******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Befreiung der Drachen für eine Neue Erde

in Tiergeschwister 24.07.2009 20:51
von Inaara • 14.029 Beiträge

Botschaft von den Natur-Geistern und den Tieren

Durch Yael und Doug Powel, 18.07.2009, www.circleoflight.net
Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de

Hallo, hallo, hallo, hallo, hallo… hallo. Wir sind die Geister des ruhmvollen Lichtes des Schöpfers, das alles um euch ist und den Ausdruck von Leben auf dieser Welt gemeinsam nutzt. Wir sind die Geister der Natur, der Tiere, die Elemente des Lichtes, Lebens und Wachstums. Wir sind das lebendige Bewusstsein, das dieser Planet ist, und die großartige Kompliziertheit dieses gemeinschaftlichen Lebens ist, das unsere euch zu bringen.

Wir haben soviel, was wir mit euch, der Menschheit teilen möchten. Wir möchten die Wahrnehmung eurer Herzen öffnen, damit ihr sehen könnt, dass diese Glorie von Leben, diese Schönheit, alles ist, was ihr als „EINE SEELE“ bezeichnen könnt. Wir würden sagen, dass es ein Aspekt der Liebe des Schöpfers ist, im Bewusstsein haltend, dass das Leben und diese große Schönheit gemeinsam genutzt werden kann, dieses wunderbare Hologramm von Schaffung erfahrend.

Es ist nicht beabsichtigt, alleine durch diese Welt zu gehen. Ihr könntet fühlen, dass ihr von anderen Leuten umgeben seid, dass sie ihr Leben mit Tieren teilen, einen Garten haben. Aber wir sagen euch, dass sie uns nicht hören und nicht sehen, und es ist ihnen nicht bewusst, dass sie überall wo sie sich bewegen, berührt und geliebt werden, und viele Freunde haben, die nicht mit den Augen des Egos gesehen werden können. Nur mit der geöffneten Vorstellung des Herzens und der Sensibilität des Geistes.
Es ist an der Zeit für euch zu verstehen, dass Gott jeden prachtvollen Aspekt eures Seins offensichtlich macht, damit ihr euren Atem mit diesem großen Spektrum unendlicher völlig lebendiger Wesen teilen könnt, die diese Welt gemeinsam nutzen. Wenn ihr also das nächste Mal euer Haus verlasst, öffnet euer Herz und euren Verstand und bitte sie darum zu kommen und mit euch zu teilen. Haltet einfach den Raum von Stille die uns erlaubt, diese Berührung und diese tiefe und herrliche Kommunikation mit jedem von euch zu haben, damit ihr wahrlich diese Welt als den magischen Juwel und Ausdruck der Liebe des Schöpfers für euch sehen könnt.

Alles hier ist „ICH LIEBE DICH“ ~ ein Satz, der alles aussagt. Nichts wäre in der Welt, wenn es nicht so wäre. Wir alle erreichen euch, um euch die vielen Facetten der Botschaften des Schöpfers, alle Ausdrücke der Schönheit zu bringen, die euch gegeben werden, damit ihr wisst, wie sehr ihr geliebt werdet, wie reich LEBEN IN GOTT ist, während ihr überall vor euch einen anderen Aspekt ihrer Schönheit seht, spielend in den Feldern der Freude, tanzend in den Winden und zum Fest die Fülle, das Nährende Gottes erkennend. Das alles wird für euch ein absolutes Geschenk bedeuten, welches in SEINER Vorstellung reichlich vorhanden ist, und das ihr mit diesem großen herrlichen Leben erhalten werdet.

Könnt ihr euch das vorstellen, dass das, was ihr „DEN GARTEN EDEN“ genannt habt, dass dort jeder Baum und jede Blume euren Namen aussprechen würde? Wo ihr durch die Felder wie jener gehen würdet, den ihr Jeshua oder Jesus nennt, und Erfahrungen macht, wie er es tat, wo sich jede Blume vor euch beugt und euren heiligen Namen spricht, und euch als das Herz des Schöpfers ehrt. Die Frucht von den Bäumen würde sprichwörtlich in eure Hände fallen während ihr beigeht. Die Bäche würden euren Namen mit jeder brodelnden Strömung singen. Die Tiere, eure ständigen Begleiter und Freunde, würden sich mit euch in der Sprache der unbegrenzten Spiritualität unterhalten, vollkommen untereinander verstehend.

Jeder Moment wäre die größte Freude und größte Spaß. Ihr würdet mit Erregung dessen gefüllt werden, was jeder Moment bringen könnte, da ihr wissen würdet, dass das Geschenk des Schöpfers des Lebens immer wieder auf Millionen Arten immer wieder durch alles kam was ihr seht, fühlt oder anfassen könntet.
Es ist an der Zeit für euch, dass ihr endlich wieder diese Welt erlebt, die offen ist und sich mit Pracht und Schönheit füllt, wo alles der Ausdruck des Geschenkes vom Schöpfer für euch ist und ihr es einatmet und wisst, dass dies alles ist, was ihr braucht. Das Leben wird sich um euch kümmern, euch in seinen vielen facettierten Armen und der Liebe halten. Überall geht ihr hinein in jeder einzelnen Sekunde, während ihr lebt, werdet ihr von den bewussten Wächtern der Liebe umgeben sein als der Ausdruck in den Symbolen der Welt, den Formen und Bewegungen des Lebens, da alle um euch sind, auf euch aufpassend. Der wahre Ausdruck dessen, wie ihr von dem EINEN geehrt werdet, in dem ihr lebt und euer SEIN habt….

Lasst uns euch so auf zarte Weise zuflüstern, dass ihr, gleich welchen Namen ihr wählt… den ihr aussprechen müsst…, geliebt werdet, als Kinder des Höchsten, des Herzens des lebenden Universums, des Herzens des Gottes oder der Göttin im Vollen Ausdruck…. Es ist unwichtig. Da das, was ihr in eurem Herzen fühlt, die wahre Sprache ist und es weit jenseits aller Worte liegt. Was wir möchten ist, dass ihr in jedem Moment in einer Welt von solcher Schönheit Seid, dass ihr von Dankbarkeit überwältigt werdet, sprachlos vom unbegrenzten Überfluss, der euch durch dem gegeben wird, in dem ihr SEID.

Ach, wir sehnen uns danach, dass ihr den Kuss der Weichheit des Schöpfers in der Bewegung des Windgeistes fühlt, wie er euch berührt in der Glorie des Sonnenuntergangs, der für euch eine mächtige und völlig lesbare Mitteilung zeichnet, die mit euch spricht, die Liebe ausdrückt, die euch in jenem ewigen Moment gegeben wird. Die Freundschaften des Herzens, die wir euch anbieten, sind reich und verschiedenartig und herrlich unbegrenzt da wir versuchen, als eure Tiere neben euch zu gehen, um als lebende Nahrung aus eurem Garten zu dienen, mit euch als Grillen und Frösche in einer Serenade der vollkommenen Harmonie eines Liedes zu sprechen, an dem wir ALLE Anteil haben.

Der Nachthimmel malt für euch das Morsealphabet der Liebe in den Mustern der Sterne und dem Lied des Mondes, das ihr tadellos verstehen könnt wenn ihr es möchtet, wenn ihr es wählt euer Herz zu öffnen. Ach, wie sehr wir wollen, dass ihr den Reichtum der prachtvollen Liebe Gottes fühlt, diese Geschenke des Lebens und der Schönheit…. Freundschaften und Hüter, euch alles gebend… kommen wir zu euch, damit jeder Moment eine Offenbarung sein kann. Jene Dinge von denen ihr einmal geglaubt habt, dass sie im Leben geschehen, könnten während einer Vision erfahren werden…. Wir sind hier um euch zu sagen, dass dies eure tägliche Kost ist. Wir wissen, dass ihr bereit seid, in dieser Art von Welt zu leben.

Jede Welt die möglich ist, ist hier in dieser multidimensionalen Sphäre von Möglichkeiten überlagert. Ihr als das wahre Bewusstsein von Gott in Form, könnt jederzeit alles wählen, und wir bitten euch, uns zu wählen, die Verbindung zum Leben, das völlig bewusst ist und eine kontinuierliche und herrlicher Feier der Schönheit. Wenn ihr als das Herz Gottes im Zentrum des freudigen Universums lebt, dann ist alles was ihr seht das, was ihr innerhalb von euch fühlt. Überall seht ihr, erkennt ihr einen Aspekt der Liebe des Schöpfers der kommt, um euch eure eigene unaufhörliche Schönheit und unendlichen Möglichkeiten der Liebe zu teilen.

Es gibt keine Begrenzungen zum erwachen des Herzens und Bewusstseins, aber wir alle versichern euch, dass wir absolut „wirklich“ sind. Wir sind jedes Stückchen so wirklich wie ihr und wirklicher als eure Gedanken, da wir der Fluss der vielen Aspekte des Schöpfers sind, die im Bewusstsein gehalten werden bis wir mit euch den Moment teilen, das ihr „JA“ zu uns sagt.

Werdet ein Teil der Regenbogenbrücke zur Welt der Liebe, indem ihr euch für das Leben und die Einkehr öffnet. Schafft euch die Stille innerhalb derer ihr unsere Stimme hören könnt. Wenn ihr es hört versprechen wir euch, dass es unmissverständlich ist und weit ab und anders von der kleinen unaufhörlichen Stimme des Verstandes, denn wir sprechen tief in eurem Herzen und Sein, und ihr werdet zuerst unsere Resonanz und dann unsere Mitteilung fühlen. Es muss durch euer Herz kommen um zuerst gefühlt zu werden, und dann könnt ihr es durch den Verstand übersetzen, so dass ihr diese Kommunion in all ihren Aspekten als Teil dieses Lebenshologramms versteht, in dem ihr seid und das ihr liebt.

Wenn ihr euch für die größere Erfahrung des Lebens in dieser Welt öffnen werdet, wird es euch aus dem Griff eures Egos befreien, denn es dehnt und erweitert eure Möglichkeiten ins Reich des Herzens aus und öffnet euch zum größeren Gott-Verstand, der Fülle des Bewusstseins. Damit werdet ihr immer weniger egozentrisch, weniger fähig in den Dramen des Egos aufzugehen, lebendiger zum sprühenden und innigen Tanz wahrer Lebensenergie, während ihr eure Hand ausstrecken und die Reichtümer Gottes erhalten könnt.

Wenn ihr in eine Herzzentrierte Welt geht erkennt ihr, dass ihr eure Tiere hören werdet und sie euch dabei helfen zu wachsen und das Hologramm zu verstehen, dass jedes Leben die Liebe des Schöpfers spricht, kennt und tief ehrt. Alles Leben zeigt einander, dass die unendliche Liebe alles und besonders euch nähren kann, die ihr in seinem Zentrum seid. Jeder Moment vergrößert eure Freude und Fülle und die Illusion einer möglichen Einsamkeit verschwindet, während wir euch im prachtvollen Lied der Liebe des Schöpfers begrüßen, durch uns dieses große Spektrum von erstaunlichem Leben singend, das die vielen Facetten Gottes im Bewusstsein hält.

Jedem den ihr liebt und jedem gesungen, die Mitteilung der Liebe für euch in diesem vollkommenen Moment.


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 07:31 | nach oben springen

#2

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 25.07.2009 07:09
von Inaara • 14.029 Beiträge


Wenn du mit den Tieren sprichst -
werden sie mit dir sprechen -
und ihr werdet einander kennen lernen.

Wenn du nicht mit den Tieren sprichst -
wirst du sie nicht kennen -
und was du nicht kennst -
das fürchtest du.

Was man fürchtet – zerstört man.

Häuptling Dan George !


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 03.08.2009 16:54
von Inaara • 14.029 Beiträge

Es wird einige schockierende Enthüllungen geben –

Das abschlachten von Tieren wird aufhören -

Saul durch John Smallman, 08/02/2009
Übersetzung : Manfred Soran Wirtz

Guten Morgen mein Lieber Saul. Bei der Lektüre von "The Long Emergency" (ein Buch von James Howard Kunstler) war ich ausgelaugt. Hast du eine Mitteilung für mich, die mich wieder aufbaut ? Ich habe den Stift in meiner Hand.

Guten Morgen John. Wie du ja weißt, berichten die allgemeinen Medien nicht über die wirklichen Neuigkeiten, und es geschieht Vieles, das wirklich sehr gut ist. Verbringe also nicht zu viel Zeit damit, nach den Medien zu schauen. Es ist natürlich auslaugend, besonders wenn man sich einen deprimierenden Sandwich von "The Long Emergency", "The Economist" und dazwischen noch die BBC News Web Site zubereitet.

Es wird einige schockierende Enthüllungen geben.


Gewaltige Änderungen der Erde und eurer Lebensweise auf ihr stehen vor der Tür; sie müssen geschehen und dienen dem langfristigen Wohl des Planeten und allen Lebens, das er auf sich trägt. Das massive Abschlachten von Tieren und unter den Menschen, das so viel Zeit und Energie beansprucht, wird aufhören. Ihr wart zu lange Plünderer und Zerstörer, doch wird diese ungesunde Zeit eures irdischen Daseins schnell zu Ende gehen.

Das neue Zeitalter, das ihr so lange herbeigehofft und für das ihr gebetet habt ist so gut wie da. Es ist jetzt essentiell, dass die Erwachenden unter euch fest in der Absicht bleiben, dass der Göttliche Wille sich durchsetzen wird und sich dies so klar wie möglich vor Augen halten. Göttliche Energie flutet zur Zeit euren Planeten, um euch darin beizustehen, das neue goldene Zeitalter des Friedens, der Freude und der Fülle zu realisieren. Sehr bald schon wird es euer sein.

Es wird einige schockierende Enthüllungen geben, die die letzten Fundamente der Macht und der Betrügereien der herrschenden Elite entfernen werden und so die tiefgreifenden Änderungen ermöglichen, die grundlegend für das Hervorkommen des neuen Zeitalters sind. Eure Abhängigkeit von den massiven Tierschlachtungen und dem Verbrennen fossiler Treibstoffe wird abrupt beendet sein, da andere Formen von Nahrung und Energie, die als absolut liebevoll bezeichnet werden können, diese ersetzen werden.

Ihr werdet erstaunt sein über die Schnelligkeit, mit der dieses neue Zeitalter eingesetzt sein wird, mit der Frieden und Freude für alle da sein werden. Seit dem Beginn der menschlichen Existenz habt ihr dafür gebetet, darauf gehofft und dies war eure Absicht aus der tiefsten Mitte eures Wesens heraus. Jetzt ist die Intensität eurer Wünsche kraftvoll genug, um dieses neue Zeitalter hervorkommen zu lassen.

Haltet eure Sehnsucht aufrecht, intensiviert sie, da dadurch die Kraft, die Gottes Wille für euch ist, verstärkt wird. Es ist die Intensität eurer Sehnsucht, die durch die euch in jedem Augenblick umhüllenden Göttlichen Energien um ein Vielfaches verstärkt wird, die das neue Zeitalter durch euch selbst hervorkommen lässt.

Ihr sollt wissen, dass ihr nicht scheitern könnt. Scheitern ist und kann keine Option sein, wenn ihr von Gottes Willen unterstützt werdet, was in jedem Augenblick eurer Existenz der Fall ist. Ihr werdet unendlich geliebt und was ihr hervorbringt, bringt Gott, unserem Göttlichen Vater und damit seiner gesamten Schöpfung, da wir alle Eins in Ihm sind, große Freude.
Mit so großer Liebe, Saul

http://www.torindiegalaxien.de/b0809/saul.html



Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 04.08.2009 13:18
von Chaijm • 56 Beiträge

Du sagst:
Ich liebe die Blumen - doch du pflückst sie!
Ich liebe die Bäume - doch du fällst sie!
Ich liebe die Vögel - doch du sperrst sie ein!
Ich liebe die Tiere - doch du isst sie!
Ich liebe die Erde - doch du vergiftest sie!
Jetzt habe ich Angst, wenn du zu mir sagst: Ich liebe dich.

Unbekannter Verfasser

nach oben springen

#5

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 04.08.2009 13:19
von Chaijm • 56 Beiträge

Wenn Du keinen Menschen töten kannst - gut; kannst Du ein Vieh und keine Vögel töten - noch besser; keine Fische und Insekten - noch besser. Bemüh Dich, soweit wie möglich zu kommen. Grüble nicht, was möglich ist und was nicht - Tu, was Du mit Deinen Kräften zustande bringst - darauf kommt alles an.

Leo Tolstoi

nach oben springen

#6

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 04.08.2009 17:01
von Chaijm • 56 Beiträge

Unser Vater
Gedenke auch unserer älteren Schwestern und Brüder, der Tiere.
Erneuere zu ihrem Schutze mit Nachdruck Dein altes Gebot
des sechsten Schöpfungstages,
der Mensch solle essen von den Pflanzen des Feldes,
aber nicht von den Tieren.
Verbiete dem Menschen, Tiere zu töten, um sie zu essen.
Denn auch sie sind fühlende Wesen,
auch in ihnen wohnt die Sehnsucht nach Leben;
unsere Weggefährten sind sie
auf dem gemeinsamen Weg zur Unsterblichkeit.
Solange noch Menschen Tiere töten,
werden sie auch Kriege führen.
Solange noch Menschen Tiere essen,
werden sie ihre unschuldigen Opfer zu Tode quälen:
Zu Hunderttausenden in den Labors und Massenzuchtanstalten,
zu Millionen in den Schlachthöfen, der Städte,
zu Myriaden in den Weltmeeren.
Ihr Blutstrom darf nicht länger mehr als Nahrung dienen,
ihr Leib nicht länger mehr als Rohstoff,
ihr Leben nicht länger mehr als Lebensmittel für uns Menschen.
Verbiete uns, Herr, das tägliche Fleisch.
Das tägliche Brot gib uns heute.
Amen.

© Eugen Drewermann

nach oben springen

#7

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 04.08.2009 17:03
von Chaijm • 56 Beiträge


"Stummes Leid"

Augen, die uns schweigen lassen,
weil wir ihren Schmerz nicht fassen,
die nicht klagen, die nicht hassen,
in sich sinken und vergehen.
Schuldlos. Sinnlos. Warum nur -
warum lässt es Gott geschehen -
stummes Leid der Kreatur.

Verfasser unbekannt





...ist zwar kein gebet.
doch als bewusstseinsbeitrag, könnte es viel hilfreicher sein als ein gebet.

danke für eure mithilfe!
chaijm

nach oben springen

#8

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 01.12.2009 22:43
von Inaara • 14.029 Beiträge

Steigen Tiere auf?

Kuthumi durch Lynette Leckie-Clark, 01.12.2009, http://www.kuthumischool.com/
Übersetzung: Shana Shaninia, http://www.torindiegalaxien.de

Grüße euch alle.

ICH, KUTHUMI, grüße euch noch einmal. Ich bin gefragt worden „steigen Tiere auf“?
Ein interessantes Thema. Einige Leute betrachten gewisse Tiere als heilig, über sich selbst. Andere sehen Tiere als ein finanzielles Werkzeug. Die Tiere werden gefoltert, beschimpft, missbraucht, einige behandeln sie in wahnsinniger Grausamkeit, die sie ertragen. Andere wieder betrachten bestimmte Tiere als eine Plage, etwas, was erschossen werden sollte und getötet. Andere sehen Tiere einfach als Essen und nehmen nur, was sie benötigen.

Aber dann gibt es jene, die ihr gewähltes Tier mit großer Liebe überschütten. Sie füttern, nähren und verderben sogar dieses Tier, das emotional und liebevoll als Tier behandelt wird, als wäre es ihr eigenes Kind. Wirklich ein Gegensatz in den Haltungen, oder nicht? Ebenso wie es ein menschliches Königreich gibt, so gibt es ein tierisches Königreich. Die Tiere dienen dem menschlichen Königreich genau wie die Mineral- und Vegetations-Königreiche es tun.

Es gibt einige Tiere, die die Nahrungs-Kette für die Menschheit bilden. Sie kommen im Wissen davon. Denkt ihr ein Vogel, eine Kuh, ein Hirsch haben kein Bewusstsein, keine Gefühle? Ihr beurteilt dies so, weil sie nicht kommunizieren, keine Sprache sprechen. Dennoch können sie in Schreck fallen und in Schmerz weinen. Sie haben Fleisch, Blut, Knochen und Nerven wie ihr. Sie haben auch eine Form von Intelligenz. Auch wenn dies nicht auf einer menschlichen Ebene ist, existiert es. Ich kann euch versichern, sie fühlen tatsächlich Schmerz ~ emotional und physisch.

Es ist an der Zeit, dass die Menschheit ihre Einstellung zum Tierreich verändert, von ihrer Arroganz zu Mitgefühl. Alle dienen in den Zyklen des Lebens durch ihre Existenz.

Lasst uns die Tiere anschauen, die zu euch als Haustier kommen. Oft ein gewähltes Tier. Während es viele Spezies gibt, werde ich aber über den Haushund oder die Katze sprechen. Viele werden in das Leben einer Person eintreten, um auf irgendeiner Ebene zu heilen. Dies ist oft ein emotionales Heilen. Ihr werdet das Essen bereitstellen, für Schutz sorgen ~ einen sicheren Zufluchtsort. Dafür bekommt ihr bedingungslose Liebe und Treue. Viele von euch suchen diese Qualitäten in einer menschlichen Beziehung zu finden und können es nicht. So gebt ihr eurem Haustier viel Liebe und Zuneigung, oft ist das Haustier einfach zufrieden, mit euch im gleichen Raum zu sein. Viele von euch erzählen ihren Haustieren ihre Probleme, Sorgen, Gefühle. Ihr könnt das Tier sich euch tief anschauen sehen. In jenem Moment versteht das Tier eure Emotionen, eure Gefühle.

Ein Hund wird oft stehen, zu euch gehen und wenn ihr sitzt, seinen Kopf auf euer Bein legen. Dies ist das Äquivalent einer menschlichen Umarmung. Tiere kommunizieren auf einer anderen Ebene mit den Menschen. Dennoch verstehen sie mehr, als ihr realisiert. Die Augen sind der Eingang zu eurer Seele. Dies ist auch wahr von einem Tier. Jene von euch, die ihr eurer Seele zuhört, werden verstehen, was ich sage. Es ist oft für euch schwierig zu lieben, euch vollständig hinzugeben, bedingungslos. Ein Tier kann das. Viele Haushunde machen dies. Sie haben gelernt, dass ihr menschlicher Begleiter alles ist, was wichtig ist, dass in dieser Beziehung Liebe, Frieden und Vertrauen ist. Euch wird Treue und Loyalität gewidmet.

Wie viele von euch können diese Erfahrung von einer engen Beziehung mit anderen dasselbe sagen? Wie viele können bedingungslos lieben? Denkt einen Moment darüber nach. Dies bedeutet das Annehmen eines Anderen, die verschiedenen Verhaltensmuster, die guten und nicht so guten. Könnt ihr wirklich annehmen? Ein Hund kann! Und ihr denkt, sie sind niedriger als ihr. Manchmal ist das Tier der Lehrer. Selbst wenn ihr verärgert seid, setzt sich der Hund hin und wartet, bis euer Zorn gegangen ist um in euer Energiefeld einzutreten. Er tut es ohne Urteil.

Es gibt einige Hunde und Katzen, die zu einer Person kommen, weil sie eine vorhergehende Lebenszeit mit ihnen geteilt haben. Jene Zeit kann nicht abgeschlossen worden sein, so kommen sie zurück.

Genauso wie zwei Menschenseelen einander erkennen können, so können ein Tier und eine Menschenseele einander erkennen. Ihr fühlt eine sofortige Annahme, unmittelbares Bewusstsein, die andere Seele zu kennen.

Ihr fühlt euch wohl miteinander. Diese Tiere inkarnieren mit einem Zweck. Ein Sprichwort dieses Kanals kommt zu mir. „Bietet einem streunenden Tier ein zuhause an, und es wird euch mit Güte heim gezahlt .“Und ihr sagt noch, dass es keine Intelligenz in einem Tier gibt? Ich sage noch einmal zu euch, denkt nach. Beobachtet sie.

Deshalb werde ich gefragt, ob ein Tier aufsteigt. Was nennt ihr aufsteigen? Was denkt ihr geschieht? Ebenso wie menschliche Lebensdauer um Lebensdauer lernen und erfahren, macht es ein Haustier. Ich sage aus einem bestimmten Grund Haus - Tier. Diese tragen eine höhere Schwingung als ein wildes Tier. Während ihre Schwingung steigt und sie mehr Licht, mehr Liebe tragen, gehen sie auch durch einen höheren Weg zum Aufstieg, da sie der Menschheit und Gott gedient haben, genau wie ihr es tut. Ihr seht meine Freunde, ihr glaubt, dass Aufstieg darin liegt zu lernen und zu studieren. Dies ist menschliches Verständnis, menschlicher Ausdruck. Aufstieg kann nicht erreicht werden bis ihr wirklich bedingungslos aus eurem Herzen in Liebe, ohne Urteil über andere, kommt. Andere nicht physisch oder mündlich schädigt. Seht ihr? Versteht ihr die vielen Ebenen, die auf dem Weg zum Aufstieg existieren?

Häufig werden die Bande zwischen einem Menschen und seinem Haustier sehr stark. Beide fühlen dies und beide antworten mit Liebe und Sanftheit. Das Tier wird Teil der Familie. Ebenso wie ihr manchmal universelles Heilen erbittet, übernimmt es euer Haustier. Katzen und Hunde sind sehr intuitiv, genau wie Pferde. Sie reagieren stark auf die verschiedenen Energiefelder von anderen. Sie absorbieren oft negative Energien, besonders von ihren menschlichen Begleitern. Ich benutze euer Wort „Eigentümer“ nicht, da keine Seele eine andere „besitzen“ kann, nein! Die universelle Heilungs-Energie ist von großem Nutzen, sie räumt und heilt das Aura-Feld des Tieres und physischen Körper, genauso wie sie es für euch macht. Es verlängert das Leben und stellt wieder Harmonie auf allen Ebenen her.

Wusstet ihr, dass diese Haustiere auch auf einer höheren Dimension leben, wenn sie hinübergehen? Dass viele durch ein Medium wie diesen „Kanal“ kommen können, um die menschliche Familie anzuerkennen, die sie während ihrer Lebenserfahrung so sehr liebten, genau wie ihr dazu fähig seid, wenn ihr hinübergeht. Alle kommen mit Liebe ~ Negativität irgendeiner Art kann auf jenen Ebenen nicht existieren.

Während ihr auch eure Schwingung erhöht und auf höheren Ebenen kommunizieren könnt, können viele jetzt mit ihrem Haustier sprechen, das Telepathie benutzt. Ihr seht, andere Ebenen der Kommunikation sind für euch zugänglich.
Seid für alle in Liebe geöffnet.

Meister Kuthumi


Angefügte Bilder:
2jc8upc_th.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#9

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 27.02.2010 10:12
von Inaara • 14.029 Beiträge

*Die gebratene Ameise*

Bei den Ameisen herrscht eine seltsame Sitte:


Die Ameise, die in acht Tagen am meisten von allen gearbeitet hat, wird am neunten Tage feierlich gebraten und von den Ameisen ihres Stammes gemeinschaftlich verspeist.

Die Ameisen glauben nämlich, dass durch dieses Gericht der Arbeitsgeist der Fleißigsten auf die Essenden übergehe.
Und so ist es für eine Ameise eine ganz außergewöhnliche Ehre, feierlich am neunten Tage gebraten und verspeist zu werden.
Trotzdem ist es einmal vorgekommen, dass eine der fleißigsten Ameisen kurz vorm Gebraten
werden noch folgende, kleine Rede hielt:


"Meine lieben Brüder und Schwestern! Es ist mir ja ungemein angenehm, dass ihr mich so ehren wollt! Ich muss euch aber gestehen, dass es mir noch angenehmer sein würde, wenn ich nicht die Fleißigste gewesen wäre. Man lebt doch nicht bloß, um sich tot zu schuften!"


"Wozu denn?" schrien die Ameisen ihres Stammes.


Und sie warfen die Rednerin schnell in die Bratpfanne, sonst hätte das dumme Tier noch mehr geredet...

Paul Scheerbart

Angefügte Bilder:
ameisen-0012.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#10

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 09.08.2010 10:47
von Inaara • 14.029 Beiträge

Botschaften der Tiere

Frage :

Liebe Sabine, eben hat meine Schilddrüse so verrückt gespielt, dass ich dachte, ich müsste ersticken. Nachdem die sehr heftigen Kristalltagsymptome Ende November vorbei waren, fing es Heilig Abend wieder an. Koordinationsprobleme kurz u. sehr beänstigend u. dann begann eine wahre Negativorgie. Als würde alles Negative dieser Welt auf einer eisernen Schiene an mir vorbeiziehen. Erst durch mich durch u. ich konnte nichts dagegen tun.

Dann Herzprobleme durch eine Bronchitis, die ich so noch nie hatte. Ein kleiner Trost, dass die hier allgemein so extrem auftrat.


Nun hatte ich gerade in Lekt. 7 gelesen über Negativität und Lunge, auf mich würde das ja auch passen(obwohl ich doch schon so viel bei Dir abgeladen hatte) aber das ganze Dorf?

Ich habe immer viele Zecken, spielen die auch eine Rolle?


Sabine, Dir in dieser Zeit zu schreiben hat mich große Überwindung gekostet. Ich danke Dir. Almut. P.S. Hat mein Ego meinen Willen untergebuttert u. somit auch die Schilddrüse?

Antwort :

Liebe Almut, es ist keine Frage dessen, was du falsch oder nicht richtig machst, was du übersiehst oder blockierst, was du nicht begreifst oder sonst was. Es ist eine Frage der Integration, wie du von unserem gemeinsamen Kristalltag weißt und aus der Lektion 21. Es ist eine Heilungs-, Wandlungs- und Integrationskrise, für die du nichts tun musst, als sie zuzulassen - gegen die du nicht mehr tun kannst, als sie leicht zu abzubremsen und dafür postwendend ein heftiges körperliches Feedback zu erhalten.

Es ist eine Frage der Selbst-Annahme (des höchsten Selbstes), der Selbst-Achtung (tief in deinem Herzen, wo Selbst-Achtung mit Selbst-Demut verschmolzen ist) und des Selbst-Vertrauens (was gleichzeitig das tiefe Vertrauen in den Wandlungsprozess des körperlichen Organismus ist, der sich in teils chaotischer Bewegung öffnet, weitet und erhöht.)

Deine Schilddrüse zeigt die Regeneration und Integration deiner hohen weiblichen Rednerkraft und Führungsfähigkeit an, deines fließenden Willens, welcher Macht und Demut, Kraft und Passivität in einem ist.


Zecken zieht ihr in dem Maße an, in dem euer Ego eurer Seele die Lebenskraft aussaugt und ihren Geistkörper vergiftet.
Gleichzeitig besitzen Zeckengifte die Fähigkeit, zu heilender ausgleichender Essenz in eurem Körper zu werden, wenn ihr diese als solche annehmt.

Dann wird genau dieses Insektengift euch helfen, die "Ego-Zeckengifte" der vergangenen Zeitalter aus eurem Körper auszuleiten. Das ist das homöopathische Prinzip: Ausleitung durch Annahme.

Ihr findet dieses Prinzip auch im "Herrn der Ringe" beim "Heer der Toten Menschen von Dunharg" (= die Zeckengifte der alten Zeit) das - ermächtigt durch den Willen des Königs (= euer Herz) und dessen neu geschmiedetes Schwert (= die Blaue Flamme Michaels in eurer DNS) - über das Schlachtfeld von Pelennor (= euer Körper) schwebt und alle dunklen Krieger und Kreaturen (=die aktuellen Gefühls- und Gedankengeschwüre) in den Tod zieht (= die Erlösung und der ewige Frieden) - einfach indem sie sie berühren und durchfließen.

Das ist Tolkien'sche und Jackson'sche Homöopathie - garantiert unterhaltsam, heilend und erinnernd.


Zeckenbisse zeigen euch vergangene und gegenwärtige Situationen, die ihr nach freiem Willen nutzen könnt:

für den weiteren Abstieg, wenn ihr euch verschließt und den Atem anhaltet, oder für den Aufstieg, wenn ihr euch öffnet und atmet.

Und natürlich gilt dies für Bisse, Stiche und Angriffe aller Tiere und Spezies.


Lieben Gruß dir. Sabine
http://www.kristallmensch.net/tobias-im-...ticles/371.html

Angefügte Bilder:
a_Zecke_reif.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#11

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 14.08.2010 19:53
von Inaara • 14.029 Beiträge

Botschaft eines sterbenden Pelikans

Schaut uns an und weint um uns. Aus eurer menschlichen Sicht - in eurer Realität - ist unser Leid ein großes Unglück und ein bodenloser Schmerz. Doch es gibt noch viele andere Realitäten. Wir nehmen etwas ganz anderes wahr als ihr.

Inmitten dessen, was ihr Chaos nennt, schauen wir aus unseren Augen auf euch. Das Öl, den Schmutz und Schmerz nehmen auch wir wahr, doch dies berührt uns nicht. Etwas anderes nehmen wir wahr:

euren Schmerz, eure Angst und eure Orientierungslosigkeit. Und dies berührt uns tief.

Wir fühlen mit euch. Wir fühlen mit eurem Schmerz, der sich im Zentrum der inneren Verlorenheit, die eurer Rasse zueigen ist, erhoben hat - und euch beherrscht. Wir fühlen mit eurer immerwährenden Angst um das Leben, die sich in Schleier der Aggressionen hüllt und euer Leben tötet, noch bevor ihr gelebt habt.

Wir gehen, doch wir sterben nicht.


Ihr sterbt, ohne dass ihr gegangen seid.


Dies tut uns weh, denn wir lieben euch.

Ja, auch wir haben Bedürfnisse, doch sie sind anderer Natur als eure. Gern wären wir noch eine Weile geblieben. Tief in uns zuckt der Schmerz, euch schon verlassen zu müssen, euch nicht weiter dienen zu dürfen. Doch wir wissen, dass es gut ist, wie es ist. Tief in uns herrscht eine große mitfühlende Trauer um euer menschliches Sein.

Wir weisen euch keine Schuld zu, wir sind nicht enttäuscht, wir klagen euch nicht an. Alles dies liegt nicht in unserer Natur. Wir wissen um euren Schmerz, doch auch um eure Königswürde. Wir wissen um die großen Mysterien der Zeit, die euch aufs Äußerste fordern.


Wir selbst sind in den Sphären unserer Devas und Engelsfamilien geborgen.

Wir leiden keine Not, wir haben keine Prüfungen zu meistern. Und wenn unsere Körper sich in den Netzen eurer Not verfangen haben, dann ist dies ein Teil unseres Lebenszwecks auf Erden. Dann sind unsere großen Hüter anwesend und ziehen uns sanft aus eurer physischen Realität heraus - und hinein in das silberne Licht unserer Glückseligkeit. Längst weilen wir in unseren Seelenräumen, selbst wenn unsere Körper noch eine Weile unter euch sind, um euch euren Schattentod zu spiegeln – doch auch eure große Herzmacht, die sich nun erheben will.

Das Öl tötet unsere Körper, doch nicht unsere Seelen, denn sie sind rein.

Lasst euch nicht von diesem Anblick trügen.

Nutzt ihn, um eure Seelen vom Ölfilm der dunklen Zeitalter reinzuwaschen:


Beginnt, euch selbst zu lieben.


Augen schauen euch aus ölverklebtem Gefieder an. Es ist der Blick der Engel und der Landschaftsseelen, dessen Macht euch trifft, wenn ihr euch öffnet.


Sie klagen euch nicht an.

Sie lieben euch.

Sie möchten euer Herz berühren. Sie rufen euch, gemeinsam mit uns dorthin zu gehen, wo das wahre Leben herrscht: in das Herz der Gemeinschaft. Wir lassen auf diesem Weg unsere Körper zurück, doch ihr mögt uns in euren Körpern folgen.
Weint um uns und wisst, dass ihr damit um euch selber weint, denn wir sind Teil von euch.

Weint um euch und wisst, dass ihr euch damit reinwascht.


Wenn diese unsere letzte Botschaft euch berührt,


dann hat sich unser Leben auf Erden wahrlich gelohnt.

9.8.2010 - Sabine
http://kristallmensch.net/botschaft-eine...n-pelikans.html
Foto aus dem Internet

Angefügte Bilder:
Pelikan.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#12

RE: Botschaften von Naturgeistern und Tieren

in Tiergeschwister 16.08.2010 10:38
von Inaara • 14.029 Beiträge

Hier kannst du die Botschaft des Grashüpfers lesen, die er mir im Garten übermittelte...
(steht in Verbindung mit der Affenwelle)


Meine Botschaft an dich:

Ich bringe dir die Botschaft, dass dir ein Quantensprung bevor steht, eine Manifestation kommt auf dich zu. Dies kann in kleinen leichten Sprüngen (Schritten) geschehen oder durch einen großen Sprung.

Schau genau hin, ob ich dir etwas Be- stimmtes dazu aufzeige, dann erfährst du mehr, worum es bei diesem Sprung/bei dieser Manifestation geht.

(Mir begegnete er mit einer Grashüpfer-Dame, das eine Botschaft für die Manifestation von Vereinigung war)
Du wirst einen Schritt/Sprung nach vorn machen. Vielleicht bemerkst du, dass es bei dir nicht so recht Schritt für Schritt voran geht (wie bei anderen). Dann heißt es:

Verzage nicht, wenn andere Fortschritte machen, während du noch still sitzt/stillsitzen musst. Du wirst einen großen Sprung machen, der dich weit über alle anderen in deinem Leben hinaus tragen wird.

Vielleicht spürst du schon intuitiv, dass dich so ein Sprung erwartet und hast hin und wieder damit zu kämpfen, dass du noch stillhalten musst. Vertraue deiner Intuition, du wirst wissen, wann du springen musst bzw. dass es einen solchen Sprung geben wird.
Vertraue deinen inneren Rhythmen, höre und folge ihnen, du wirst wissen, wann du dich in Bewegung setzen musst, um den Sprung zu manifestieren. Deine innere Stimme sagt dir, in welche Richtung du gehen wirst/musst und wann.

Vielleicht weißt du es aber auch nicht so recht, wann es geschieht. Meistens geschieht dieser Sprung ganz plötzlich und unerwartet, wenn du gar nicht mit rechnest. Der richtige Zeitpunkt spielt eine wichtige Rolle, an dem der große Sprung kommen wird/gelingt.
Vorerst musst du noch etwas Geduld haben oder dich mit ganz kleinen Sprüngen zu- frieden geben.

Sieh nur: Ich springe nur nach vorne und in die Höhe, niemals springe ich zurück!

Wisse, dass es auch bei dir nur vorwärts geht, selbst wenn du stillsitzt.

Mit einem Mal, ganz unerwartet und plötzlich, geschieht der Sprung. Du kannst ihn nicht planen, nur deiner inneren Stimme folgen, die dich zu ihm führt... Du wirst es einfach wissen, wann es richtig ist oder es wird einfach geschehen, wie eine Art Wunder. Es kommt ganz spontan zustande.

Fürchte dich nicht davor, deiner inneren Stimme zu folgen und in ihre führenden Wegweisungen zu springen.

Sonst verweigerst du die Bewegung, den Vorwärtsgang. Tust du es doch, dann hältst du dich selbst in solcher Zeit für eine Plage.
Wohin dich dein Sprung führen mag, kann ich dir sagen, er hat mit Freiheit und einer vergnügsamen Ernte zu tun. Nimm die neuen Impulse auf, die zu dir kommen, lass dich spielerisch auf deine inneren Führungen ein, schwinge mit ihnen und irgendwann - kommt der Sprung. Ich führe dich zu einem ausgelassenen Erntedank- fest mit klingender Musik und Gesang.

Vielleicht wartet dort auf dich eine Liebe, die dich bezirpst und ihr zieht euch gegenseitig und ganz verlockend an.

Ich kann dir Inspiration und Kreativität bringen, wenn du sie nötig hast. Ebenso kann ich dir dabei helfen auf andere Gedanken zu kommen (Gedankensprünge). Vielleicht ist es nun für dich soweit, dich auf meinen Rücken zu setzen und mit mir in eine neue Dimension zu springen.

Ansonsten fordere ich dich auf: FEIER DAS LEBEN!

Vor allem, wenn du es gerade vergessen hast!

Dein geliebter Grashüpfer

© Urheberrechte Dana Demartini, 2010
Alle Rechte vorbehalten - www.dayalemoon.de
Inhalte dürfen NUR mit Angabe der Quelle und des Autors veröffentlicht werden!

Angefügte Bilder:
heuschrecke.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#13

RE: Botschaften der Tiere

in Tiergeschwister 04.11.2010 17:29
von Inaara • 14.029 Beiträge

Gebt den Tieren ihren angestammten Platz.
Schaut in ihre Augen, dann versteht ihr was ich meine.


Schaut in ihre Augen und erkennt: Bedingungslose Liebe!

Schaut in ihre Augen und seht: Ihre Not, ihren qualvollen Tod.

Schaut in ihre Augen und seht: Ihr Nicht Verstehen.


Schaut in ihre Augen und seht: Ihr Entsetzen um ihre qualvolle Enge.

Wollten sie doch gemeinsam mit euch, verbunden in gegenseitiger Hochachtung, Ehrfurcht, Respekt, in Liebe verbunden mit euch, gemeinsam die Wege gehen. Sie sind gekommen um zu dienen, euch die Arbeit zu erleichtern. Auch um Nahrung zu sein, für den Anfang und für den Übergang, aber doch nicht, um in sinnloser Völlerei gefressen zu werden.

Erkennt ihr unendliches Flehen dann werden euch die Augen auf gehen.

Geht in euch, macht mit der Industrialisierung der Tiere Schluss (Fleischerzeugung)!

Mit der Massenhaltung, mit dem sinnlosen Töten, um Erhaltung der Quote.
Wahrlich, dass gibt keine gute Note.


Und noch zum Schluss:

Ihr brütet sie künstlich aus unter elektrischem Licht Was nicht gebraucht oder das falsche Geschlecht, das wird kurzer Hand
auf das elektrische Messer-Mörderband gesetzt und zu einer formlosen, blutigen Masse zerfetzt.


Und ihr seht euch als sogenannte erwachte Zivilisation. Das ist der blanke Hohn!
Und das machen doch für wahr nur seelenlose Barbaren.


Ist euch jetzt klar mit was ihr eure Gesundheit vernetzt?


Sie sind gekommen, um mit euch das Göttliche in allem zu sehen, um es euch zu zeigen, dafür müsst ihr euch vor ihnen verneigen.


Sie sind gekommen um euch zu zeigen:


ALLES was IST, ist beseelte Natur. All das ist Gottes Ursprung, das seid auch IHR.


All dies ist euer kostbares Erbe, aber auch gleichzeitig der Auftrag weiter zu gehen, in Liebe die Schöpfung zu sehen, sie zu ehren und zu achten. Und nicht um ihr nach dem Leben zu trachten (Ausbeutung).


Euer SEIN, eure Leben, sind untrennbar mit ihnen verbunden. Und die ganze Natur ist eure Lebensader, euer Lebenselixier.
Erschafft euch das neue Brevier, wenn ihr erkennt das der schnöde Mammon euch von den Tieren trennt.

Sie sind für euch auf alle Viere gegangen, haben ihre Sprache abgegeben.

Ja seht ihr denn nicht, mit welcher Liebe sie sich euch zeigen?
Noch einmal: Dafür müsst ihr euch verneigen!


Sie sind euch komplett ausgeliefert, doch sie haben im Vertrauen auf euer Erkennen, diese schwere Bürde auf sich genommen.

Also haltet inne, werdet still und erkennt was euch wirklich von der ewigen Seligkeit trennt.
Halleluja


Lasst diese Worte auf euch wirken, sie hallen in allen Ohren nach. Und das ist dann der große ALMANACH.

Ich grüße euch alle
mit all’ meiner Liebe.


Und ich weiß ihr werdet sie verteilen, diese Blüte der neuen Zeit, in der dann nur noch die Liebe, Wunder an Wunder reiht.


P.S.:
Sie sind gekommen, um mit euch das „Hohelied der Liebe“ zu singen.
Also lasst es erklingen!



Die Botschaften sind ausnahmslos in Reimform gehalten, dadurch tragen sie eine besondere Schwingung in sich, welche wiederum in ihrer feinen, zarten Art die Herzen der Lesenden berührt und dadurch sofort mit ihnen in Resonanz geht.
Hinzu kommt noch, das in diesen Zeilen sozusagen Hintergrundwissen verborgen ist, das sich dem Leser so nach und nach
durch seine persönliche Bewusstseinserweiterung offenbart und zeigt und dadurch ihn immer weiter wachsen lässt.

Die Texte sind zum Teil verschlüsselt, aber trotzdem in leicht verständlicher Form gehalten, um den Ton und das Denken der Menschen und auch die Sprachkultur des 20. Jahrhunderts (Das Wassermannzeitalter) zu treffen, ihn an zu sprechen, zu fesseln und zu informieren.

http://www.vonherzzuherz.net/Gebt-den-Ti...ml?domain=herz&

Angefügte Bilder:
Deer-cheetah4.JPG

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 07.11.2010 07:14 | nach oben springen

#14

RE: Botschaften der Tiere

in Tiergeschwister 10.06.2011 11:47
von Inaara • 14.029 Beiträge

FLIEGEN VOM GIFT ZUM PARADIES

Seraphin durch Rosie,
R: Liebster Seraphin:


Ich habe über die von den Bienen vorgeführten Qualitäten gestaunt.
Während ich draußen saß, schwebte eine Biene für 10 Sekunden vor meiner Nase, und ich konnte ihren winzigen Körper in aller Klarheit sehen, aber ihre Flügel schlugen so schnell, dass ich sie nicht ausmachen konnte. Dies ist in sich selbst ein Wunder jenseits unserer Fähigkeiten des Verstehens. Als das passierte, war meine erste Reaktion Angst, dass die Biene auf meiner Nase landen und mich stechen könnte, aber dann war ich überwältigt von ihrer Schönheit und dem Wunder des Fliegens….

S: Ja, Liebste:
so lange die Menschen auf der Erde sind, haben sich ihre oder seine Augen aufwärts gewandt zu den Himmeln, etwas erkennend, dessen sie unfähig sind – unabhängiger Flug.

Die Vorstellung, an den Boden gekettet zu sein und in der Bewegung eingeschränkt – sei es räumlich, linear oder bezüglich des Zeitreisens – ist tief in eurem Bewusstsein verankert. Ihr schaut sehnsüchtig in die Himmel und erkennt eure eigenen Flügel nicht, eure eigenen geistigen Möglichkeiten, die – wenn sie ausgebildet werden – euch in neue Flugwege und Felder der Schwerkraft (oder Antischwerkraft) katapultieren können. Denn mit jeder Vorwärtsbewegung in ein neues Erfahrungsgebiet gelten neue Regeln bis sie sich ebenfalls auflösen wenn ihr euch zum nächsten Schauplatz begebt, mit immer neuen Rahmenbedingungen.

Wenn ihr eine Biene studiert,
könnt ihr entweder eine Filmaufnahme der Biene verlangsamen, die Flügel sehen wie sie sich in Zeitlupe bewegen, und so die Biene an eure eigene gegenwärtige Wahrnehmungsebene anpassen, ODER ihr könnt eure eigenen Methoden der Wahrnehmung einen Schritt weiterentwickeln, beschleunigen um euch über die scheinbar unmöglichen oder unerklärlichen Erscheinungen zu informieren.

So fragen wir euch jetzt: Was ist eure Wahl?

Zu verlangsamen, Löffelweise über äußere künstliche mittel gefüttert zu werden, oder euren göttlich gegebenen schwung zu erhöhen, eure ureigenen Fähigkeiten zu entwickeln, oder zu warten bis Dinge, die ihr nicht versteht euch auf eine Weise präsentiert werden, die von euch keine Anstrengung verlangt?

Die Gefahr die darin liegt, sich mit Information zu begnügen, die vor-vorbereitet worden sind, die keine persönliche Anstrengung erfordern, ist, dass ihr leicht mit GIFTIGER NAHRUNG gefüttert werden könnt. Zugleich ermuntert es SELBSTGEFÄLLIGKEIT, die im Gegenzug angebotene Nahrung passender, annehmbarer und wünschenswerter für euch macht.

Wir sagen es ist Zeit dies umzudrehen, denn ihr seid vergiftet worden.
Was so lange harmlos erschien und bequem und vernünftig, hat euch verdummt, eure Erinnerung gelöscht, die scharfen Kanten eures untersuchenden Verstandes abgestumpft.

Und wenn ihr diese Schärfe wieder eingefordert habt, dieses Streben neue Erfahrungsbereiche zu betreten, so werdet ihr der Angst entkommen, wenn ihr fähig sein werdet jede Zelle in dem sich bewegenden Flügel einer Biene zu sehen, wenn ihr das volle Wunder erkennen werdet, die wahre Schönheit und die unendlichen Möglichkeiten eurer eigenen Reise durch das Universum.

http://beyondmainstream.de.tl/Andere.htm

Angefügte Bilder:
biene-0017.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#15

BEENDET TIERE ZU ESSEN UND HEILT

in Tiergeschwister 23.02.2012 10:57
von Inaara • 14.029 Beiträge

BEENDET TIERE ZU ESSEN UND HEILT

BABAJI EA’H SAT NAM‘
_______________________________________

Heidi ARANA THEOS SAT AL‘ NAM

Geliebtes Kind!
Die Zeit ist gekommen, dass ich dir einige neue Informationen über die Rosenquarzscheibe gebe.


Ja, während der Lichtlesung,
(Babaji bezieht sich auf die, am 17.02.2012 in Wien stattgefundene
Lichtlesung , Anm. JJK)

wurde die Rosenquarzscheibe nochmals energetisiert, sodass sie die enorme atomare Verstrahlung des Wassers, die momentan weltweit vorhanden ist, löschen kann!

Die Heftigkeit der Verstrahlung ist daran ersichtlich!

Allen Tieren und Pflanzen, die in den Meeren, in den Flüssen, in Seen, Teichen, etc. leben, wird dadurch enorm geholfen!
Natürlich auch der Erde, denn sie hat derzeit noch an großen Belastungen, die ihr der Mensch zugefügt hat, zu tragen.

Bei den Menschen, die schon weitgehend ein geklärtes Bewusstsein haben, die keine Tiere mehr essen,
sondern nur Pflanzen, die sich zur Verfügung stellen, bei diesen Menschen wird die atomare Verstrahlung durch die Rosenquarzscheibe gelöscht!

Legt die Rosenquarzscheibe für mindestens 50 Minuten (oder länger) auf die Schilddrüse und die Verstrahlung, die eure Körper erreicht hat, wird neutralisiert! Wenn ihr das Gefühl habt, ihr möchtet diesen Vorgang wiederholen, tut es, prinzipiell aber genügt es, dies einmal zu tun!

Die Rosenquarzscheibe an eurer Wasserleitung tut das Ihrige, so nehmt ihr „gereinigtes“ Wasser zu euch!

Ist euch jetzt klar geworden, warum so viele Menschen
„mit der Schilddrüse zu tun haben“?

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!

Meine Liebe begleitet alle Menschenkinder, ihr alle seid geachtet und geehrt und euer freier Wille bleibt euch,
so lange ihr auf diesem Planeten weilt, erhalten!


Ich bin Babaji EA´H SAT NAM´
Ich bin der/die, der/die die Liebe in euch entzündet
ICH BIN DIE LIEBE SELBST
ICH BIN
ICH BIN
ICH BIN
ICH BIN Babaji EA´H SAT NAM


Energetisierungsscheibe für alle Flüssigkeiten – GABE AUS DEM SEIN:


http://www.lichtweltverlag.com/shop/ange...en-aus-demsein/
energiesteine/index.php

www.lichtweltverlag.com
© Das Copyright dieser Texte liegt bei Jahn J Kassl. Es ist ausdrücklich erlaubt, diese
Texte, als Ganzes und ungekürzt ohne weitere Nachfragen in jeder Form zu
vervielfältigen. Ein Zitieren ohne Hinweis auf den kompletten Text ist nicht zulässig.
Jede kommerzielle Nutzung dieser Seiten ist untersagt und bedarf der ausdrücklichen
Genehmigung des Autors.

Alle „Nachrichten aus dem Sein“ finden Sie unter:
http://www.lichtweltverlag.com/shop/blog/index.html

Angefügte Bilder:
gif.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#16

„Unser dimensionales Selbst in Sirius B“

in Tiergeschwister 04.10.2012 11:18
von Inaara • 14.029 Beiträge

Delphin-Kollektiv:

„Unser dimensionales Selbst in Sirius B“

4. Oktober 2012

Grüße ihr Schönen.
Wir sind sehr dankbar für diese Gelegenheit, noch einmal vorzutreten, um unsere liebevollen Energien mit euch allen zu teilen. Wir möchten über unsere zahlreichen Inkarnationen hier auf der Erde und in anderen Dimensionen zu sprechen.

Wir sind euch nur als Delfin-Spezies bekannt, die immer lächelnden,
kichernden Geschöpfe mit einem Herz voller Wärme und Liebe.


Wir nicken und bestätigen dies herzlich, denn wir lächeln tatsächlich immer, wir gehen glücklich und fröhlich durchs Leben.
Nichts ist für uns zu unbedeutend und nichts entgeht unserer Liebe, da wir wirklich alles und jeden aus tiefstem Herzen lieben.

Natürlich erleben wir bis zu einem gewissen Grad Trauer,
aber das hindert uns nicht, die Realität füreinander zu halten, da wir alle EINS sind, und die Folge ist Liebe und einander verzeihen, denn wir sind im Grunde Teile und Aspekte voneinander.

Nicht zu lieben, nicht zu verzeihen, auch nicht sich selbst, entspricht nicht der Liebe.
Lasst euch nicht dieses Gefühl nehmen, es ist das Beste von euch, und macht es genau wie wir ~ bleibt liebevoll unter allen Umständen, egal was auch geschieht.

Zu lieben und zu verzeihen sind sehr wichtig, und wir wenden dies auf einer täglichen Basis in Bezug auf die Menschheit an, auf unsere Brüder, deren Herzen aus der Liebe entstehen, trotz der vielen gegenteiligen Taten.

Wir sind uns bewusst, dass viele Taten wirklich aus Verzweiflung geschehen und in die falsche Richtung geschickt werden.
Jene Taten sind durch die vielen Illusionen noch mit euch verbunden, die weil auf diesem Planeten wuchern.
Genau wir ihr, sind wir von dem bevorstehenden wirklichen Übergang in das Neue und in eine liebevollere Welt begeistert. Und wir sind im Prozess der Ankunft, meine Lieben, wir sind fast dort, haltet euch nur noch eine kleine Weile und bleibt immer in der Liebe!

Was der Menschheit nicht ohne weiteres bekannt ist, ist, dass wir viele verschiedene Inkarnationen haben.
Unsere Inkarnation auf dieser Erde ist ganz offensichtlich die Form der Delfine, der Meeressäuger.

Aber lasst euch nicht von unserer physischen Erscheinung täuschen.
Wir sind mit einem sehr hohen Grad an Intelligenz ausgestattet, noch weitreichender als eure, meine Lieben.

Macht keinen Fehler ~ wir sind Nachkommen einer sehr hohen Zivilisation von Sirius B genannt.
Wir haben viele Inkarnationen auf dieser Welt verbracht, sogar in diesen Tagen.

Viele von uns haben sich entschieden auf die Erde zu kommen und die Menschheit zu unterstützten und in eurer Existenz die Möglichkeit zum Aufstieg gemeinsam mit Mutter Erde zu erleichtern.

Wir gewähren euch diese Hilfe aus der Reinheit unserer Herzen für euch und für die geliebte GAIA.
Es ist unsere Unterstützung für euch alle, kaum anwesend zu sein und auf eurer Welt zu inkarnieren, in euren Ozeanen lebend.
Wir sind die Hüter vieler Portale (wie wir bereits in vielen bisherigen Mitteilungen mit euch teilten),
und wir sind auch die gründlichen Reinigungskräfte eurer einst so schönen Ozeane.

Wir dienen in vielen Funktionen und Kapazitäten, das ist der Grund, warum wir so wichtig sind. Alles was wir machen, machen wir, weil wir euch lieben!

Die anderen zahllosen Seelen unter uns, die in andere Arten von Inkarnationen abgespalten wurden, leben zumeist auf Sirius B selbst. Wir sind, was ihr „Unterwasser-Seelen“ nennen könntet, und wir halten Wasserelemente in unseren Aspekte, die so unser Wesen charakterisieren.

Unsere Welt ist wirklich eine Art von Wasserwelt auf Sirius B.
Das ist der Grund für unsere offensichtliche Wahl, in den Ozeanen der Erde zu leben.

Wir lieben es, im Wasserreich zu leben, es fühlt sich wie Zuhause an, das Leben erinnert uns hier in einer Weise an Zuhause. Es lässt uns weniger Heimweh fühlen. Auf keinen Fall konnten oder wollten wir in einem Menschen inkarnieren ~
oder eine Oberflächenform ~ da wir nicht ohne unser geliebtes Wasserreich leben konnten, das so typisch auf unserer Heimatwelt Sirius B ist.

Andere Arten von Inkarnationen beziehen sich auf einige spirituelle und sehr schöne Seelen von Liebe und Licht.
Die Formen, die wir dort bewohnen, variieren in ihren Erscheinungen, je nachdem, wie wir uns fühlen und was wir zeigen möchten. Jene Formen spiegeln unsere Wünsche und unsere Grad von Bewusstsein.

Wir können durch diese Formen charakterisiert werden, nichts ist verborgen.
Wir zeigen unser wahres Gesicht und unser wahres Selbst, nicht mehr und nicht weniger. Sirius B kann nur von unserer Spezies der Seelen und energetischen Formen bewohnt werden. Wie bereits erklärt ~ Sirius B ist eine Wasserwelt, in der nur jene von leben, die niemals eine menschliche oder andere feste Form auf der Oberfläche angenommen haben.

Diese Seelen bewohnen die Formen auf Sirius A.
Sie sind auch unsere Brüder, sehr nahe Brüder, wie wir hinzufügen könnten, da wir aus dem genau gleichen Sternensystem stammen. Jene Wesen halten eine enorme Menge von Intelligenz und Liebe und kommen aus einem hohen Licht.

Nachdem euer Aufstieg abgeschlossen sein wird, seid ihr alle herzlich in unserem Sternensystem willkommen, denn es ist nur eure größere Wirklichkeit, die beginnt.

Der Aufstieg wird euch ermöglichen, diese und andere Galaxien zu besuchen, und wir werden euch bei all den Besuchen dieses Mal nicht in den Delphin-Formen begegnen, die ihr kennt, sondern in unserem wahren Wesen.

Ihr werdet sehen, meine schönen Lieben, das alles wird so atemberaubend schön wie niemals zuvor.
Es wird ein wenig schwierig zu verstehen sein, da es jenseits eurer Perspektive und Realität, eure Träume und Gedanken reicht. Lasst alles gehen und lasst euch überraschen, was sich zeigt!

Wir sind eure Familie, das Delfin-Kollektiv, und wir lieben euch alle so sehr!

Delphin-Kollektiv durch Méline Lafont, 03.10.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Angefügte Bilder:
delphinofsirius.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#17

Die Geschichte von den Gänsen

in Tiergeschwister 20.07.2013 06:09
von Inaara • 14.029 Beiträge

Die Geschichte von den Gänsen

Im nächsten Herbst, wenn du die Gänse südwärts fliegen siehst, wo sie überwintern ... in einer V-Formation fliegend ...dann erinnere Dich, was die Wissenschaft als Grund entdeckt hat für diese Art des Fliegens:

Mit jedem Flügelschlag erschafft der eine Vogel einen Aufwind für den Vogel, der ihm unmittelbar folgt.
Durch den Flug in V-Formation, fügt der ganze Schwarm 71% an Flugreichweite hinzu gegenüber dem,was ein einziger Vogel fliegen könnte.

Menschen, die eine gemeinsame Ausrichtung haben und den Sinn für Gemeinschaft teilen, können weitaus schneller und leichter erreichen, wohin sie wollen, weil sie alle auf der Schubkraft des anderen reisen.

Wenn eine Gans herausfällt aus der Formation, fühlt sie plötzlich den Zug und Wiederstand,
es doch alleine Vordervogels zu versuchen ...und schnell kehrt sie zurück in die Formation, um den Vorteil zu nutzen, den die auftreibenden Kräfte des Vordervogels bieten.

Wenn wir nur so viel Verständnis wie eine Gans hätten, dann würden wir in einer Formation mit jenen stehen, die in dieselbe Richtung wie wir gerichtet sind.

Wenn die führende Gans ermüdet, dann rotiert sie zurück in die Seitenlinien und eine andere Gans führt an. Entscheidend bei dem erfüllen herausfordernder Aufgaben ist es zu wechseln.

Bei Menschen genauso wie bei Gänsen, die nach Süden fliegen.

Gänse von hinten quaken, um die Gänse vorne zu ermutigen, ihre Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten.

Was sagen wir, wenn wir von hinten angefeuert werden?
Schließlich, ... und dies ist wichtig ... wenn eine Gans krank wird, oder durch Gewehrschüsse verletzt wurde, und aus der Formation herausfällt, fallen zwei andere Gänse mit dieser Gans heraus und folgen ihr hinunter,
um ihr zu helfen und um sie zu schützen.

Sie bleiben mit der gefallenen Gans, bis sie wieder fliegen kann oder bis sie stirbt; und dann starten sie wieder auf eigene Faust oder mit einer anderen Formation, um wieder an ihre Gruppe anzuschliessen.

Wenn wir dieses Verständnis wie die Gänse hätten, würden wir genauso beieinander stehen.

Autor unbekannt

Angefügte Bilder:
bild_gaense.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#18

Tiere ein Geschenk der Sterne

in Tiergeschwister 15.06.2015 10:27
von Inaara • 14.029 Beiträge

„Diamonds are forever…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
anscheinend haben sich unsere kleinen Clown Engelchen jetzt auf ihre Englischkenntnisse besonnen und wählen entsprechende Überschriften! Passen tut es ganz gewiss mit dem „Diamanten sind für immer…!“, nur sind in diesem Fall weniger die hübschen Glitzersteine gemeint, sondern eher die Diamant Energien, die da seit Tagen auf uns herabgegossen werden!

Neulich hatte ich die Idee, mal wieder bei http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/ zu schauen, ob Celia Fenn zusammen mit Erzengel Michael wieder neueste Nachrichten zu den aktuellen Energien bekannt gegeben hat – und siehe da:
Genau an diesem Tag war ein neuer Text zu Juni 2015 eingestellt worden. Auch wenn ich den Text bisher erst überflogen habe und immer noch hoffe, dass Shana sich „erbarmt“ (wie meine Oma gesagt hätte) und Celias Worte genauer übersetzt …
Was ich verstanden habe, passt perfekt zu den gleißenden Sonnenstrahlen, die seit ein paar Tagen spätestens ab Mittag die Räume mit kristallweißem Licht fluten!

Diamant Energien vom feinsten, und sie sind ziemliche Herausforderung für den physischen Körper.

An anderer Stelle wurde darauf hingewiesen, wie die Energien im Moment ansteigen, und schließlich kam NOAA heute gegen Spätnachmittag auch endlich aus der Versenkung und verkündete verschämt, dass wir einen M Flare haben! Als ob ein M Flare ein solches Gewackel im Erdmagnetfeld produzieren könnte – von den Hochsprüngen der Elektronen ganz abgesehen!

Anscheinend war es das, was ich bereits vorgestern wahrgenommen hatte. Da war ich allerdings noch so unvorsichtig, mich für 20 min in die Sonne zu legen … andere vertragen das ja vielleicht, aber mir ist sie zu intensiv!

Mir ist aufgefallen, dass jetzt schon den dritten Mittag für eine Stunde in absoluten Tiefschlaf versunken bin – eigentlich eher „weggebeamt“. Auch sonst kann ich an diesem Wochenende nicht über ungewöhnlichen „Arbeitseifer“ klagen…

Es scheint für manche von uns eine sehr intensive Transformationsphase zu sein, so als ob man/ frau gerade mal wieder mitten im Zustand der LEERE steckt!

Ich selber wurde immer erst abends wieder munter, wenn die Diamant Strahlen Pause machen.
Als ich heute bei meiner „Oberen Leitstelle“ nachfragte, hieß es, so sei es genau richtig. Ruhe halten und den Bedürfnissen des Körpers folgen, denn in Kürze käme genügend „Arbeit“ auf uns zu. (Ashtar lässt grüßen!)

Das hat mich dann wieder getröstet, und das wollte ich heute gerne an Sie weitergeben. Celia Fenn hat in ihrem neuen Artikel auch darauf hingewiesen, dass wir uns verstärkt um die Tiere kümmern sollten!
Es geht darum, dass viele Tiergruppen die Absicht haben, sich von unserem Planeten zurück zu ziehen,
weil sie sich abgelehnt, schlecht behandelt und ganz gewiss nicht geliebt fühlen.

Andere sind schon fast von der Erde verschwunden. Sie gilt es „zurück zu rufen“!

Celia erinnert uns daran, dass auch die Tiere ein Geschenk der Sterne sind, das wir achten und wertschätzen sollten. Sie empfiehlt, uns mit den einzelnen Tierseelen in Verbindung zu setzen und sie zu „locken“, dass auch sie auf der fünfdimensionalen Erde willkommen seien und wir sie lieben und schätzen und sehr vermissen würden!

Puh! Anscheinend habe ich doch mehr von dem Artikel behalten, als ich dachte.
Vielleicht steckt aber auch Lemuel, der große Staatslenker von Lemurien selbst dahinter! Als aufgestiegener Meister ist er sehr mit den Tieren und der Natur selbst verbunden.

Es gibt so viel zu tun! So viel Unrecht den Tieren gegenüber will gestoppt und für immer beendet werden!
Und es gilt, die Traumata der Tiere, die aus diesem Leid entstanden sind, zu entkoppeln und zu heilen!
Die jenseitigen Tierärzte vom Rat der jenseitigen Ärzte stehen jederzeit bereit, unseren Bitten ihre therapeutischen Taten folgen zu lassen. Natürlich immer in Übereinstimmung mit Spirit und zum höchsten Wohle aller Beteiligten!
Und es steht jedem Tier frei, dies anzunehmen, oder auch nicht!

Mir ist auch aufgefallen, dass viele Tiere als „böse“ oder „gefährlich“ oder als „Krankheitsüberträger“ abgelehnt werden. Es lohnt sich, einmal nachzufragen, warum uns dies eingeredet wurde, und ob es der Wahrheit entspricht!

Folgen Sie einfach den Impulsen, die Sie bekommen, und dann an die Arbeit! Natürlich niemals ohne zuvor bei Ihrer „Oberen Leitstelle“ nachzufragen, ob es gerade der richtige Zeitpunkt ist, und ob genau Sie hier mit Ihrer Hilfe gefragt sind!
Bei Unklarheiten, oder wenn Sie weitere Anweisungen brauchen, schauen Sie einfach in „Buch 1“ der Galaktischen Föderation des Lichts: „Erste Hilfe“ für GAIA und ihre Kinder!

Die Diamant Energien werden jeden Ihrer Schritte unterstützen und vervielfältigen, den Sie hier in bester Absicht unternehmen, um LIEBE und LICHT auch in das Leben der uns als Kameraden an die Seite gestellten vierbeinigen und zweiflügeligen Geschöpfe zu bringen!

Auch Franz von Assisi lässt an dieser Stelle herzlich grüßen!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

14. Juni 2015

Angefügte Bilder:
tiere.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#19

Befreiung der Drachen für eine Neue Erde

in Tiergeschwister 14.01.2016 07:31
von Inaara • 14.029 Beiträge

Befreiung der Drachen für eine Neue Erde

13 Jan 2016 • Von Alex Miller • Kommentare: 0 • Transformation der Erde, Zeitenwandel

Archonten
Drachen
Drachenlinien
Externsteine
Finanzcrash
Leylinien
Migranten

Drachen werden befreit


Während alle Augen auf Flüchtlingskrise,
Terroranschläge, Sex-Mob und andere globale Krisen gerichtet sind,


vollziehen sich auf der geistigen Ebene erstaunliche und mutmachende Veränderungen. Knotenpunkte der Leylinien (=Drachenlinien)
werden von den negativen Energien befreit und richten sich neu aus.

Das alte verkrustete System unter der Herrschaft bestimmter Kreise hingegen siecht
in seinen letzten Zügen dahin und versucht verzweifelnd mit False Flag Aktionen einen Dritten Weltkrieg anzuzetteln. Gezielte Sticheleien wie die Sex-Mobs an Silvester in ganz Europa gehören zu ihrer Strategie und sollen die verschiedenen Bevölkerungsgruppen gegeneinander aufhetzen, was letztendlich in bürgerkriegsähnlichen Zuständen enden soll,

damit dann hinterher die „Befreier“ ihre Eine-Welt-Regierung unter dem Applaus der Bevölkerung durchsetzen können.

Dabei verlieren die Eliten langsam den Überblick,
da immer mehr Menschenseelen aufwachen und das perfide Spiel durchschauen, was eine enorme lichtvolle Energie auch für die Erde freisetzt und eine Verschiebung der Energiestruktur auf der Erde zum Wohle aller Lebewesen in Gang bringt.

Diese globale Verschiebung wurde u.a. möglich durch die Befreiung einiger Leylinien-Knotenpunkte, die bis zuletzt wichtige energetische Eckpfeiler der dunklen Mächte waren.

Drache = Scharfblickender

Der Leylinien-Knotenpunkt und Kraftort „Externsteine“ im Teutoburger Wald befindet sich momentan in einem dramatischen Befreiungs- und Transformationsprozess.
Die Externsteine wurden vor Jahrtausenden wegen seiner außergewöhnlichen dort strömenden Energien von den dunklen Mächten zur Implementierung ihrer Dominanz und zur Ausdehnung ihres kriegerischen Einflusses auf der Erde kurzerhand “zweckentfremdet” (wir berichteten darüber).

Leylinien werden traditionell auch Drachenlinien genannt und sind im ursprünglichen Sinne „Lichtlinien“ und „Hellwege“, an denen in germanischer und keltischer Zeit Drachen die Funktionen von Wächtern übernahmen. Drachen waren also in vorchristlicher Zeit nichts „Böses“ (griech. drakon = Drache). Erst die Christen später verteufelten Drachen
und machten aus ihnen Ungeheuer und schlangenartige Wesen.

Der griechische Drakon, von dem diese Bezeichnung herrührt, war ein Archont, dessen Strafen so drastisch waren, dass man sie drakonisch nannte. Umso erfreulicher, was derzeit bei den Externsteinen vorsich geht:

„Über die Externsteine haben bis jetzt mehr als 100.000 Drachen die Erde verlassen

und fliegen heim. Es ist ein Exodus ohnegleichen und er dauert an. Die Drachen sind sehr froh, endlich frei zu sein. Sie sind von den Archonten gezwungen worden die Kontenpunkte der Leylinien zu bewachen und im Sinne der Archonten dort die (dunklen) Strukturen einzuprogrammieren.
Jetzt sind diese Knotenpunkte ohne Energie und Programmierer.“
Quelle: Leylines-Informant

In China übrigens, wo der Drache mit Wasser und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wird, gilt er auch heute noch als Glücksbringer. Im deutschen Sprachraum wird der Drache auch als Lintwurm bezeichnet [lint = leuchtend (!), dies also der Zusammenhang zu den Lichtstationen (=Leylinien).

Das Alte System löst sich auf
Es wird sich zeigen, was jetzt passiert. Bis leider auf kleinere Attentate wie heute in Istanbul wird es den von einigen Schwarzsehern vermuteten Genozid an 5-10 Millionen Deutschen nicht geben. Die meisten Migranten werden sich nach der Umstellung größtenteils wieder Richtung Heimat begeben.

Sie sind gesellschaftlich noch rund 150 Jahre hinter uns
und brauchen die Familienstrukturen um sich wohl zu fühlen. Das fehlt ihnen hier u.a. Zudem bleiben die Willkommensgeschenke, die ihnen von bezahlten Schleusern versprochen wurden wie Auto, Wohnung und Geld vom Staat aus.

Die Kriminellen und Söldner von Sylvester, die für die Sex-Mobs verantwortlich sind, verschwinden spätestens sobald die Zahlungen aus USA und Saudi-Arabien ausbleiben.

Neue Leylinien bauen sich erst auf
So kommen die von allen Seiten prophezeiten Katastrophen eher gedämpft – oder garnicht -, weil die Energien dafür nicht mehr vorhanden sind bzw. immer weniger werden. Es müssten jetzt mehr und mehr Wahrheiten auch in den Mainstreammedien veröffentlicht werden (warum auch nicht, die Zeit ist reif!), damit die Menschen sich vermehrt bewusst werden, dass sie seit vielen Jahrhunderten einfach nur hintergangen werden.

Die Royal Bank of Scotland indessen warnte ihre Kunden vor einem desaströsen Jahr

und riet ihnen, “alles zu verkaufen!”. Rohöl-exportierenden Ländern schwant Böses, da der Ölpreis immer weiter fällt und der China-Aktien-Crash verheißt ebenfalls nichts Gutes. Eine Deflation scheint möglich.

Wir werden sehen, was passiert. Man muss nur immer wieder darauf hinweisen, dass “Neues” nur neu gebären kann, wenn “Altes” stirbt.

Die Neuprogrammierung der neuen Knotenpunkte und der Leylinien hat noch nicht begonnen, es liegt dort entweder ruhig oder baut sich erst noch auf. Bis das gesamte neue Netz steht, wird es noch einige Zeit dauern. Um das neue Gitternetz der Erde aufzubauen, braucht es noch viele erwachende Menschen mit Klarheit, Bewusstheit und mit einem offenen Herzen.

Copyright: © www.gehvoran.com

Quellen:
http://www.dieneueenergiebewegung.de/sha...tent/?conId=283
http://www.veteranstoday.com/2016/01/09/...eset-agreement/
http://www.wallstreet-online.de/nachrich...nn-notausgaenge

Leylines-Informant
Bilder: JAVIER DEVILMAN (beide)

Angefügte Bilder:
JAVIER-DEVILMAN-flickr-cc-Drachen2.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Josephvit
Forum Statistiken
Das Forum hat 356 Themen und 2779 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor