******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

an die Lichtarbeiter 💜 ❤️ 💜

in Weltgeschichte und Versunkene Kulturen 25.05.2024 09:22
von Inaara • 17.047 Beiträge

EINE BOTSCHAFT AN DIE LICHTARBEITER - 24. MAI 2024

Die Führung dieser Woche von den Aufgestiegenen Meistern, den Erzengeln, den Familien der Sternenvölker, den Erdelementen, den Feen-Ältesten, den Engelslegionen und anderen Lichtwesen, die als das Kollektiv bekannt sind:

Das Kollektiv: Seid gegrüßt, Freunde! Wir freuen uns sehr, dass wir heute mit euch sprechen können.
Diese Woche möchte unser Autor mit Mutter Sekhmet sprechen, die immer unter uns ist.

Caroline: Mutter Sekhmet, ich habe das starke Gefühl, dass die Zeit, in der die Menschheit aus extremer Dichte - Gewalt und allen Arten von Traumata, wie sie durch Kriege und andere Gräueltaten entstehen -
lernen muss, vorbei ist.

Welchen Sinn hat es, dass wir auf diese Weise weiter leiden?
Es ist nicht der einzige Weg für unsere Seelen, zu wachsen und sich zu entwickeln! Wir sehen so viele, die auf eine Weise leiden, die meiner Meinung nach im menschlichen Leben nicht mehr nötig ist.

Die Erde ist auf dem Weg nach oben! Wir befinden uns jetzt in der fünften Dimension!
Warum sind wir immer noch in diesem Wahnsinn gefangen?
Mutter Sekhmet: Seid gegrüßt, ihr Lieben! Wir freuen uns, dass wir jetzt mit euch sprechen können.

Ihr sprecht von den letzten Teilen des drittdimensionalen Erdenlebens.
Das ist, wie manche sagen würden, eine sehr schlechte Medizin!
Der härteste Weg zu lernen - zu leiden und Verluste, Wut, Trauer zu fühlen. Andere sehr dunkle Emotionen.

Körperlicher Schmerz und Schock.
Die menschliche Reaktion darauf muss sich ändern, und ihr seid in der Lage, dabei zu helfen - ihr alle! Wenn ihr andere leiden seht, ob auf euren Straßen oder in euren Häusern, an euren Geräten - entscheidet nicht, dass sie in einer schlimmen Lage sind!
Dass ihre Seelen nicht mehr kraftvoll sind. Wir sehen nicht nur, was das menschliche Gefäß erlebt!

Du bist in einem Körper.
Und das ist für dich der Hauptaspekt dessen, was viele Menschen erleben.
Ihr irdisches Selbst, gefangen in einem kleinen Raum, mit einer kleinen Sichtweise. Sie haben eine enge Vorstellung von dem, was wirklich geschieht.

Wir alle würden sagen: Erinnert euch!
Erinnert euch daran, dass ihr nicht nur hierher gekommen seid, um Freude zu erfahren, sondern auch, um Wege in die Erde zu pflanzen, die das Leben auf der Erde dauerhaft aus dem Leiden herausführen können!

In einigen Fällen, Kinder, bedeutet das, dass es im Leben vieler Menschen, ja sogar ganzer Bevölkerungen, Leid geben wird, unabhängig davon, wo diese Ereignisse auf eurer Zeitlinie liegen.
Auch wenn die Erde jetzt in die 5D übergegangen ist, wird die Geschichte noch geschrieben!

Damit das große Böse sich endlich zum Guten wenden kann, muss es aufgedeckt werden. Einige haben sich bereit erklärt, die Vernichtung ihrer Kultur, ihrer Persönlichkeit oder ihres Wohlbefindens mitzuerleben, um die Felsen zu beseitigen, unter denen sie liegen - diejenigen, die zu ihrem eigenen Vergnügen und Profit stehlen und töten.
Du hast gemerkt, dass Religion und Politik nicht die Hauptursache für das Chaos sind. Sie sind nur Werkzeuge.

Hier sind intergalaktische Kräfte am Werk, so wie es schon seit Tausenden von Jahren der Fall ist. Viele Jahrtausende lang. Sie sind aus verschiedenen galaktischen Kulturen mit Flotten von Schiffen und Mutterschiffen gekommen, um der Erde, einem wunderschönen Lebewesen, das zu stehlen, was sie braucht, um ihr Gleichgewicht und ihr Wohlbefinden zu erhalten.

Für sie sind sie, wie manche sagen, "wertvolle Ressourcen" oder "Nutzlast".

Eine sehr alte Geschichte, ebenso wie die Manipulation des menschlichen Bewusstseins in Sklaverei und dunkle Formen der Bewusstlosigkeit. Die Nutzung der menschlichen Lebensenergie, um ihre Maschinerie und die Machenschaften ihrer dunklen Herren zu finanzieren. Du und Millionen andere sind nicht nur gekommen, um zu sehen, wie die fünfte Dimension sichtbar wird, und um das zu feiern, obwohl das eine Sache von großer Schönheit ist!

Ihr seid gekommen, um zu säubern!
Um diejenigen, die manipulieren und zerstören, von eurem Planeten und eurer Galaxie zu vertreiben. Und um die universelle Gerechtigkeit einzufordern. Ein neues Gleichgewicht dessen, was als "Macht" bekannt ist, so dass selbst das kleinste und unschuldigste Kind in allen Situationen verehrt, wertgeschätzt und vor allen dunklen Absichten geschützt wird.
Und ja, es gibt eine große Bewegung in Bezug auf das Wachstum und die Ausdehnung der Seelen, wie du sagst. Leid muss nicht das Mittel dafür sein - nein!
Ihr seid alle fähig, in Freude und in friedlicher Koexistenz mit allem, was ist, zu wachsen. Es ist richtig, dass du das jetzt einforderst. Erwarte es, feiere es und verlange, dass es so ist! Und doch verpasst du wichtige Momente, in denen du verlangst, dass alle in die Freude gehen, bevor ihre selbst gewählte Aufgabe für dieses Erdenleben abgeschlossen ist.

Du siehst in der Tat, wie junge Menschen, sogar sehr kleine Erdenmenschen, in Krieg und Hunger leiden und sterben.
Du würdest dir anmaßen zu sagen:
"Es soll ihnen gut gehen und sie sollen nicht von Obdachlosigkeit, Invasion oder dem Wahnsinn des Krieges geplagt werden."
Das ist eine Haltung, die aus dem Wunsch geboren ist, dass niemand mehr leiden soll.

Doch angesichts der Geschichte eures schönen Planeten ist das fast unmöglich, solange die Ursachen für die Kriege, Invasionen und Hungersnöte nicht beseitigt werden!
Das ist es, wofür Millionen von Menschen in dieser Zeit gekommen sind, auch wenn sie sich nicht bewusst daran erinnern. Du magst um die Leidenden und ihre Mühen weinen, aber wir fragen dich:
Haben sie auch um dich geweint?
Du würdest zu ihnen sagen: "Bitte seid nicht beunruhigt! Ich bin deswegen gekommen! "Diese Probleme haben mich viele Erdenleben lang geplagt.
"Ich erlöse sie jetzt durch diese Leiden, in denen du keinen Sinn siehst.

"Und so helfe ich dem ganzen Leben auf der Erde, diese Ursachen und ihre Folgen loszulassen."
Wenn sie die Macht deiner und der Seelen deiner Mit-Lichtträger/innen sehen würden, würden sie sich respektvoll verbeugen und dich anfeuern, egal wie steil der Aufstieg ist!
Sie würden nie auf die Idee kommen zu sagen: "Könnt ihr nicht einen einfacheren Weg wählen? Musst du leiden, um deine Arbeit hier zu vollenden?"
Das ist ungefähr so, als würde man dem Gesetzeshüter sagen:
"Musst du die Gauner verfolgen? Kannst du nicht warten, bis sie sich gestellt haben?"
Oder wenn du dem Heiler sagst:
"Kannst du die Infektion nicht einfach dazu bringen, den Körper dieser Person zu verlassen? Musst du sie mit Medikamenten bekämpfen?"

Sie würden lachen! Sie würden sagen, dass du ihre Arbeit nicht kennst, und damit hätten sie recht!
Du hast selbst gesehen, wie dunkle Wesen aus dem Haus oder den Energien einer Person vertrieben wurden, und weißt, dass diese niemals aus eigenem Antrieb gehen würden. Es braucht eine energetische Quelle wie die, die bereit ist, das Thema zu halten, und die, die bereit ist, es ins höhere Licht zu jagen, um die Erde von diesem Eindringen zu befreien.

Und so siehst du an vielen Orten das Gleiche!
Anstatt sie als Leidtragende zu bezeichnen, solltest du ihnen für ihre Hilfe bei der Reinigung danken! Sie sind dabei, eine ganz neue Lebensordnung zu schaffen, und es ist keine "Ordnung", die von denen geplant wird, die im Schatten leben.

Sie sind sich bewusst, dass ihre Tage gezählt sind. Sie sehen alle Zeichen.
Das ist ein weiterer Grund, warum sie so bösartig agieren und so sehr darauf aus sind, die Schwingungen so vieler Menschen wie möglich zu senken.
Denn wenn alle so weitermachen wie bisher, wird die Herrschaft des Schattens noch weiter verkürzt! Und so siehst du zwar das Leid, aber nicht das kraftvolle Licht, das entsteht, wenn so viele ihre Liebe und ihr Mitgefühl senden und fordern, dass dies jetzt endet.

Das ist nicht das Übliche, was auf diesem Planeten passiert!
Selbst diejenigen, die nicht an ihre Abgeordneten schreiben oder demonstrieren, senden ihre Forderungen energetisch an die sogenannten Regierungen. Sie fordern, dass die Waffen- und Geldlieferungen an diejenigen, die Krieg und andere Gräueltaten wollen, jetzt aufhören.

Verzweifle nicht, wenn du die Menschen siehst, die leiden!
Halte sie im Licht deiner eigenen Seele und erinnere sie in diesem Herzensraum an die Macht ihrer eigenen Seelen.

Danke ihnen für ihre wunderbare Arbeit - dass sie sogar während der Wiedergeburt und des Aufstiegs der Erde bereit waren, hervorzutreten und alle physische Sicherheit aufzugeben, um die Dunklen in ihren letzten Tagen zu vertreiben.

Und um die Zeit zu beschleunigen, in der sie zur Rechenschaft gezogen werden, und damit das Licht, nach dem ihr alle gerufen habt, umso schneller zu bringen. Wir nehmen es dir nicht übel, dass du diese Fragen stellst, und das ist auch gut so - Wachstum durch Freude erwartet alle, die es wünschen.

Doch versucht nicht, die Macht und Präsenz einer Seele zu negieren, die entschlossen ist, bei den Aufräumarbeiten zu helfen!
Die Verhaftungen, der Abbau der alten Strukturen, sowohl auf der Erdoberfläche als auch in den Höhlen der Inneren Erde,
von denen einige zu lange für dunkle Zwecke genutzt wurden.

Euer Tag bricht an, ihr Jungen!
Achtet auf das zunehmende Licht am Horizont. Ihr alle habt es gesehen!
Seid denjenigen dankbar, die den Mut hatten, zu kommen und nicht nur ihr eigenes Karma zu befreien, sondern auch das von vielen Millionen!
Sie kommen nicht, um Retter oder Opfer zu sein, sondern um das reinigende Licht der Erneuerung zu verkörpern.
Alles Gute, alle Gnade, gehört jetzt dir und wird immer dir gehören.

Namaste! Wir sind mit dir. Zweifelt nicht!

Copyright Caroline Oceana Ryan 2024
https://www.ascensiontimes.com/post/a-me..._cid=ef9b53daf4
💜 ❤️ 💜 Bitte Teilen 💜 ❤️ 💜
https://zadkielorden.blogspot.com/?m=1
Übersetzung mit Hilfe von von Deepl Pro, Korrekturlesen, Bearbeitung und Textformatierung von Holger Henne

Angefügte Bilder:
1716578158036998-0.png

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1647 Themen und 6161 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor