neue Lebensprogramm wird durch Bewusstsein LEBENDIG und reagiert (erfolgreich) auf jene, die einen entsprechenden Bewusstseinsgrad haben.

Die kommenden Wochen repräsentieren nun unser erstes Kapitel als neue Menschen, in dem Sinne, dass wir jetzt damit beginnen, unser Buch des Lebens, unser neues Skript in der reinen Wahrheit zu schreiben. Dieses ganze Jahr kann tatsächlich als ein Jahr betrachtet werden, in dem wir die Geschichte unseres Lebens komplett neu schreiben. Ein Jahr, das uns eine Gelegenheit nach der anderen schenken wird, um neue Lebenserfahrungen zu sammeln … ohne all’ die behindernden Begleiterscheinungen aus der Vergangenheit … ohne uns niederzudrücken … ohne uns zurückzuhalten.

Wie immer … liegt es ganz an uns selbst …
in jedem gegenwärtigen Augenblick neu zu wählen.


Nach 8 Jahren konzentrierter und intensivster Arbeit der inneren Abtragung und Transformation schwenken wir nun über in ein vollkommen neues Leben … als neue Menschen …
in einer neuen Welt … bis wir uns neu sortiert und den Rest unseres sich permanent transformierenden neuen Lebens auf unsere neuen, wahren Koordinaten eingestellt haben … bedarf es noch ein wenig Zeit und Raum.

Während sich der Kreis dieses (9er = 2+0+1+6) Jahres schließt,
werden wir neue, unerforschte Aspekte von uns selbst erobern, aber wir werden auch anfangen, uns wieder auf Dinge zu besinnen, die wir lieb(t)en … und sie wieder in unser Leben zu holen … doch diesmal aus der – aus unserer – kosmischen Ausdehnung heraus … in dem Wissen, wer wir wirklich sind und weil wir unseren wahren Wert (er)kennen.

Im letzten Bericht wurde uns gesagt, dass wir eine umfassende Neukalibrierung erleben würden (während des rückläufigen Zyklus des Planeten Merkur – die numerologische 9 ist der Merkur), die uns zu einer dauerhafteren Verbindung mit unserem höheren (GOTT)Selbst führen wird. Diese „Aufrüstung“ ist nun offiziell abgeschlossen und wir werden uns das ganze Jahr über neu ausrichten … wenn nicht noch länger …

In gewisser Weise sind wir zwar weiterhin aufgefordert uns zu klären … aber … wegen dieser kürzlich erfolgten und tiefgreifenden mentalen Energieanhebung (in diesem Transformationsprozess) …, die wir gerade durchlaufen haben, haben wir auch sichergestellt, dass es auf eine völlig neue Weise geschieht – auf einer neuen Ebene, mit einem angehobenen Bewusstsein und einer vollkommen neuen Perspektive.

Also … insgesamt etwas, das wir so noch nie erfahren haben.

Der neue Mensch – in der Version 5.0 – verfügt über ein neues – absolut unlimitiertes –
Festplattenlaufwerk, einen neuen Datenzugriffsspeicher (RAM), ein neues Echtzeitbetriebssystem (OS) und neue Systemanwendungen, die nicht mehr mit unserer alten Ausrüstung und unserem alten Prozessor kompatibel sind.

Und so sind wir das ganze Jahr über dazu aufgefordert entsprechende Schritte zu unternehmen und diese an unser neues Leben anzupassen – …

durch Löschung alter noch verbliebener Muster, durch Umprogrammierung alter – und Festigung neuer Wege, mit neuen neuronalen Verknüpfungen (unserer Synapsen), mit neuen Wahlen, Entscheidungen und Aktionen, die mit unserer neuen Lebenserfahrung einhergehen … und die unseren tiefsten Sehnsüchten und unsere edelsten, tief empfundenen Hoffnungen und Träume hervor- und in Einklang mit unserem neuen Leben – bringen.

Anmerkung: Bei einigen hat die Aufrüstung unseres Bewusstseins – im wahrsten Sinne des Wortes – eine Computeraufrüstung erforderlich gemacht … zum Beispiel durch einen Festplattenlaufwerkabsturz, oder einen Ausfall des Betriebssystems.)

Unser gesamtes Kommunikationssystem … wie wir etwas wahrnehmen,
wie wir etwas umsetzen und wie wir mit der Welt in Wechselwirkung treten … ist komplett darauf ausgerichtet, unser neues, höheres Bewusstsein zu reflektieren und so wird sich sehr vieles, wenn nicht alles, ändern.

In unserem Alltag können wir bereits die Veränderungen sehen;
ähnlich wie bei einer Sortiermaschine fallen jene Dinge, Menschen, Situationen,
die nicht in der Frequenz des neuen Bewusstsein mitschwingen, sehr schnell weg, oder werden auf neue Bahnen gelenkt … während sich gleichzeitig neue Begegnungen und neue Wege auftun, die den Platz des alten einnehmen. Beziehungen, Freundschaften gehen auseinander, neue formen sich, alte Bindungen werden neu belebt …
Gruppen von Seelen verlassen diese physische Welt …
einige Leute wechseln plötzlich und unerwartet ihren Standort …
alte Geschäftsbeziehungen und/oder berufliche Laufbahnen neigen sich dem Ende zu und/oder finden einen neuen Abschluss … neue Partnerschaften formen sich, unter neuen Voraussetzungen, mit neuen Zielsetzungen … all’ dies dient unserer Weiterentwicklung … und die Liste ist lang …

Wir alle haben über die Jahre hinweg – auf die unterschiedlichste und vielfältigste Weise – unser Innerstes gesichtet, entrümpelt und geklärt – und sind irgendwann am Nullpunkt angelangt, um jetzt das wahre, pure Leben in uns aufzunehmen. Dies manifestiert und zeigt sich in einer unendlichen Vielzahl von Wegen und Begebenheiten … die wohl gängigsten und am meisten erwarteten Veränderung werden sicht- und spürbar in Lebenskraft und Lebensfreude, in finanziellen Angelegenheiten, durch Klarheit und/oder Kreativität und Schaffenskraft …
selbst ein verfrühter „Frühjahrsputz“ kann anstehen … weil du diesem unwiderstehlichen Drang in dir nachgeben möchtest, und dich von all’ dem alten Ballast befreist, um Ordnung und Platz zu schaffen, für all’ das, was dir die neue Energie bringen wird.

Während wir nun – aus der Unordnung heraus – Ordnung schaffen
und uns auf unser neues Selbst und unser neues Leben ausrichten, kann es sein, dass du überraschender Weise neue, grenzenlose Denkprozesse, oder gedankliche Abfolgen erlebst, die auf einer gesunden, soliden Selbstliebe und auf Respekt und Selbstachtung dir gegenüber basieren,
und du wirst fähig sein in deinem Licht zu stehen / die Wahrheit auszusprechen … ohne wenn und aber. Dies ist eine der deutlichsten Erkenntnisse und Eigenschaften dieses neuen Prozessors, des neuen Laufwerks der Version 5.0, welchen die Sternenwesen unseren
„GOTT-Prozessor” nennen … jener Teil in uns, der unseren wahren Wert kennt, fraglos, und der in der Lage ist, uns dies mit einem unerschütterlichen Vertrauen mitzuteilen.

Diese angehende Fähigkeit, zusammen mit vielen anderen, bietet uns die Grundlage, durch die jeder von uns „die Offenbarung in diesem Jahr SEIN“ kann … um am Bewusstsein der neuen Welt teilzuhaben und sie schließlich und endlich zu entfalten – und mit diesem SELBST Teil des Bewusstseins dieser Welt zu SEIN.

Es ist jetzt unser Spiel … es ist Zeit zu spielen … menschlich, als menschlicher Mensch.

Lauren Gorgo, Januar 2016

[Ab hier beginnt die kostenpflichtige und schreibgeschützte Weiterführung des Textes: siehe 5D Report und Mitgliedschaft OPTIONEN & PREISLISTE, und/oder der Bestellvorgang für einzelne Texte]

ThinkWithYourHEART.com©Expect Miracles, Inc. 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Es ist erlaubt die kostenfreie Version dieses 5D Berichtes zu veröffentlichen – unter der Bedingung, dass die Urheberin des Textes genannt wir, und der Inhalt komplett und unverändert weitergegeben –,sowie die Übersetzung kostenfrei geteilt werden.

Originalseite: http://thinkwithyourheart.com/

Unter … http://thinkwithyourheart.com/category/n...icles-category/
Link: http://thinkwithyourheart.com/25671/the-...an-5-0-edition/
Übersetzung: Roswitha

Angefügte Bilder:
0angelde_la_ASCENSION.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

6 Dinge, die ihr als Ergebnis -

in Mensch - der Du Mensch sein willst 16.08.2016 13:32
von Inaara • 14.260 Beiträge

6 Dinge, die ihr als Ergebnis eures spirituellen Erwachens verliert

gefunden auf in5D.com, geschrieben von Luke Miller (Truth Theorie), übersetzt von Antares

Spiritual-Awakening
Spiritualität ist eine Grundfeste für eine Gesundheit. Wenn ihr euch spirituell mit dem verbindet, was für euch wichtig ist, beginnen magische und erstaunliche Dinge zu passieren. Doch während sich viele Leute zur persönlichen Bereicherung und Entwicklung mit der Spiritualität zu befassen scheinen, hat das, was ihr als Resultat der spirituellen Verbindung verliert die grössere Auswirkung.

Ich muss allerdings sagen, dass ihr die Dinge, über die ich in diesem Artikel spreche, nie vollständig verlieren werdet, und obwohl sie ziemlich negativ sind, sind sie eben auch natürliche Gefühle, die von Zeit zu Zeit hochkommen.

Wir alle haben die gleiche Fähigkeit zu fühlen,
wie die anderen Menschen fühlen und können ebenso in der Weise handeln, wie andere handeln.

Was wirklich den Unterschied in eurem Leben ausmachen wird, ist das Niveau der Aufmerksamkeit, mit dem ihr euch diesem Gebiet zuwendet. Ein spirituelles Erwachen ist keineswegs das Ende; es wirft in der Tat mehr Fragen auf, als es beantwortet. Doch wenn ihr den mehr erleuchteten Zustand erreicht, sind es die folgenden 6 Dinge, die ihr beginnt weit weniger oft zu sehen.

Hass
Gewöhnlich hasst man in anderen, was man teilweise in sich selbst erkennt, oder von dem man selbst mehr haben möchte. Ein spirituelles Erwachen hilft euch, euch den Spiegel vorzuhalten und in euch selbst das wirklich Wesentliche zu sehen.

Es wird immer Leute in der Welt geben,
die Eigenschaften haben, die euch unangenehm sind, doch jene Menschen, die diese Merkmale ausdrücken, tun dies auf eben ihren aktuellen Niveau des Geistes, und es liegt an euch, wenn ihr diesen Menschen erlaubt, euer Bewusstsein zu dominieren.

Die spirituelle Verbindung hilft euch,
Mitgefühl für diejenigen zu zeigen, die sich sozusagen „falsch“ verhalten und gibt euch die Möglichkeit, den Prozess der Toleranz und Vergebung letztendlich bei euch beginnend zu wählen!

Eifersucht
Ein erwachter Geist ermöglicht es euch, Bewunderung für diejenigen zu zeigen, die Gutes tun und sich bemühen, ihrem eigenen Weg zu folgen. Er hilft auch, jegliche Böswilligkeit oder Eifersucht zu entfernen und die Leistungen anderer zu schätzen zu wissen. Wenn ein anderer Mensch das erreicht, was ihr euch selbst wünscht, ist es ganz einfach, sich eifersüchtig zu fühlen, auch wenn damit keine schlechten Absichten verbunden sind.

Spirituell erwacht zu sein wird euch helfen zu erkennen,
dass wir alle Teile desselben Organismus sind und der Erfolg anderer Menschen tatsächlich auch euer Erfolg ist. Und wenn ihr die Leistungen anderer sehen und wertschätzen könnt, wird dies auch helfen, euch zu motivieren, die gleichen Höhen zu erreichen!

Angst
Angst manifestiert sich dann, wenn ihr ein Leben führt, mit dem ihr nicht verbunden seid. Eure Hobbys, eure Freunde, eure Arbeit und die Art, wie ihr eure Zeit verbringt, können zu diesen heftigen Gefühlen von Angst beitragen.

Spiritualität hilft euch,
euch mit eurem wahrer Bestimmung und all dem, was wichtig für euch ist, zu verbinden. Wenn ihr euer Leben in Ausrichtung mit euch selbst verbringt, vollkommen mit den Dingen verbunden, die für euch von Bedeutung sind, wird sich viel weniger Angst breit machen.

Spiritualität hilft auch, sich zu entspannen, was das komplette Gegenteil von Angst ist.

Zorn
Wut/Zorn/Groll sind in der Regel sehr unbewusste Arten von Verhalten. Eure Fassung zu verlieren, euer Temperament (im negativen Sinne) mit euch durchgehen zu lassen, ist wirklich kein wohl überlegter Ausdruck eurer Gefühle.

Spiritualität ist jedoch ein sehr bewusster Prozess,
der euch lehrt, präsent und in dem aktuellen Moment anwesend zu sein. Es hilft auch dabei, euch mit Problemen zu konfrontieren und damit umzugehen, so dass weniger offene Fragen und Themen verbleiben, über die ihr wütend sein mögt.

Unsicherheit
Es ist schwerlich möglich, sich unsicher zu fühlen, wenn ihr tief mit euren eigenen Werten verbunden seid und wisst, wo ihr steht.

Spiritualität hilft euch,
die Verbindung zu eurer Identität aufzunehmen und die Schichten zu entfernen, die vielleicht durch falsche Träume, die Gesellschaft, eure Lieben oder andere Einflüsse, mit den ihr in Berührung gekommen seid, übrig geblieben sein könnten.

Sie hilft euch, euch selbst kennenzulernen,
und wenn ihr wirklich wisst, wer ihr seid, werdet ihr mit Sicherheit weit weniger gegen eure wahre Natur vorgehen, nur um anderen Leuten zu gefallen.

Angst vor dem Scheitern
Dies geht Hand in Hand mit der Unsicherheit,
denn wenn ihr diese Schichten der Unsicherheit beseitigt und tatsächlich wisst, was ihr im Leben wünscht, könnt ihr euch sehr direkt auf eure Ziele zubewegen.

Eure Ziele sollen respekteinflössend sein.
Wenn sie das nicht sind, dann wählt einfach einige grössere Herausforderungen! Sich den Widrigkeiten beim Erreichen des gewählten Ziels stellen zu müssen, ist im Leben ganz normal.

Doch spirituell verbunden zu sein hilft,
euch nicht vor dem Scheitern zu fürchten, und zu akzeptieren,
dass man entlang des Weges einen Misserfolg haben könnte.

Es ist einfach, im Aussen nach Antworten im Leben zu suchen, denn es scheint, dass die Antworten gerade da draussen warten, um gefunden zu werden. Die Realität ist, dass das Verlieren von Dingen oder das Finden von Antworten, die bereits in dir liegen, der Schlüssel ist für ein gesundes, glückliches und ausgeglichenes Leben!

http://transinformation.net/6-dinge-die-...chens-verliert/

Angefügte Bilder:
spirit_flight.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

Zehn Dinge - -

in Mensch - der Du Mensch sein willst 14.04.2017 16:41
von Inaara • 14.260 Beiträge

Zehn Dinge, die sehr intuitiv veranlagte Menschen anders machen

Veröffentlicht am 11. April 2017 von Taygeta —
von Carolyn Gregoire auf huffingtonpost.com; Übersetzung durch Anubi

Es ist eine Herausforderung, Intuition beschreiben zu wollen, trotz der grossen Rolle, die sie in unserem täglichen Leben spielt. Steve Jobs nannte sie zum Beispiel „stärker als unser Intellekt“. Aber egal wie wir es in Worte fassen, wir wissen intuitiv, was es bedeutet.

Jeden von uns beschlich schon einmal das seltsame Gefühl, dass wir etwas zu tun hätten, ohne dass es uns sagte, wie oder warum. Aber das Wesen der Intuition hat sich uns lange Zeit entzogen, und es gibt in den Bereichen Philosophie und Psychologie Jahrhunderte, die es wert wären, diesbezüglich erforscht zu werden.

„Ich definiere Intuition als das vage Gefühl etwas zu wissen ohne irgendeine Ahnung zu haben, warum ich es weiss“, erzählt Sophy Burnham, Bestellserautorin von „Die Kunst der Intuition“ der Huffington Post. „Es ist anders als Denken, Logik oder Analyse … Es ist Wissen ohne zu wissen.“

Unsere Intuition ist immer da, egal ob wir uns ihrer bewusst sind oder nicht. Wie HuffPost Präsident und Chef-Herausgeberin Arianna Huffington es in ihrem Buch Thrive, das demnächst herauskommt, beschreibt:
Sogar, wenn wir nicht an einer Weggabelung stehen, uns dabei fragend, was wir tun sollen und versuchen, dieser inneren Stimme zu lauschen, ist unsere Intuition immer da. Sie versucht immer, die Situation zu lesen und uns den richtigen Weg zu zeigen.

Aber können wir sie hören? Zollen wir ihr Aufmerksamkeit? Leben wir ein Leben, das den Weg zu unserer Intuition frei hält? Unsere Intuition zu nähren und ein Leben zu führen, indem wir von ihrer Weisheit profitieren, ist bei der Arbeit und im Leben anzustreben.

Die kognitiven Wissenschaften sind daran, die starke, aber manchmal unerklärliche Präsenz von unterbewussten Gedankengängen in unserem Leben und unserem Denken zu entmystifizieren. Obwohl sie wegen ihrer Nähe zum Spirituellen und Paranormalen oft als unwissenschaftlich abgetan wird, ist die Intuition nicht einfach ein Hirngespinst – sogar das US-Militär untersucht die Macht der Intuition, welche Truppen helfen kann, schnelle Entscheidungen zu treffen und dadurch Leben zu retten.

„Es gibt eine wachsende Sammlung von Anekdoten kombiniert mit soliden Erforschungsergebnissen, die den Eindruck erwecken, dass Intuition ein ernst zunehmender Aspekt ist, wie wir Menschen uns in unserer Umgebung verhalten und viele unserer Entscheidungen fällen“, erzählte Ivy Estabrooke, eine Programmleiterin des Büros für Meeresforschung der New York Times im Jahr 2012.

Hier sind 10 Dinge, die Menschen, die in Kontakt mit ihrer Intuition stehen, anders machen.

Sie hören auf ihre innere Stimme
„Es ist sehr einfach, die Intuition zu übergehen“,
sagt Burnham. „Aber sie ist eine grosse Gabe, die bemerkt werden will.“

Die N°1 Sache, durch die sich intuitive Menschen auszeichnen ist, dass sie eher auf ihre innere Stimme hören, anstatt sie zu ignorieren. „Jeder ist mit seiner Intuition verbunden, aber manche nennen es einfach nicht so“, sagt Burnham. „Ich habe noch keinen erfolgreichen Geschäftsmann kennengelernt, der nicht schon sagte ‚Ich weiss nicht, warum ich das getan habe, es war einfach eine Ahnung’.“

Um unsere besten Entscheidungen zu treffen, brauchen wir ein Gleichgewicht zwischen Intuition, die den Graben zwischen Instinkt und Vernunft überbrückt und rationellem Denken, so Francis Cholle, Autor von Der intuitive Kompass. Aber die kulturbedingte Voreingenommenheit gegen das-sich-leiten-lassen von seinem Instinkt oder seiner Intuition führt oft dazu, seine Ahnungen zu missachten – zu unserem eigenen Schaden.

„Wir müssen wissenschaftliche Logik nicht zurückweisen, um von unserem Instinkt zu profitieren“, sagt Cholle. „Wir können all dies berücksichtigen und die Balance suchen. Und indem wir dieses Gleichgewicht suchen, werden wir endlich alle die Ressourcen unseres Gehirns aktivieren.“

Sie nehmen sich Zeit, sich zurückzuziehen
Wenn du dich mit deiner Intuition verbinden möchtest, könnte ein bisschen Zeit für dich selbst sehr effektiv sein. Genau so wie Einsamkeit uns zu kreativem Denken führen kann, kann sie auch dazu beitragen, uns mit unserer innersten Weisheit zu verbinden. Intuitive Menschen sind oft introvertiert, sagt Burnham. Aber ob du introvertiert bist oder nicht, sich Zeit zu nehmen, um sich zurückzuziehen, kann hilfreich sein, um sich mit sich selbst zu verbinden und sich in tiefe Gedanken zu versenken.

„Ein bisschen Zurückgezogenheit, ein bisschen Ruhe ist vonnöten“,
sagt sie. „Mitten in diesem Lärm des Alltags ist es schwierig, seine Intuition zu erfassen.“

Sie kreieren
„Kreativität geschieht am besten intuitiv“,
schreibt die Autorin und Forscherin Carla Woolf.

Tatsache ist, dass kreative Menschen sehr intuitiv sind,
erklärt Burnham und genauso, wie man Kreativität durch Praxis fördern kann, kann man seine Intuition erhöhen. Tatsächlich könnte durch das Ausüben des einen das andere gefördert werden.

Sie praktizieren Achtsamkeit
Meditation und andere Achtsamkeits-Praktiken können ein sehr guter Weg sein, um seine Intuition zu trainieren. Wie das Search Inside Yourself Leadership Institute erklärt, kann Achtsamkeit hilfreich sein, das mentale Geplapper herauszufiltern, seine Optionen objektiv abzuwägen, in seine Intuition einzutauchen und schlussendlich eine Entscheidung zu treffen, hinter der du vollkommen stehen kannst.“
Achtsamkeit kann dich auch mit deiner Intuition verbinden, indem sie die Selbst-Erkenntnis erhöht.

Eine Studie, die 2013 im Journal Perspectives on Psychological Science publiziert wurde, zeigte auf, dass Achtsamkeit, definiert als „acht geben auf die eigenen Erfahrungen in einer nicht urteilenden Art“, uns vielleicht dazu verhelfen kann, unsere Persönlichkeit besser zu verstehen. Und wie Arianna Huffington in Thrive beschreibt, sind erhöhte Intuition, Mitgefühl, Kreativität und Frieden alles wundervolle Nebeneffekte der Meditation.

Sie beobachten genau
„Das Erste, das zu tun ist, ist wahrzunehmen.
Nimm ein Heft zur Hand und schreibe es auf, wenn dir besondere Sachen auffallen“, sagt Burnham. Du wirst ein geschärftes Gefühl dafür bekommen, wie häufig Zufälle, überraschende Verbindungen und punktgenaue Intuition in deinem Alltag passieren, in anderen Worten, du beginnst, mit deiner Intuition zu arbeiten.

Sie hören auf ihren Körper
Intuitive Menschen lernen, sich in ihren Körper hineinzuversetzen und auf ihr Bauchgefühl zu hören. Wenn du jemals Bauchschmerzen hattest und wenn du wusstest, dass etwas falsch war, aber du konntest nicht herausfinden was, dann verstehst du, dass Intuition ein körperliches Gefühl hervorrufen kann. Unser Bauchgefühl wird aus einem speziellen Grund so genannt – die Forschung zeigte auf, dass Gefühle und Intuition in unserem zweiten Gehirn angesiedelt sind, in unserem Bauch.

Sie verbinden sich tief mit anderen
Gedankenlesen scheint aus dem Bereich der Pseudowissenschaften zu kommen, aber eigentlich praktizieren wir es täglich. Es nennt sich empathische Treffsicherheit („empathic accuracy“), einem Begriff aus der Psychologie, das sich auf die „scheinbar magische Fähigkeit bezieht, jemandes mentales Terrain aufgrund seiner Worte, Emotionen und Körpersprache zu lesen“,
laut Psychology Today.

„Wenn du eine Spinne am Bein von jemand anderem hochkrabbeln siehst, hast du ebenfalls ein kribbeliges Gefühl“, schreibt Marcia Reynolds in Psychology Today. „Gleichermassen, wenn du beobachtest, wie jemand versucht, einem Freund zu helfen und zurückgewiesen wird, registriert dein Gehirn die Zurückweisung.

Wenn du dein Team gewinnen siehst oder wie sich im Fernsehen ein Paar umarmt, fühlst du die Emotion, als ob du dabei wärst. Soziale Gefühle wie Schuld, Scham, Stolz, Verlegenheit, Ekel und Lust können alle mit erfahren werden, indem man andere beobachtet.“

Wenn man sich seinen eigenen Gefühlen zuwendet und sowohl Zeit damit verbringt, zu beobachten und anderen von Angesicht zu Angesicht zuzuhören, kann das deinen Empathie erhöhen, sagt Reynolds.

Sie achten auf ihre Träume
Burnham empfiehlt, auf seine Träume zu achten, da sie eine Möglichkeit darstellen, mit den unbewussten Denkprozessen unseres Geistes in Kontakt zu kommen. Sowohl Träume wie auch Intuition entspringen dem Unbewussten. Einen ersten Zugang können wir uns verschaffen, indem wir bewusst auf unsere Träume achten.

„In der Nacht, wenn du träumst, bekommst du vom unbewussten und intuitiven Teil deines Gehirns Informationen“, sagt Burnham. „Wenn du sie lesen kannst, bekommst du sehr viele Informationen über deine Lebensführung.“

Sie erfreuen sich vieler Musse-Zeit
Nur wenige Dinge ersticken die Intuition so einfach wie ständige Geschäftigkeit, Multitasking, Gebunden-Sein an elektronische Geräte, Stress und Burnout.

Laut Huffington haben wir immer ein intuitives Gefühl über die Menschen in unserem Leben – auf einer tieferen Ebene. Wir unterscheiden die Guten von den „Schmeichlern und Heuchlern“, aber wir sind nicht immer wach genug für unsere Intuition, um uns selbst den Unterschied klar zu machen. Das Problem ist, dass wir schlicht zu beschäftigt sind.

„Wir bekommen ständig Warnungen von unserem Herzen
und unserer Intuition, wenn sie erscheinen“, schreibt sie in Thrive. „Aber wir sind viel zu beschäftigt, es zu bemerken.“

Sie lassen bewusst negative Gefühle los
Starke Gefühle, vor allem negative, können unsere Intuition vernebeln. Viele wissen, dass wir nicht wir selbst sind, wenn wir aus unserer Haut fahren, verärgert sind, vielleicht deswegen, weil wir abgetrennt von unserer Intuition sind.

„Wenn du sehr niedergeschlagen bist, bemerkst du, wie deine Intuition nachlässt“, sagt Burnham.
„Wenn du wütend oder sehr emotional bist … kann deine Intuition dich gänzlich verlassen.“ Diese Tatsache ist keine Anekdote: Eine Studie aus dem Jahr 2013, erschienen im Journal Psychological Science, zeigte auf, dass wenn man in einer positiven Stimmung war, die Fähigkeit erhöht war, intuitiv die richtige Lösung in einem Wortspiel zu finden.

Das bedeutet nicht, dass intuitive Menschen sich niemals ärgern – aber deiner Intuition wird es besser ergehen, wenn du fähig bist, achtsam anzunehmen und negative Gefühle eher loszulassen, als sie zu unterdrücken oder in ihnen zu verweilen.

http://transinformation.net/zehn-dinge-d...-anders-machen/

Angefügte Bilder:
AS6_7694-181-718x400.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silasmor
Forum Statistiken
Das Forum hat 313 Themen und 2453 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor