******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

😴DIE DRACHEN

in Tiergeschwister 12.11.2023 08:49
von Inaara • 17.047 Beiträge

DIE DRACHEN VON LEVANTE / ANTONIO ARILO

Rasterbericht

11:11 Drachenportal
Diese Gitter-Arbeit fand am 4. November statt.

Die Levante ist eine Region im Nahen Osten, die Länder wie Israel, Palästina, Syrien, Jordanien, Libanon, Zypern usw. umfasst.

Bevor ich auf die eigentlichen Informationen über die Rasterarbeit eingehe, möchte ich ein paar Dinge sagen. Die Realität bei der Wiederherstellung von Gittern ist nie schön. Sie ist traurig und herzzerreißend.

Es ist traurig und herzzerreißend, die Verwüstungen zu sehen, die durch viele Generationen von Kriegen, Blutschwüre und Blutrituale verursacht wurden, die viele Schichten von Seelenbindungsverträgen geschaffen haben.
Das Schicksal der Drachen, die diese Gittersysteme einst bewachten, und ihre Niederlage durch die Archonten zu sehen, ist schwer zu ertragen.

Ich bringe eine neue, nuancierte Perspektive auf die fortgeschrittenen Ebenen der Drachengitterarbeit und die Realität der spirituellen Kriegsführung. Die Mission begann damit, die Region Levante zu scannen, um den Zustand der Gittersysteme zu überprüfen.

In der gesamten Region gab es viele komplizierte Verzerrungen der Gitterlinien. Diese schwarze, klebrige Substanz war überall auf den Gittern zu sehen. Diese schwarze klebrige Substanz wird auch als "Schwarzer Glibber" bezeichnet.

Schwarzer Glibber ist ein flüssiges Miasma.
Sie verdirbt und verstopft die Energiebahnen und Gitterlinien.
Mir ist gerade aufgefallen, dass es 4:44 Uhr morgens ist, während ich das hier schreibe 😴.

Es wurden auch viele schwarze Rosen in den Gittern gesehen, aber nicht auf eine gute Art und Weise. Gefallene Priesterinnen des Ordens der schwarzen Rose führten im Laufe der Zeit Rituale durch, um die Gitterlinien zu schwächen, indem sie die Macht der schwarzen Rose missbrauchten.

Die Technologie der Schwarzen Rose ist in der Lage, miasmatische Korruption auszurotten und zu reinigen. Wenn die Technologie der Schwarzen Rose umgedreht und missbraucht wird, bewirkt sie genau das Gegenteil und trägt zur Ausbreitung von Miasmen und anderen Formen der Korruption bei.

Es gab große Kristall-Obelisken, die durch kybernetische Teile und Drähte korrumpiert waren. Viele Spinnenroboter und andere kybernetische Kreaturen wurden gesehen.

Über den Gittersystemen schwebte eine große schwarze Kugel, die Störfrequenzen ausstrahlte.

Damit ein Gittersystem destabilisiert werden kann, müssen ständig Disruptorfrequenzen ausgestrahlt werden. Dafür werden diese schwarzen Sphären verwendet.

Sie sind Disruptoren für das Netz.
Dieser Disruptor setzt den Neustartmechanismus des Gittersystems außer Kraft. Dadurch werden die Netze ständig unterbrochen,
was wiederum die Möglichkeit bietet, andere Dinge zu implantieren und zu installieren.

Dann war das Brüllen eines weiblichen Drachens zu hören.
Es war der letzte Drache, der noch lebte und sich in einer Höhle versteckte. Nachdem wir uns ein wenig umgehört hatten, begann sich die Geschichte zu entfalten.

Dieser Drache war der letzte, der noch übrig war, um die Netze der Levante zu bewachen. Doch weil der Krieg so schlimm und grausam war, musste er sich verstecken, um sich zu schützen.

Nach den Drachenkriegen in dieser Region versteckte er sich tausende von Jahren in einer Höhle.

Tausende und Abertausende von archontischen Robotern und anderen archontischen kybernetischen Kreaturen überwältigten und überwältigten die Drachen und sie wurden in Gitternetzen gefangen und getötet. Einige Drachen wurden in archontische kybernetische Drachen verwandelt, die als Diener für die KI dienten.

Der Prozess der Verwandlung der Drachen in archontische Diener lief folgendermaßen ab. Sie fingen die Drachen ein und verwirrten sie mit speziellen Taser-Pistolen.
Dann wurden sie mit vielen kybernetischen Teilen und Drähten sowie mit flüssigem Miasma versehen, bis sie ihren Widerstandswillen verloren und von dem Einfluss überwältigt wurden.

Der goldene Drache der Region war das erste Ziel, denn goldene Drachen sind die Hüter der Zeit. Sie haben diesen Drachen zuerst ausgeschaltet.

Der Drache, den ich sah, war mit flüssigem Miasma bedeckt, sehr traumatisiert und lag langsam im Sterben. Sie strahlte starke Gefühle der Traurigkeit und der Niederlage aus, wegen dem, was sie mit ihren Mitdrachen in den Gittersystemen gesehen hatte.

Hier begann ich mit meiner Arbeit.
Ich wusste genau, wo sie sich in meiner hellseherischen Vision befand, und ich öffnete das Portal genau dort, wo sie sich befand, und lud sie ein, in meinen hochdimensionalen Container zu kommen. Sie zögerte zunächst wegen des Traumas, aber sie wusste, dass meine Energie aufrichtig war und dass auch ich ein Drache war.

Sie kam hoch und wurde von meinen persönlichen hochdimensionalen Drachen begrüßt. Sie machten sich daran, sie zu heilen und von dem flüssigen Miasma zu befreien. Sie transmutierten das flüssige Miasma mit Drachenfeuer und reinigten ihre Energie mit Drachenkristallwasser.

Nachdem sie gereinigt und wiederhergestellt war, spürte ich ein großes Gefühl der Freude und Dankbarkeit in ihr. Sie war so glücklich, wieder unter ihresgleichen zu sein.

Ich bat um eine Schätzung, wie viele Drachen in diesem Krieg mit den Archonten getötet wurden. Etwa 20 Drachen wurden getötet und einige wurden zu Sklaven der Archonten.

Dann führte ich den " Ritus der Drachen" durch. Der Ritus der Drachen ist ein uraltes Auferstehungs- und Wiederherstellungsritual für Drachen.
Jede Stelle, an der die Drachen getötet wurden, hinterließ eine störende-Energiesignatur. Die zurückgelassene störende-Essenz begann sich zu verstärken und zu rematerialisieren. Einer nach dem anderen begann zu erwachen.

Als sie erwachten, begannen sich einige Teile des Gitters zu aktivieren und zu löschen.

Wichtiger Hinweis:
Die Gesundheit und strukturelle Integrität der Netzsysteme sind mit dem Zustand der Drachen verbunden, die ihre Funktionen bewachen und überwachen. Es ist so etwas wie eine symbiotische Verbindung zwischen den Gitternetzen und ihren Drachen.

Als alle Drachen rematerialisiert und erwacht waren, brachte ich sie in meinen spirituellen Container in den höheren Dimensionen, wo der vorherige Drache herkam. Die Wiedervereinigung war unglaublich. Ein Überfluss an Freude und Emotionen war spürbar.

Ich möchte anmerken, dass der letzte Drache, der wieder auferstanden ist, der Goldene Drache war, der größte von allen.
Sie bekamen einen Energieschub und wurden noch stärker als vor dem Krieg.

Ich habe das getan, um sie auf den nächsten Schritt der Wiederauferstehung und die Übernahme des Netzes vorzubereiten.
Ich öffnete ein riesiges Portal in meinem hochdimensionalen Raum und rief eine Armee von hochdimensionalen Drachen herbei. Diese Drachen waren sogar noch größer als die Gitterdrachen des Landes. Bevor die Drachen losziehen und die Gitter aufräumen konnten, musste das Gitter erst richtig aktiviert werden.

Ich führte die "Reihenfolge der Wiederherstellung des Gitters" durch.
Dabei werden hochdimensionale Energien gewebt und mit den Gittern verschmolzen, um sie zu energetisieren und zu erwecken. Unmittelbar danach begannen die Drachen, den Rest der Gittersysteme zu räumen.
Sie verbrannten und zerstörten die schwebende schwarze Kugel, die die Netze störte.

Der Kristall-Obelisk wurde von der Korruption befreit und begann wieder, sein organisches, goldenes Kristalllicht auszustrahlen.

Die Kriegerdrachen begannen, die Archon-Maschinen aufzusammeln. Durch die starke Verstärkung der Drachen und den Energieschub, den sie erhielten, war dieser Prozess für sie sehr einfach und reibungslos.

Währenddessen verfolgte eine andere Gruppe von Drachen die große Archon-Maschine, die die gesamte Gitter-Verzerrungsoperation kontrollierte. Es handelte sich um eine riesige teuflische Maschine, die Seelen sammelt und das Gitter verzerrt und programmiert.

Das ganze Ding wurde von den Drachen zerstört und eingeschmolzen. Während der Zerstörung wurden alle Seelenessenzen, die sie geerntet hatte, freigesetzt und an ihre rechtmäßigen Seelen zurückgegeben.

Zu den Drachenfeuern. Das ist intuitiv.
Es schadet nur der schlechten Tech und dem schädlichen flüssigen Miasma.
Es schadet weder den Seelen noch den Strukturen des Gittersystems.

Viele der Drachen haben sich selbst geschrumpft und sind in die Gitterlinien eingedrungen, um sie mit Feuer zu reinigen, während die Wasserdrachen sie säubern.

Gitterlinie-Klempnerarbeiten.
Nach ein paar Augenblicken des Aufräumens und der Verwüstung der archontischen Armeen begannen violette kristalline Farben aus dem Boden zu strahlen. Die kristallinen Strukturen wurden in ihrer Regenbogenfarbe wiederhergestellt, und man spürte viel Unschuld und innere Kinderenergien.

Viele Feenwesen erschienen und begannen, überall Feenstaub zu verstreuen und mit den Naturenergien zu arbeiten.
Viele Engelwesen halfen den Menschen im Land, sich wieder richtig mit den Gitternetzen zu verbinden.

Und schließlich die Verträge, die im Laufe der Zeit auf dem Land geschlossen wurden.
Diese Verträge wurden durch Blutschwüre, Rituale, schwarze Post und Todesdrohungen geschlossen. Ich nahm all diese Verträge und verbrannte sie im Namen der Menschen in der Region des Landes.

Die Seelen, die im Laufe der Zeit gezwungen wurden, bestimmten Verträgen zuzustimmen, wurden ebenfalls von der Bindung befreit.

Im Wesentlichen bedeutete diese Gitterarbeit die vollständige Rückgewinnung der Schlüssel dieser Länder und die Befreiung vom arkonidischen Einfluss.

Die Aktivierung des Gitters und die Wiederherstellung des Drachens war ein sehr wichtiger Grundstein, der in diesen Ländern gelegt werden musste. Es wird einige Zeit dauern, bis sich die 3D-Welt an diese großen Veränderungen im Gittersystem gewöhnt hat.

Die Energie im Nahen Osten hat sich verschoben.
Allerdings gibt es immer noch die Angstpropagandamaschine, die Medien, die nicht über positive Veränderungen berichten.

Aber viele Menschen, die tief mit dem Nahen Osten verbunden sind, haben nach dem 4. November eine große Welle gespürt. Eine große positive Veränderung der Energien im Nahen Osten.

Diese Aktivierung des Gittersystems war ein weiterer großer Erfolg.

Antonio Arilo

https://m.facebook.com/story.php?story_f...0&sfnsn=scwspmo

💜 ❤️ 💜 Bitte Teilen 💜 ❤️ 💜

https://zadkielorden.blogspot.com/?m=1

Übersetzung mit Hilfe von von Deepl Pro, Korrekturlesen, Bearbeitung und Textformatierung von Holger Henne

Angefügte Bilder:
1699705897286399-0.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1647 Themen und 6161 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor