******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

„Jeder ist anders albern…!“ i

in Handbuch für Lichtarbeiter 15.01.2016 18:08
von Inaara • 14.260 Beiträge

Energie-Synthese 1

Genetische Mutationen


Lisa Renee, 11. Januar 2016
Übersetzung: SHANA

Liebe aufsteigenden Familie,


Ein Frohes Neues Jahr!
Während der vergangenen wenigen Monate erfuhr der planetare Körper Verschiebungen aus subatomarer Ebene in den niedrigeren Partikel-Dimensionen. Dadurch erleben viele von uns dramatische Veränderungen in unserem physischen Körper. Wenn wir in den Bereichen des Chaos wach bleiben, während sich diese Bereiche der dunklen Materie auflösen, haben wir die Gelegenheit, Diamanten aus diesen Kräften unter Druck zu schaffen.

Jene, die wir mit unserem Aufstieg und der evolutionäre Entwicklung teilnehmen,

tragen einen sehr komplexen Prozess der Verkörperung des Bewusstseins und der Licht-Körper-Veränderung, während wir zu dieser Zeit neue DNA-Prägungen in die physische Welt bringen.
Dies bedeutet, dass das, was früher als eine Anweisung in die nicht-manifeste Blaupause geschrieben und als ein genetischer Abdruck auf unserem Licht-Körper gehalten wurde, sich ins Manifestierte und Physische übersetzt. Die erste Gruppe Aufsteigender, hauptsächlich die spirituellen Familien von Sternen-Saaten und Indigos, die für diesen Zweck verkörperten, ertragen deshalb dauerhafte Herausforderungen, die sich durch einen enormen Einfluss auf die Funktion und Operation ihres physischen Körpers auswirken.

Diese neuen DNA-Konfigurationen werden speziell in Verbindung mit Teilen gebracht, die Proteinketten verschlüsseln. Protein-kodierende Gene teilen Nachrichten mit, die dem Körper geschickt werden, um sein Funktionieren zu kontrollieren.
Die Kodierungs-Region eines Gens, das auch als Kodierungs-Sequenz bekannt ist, besteht aus Exons. Exons sind Kodierungs-Teile einer RNA-Abschrift, oder der kodierten DNA, die diese in Proteine übersetzt.

Während Menschen mehr von ihrem höheren Bewusstsein verkörpern,
ist dies ein wieder aneinanderreihen der DNA-Konfigurationen. Da diese neuen Protein-kodierenden Sequenzen aufgezeichnet werden, aktualisieren sie morphogenetische Abdrücke im kollektiven menschlichen Rassen-Verstand. Dies bedeutet neue Blaupausen für Protein-Kodierung übersetzt in das kollektive Bewusstseins-Feld.

Um dem entgegenzuwirken, überschwemmen die NAA-Strategien,
bekannte Chemikalien und Gifte die menschliche Bevölkerung, um das Öffnen der menschlichen DNA für diese neuen Befehlssätze zu unterdrücken. Diese Sternen-Saat-Mission wird als Aufstiegs-Wegbereiter-Musterentwicklung bezeichnet, deren Zweck ist, die Klärung angestammten Miasmas und die DNA-Muster anzuregen und zu heilen, um neue Protein-kodierende DNA-Sequenzen aufzubauen.

Dies geschieht durch den Prozess der Ausdehnung des Bewusstseins
und ist direkt mit der energetischen Synthese zwischen den Kräften der Polarität verwandt, die innerhalb eines Frequenz-Spektrums existiert. Diese spirituelle Alchemie ist nur möglich, während man in einen aufsteigenden menschlichen Körper inkarniert. Wenn wir unsere höheren spirituellen Körper verkörpern, hat es eine Auswirkung auf die Stoffwechsel-Wege unseres physischen Körpers. Ganz besonders erfahren wir Veränderungen dabei, wie der Körper Proteine synthetisiert und die Energie in die Mitochondrien der Zelle überträgt. (TCA-Zyklus oder Krebs-Zyklus)

Was auf der physischen Ebene menschlich-physischer Entwicklung durchsickert,
wird die Ausdehnung in eine neue Menschheits-DNA-Konfiguration oder genetische Mutation während dieser Zeitlinie sein. Die höhere Ebene der DNA wird jetzt durch neues Protein-kodierter Gene in einer beispiellosen Weise auf der Erdebene aktiviert.

Proteine sind zusammengesetzt aus Aminosäuren, kodiert mit Informationen in den Genen. Proteine erfüllen innerhalb unseres Körpers eine gewaltige Reihe von Funktionen.
Dies umfasst katalysierende Stoffwechsel-Reaktionen, DNA-Aktivierung und Replikation, die Reaktion auf Reize und transportieren von Molekülen von einem Ort zu einem anderen.

Diese Änderungen haben Auswirkungen auf die planetaren Zell-Aufzeichnungen und weitere Änderungen in der Konfiguration der Partikel-Zusammensetzung und wie diese im Rohstoff des menschlichen Körpers angeordnet sind. Proteine sind die Haupt-Darsteller innerhalb der Zellen und sie transportieren die kodierten Informationen in den Genen.

Daher erfahren viele von uns in dieser Phase drastische Veränderungen in unseren physischen Körper-Funktionen.

In einigen Jahren werden Gruppen untersuchen, was jetzt in einem Teil der Bevölkerung durch diese genetischen Anomalien geschehen ist, die sich in den menschlichen Körpern entwickeln. Dadurch wird ein direkter Beweis für die Entwicklung der menschlichen Spezies erbracht, die eine unbestreitbare Tatsache in der Wissenschaft und in spirituellen Gemeinschaften werden wird. Essentiell ist das was geschieht, der Prozess Genetischer Mutation durch Protein-kodierte Ketten, die im Laufe der Zeit große evolutionäre Veränderungen stimulieren. Diese Veränderungen beeinflussen die menschliche DNA, verändern das Bewusstsein, und dies wirkt sich sehr auf die künftige Entwicklung der Menschheit aus.

Veränderungen im Kontext der Entwicklung
Im Allgemeinen wurde das Konzept Genetischer Mutation als schädlich für die Entwicklung eines Organismus oder einer Spezies eingestuft. Wir müssen den Kontext und die Diskussion um Genetische Mutationen verändern, um Dialoge zu eröffnen und besser zu verstehen, wie sie die Menschheit (oder andere Spezies) in sowohl positiver als auch negativer Hinsicht beeinflussen.

Genetische Mutationen sind nicht immer schädlich.
Ein eklatantes Problem ist, dass einige genetische Veränderungen und Aktivierungen der ruhenden DNA jenseits eines bestimmten Punktes für unmöglich erklärt wird.

Dies ist grundsätzlich falsch und wird nicht vollständig verstanden,
denn die Funktion und der Zweck der DNA-Anordnung ist von Natur aus zur Aktivierung höherer Bewusstseins-Intelligenz verantwortlich. Wir können die Entwicklung und das korrekte Wissen darüber nicht fürchten, wie unser eigener Körper, die DNA und das Bewusstsein funktionieren.

Viele Religionen auf der Welt haben diese Furcht vor der Selbst-Erkenntnis benutzt,
um die Menschheit zu kontrollieren. Jegliche Evolutions- und Bewusstseins-Entwicklung einer Spezies basieren auf genetische Veränderungen durch DNA-Aktivierung dessen, was vorher nicht vorhanden, unentdeckt oder ruhend war.

Entwicklung ist Veränderung und der primäre Mechanismus hinter der Entwicklung ist die Aktivierung der DNA und damit die Aktivierung des Höheren Bewusstseins.


Die DNA, der Veränderung unterworfen, bestimmt die Natur des Organismus,
und diese Veränderung erscheint jenen, die es beobachten, als eine Genetische Mutation.
Dies ist der natürliche Prozess des aufsteigenden menschlichen Bewusstseins auf der Erde, die organische Natur des Spirits in einer physischen Erfahrung und Entwicklung in der gesamten mehrdimensionalen Realität.

Genetische Mutationen sind ein wichtiger Bereich der Zerwürfnisse in konkurrierenden Theorien der Menschheits-Ursprünge, Entwicklung und DNA-Potentiale. In der Biologie ist eine Mutation eine bleibende Veränderung der Nukleotid-Sequenz des Genoms eines Organismus, Virus oder DNA. Mutationen können als ein natürlicher oder unnatürlicher Prozess auftreten,
der Veränderungen auf einer DNA-Sequenz bewirkt. Für unsere Zwecke würde der unnatürliche Prozess der Mutation auch Risiken für bestimmte künstliche Intelligenz, Chemikalien, Labor-Viren oder toxische Elemente bewirken, die die DNA-Sequenzen zur Abwehr des Spirits verändern oder beschädigen.

Außerdem hat unser Planet eine Geschichte mit extra-dimensionalen Spezies die konkurrieren, um die DNA-Sequenz-Kodierung in den planetaren Verstand, Sternen-Tore und morphogenetische Felder einzufügen, um ihre bevorzugten Blutlinien oder Stämme zu entwickeln, während die DNA von genetisch unerwünschten Menschen unterdrückt wird.

Schädliche Mutationen sind konzipiert worden,
um die ursprüngliche oder organische Funktion der höheren DNA-Sequenzierung abzulehnen, die dahingehend funktionieren sollte, die Erweiterung des Bewusstsein zu aktivieren. Alle Veränderungen in einem Gen aus seinem natürlichen Zustand genommen, können Krankheiten, Verzerrungen und Auswirkungen auf die Gesundheit und Entwicklung jener Spezies schaffen.

Ein Beispiel ist das Verbinden des menschlichen Genoms mit künstlichen Intelligenz-Maschinen
oder tierischer DNA, das in der Transhumanistischen Agenda gefördert wird, es ist eine unnatürliche Mutation und verzerrt und blockiert das höhere spirituelle Bewusstsein des Menschen. Diese Programme fördern die innere Trennung, verschließen den Herz-Komplex und fangen die Menschen in einer trennenden Realität mit zerstörerischen Bewusstseins-Erfahrungen.

Wie kommen wir zu einem besseren Verständnis über genetische Mutationen?
Wir müssen anerkennen, dass der natürliche Prozess des aufsteigenden Bewusstseins im menschlichen Körper durch die DNA-Aktivierung möglich ist. Dies ist sehr positiv für die Entwicklung der menschlichen Rasse, um höheres Bewusstsein dadurch zu erreichen, den natürlichen Prozess der DNA-Anordnung zu erlauben.

Fehlerhafte Proteine
Einige Veränderungen an der DNA können auch bedeuten, dass die Anweisungen falsch oder schädlich für die Zellen sind, so dass ein Kontroll-Schalter umgelegt und fehlerhafte Proteine erzeugt werden. Auch wird eine Variation in einer DNA-Platzierung als eine Genetische Mutation bezeichnet, die fehlerhaftes Protein schafft. Wenn eine DNA-Veränderung zu fehlerhaften Proteinen in den Zellen führt ~ Proteine müssen richtig funktionieren ~ führt dies in der Regel zu Erkrankungen, Immunschwäche oder Symptomen, die als eine genetisch bedingte Erkrankung anerkannt wird.

Es gibt eine direkte Verbindung zwischen angeschlossener und aktivierte DNA,
die korrekt funktioniert, und der Fähigkeit des Bewusstseins und intelligenter Kapazität, die einem Menschen zur Verfügung stehen. Wenn DNA fehlerhaft kodierte Protein-Generationen zu den Zellen transportieren, untergräbt es direkt die Gesundheit und unterdrückt das höhere Bewusstsein dieses Menschen.

So werden künstliche Formen der Gentechnik und Mind-Control von Kontrolleuren durchgeführt, die darauf abzielen, Anweisungs-Sätze zu den Zellen zu schicken, auf die genetische Manipulation von Proteinen gerichtet werden. Diese Art von genetischer Modifikation manipuliert die DNA des Organismus direkt mit Hilfe der Technologie, um die Zusammensetzung der Zellen zu verändern.

Jeder Organismus, der durch Gentechnologie erzeugt wird,
ist ein genetisch veränderter Organismus oder GMO (Genetisch Modifizierter Organismus). Es ist richtig zu sagen, dass alle Menschen zu dieser Zeit auf der Erde genetisch durch künstliche Intelligenz und Gentechnik modifiziert wurden, auf dem Planeten verwendet für horizontalen Gentransfer. Horizontaler Gentransfer ist die Übertragung von Genen zwischen Organismen, die nicht den biologischen Prozess der Fortpflanzung einschließen.

Ein gewöhnlicher Weg, auf dem dies heute auf der Erde geschieht ist,
die genetische Änderung aus der Exposition heraus, oder durch Injektion fremden genetischen Materials zu machen. Dies wird erreicht, wenn der DNA/RNA von einer anderen Spezies oder Tier durch viele Arten von Impfungen in den Blutkreislauf eingeführt wird.

Dies wird auch durch programmierbare Virus-Elemente erreicht,
die als Gen-Übertragungs-Mittel wirken, um ein neues DNA-Muster in seinem Wirt zu kodieren. Manchmal können wir dies durch beobachten von Chemtrails am Himmel sehen. Es ist niemals empfehlenswert, eine andere Spezies-DNA direkt in euren Blutkreislauf zu injizieren.

Diese Informationen sollen keine Furcht erzeugen, sie sind dazu da, die komplexen Mittel genau zu verstehen, durch die menschliche DNA manipuliert und genetisch auf dieser Erde modifiziert wird. Dies hat zerstörerische Auswirkungen für einige Menschen in den künftigen Zeitlinien,
und wir versuchen jene neu auszubilden, die bereit sind zuzuhören.

Der ursprüngliche Gottes-Spirit eines jeden Menschen hat die Macht, alle Schäden an der DNA durch den Missbrauch dieser Technologien zu verändern und zu entfernen.

Sobald wir unsere volle Aufmerksamkeit darauf richten, unserem inneren Spirit zu dienen, werden wir die Führung und Unterstützung erhalten, die wir während dieser herausfordernden Zeit auf der Erde benötigen. Diese künstlichen Technologien wurden entworfen, um das Bewusstsein zu unterdrücken. Sie werden meistens benutzt, um die Menschheit von der Kommunikation mit ihrer inneren spirituellen Quelle zu trennen und ihr wahres Selbst zu erkennen.

Klärung von Auswirkung auf angestammte DNA
Gen-Mutationen bewegen sich in einer Größenordnung von Auswirkungen auf ein einzelnes DNA-Basen-Paar zu einem größeren Segment von chromosomaler Aktivität, die mehrere Gene einschließt. Gegenwärtig glaubt man, dass nur gewisse Mutationen, wie die Einstufung erblicher Mutationen von einem Elternteil, an die Nachkommen weitergegeben werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass alles genetische Gepräge der Genetischen Wegbereiter an die nächste Generation weitergegeben und in der DNA als Datensatz im physischen Körper aufgezeichnet wird. Alle Menschen erhalten bei der Geburt den Bewusstseins-Abdruck genetischer Aufzeichnungen, die von ihren Eltern weitergegeben wurden, einschließlich aller Arten von genetischen Mutationen, ob es sich um ererbte oder später erworbene handelt.

Wenn geerbte Probleme noch nicht sichtbar sind, bedeutet es nicht, dass sie nicht dort sind. Unser ätherischer Körper ist der physische Doppel-Körper und auch er hält die DNA-Aufzeichnungen von all unseren gemeinsamen Vorfahren, einschließlich unserer Familie des Ursprungs.

Wenn diese Tatsache verstanden wird, wird uns klar, warum wir wählten,
in bestimmte Familien-Linien zu inkarnieren. Während des Aufstiegs-Zyklus sind wir uns zunehmen dessen bewusst, wie wichtig es ist, konsequent unseren Gen-Pool zu reinigen, um die Blutlinie so zu verschieben, dass sie auf höhere Bewusstseins-Aufzeichnungen zugreifen kann.

Während wir unsere Körper von psycho-emotionalen Rückständen befreien,

räumen wir die in den ererbten Aufzeichnungen gefundenen Energien auf, und dies erlaubt eine Öffnung für neue DNA-Konfigurationen oder Mutationen, die Auswirkungen auf den gesamten Gen-Pool haben. Tatsächlich sind wir fähig, die DNA-Aufzeichnungen von unseren Vorfahren zu verändern, um unsere ererbten zerstörerischen Muster, falschen Identitäten, künstliche Software und emotionalen Konflikte durch die Bewusstseins-Arbeit aufzuräumen und zu löschen.

Während wir unseren Körper klären und unser Bewusstsein heilen,
erhöhen wir unsere DNA-Muster in neue Potentiale, die gleichzeitig das DNA-Muster für unsere Vorfahren und Familie des Ursprungs in allen Zeitlinien anheben und speichern. Es spielt keine Rolle, an welchem Ort in Zeit und Raum sie sind. Dies ist der Grund, warum wir uns tief innen vielleicht gezwungen fühlen, mehr von unserer Ahnenreihe zu erforschen, zu Geburtsorten von früheren Generationen zu gehen, mit entfernten Verwandten zu kommunizieren, alte Familienbilder organisieren, jenen zu vergeben, die uns wehgetan haben können, oder wir fühlen uns in Bereiche katapultiert, neue Länder zu besuchen.

Es ist sicher, dass wir genetische Beziehungen zu diesen Ländern haben und wir sind fähig, die verborgenen und dort aufgezeichneten Geschichten zu enthüllen und zu entdecken.

Wir können auch Seelen-Abrufe ausführen, Transite und helfen die Familien-DNA-Muster durch mitfühlendes Zeugnis-Ablegen bestimmter Ereignisse zu heilen, die wir in der Zeit entdecken. Zum Verständnis der grundlegenden spirituellen Funktion der DNA, bezogen auf die eigenen ererbten Aufzeichnungen und für die Klärung kann hilfreich sein zu wissen:

* DNA versorgt die Zellen, die unseren gesamten Körper bilden, mit Anweisungen.
* DNA versorgt den Körper mit den Anweisungssätzen, um dadurch auf höheres Bewusstsein zuzugreifen und mit unseren spirituellen Körpern und anderen Kräften zu kommunizieren.
* Wenn wir mit unseren spirituellen Körpern kommunizieren, können wir unsere kristalline DNA aktivieren und heilen.
* Wir reparieren oder aktivieren die ruhende DNA aus aufgebauten Protein-kodierten Genen durch den natürlichen Prozess der spirituellen Aufstiegs- oder Bewusstseins-Ausdehnung.

* Die DNA eines jeden Menschen ist ein wenig anders, diese Unterschiede machen uns einmalig in unseren genetischen Ausdrücken, die sich auf die Funktion unserer physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Körper auswirken. Jeder dieser spirituellen Körper ist mit einem anderen Strahl des Farb-Spektrums auf der Basis eurer DNA-Geschichte verbunden.

* Unsere gesamte historische Aufzeichnung unserer DNA aus allen Lebens-Zeiten und Planeten ist auch in unserem Blut, unserer Haut und den Knochen aufgezeichnet.
* Die ursprüngliche DNA, die den Planeten Erde schuf, ist aus der Silikat-Matrix, und deshalb in allen Lebens-Formen auf dem Planeten kodiert, egal welche Spezies.

* DNA-Schwankungen, die die Funktion vom Protein beeinflussen, werden Mutationen genannt. Mutationen können potentiell historische Aufzeichnungen in Zeitlinien durch ihren Domino-Effekt im morphogenetischen Feld verändern.

Verlust der niedrigeren Chakren
Einige von uns haben nun bemerkt, dass sich seit vielen Jahren unsere niedrigeren Energie-Zentren verschoben haben. Durch die Neu-Konfiguration dieser niedrigeren Energie-Zentren, die als 1D-2D-3D-Chakren bekannt sind, könnten wir ihr Farb-Wellen-Spektrum in der Frequenz sich verändernd fühlen.

Einige fühlen dies als Verkörperung höherdimensionaler Chakren mit unterschiedlichen Frequenz-Farben. Dies beginnt in der Regel mit Aurora-Färbung, der Wahrnehmung der Neu-Kodierung im niedrigeren Körper, der das ätherische Doppel repariert und niedrigere Energie-Zentren-Funktionen wahrnimmt. Die Wurzel oder der Perineum-Bereich ist für vieler Sternen-Menschen nicht mehr rot, sondern verschiebt sich zu helleren Tönen von Violett, Pink
und rollt zu den höheren Energiezentren aufwärts, wo es zu Schattierungen von blau-grün oder hellen Pastelltönen wird.

Wenn wir diese Frequenz-Änderung verkörpert haben,
werden wir keine Überlebens-Ängste mehr haben.


Wir können deutlich sehen, wann der Falsche König der Tyrannei,
aus dem roten Wellen-Spektrum, Opfer-Archetypen in der Öffentlichkeit manipuliert, um Furcht zu schüren. Dieser Frequenz-Anhebungs-Prozess geschieht seit einiger Zeit, allerdings geschieht es jetzt zunehmen mit mehr Menschen.

Die niedrigeren Chakren waren normalerweise ätherische Kegel,
die nicht-physische Membranen in der oberen Schicht unseres Licht-Körpers waren. Die wichtigsten Energie-Zentren sind weiterhin präsent, werden jedoch erhöht, um Lebens-Kräfte in unsere gesamten niedrigeren Körper-Drüsen, Organe und Meridiane zu befördern.

Die Chakren-Kegel werden schließlich in die höheren Bewusstseins-Aspekte des Körpers absorbiert und vollständig neukonfiguriert.

Der beste Weg dies zu verstehen ist, dass die Chakren ein Aspekt des Bewusstseins sind,
eine Art von Software, die eine Schablone in einem primären Planeten-Körper im Sonnen-System hält und ausführt. Die niedrigeren Chakren der Menschen wurden schwer durch negative Mind-Control missbraucht, was darauf zielte, diesen Chakren und deren jeweiligen Drüsen in ihren richtigen Funktionen zu schaden. Das Chakren-Programm ließ Überlagerungen auf die endokrinen Drüsen laufen, so dass die endokrinen Drüsen nicht frei funktionieren würden. Die niedrigeren Aspekte des Bewusstseins in Bezug auf diese Chakren-Programme sind die Frequenzen des Überlebens, der Furcht, Triebe, Trennung, Sexueller und Genus-Verwirrung, Egoismus und materielle Macht.

Viele dieser niedrigen Frequenz-Programme werden von den Einflüssen aus der Beschaffenheit der Planeten Saturn, Neptun und Mars verstärkt.

Wenn diese niedrigeren Aspekte der Bewusstseins-Programmierung in unseren Gedanken oder Zustand des Seins nicht mehr vorhanden sind, hören sie auf zu existieren. Wenn wir unser Wesen auf den spirituellen Dienst und die Liebe Gottes richten, werden schließlich diese niedrigeren Aspekte des Bewusstseins in höhere Frequenzen aufgelöst.

Unser Licht-Körper konfiguriert sich neu, um die neuen höheren Frequenzen zu reflektieren, auf die wir unsere Aufmerksamkeit konzentriert haben, und das neue Bewusstseins-System wird im Körper aufgebaut, um das höhere Bewusstsein zu beherbergen.

Eine Verschiebung im Bewusstsein schafft eine Verschiebung in der Konfiguration des Energie-Bereichs, und dies geschieht immer, bevor es sichtbare Veränderungen im physischen Körper gibt. Jede Manifestation geht vom Zustand des Bewusstseins aus, richtet sich durch das Energie-Feld (Licht-Körper) und dann in den physischen Körper.

Jedes Chakra-Rad ist verantwortlich dafür, mit dem physischen Körper durch die Anregung der jeweiligen endokrinen Drüsen und Nerven-Plexus zu interagieren,
die für ihren Daten-Transfer verantwortlich sind. Jedes Chakra hat die Regierungs-Gewalt über den Bereich des Körpers; wo es sich befindet und archetypische Programme oder Muster des Ausdrucks laufen lässt. Während die falsche Identitäts-Programmierung sich schließlich durch Bewusstseins-Erweiterung auflöst, wird die Verantwortung direkt an die endokrine Drüse gegeben
und im Körper wächst ein neues Nerven-Geflecht, um die Zirkulation von Verbindungen in den physischen Systemen zu behandeln. Dies stimuliert eine Wiederverbindung von internen Systemen für die Kommunikation des erweiterten Bewusstseins mit den Körper-Teilen. Die endokrine Drüse wird mit neuem Zweck, neuen Frequenzen und mit möglicherweise neuen Funktionen erweckt.

Erwachen des endokrinen Systems

Fortsetzung so bald wie möglich, 14.01.2016

Angefügte Bilder:
dna-kosmisch.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 16.05.2017 10:29 | nach oben springen

#2

„Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein

in Handbuch für Lichtarbeiter 19.05.2016 14:14
von Inaara • 14.260 Beiträge

„Die Arkturianische Gruppe ~ MAI 2015“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein das ihr Seid, hält keine Träume von Trennung"

Grüße ihr Lieben. Ihr wäret jetzt sehr überrascht, wie viel Licht jetzt von vielen unterschiedlichen Orten auf der Erde hervor strömen.
Die Augen beginnen sich zu öffnen und die Ohren beginnen zu hören. Es scheint vielleicht, als ob nichts Neues geschieht, als ob die Welt stattdessen rückwärts geht, aber das ist nicht der Fall.

Ein Großteil der Korruption wird euch jetzt bewusst werden, die vorher vor der Mehrheit innerhalb eines Energie-Systems verborgen gehalten wurde, das es unterstützte, und all diese Aktivitäten werden einfach ausgesetzt und entfernt. Es gibt heute keine Korruption mehr, es ist einfach, dass diese Dinge durch moderne Technologie und ein sich entwickelndes Welt-Bewusstsein ans Licht kommen. Die Welt erwacht zur Selbst-Ermächtigung und dem Verständnis, dass sie die Fähigkeit hat, für sich zu wählen.
Dies manifestiert sich äußerlich in der politischen Szene der USA.

Auf diese Weise funktioniert Entwicklung in der Dritten Dimension. Im Laufe der Geschichte verkörperten sehr entwickelte Mystiker und Lehrer für den Zweck spirituelle Wahrheiten in das Welt-Bewusstsein "auszusäen", weil der menschliche Verstand (durch Glauben an Dualität und Trennung konditioniert) nur fähig ist auf das zuzugreifen, was bereits im Welt-Bewusstsein präsent ist.

Diese Lehrer waren in der Regel als Ketzer betrachtet oder schlimmer, viele wurden getötet wegen ihrer Lehren.

Zu jener Zeit waren diese Wahrheiten so neu,
dass sehr wenige Menschen genug entwickelt waren, um ihr Bewusstsein zu erreichen, aber weil die Lehren dieser Licht-Wirkenden ein Teil des Welt-Bewusstseins wurden, sind sie jetzt für jeden verfügbar, der sich öffnet und bereit ist sie zu empfangen.

Es kommt ein Punkt in der Entwicklungs-Reise,
wo ihr anfangen werdet, Informationen oder Wahrheiten zu empfangen, die innerhalb benötigt werden, die den menschlichen konditionierten Verstand umgehen. Dies ist die Quelle der wahren Kreativität. Zutiefst talentierte Künstler aller Bereiche bauen das nicht auf, was bereits bekannt ist, aber erlauben etwas ganz Neuem aus einer tieferen Ebene zu fließen.

Wetter-Chaos ist Gaias Weg dichte Energien der Vergangenheit und Gegenwart zu entfernen, das ist ein Teil ihres Aufstiegs-Prozesses.

Solange die Menschheit weiterhin alles verschmutzt und die unharmonischen und niedrigen Resonanz-Energien von Krieg und Trennung schafft, wird sie gezwungen werden, ihr eigene Reinigung zu machen.

Wir sprechen heute über Vergebung,
eine Facette der bedingungslosen Liebe, die sich nicht nur als sehr schwierig zu sein erweist, sondern auch eine Blockade für viele geworden ist, während sie versuchen sich in die bedingungslose Liebe zu bewegen.

Viele von euch haben Erfahrungen gehabt,
die euch tief auf allen Ebenen in dieser Lebenszeit, sowie in den vergangenen Lebenszeiten verletzten. Als Ergebnis tragt ihr noch Gefühle von Groll, Hass, Wut, Scham, Schuld, Furcht usw.
in zellularen sowie Bewusstseins-Erinnerungen.

Weil ihr jetzt spirituell bereit seid,
müssen jene Energien anerkannt und geklärt werden. Ausgelöst durch irgendeinen Menschen oder einer Situation schnellen sie hervor, wenn ihr es am wenigsten erwartet ~ der Mensch ist überrascht und verlegen.

Gespeicherte zellulare Erinnerung, ausgelöst durch ein Ereignis, sind die Wurzel von "Gewalt im Straßenverkehr", Panik-Attacken und übermäßige Furcht, sowie von vielen anderen menschlichen Bedingungen. Unabhängig von der Ablehnung, oder wie tief vergraben alte Energien mitschwingen und die Überzeugung und Entscheidung eines Individuums beeinflussen.

Viele sind zur Überzeugung gekommen oder glauben, dass sie niemals einer bestimmten Person oder Menschen verzeihen können, selbst wenn sie wollen. Für einige ist die Ablehnung zu verzeihen eine bewusste Wahl, und für jene, die gut auf ihrem spirituellen Weg sind, weisen sich Selbst verzeihen sowie anderen auf die Bereitschaft für den nächsten Schritt hin.

Es muss verstanden werden,
dass jede Seele vor der Geburt einen Seelen-Plan erstellt.
Einen Plan, der alle bedeutenden Akteure betrifft,
die notwendigerweise für die erforderlichen Lektionen für spirituelles Wachstum gewählt wurden. Diese Spieler sind normalerweise von der gleichen Seelen-Gruppe und haben sich in vielen andere Lebens-Zeiten gemeinsam in verschiedenen Rollen erfahren, einige sogar, die sich aus Liebe freiwillig meldeten, um den "schlechten Typen" zu spielen.

Zu verschiedenen Zeiten innerhalb eurer vielen irdischen Aufenthalte, haben euch einer oder auch viele physischen, emotionalen oder mentalen Schaden zugefügt. Dies trifft auf jeden zu.

Diese Erfahrungen werden als zellulare Erinnerungen gespeichert und in jede neue Inkarnation getragen, bis sie geklärt und aufgelöst sind. Sie manifestieren sich selten vollständig in jeder Inkarnation, außer, wenn es ein Teil des Seelen-Plans eines Individuums ist. Zellulare Erinnerung ist es, dass ihr aus keinem bewussten Grund auf einen bestimmten Menschen mit Abneigung oder Furcht reagiert, selbst wenn ihr ihn nicht wirklich kennt.

Es gibt einige, die ihre Leben damit verbringen, sich stolz als Opfer zu identifizieren, ihre ganze Identität um Ereignisse der Vergangenheit aufbauend. Dieser Zustand des Bewusstseins kann jenen zu einem ersten Schritt in Richtung Selbst-Ermächtigung dienen, die noch vollständig in den Glaubens-Systemen der dritten Dimension stehen, jedoch bereit sind aus einer höheren Ebene zu sehen und zu handeln ~ die nicht widerstehen oder einige Traumen als persönlich beanspruchen.

Ihr seid bereit "die Axt an die Wurzel" zu legen.

Es erfordert Mut, solche Situationen tief zu untersuchen,
die euch noch in Knechtschaft halten, weil ihr verständnisvollerweise lieber nicht die von eurem Zustand des Bewusstseins zu dieser Zeit reflektierenden schmerzhaften Emotionen wiedererleben würdet. Egal wie tief ihr euch vielleicht bemüht habt, diese Erfahrungen zu begraben, Furcht und der begleitende Zorn, Scham usw. müssen als ein Teil eures Energie-Feldes anerkannt werden. Umarmt jede persönliche Emotion oder jeden Gedanken mit Respekt, sorgt euch nicht, widersteht nicht, und sogar die Liebe für die Lektionen ist ein äußerst wichtiger Teil, das Selbst/SELBST zu lieben.

Ehrt euch und eure Emotionen, versucht niemals sie irgendwie zu umgehen oder ohne Prüfung im Glauben zu beseitigen, dass sie kein Teil der wahren Spiritualität sind. Kämpft nicht, um einige Konzepte von Verzeihen zu erreichen oder sie zu benutzen, um euch über die Emotionen von Zorn, Furcht, Scham, Groll usw. hinwegzusetzen, während ihr versucht zu verzeihen. Anerkennt und respektiert alle Facetten des Selbst, sogar die Teile, die euch nicht gefallen, das ist notwendig, weil das selbst niemals aus dem EINEN ausgeschlossen werden kann.

Wenn ihr euch bereit fühlt, fragt euch:
"Was lernte ich aus dieser Erfahrung?
Basiert die Interpretation, die ich halte auf dreidimensionale Konzepte, durch ein Glaubenssystem der Dualität und Trennung, oder erlaube ich mir diese Erfahrung mit meinen neuen Augen der Wahrheit zu sehen?"

In der menschlichen Szene resultiert z. B. Kindheits-Missbrauch häufig in vielfachen Problemen für den Erwachsenen. Versteht jedoch, dass Kindheits-Missbrauch häufig als Teil des vorgeburtlichen Plans einer Seele gewählt wird.
Es wird oft von einer Seele gewählt die fühlt, dass sie jetzt genug entwickelt und bereit ist Selbst-Ermächtigung zu lernen,
sich über die Bewertung von anderen zu erheben und die noch immer aus anderen Lebens-Zeiten getragenen alten missbräuchlichen zellularen Erinnerungen zu räumen.

Versteht, dass keine Seele eine Lebens-Erfahrung planen darf, die jenseits ihrer entwickelten Fähigkeiten liegt, daraus zu lernen.

Jeder wird immer liebevoll von seinen persönlichen Führern sowie anderen Wesen des Lichts geführt, aber weil die meisten Menschen noch unfähig sind, diese höherdimensionalen Helfer mit menschlichen Augen zu sehen, glauben sie von sich, dass sie alleine, ohne Hilfe und Opfer sind.

Die dunkelsten Momente des Lebens sind oft Wendepunkte, die notwendig für das Wachstum über einen alten Zustand des Bewusstseins sind. Von einem Individuum werde diese dunklen Momente nicht als positiv wahrgenommen, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt (manchmal Jahre) verstanden werden, wenn die Emotionen sich beruhigt haben und es empfänglicher für ein tieferes Verständnis ist. Vertraut dem Prozess und wisst, dass, sobald ihr wählt euch zu entwickeln, ihr die notwendigen Erfahrungen machen werdet.

Verzeihen bedeutet niemals,
dass derjenige, der euch Schmerz verursachte,
jetzt euer bester Freund werden muss, noch heißt es, dass ihr vergesst was geschah. Verzeihen ist kein Leugnen, sondern ein erreichter Zustand des Bewusstseins, der das größere Bild sieht und weiß, dass nichts zufällig geschieht.

Es versteht, dass alle Situationen geschaffen wurden um sie entweder zu lösen und aus einer anderen Lebenszeit fertigzustellen, oder um jene notwendigen Gelegenheiten zur Erlangung eines höheren Zustands des Bewusstseins zu präsentieren.

Vergesst niemals, dass ihr keine menschlichen Wesen seid, ihr seid spirituelle Wesen, die wählten die Trennung als eine Facette eurer Reise zu erfahren, euch zu erinnern, wer und was ihr seid. Die dominierende Energie von Dualität und Trennung auf der Erde erlaubt jenen, die bereit für ein tieferes Bewusstseins sind, so oft wie notwendig auf ihr Gesicht zu fallen, bis sie sagen können:

"Es muss einen besseren Weg geben, sich zu öffnen."


Karmische Situationen aus früheren Lebens-Zeiten
dringen oft in die Fähigkeit ein zu verzeihen, wenn die sich entwickelnde Seele weiß, dass sie bereit ist alles Alte und Erledigte zu lösen und aufzuräumen. Karma ist das Ausgleichen von Energie und keine Strafe, wie viele glauben.

Einmal erkannt, kann Karma gelöst und angenommen werden, auch wenn andere, die beteiligt sind, nicht bereit oder nicht in der Lage sind auf einer höheren Ebene zusammenzuarbeiten.

Es ist eine Sache des nach Innengehens,
die angeborene Göttlichkeit des anderen oder von anderen zu erkennen, überflüssige energetische Verbindungen zu beseitigen (gebt eure Absicht an und bittet um Hilfe, wenn ihr nicht wisst, wie ihr die energetischen Verbindungen beseitigen solltet) und dann bewegt euch einfach weiter in dem Wissen, dass es beendet wird.

Während sich der Bewusstseins-Zustand immer tiefer in die Wahrheit entwickelt, werden verbliebene karmische Energien automatisch ohne Anstrengung oder Wissen aufgelöst, weil Karma kein Teil dieses Bewusstseins mehr ist. Karma ist immer noch ein aktives Problem für jene, die noch stark mit dreidimensionalen Überzeugungen konditioniert sind.

Verzeihen ist eine Sache der Absicht, eine Wahl,
das Problem dafür tiefer zu verstehen und das Erlauben, dem Zustand des Bewusstseins erlaubend sich zu entfalten, auf der höchsten Ebene des Bewusstseins zu leben. Bemühungen sich selbst von Negativität oder Schuld für Handlungen in der Vergangenheit zu befreien, sind nicht erforderlich, weil die höheren Frequenzen automatisch die niedrigen ersetzen, einfach in Nichts auflösen, das sie sind. Dies ist die weiterentwickelte Art von "Selbst-Vervollkommnung".

Ihr bewegt euch in schwierigere Aufgaben der Entwicklung,
während ihr restlichen Schutt klärt ~ die Ecken des Glaubens-Systems fegt und lange ignorierte und begrabene Probleme löst. Die Jahre der inneren Arbeit, die ihr gemacht habt, lässt nun das Licht auf alles strahlen was gelöscht oder von einer höheren Ebene verstanden werden muss. Verzeihen ist ein Bestandteil davon.
Es ist, als ob ihr gewählt habt in einen Film zu gehen.
Ihr trefft eure Wahl und bezahlt, um die Geschichte zu sehen. Ihr seid beteiligt und erlebt oft Zorn, Furcht, Traurigkeit, Mitgefühl usw., während sich die Geschichte entfaltet. Ihr erlebt emotionale Hochs und Tiefs, egal auf welche Aktionen sie basieren. Alles fühlt sich sehr real an. Dann schließt sich der Vorhang, der Nachspann läuft und ihr verlasst das Theater im vollen Bewusstsein, dass ihr ein Beobachter wart. Ihr behauptet nicht persönlich, dass die Geschichte Realität sei. Dies ist die Erden-Schule.

Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein das ihr seid, hält keine Träume der Trennung.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Angefügte Bilder:
a-sa-lu.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

ÜBERGEBT ALLES GOTT

in Handbuch für Lichtarbeiter 19.07.2016 11:26
von Inaara • 14.260 Beiträge

ÜBERGEBT ALLES GOTT, SANANDA

Die Übung
Wenden wir uns heute euren schlechten Eigenschaften zu!

Betrachtet jene Gedanken und Muster, die euch von der Liebe wegführen und in Unruhe versetzen. Geht in die Meditation und lasst alle Gedanken und Emotionen hochkommen, danach betrachtet, was sich zeigt, und übergebt alles, was ihr nicht länger in euch beheimaten wollt, Gott. Das ist die Übung.

Ich bin SANANDA

Heute bitte ich euch darum, euch dieser Betrachtungen mit ganzer Aufmerksamkeit hinzugeben. Bevor ihr euch selbst als Licht und Liebe wahrnehmen könnt, gilt es alles, was euch daran hindert und am Weg dahin blockiert, aus dem Weg zu schaffen; es aufzulösen und Gott zu übergeben.

Ehe ihr euch selbst als liebendes Bewusstsein wahrnehmen könnt, müssen die Hindernisse dahin überwunden werden.

So gilt es jetzt, eine eingehende Betrachtung darüber anzustellen, wo sich in euch schlechte Eigenschaften, schlechte Gedanken und schlechte Motive aufhalten. Begegnet diesen Zuständen in Liebe und entlasst sie in die Liebe Gottes. Übergebt dies eurem Schöpfer und macht euch bewusst, dass jeder niedrig schwingenden Gedanke und jede niedrig schwingende Emotion für euch unerwünschte Folgen nach sich ziehen, so sie nicht rechtzeitig erkannt und aufgelöst wurden.

Gedanken und Emotionen aller Art werden dann sichtbar und manifestieren sich, sobald sie oft genug gedacht oder empfunden wurden. Das ständige Hochladen von destruktiven oder lichtvollen Gedanken und Emotionen bringt die entsprechende Wirklichkeit hervor.

Die regelmäßige Abfolge von schlechten Gedanken oder Emotionen bringt zuverlässig schlechte Wirklichkeiten hervor, während das regelmäßige Aufsteigen von guten Gedanken und Emotionen zuverlässig gute Lebensumstände erschafft.

Insofern habt ihr selbst den größten Einfluss auf euer Leben. Wisset:
Nicht ihr müsst euch nach den äußeren Umständen richten, sondern diese passen sich euch an, sobald ihr zum Gestalter eures eigenen Lebens geworden seid.

Selbstermächtigung und Eigenverantwortlichkeit gehen Hand in Hand; klare Gedanken und reine Emotionen sind die Basis, auf der du eine licht- und liebevolle Wirklichkeit manifestieren kannst.

Meditiert und arbeitet mit dem göttlichen Licht
Eine Wirklichkeit, die durch die Meditation und die Arbeit mit dem göttlichen Licht zu erlangen ist. In der Meditation können alle Hindernisse, das heißt, können Destruktivität in den Gedanken und Emotionen erkannt werden; und durch die Arbeit mit dem göttlichen Licht können diese unerwünschten Zustände entfernt werden.

Ruft Gott in eure Gegenwart, ruft das Licht Gottes in eure Nähe. Dann wirst du in das Energiefeld deiner göttlichen Seele eintreten.

Der Ursprung eines geglückten Lebens liegt in der Erkenntnis, wo das Unglück lauert und wodurch es zu vermeiden oder wie es zu entfernen ist.

Der Mediation, der Transformation und der Gottesliebe fällt dabei die alles überragende Bedeutung zu.
Die Übung ist:
Übergebt alles Gott! Gott nimmt euch jede Last ab, sobald ihr sie als Last erkannt habt.

Gott zerstört, was zerstört werden soll,
und verwandelt unvollkommene Zustände in Licht und Liebe. Seine Gnade ist unermesslich. Euch kommt die Aufgabe zu, das, was ihr Gott übergeben wollt, zu betrachten, es zu bestimmen und es in der Folge aus eurem Energiefeld entlassen zu wollen.

Betrachtet euer Leben, betrachtet euer Sein, betrachtet, was euch daran hindert, den Himmel in eurem Leben und für diese Erde zu erschaffen. Seid aufrichtig mit euch selbst, dann wird euch die Wahrheit der ganzen Schöpfung zuteil, und die Wahrheit ist:

Alles ist miteinander verbunden und durch das Lösen von schlechten Eigenschaften kannst du selbst das Rad von Ursache und Wirkung verlassen und der Erde ein neues Antlitz geben.

Diesseits und jenseits deiner Wahrnehmung existiert Gott -
und du bist all-eins mit IHM.


Erfahre es im Spiegel deines Lebens.

Ich bin SANANDA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2016/...tt-sananda.html

Angefügte Bilder:
sanandatraegerchristusenergie.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

WICHTIGE GLOBALE MITTEILUNG

in Handbuch für Lichtarbeiter 11.09.2016 11:40
von Inaara • 14.260 Beiträge

WICHTIGE GLOBALE MITTEILUNG AM NEUNTEN DES NEUNTEN MONATS IM JAHR DER NEUNER Quersumme:

Bitte teilt dies mit vielen anderen!

Meine lieben LeserInnen,
es ist schon eine geraume Zeit her, seit ich einen globalen Aufruf veröffentlicht habe, aber ich glaube, dass es die intensiven freigebenden Energien der dreifachen NEUN rechtfertigen, mehr noch … erforderlich machen, es jetzt wieder zu tun!

In den folgenden 24 Stunden
(und jeden folgenden Tag) werden wir in jeder möglichen Situation/Gegebenheit ein „kosmisches AUS/STOP“ für alles bekommen, was nicht zu unserem höchsten Wohl und in unserem größten und besten Interesse ist.

Unsere Seele schiebt uns zu einem gut geführten Leben hin … und wenn es da etwas oder jemanden in deinem Umfeld gibt, das/der dich schlecht fühlen lässt, der deine Autorität in Frage stellt, der sich dich zunutze macht, dann wirst du jetzt seine wahren Motive erkennen, entsprechend (konsequent) handeln und weiterziehen …

GENUG IST GENUG. ES REICHT JETZT. ALLES SPITZT SICH ZU.
Wie viele Male musstest du dich schon Situationen und Menschen aussetzen und ausgesetzt sehen, die deine Würde verletzt, deine moralischen/emotionalen Maxime übergangen, und deine Loyalität dir selbst gegenüber in Frage gestellt haben (obschon sie von genau diesen Attributen/Werten viel zu lange ihre Vorteile gezogen haben).

Der 9.te des 9.ten mit der 9 als Quersumme des Jahres bietet dir den Eintritt in einen heiligen Raum … in dem du deine Dinge/Angelegenheiten/Bedürfnisse dem Universum überantworten kannst … um dich vom Universum führen und in deinem SEIN erstarken zu lassen.

NEUN ist die Zahl des Heilens und des Abschlusses … im Sinne von „Feiern“ statt verlieren.

Die Zeit und ihre Energiepotenzial bittet, nein, fordert uns jetzt auf, ein weiser Mensch und Wegweiser zu sein und fortan GESUNDE GRENZEN in unserem Leben zu setzen.

Loyalität und Respekt sollten wir zunächst uns selbst erweisen! … bevor wir es im umgänglichen Verhalten an anderen anwenden!

Du wirst wissen, welche Situationen und Verhaltensweisen unhaltbar geworden sind, weil es dir im Laufe der Vergangenheit in deinen Beziehungen und Gegebenheiten mehr als offensichtlich geworden ist.

Alles, was nun von dir gefordert und erwartet wird, ist, dass du – sowohl äußere Handlungen, als auch innere Einstellungen, die dich noch zurückhalten – loslässt und deine neu entdeckten/“gewonnenen“ Erkenntnisse (dein inneres WISSEN) umsetzt.

Es ist deine genuine Pflicht in DEINEM größten Interesse FÜR DICH SELBST zu handeln und zu leben … und nicht mehr, wie bisher, das Spiel der anderen (mit)zuspielen.

Wähle (d)einen neuen konstitutiven (bestimmenden, festsetzenden, richtungsweisenden, eigenverantwortlichen) Weg und damit die verschiedenen und unterschiedliche Weisen – im Umgang mit anderen – aufeinander einzuwirken.

https://www.facebook.com/ElizabethSPeru/
Übersetzung: Roswitha SPENDEN per PayPal

Angefügte Bilder:
14291686_1310892772277178_5683448165094109906_n.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

Was ist spiritueller Erfolg?

in Handbuch für Lichtarbeiter 17.10.2016 09:37
von Inaara • 14.260 Beiträge

EINS MIT GOTT, LAHIRI MAHASAYA

Was ist spiritueller Erfolg?
Gotteserkenntnis, Gotteshingabe.

Wie erreicht man diesen?
Durch die Gnade Gottes.

Was ist dein Anteil daran?
Die Gnade Gottes durch lichtreiches und liebevolles Handeln auf dich lenken.
.
Geliebte Menschen,
legt neue Maßstäbe an euer Handeln an.
Gebt euch mit halben Angelegenheiten nicht mehr zufrieden. Ehe ihr halbe Sachen in Erwägung zieht, denkt nach und wartet auf klare Eingebungen, denn es ist besser, nichts zu tun, als halbherzige und unvollständige

Entscheidungen zu treffen.
Wenn dich Fragen aufwühlen und die Antwort noch nicht in Reichweite ist, dann ist für diese Erkenntnis die Zeit noch nicht gekommen.

Schenkt dieser Tatsache mehr Beachtung.
Übereilte Entscheidungen bringen unvollständige Ergebnisse hervor.
Das verleiht eurem Leben einen anderen Verlauf und oftmals müssen Entscheidungen mit viel Aufwand korrigiert oder zurückgenommen werden. Durch dieses Handeln geht Energie verloren.

Der Gnade Gottes ist würdig, wer sich ganz auf Gott einlässt; und sich ganz auf Gott einzulassen, heißt, die Antworten Gottes erwarten zu können. Konsequent dem göttlichen Willen zu folgen, heißt, fern der menschlichen Ungeduld die göttliche Offenbarung zu erwarten.
Heißt es aber nicht, dass ihr aktiv und tätig sein sollt?

Aktiv, indem ihr dem Flüstern aus der Ewigkeit lauscht, und tätig, indem ihr alles, was euch von der Wahrnehmung Seiner Stimme abhält, entfernt.

Ein spirituell erwachter Mensch hat immer reichlich zu tun und für Fragen aus dem begrenzten Ego-Bewusstsein keine Zeit!

An diesem Punkt der Bewusstwerdung verblasst die Zeit und der Mensch hat keine Eile mehr. An diesem Punkt beginnt dein Dienst beim Baumeister allen Lebens, der sich durch dich als Mensch erfahren kann.

So wirst du göttlich und wird Gott menschlich – und der tiefe Sinn des Lebens ist enthüllt.

Ein Weg, gesäumt von Freude und Glückseligkeit – und wer ihn geht, kehrt niemals mehr auf alte Pfade zurück.

Ich bin LAHIRI MAHASAYA

Quelle: http://www.lichtweltverlag.com/de/blog/n...sein/index.html

Angefügte Bilder:
lanto3.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

„Jeder ist anders albern…!“

in Handbuch für Lichtarbeiter 16.05.2017 10:28
von Inaara • 14.260 Beiträge

„Jeder ist anders albern…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
heute mal wieder ein „Erste Hilfe“ – Blog, zumindest für mich! Manchmal ist es garnicht so leicht, die berühmte „Contenance“ zu wahren, - wie die lächelnde Gelassenheit früher immer genannt wurde.

Denn nicht immer versteht unsere Umgebung Spaß – und heute ist anscheinend so ein Tag, an dem der Humor an manchen schneller abperlt, als sie ihn erkennen…

Was tut frau in einer solchen Situation?
Sie zieht sich selber an den hübsch gefärbten Haaren aus der fremd gemaulten Pampe!

Bei dieser Gelegenheit erweist sich die Weisheit einer ganz echten alten Tante aus Amerika als besonders wertvoll. ("Nie war sie so wertvoll wie heute…!") Denn die liebe alte Dame vererbte mir damals ihren Lieblingsspruch!

Mit wundervoll weiß ondulierten Haaren, in einem amerikanisch bunten Blumenkleid stand sie auf dem Bahnsteig, wo ich sie vor 40 (!) Jahren in Stuttgart in Empfang nahm, und sagte gleich zur Begrüßung: „Jeder ist anders albern!“

Es war ein Bild für Götter! Die fast neunzig Jahre alte Dame, in die lebenslustigsten Farben gekleidet, mit knallrotem Lippenstift, einem unerschütterlich heiteren Selbstwertgefühl, - und dann dieser Satz!

Sie wusste einfach:

„Jedem Tierchen sein Plaisierchen!“ - oder „Jedem das Seine…!“
Und sie war bereit, „jeden nach seiner eigenen Façon selig werden zu lassen“, wie es der Alte Fritz einmal ausdrückte. Tante Heid aus Amerika!

Ihr Mann und mein Großvater waren einst Kollegen gewesen, und mein Großvater hatte seinem Freund auch dann noch die Treue gehalten, als es für alle lebensgefährlich wurde, mit jüdischen Mitbürgern Umgang zu pflegen.

Seine Frau und er waren danach gerade noch rechtzeitig nach Amerika ausgewandert, bevor es zu spät war. Sie haben es meiner Familie nie vergessen. Später bedankten sie sich mit wundervollen, überlebenswichtigen „Care Paketen“, als die Bevölkerung in Berlin schwer Hunger leiden musste…

Noch später kamen die regelmäßigen Rundbriefe:
Mit der Maschine geschriebene Erzählbriefe, die von der so anderen Welt jenseits des Ozeans berichteten.

„Tante Heid“ ist inzwischen schon lange „auf der Wolke“ und bezaubert die dortigen Mitbewohner mit ihrem Charme.

Und vielleicht hilft es in der einen oder anderen himmlischen Diskussion weiter, wenn sie wieder einmal lächelnd sagt: „Jeder ist anders albern…!“

Und wenn manchen heute der Humor Pegel am Boden liegt,
– dann ist das eben so!
„Wir lassen uns das Leben dadurch nicht verdüstern!“ (Dies ist nun wieder der Lieblingsspruch einer anderen alten Tante… Ebenfalls inzwischen "auf der Wolke"!)

Jeder hat das Recht auf seine eigenen Erfahrungen und seine ganz persönlich gewählte Lebensweisheit!

Genau daran musste ich denken, als neulich eine Blog Kollegin für das von ihr so genannte „Transformationsliegen“ kritisiert wurde. Erst wer viele Wege in den Mokassins eines anderen zurückgelegt hat, beginnt, einen anderen verstehen.

Jede Seele hat ihren eigenen Plan und trifft die für sie passendsten Entscheidungen. Es ist ihr gutes Recht! Wir müssen diese Entscheidungen nicht gut heißen und auch nicht verstehen. Gerade die Vielfalt macht das Leben bunt!

Welch weises Wort, das Tante Heid damals geprägt hat: „Jeder ist anders albern…!“ Es hilft!

Zum Schluss noch eine Bitte an die Teilnehmer meines Seminars vom 13. Mai 2017: Bitte schreiben Sie mir doch eine Rückmeldung, was hilfreich für Sie war, was Ihnen gut gefallen
hat – und natürlich auch, wo Sie sich etwas anders gewünscht hätten!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

15. Mai 2017

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite: www.christine-stark.de !

Angefügte Bilder:
f4-0-1.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silasmor
Forum Statistiken
Das Forum hat 313 Themen und 2453 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor