******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

SEID, WAS IHR PREDIGT!

in Willkommen im Forum 12.11.2011 06:28
von Inaara • 14.261 Beiträge

Wir haben keine Liebe mehr:

Der Zusammenbruch beginnt

Von Eva Herman

Gerade komme ich vom Tanken.
Vor der Kasse eine lange Schlange. Brüllend laut das Radio: NDR 2. Der Sprecher mit Alarm in der Stimme:

Deutschland habe zu wenige Krippenplätze.
Die Länder kämen beim Kita-Ausbau nicht schnell genug voran, verkündet er hektisch.

Dann wird Bundesfamilienministerin Schröder zitiert:
»Die Länder selbst hätten sich 2007 gemeinsam mit der Regierung das Ziel gesteckt, bis zum Jahr 2013 für 750.000 Kinder unter drei Jahren einen Betreuungsplatz bereitzustellen. Das Bundesgeld sei da und die Zeit dränge.

« In diesem Moment weiß ich:
Jetzt sind sie alle verrückt geworden. Denn sie glauben, was sie sagen.

Sie glauben, es sei gut, Kleinstkinder aus ihrem Zuhause zu reißen und in überfüllte Krippen zu stecken.
Sie glauben, sie täten den Kleinen etwas Besonderes, während sie in Wahrheit deren Herzen verwunden. Sie glauben offenbar auch, alle Mütter und alle Väter wünschten sich das.

Ignorierend, dass die meisten es aus Geldnot, aus Verzweiflung tun müssen : Ihre Kinder weggeben.
Und weiter glauben die da oben in der Hauptstadt, sie hätten auch das Recht, diesen Kollateralschaden anzurichten.
Durch Geldentzug und politischen Druck.

Und die Medien?
Ach, die Medien, ihre Vertreter haben doch selbst längst jeglichen Glauben verloren.
In vorauseilendem Gehorsam kriechen sie vor jedem neuen politischen Plan her und ebnen mit ihrem bleichen Geist devot den Weg für neue Grausamkeiten.

Gestern war ich beim Geburtstag einer Freundin. Zu Gast war auch eine Gymnasiallehrerin.
Sie hat gerade ihren ersten Burn-out hinter sich, obwohl sie noch nicht vierzig Jahre alt ist. Ihre Hände zittern schon wieder:
Die Nervosität beginnt erneut.
Sie kommt nicht gegen die Kinder an. Sie sind zu laut, zu undiszipliniert, rücksichtslos.

Die Eltern schimpfen auf die Lehrer, schließlich hätten diese einen Erziehungsauftrag. Sie selbst müssten ja arbeiten.
Da wird man sich doch wohl auf die staatlichen Erziehungsinstitutionen verlassen können!
Und ihr eigener Erziehungsauftrag? Schulterzucken:

Keine Zeit. Und: Dafür gibt es ja Lehrer und Schulen.

Unsere Kinder funktionieren nicht mehr.
Zu wenig Liebe, schon in frühstem Stadium, später ebenso.

Vorgestern sagten sie im Fernsehen:
30.000 Ausbildungsplätze bleiben in Deutschland unbesetzt. Die Jugendlichen seien unterqualifiziert. Es fehle an den untersten Benimm- und Wissensregeln. Soziales Verhalten? Fehlanzeige.

Rechnen, Schreiben, Lesen? Sechs. Setzen! Oder rausgehen.

Sie werden Ausgestoßene sein, die vielen jungen Menschen, denen niemand je bei den Hausaufgaben half, denen niemand Regeln beibrachte, Verantwortung und Respekt.

Weil sie die meiste Zeit ihrer Kindheit einsam waren.

Diese Gesellschafts-Aliens können nicht einmal etwas dafür.

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
Wer keine Liebe lernt, wird sie nicht geben können.


Wer keine Aufmerksamkeit erhält, hat sie später auch nicht für andere.
Wer rücksichtslos hin- und her-gestoßen wurde, wird rücksichtslos gegen andere werden. Wem nie in seiner Seelennot geholfen wurde, der wird auch anderen Menschen nicht helfen.

Seine Seele bleibt kalt. Seine Empathie versiegt. Seine Liebe stirbt.

Gibt es noch eine Umkehr? Sind wir noch zu retten? Wohl kaum.
Denn sie werden weiter glauben, es sei richtig, was sie tun, die da oben. Sie haben keine Fragen, keine Zweifel.

Sie werden weitermachen bis zum Zusammenbruch.

Wer jahrelang kämpfte, kommt gegen diese Dummheit nicht mehr an. Er wartet. Auf das Riesenchaos. Es wird kommen.

Unsere Kinder werden diesen Kampf verlieren.

http://www.torindiegalaxien.de/1111/11eva-herman.html

Angefügte Bilder:
kind-u-hund.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 01.01.2017 09:29 | nach oben springen

#2

RE: PERLE DES TAGES

in Willkommen im Forum 27.07.2014 09:33
von Inaara • 14.261 Beiträge

PERLE DES TAGES // 787

"Alles ist anders, für die, die sehen, alles bleibt gleich, für die, die blind sind.

Alles ist anders für die, die mit dem Herzen sehen, alles bleibt gleich, für die, die mit den Augen die Welt wahrnehmen.

Alles ist anders, für die, die der inneren Gewissheit und der inneren Stimme Gottes folgen,

alles bleibt gleich, für die, die nur hören, was an ihr Ohr gelangt.

Alles ist anders, für die, die die neue Zeit erfahren, als sich selbstverwirklichte Prophezeiung,

alles bleibt gleich für die, die fern jeder Vision, jeder Imagination, jeder göttlichen Inspiration, den Fakten, die sie selbst
durch ihre Begrenzungen erschaffen, vertrauen."


GOTT

Eingestellt von LICHTWELT VERLAG um 27.7.14
Labels: PERLEN

Angefügte Bilder:
das-auge-gottes.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

DUFT DER HEILIGEN

in Willkommen im Forum 12.03.2015 07:49
von Inaara • 14.261 Beiträge

DUFT DER HEILIGEN, ERZENGEL MICHAEL

„Der Geist lässt eine Fülle von Gutem wachsen:
Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Selbstbeherrschung und Demut. Wer so lebt, den kann das Gesetz nicht verurteilen. Denn wer Jesus Christus gehört, hat sein Ich mit allen seinen Wünschen und Leidenschaften ans Kreuz genagelt.“ Bibel, Gal 5,22-24

Aus dem Geist wird alles, was lebendig ist, geboren, aus dem Geist geht die Liebe zu allem, was ist, hervor und wer aus dem Geist wirkt, der ist wahrlich Gottes Kind und Gottes Bote auf Erden und diesem Menschen widerfährt Glückseligkeit auf allen Wegen.

Ich bin ERZENGEL MICHAEL

Die Botschaft ist:


Denkt, empfindet, fühlt und handelt als allliebendes göttliches Bewusstsein.

Seid die Liebe, auch wenn euch Hass begegnet.
Seid die Freude, auch wenn ihr von Freudlosigkeit umgeben werdet.
Seid der Frieden in einer kriegerischen Welt.
Seid geduldig, wo sich die Ungeduld vieler Lichtkrieger bemächtigt hat.
Seid freundlich zu jenen, die euch mit Ablehnung begegnen.
Seid gütig in allen Belangen, denn die Güte ist der Duft des Heiligen.


Seid treue Vollender eurer Aufträge, denn wer sich selbst untreu wird, vergeudet sein Leben. Seid die Herrscher eures Selbst, seid euch dessen bewusst und lasst euch niemals von niederen Beweggründen leiten. Seid demütig in allen Betrachtungen des Lebens, seid demütig bei allen Handlungen des Lebens - und Demut ist:

Die Allgegenwart Gottes in jedem Leben erkennen und sich vor jedem Leben in tiefer Wertschätzung zu verneigen.


In der Tat, ihr müsst euer niederes Ich, euer Ego-Bewusstsein, überwinden.
Diese Dringlichkeit wird in einem drastischen Bild dargestellt, wobei es die Leidenschaften und Wünsche an das „Kreuz zu nageln“ gilt.
Der Weg eines Menschen zu Gott wird immer durch ein dominantes Ego-Bewusstsein blockiert und der Weg ist frei, sobald die Herrschaft des allmächtigen göttlichen Bewusstseins beginnt.

Löst euch von dieser niederschwingenden Welt, die in euch selbst noch wirkt. Diese Welt wirkt subtil, wirkt unsichtbar und sie bestimmt das Leben vieler Lichtkrieger, die mit guten und lichtvollen Absichten diese Erde betreten haben.

Wer sich von seiner niederen Natur nicht befreien möchte und dennoch mein alles lösendes Lichtschwert und meine blau-goldene Flamme der Wahrhaftigkeit in seine Gegenwart ruft, der ruft vergeblich, denn von Fremdeinflüssen befreit zu werden, bedeutet zuallererst, die eigenen Blockaden zu erkennen und entlassen zu wollen. Es ist euer Wille, der dies bewirkt, ist dieser Wille nicht vorhanden, kann nichts geschehen, nichts, was Wert hätte oder ein Menschenleben in neue Bahnen lenken könnte.

Ihr könnt nicht zwei Herren dienen.
Ihr könnt nicht auf zwei Pferden gleichzeitig reiten.
Beendet nun diesen Zustand und erfüllt euer Herz mit Mut, erfüllt euer Leben mit neuer Kraft, indem ihr euer Leben vergeistigt und euch von den niedrigen Beweggründen, die euch immer wieder an das Rad der Zeit ketten, befreit. Erkenne deine Schatten, damit das Licht sich zeigen kann, erkenne deine Macht, damit das Ego schwindet, erkenne deine Schönheit, damit das Göttliche aus Dir hervortritt – für alle sichtbar und zum Ruhme deiner selbst.

Du bist lebendiges ewiges Bewusstsein!
Beende dein Leben in der lieblosen Wirklichkeit eines vom Ego versklavten Geistes.
Dein Wille ist die Kraft, die dies bewirkt, und meine Gegenwart ist der Schutz, unter dem sich dieses Wunder der Gottwerdung eines Menschen manifestiert.

Ich bin ERZENGEL MICHAEL

Angefügte Bilder:
aa-michael-55.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

Der Sananda-Code

in Willkommen im Forum 21.11.2015 13:30
von Inaara • 14.261 Beiträge

Der Sananda-Code

Sananda durch Gillian MacBeth-Louthan, 19.11.2014
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Der Sananda-Code erbittet Zugang zu einer alten Zeit,
als die Seele rein und die Absicht makellos war.


Der Sananda-Code läuft über das Schmelzen des eingefrorenen gentischen Codes und das entriegeln einer Schatzkammer des Wissens.

Die DNA-Trennung hat begonnen, einen lange vergessenen Seelen-Eid an die Oberfläche zu bringen.
Der Sananda-Code ist ein Auslösen eines Versprechens das Licht zu leben,
über Zeit, Raum und der irdischen Unterbrechung des Vergessens.

Es ist eine Erinnerung, dass die menschliche DNA und Genom-Struktur kein Todes-Hormon beherbergen. Die absolute Tatsache, dass es kein Todes-Hormon gibt besagt mehr, als ein Bild aussagen kann. Ihr wurdet geboren, um unsterblich zu sein.

Der Sananda-Code ist die Licht-Matrix, die über Solar-Wurmlöcher eindringt,
geschaffen alle 8 Minuten als kommende Ausstrahlung, hervorgegangen aus den Tiefen des Raums über die Sonne in die Erde für unsere Entwicklung und symbiotische Beziehung mit diesem Solar-Licht. Die photonische Energie betritt die Zellmembran
und führt eine neue Anweisung ein, die einen Teil von Verbesserungs-Werkzeugen zur Unterstützung eines Planeten hält, um bei der Austreibung von Todes-Codes zu helfen.

Die Energien aus den Tiefen des Raums müssen durch die Sonne passieren, um die Erden-Atmosphäre ohne Unterbrechung kraftvoll weiterzugeben. Während des Eindringens werden die nächsten Licht-Gitter entzündet und bewegen sich durch ein Solar-Wurmloch, die Umverteilung der Solar-Sananda-Codes ermöglichend.

Diese alten Programme halten die Erde davon ab, ein Portal zwischen der Sonne und dem Galaktischen Zentrum zu betreten.


Die numerische Schwingungen von Sananda ist 99.

2016 wird die Schwingung einer 9 mit allem was dazugehört.
Die Zahl 99 bedeutet kosmische und persönliche Vollendung ~ das Ende!

In die nächste Ebene der Liebe des Herzens gehen, der Seele und des Dienstes an der planetaren Entwicklung läuft über die Heilung des Selbst. Der freie Fall von der Höhe der Neun
in die nächste Ebene des Lichtes. Eintritt und Austritt im gleichen Atemzug.

Ein Quantensprung in unbekannte Geschenke kommt durch die Neun.

Seid ihr bereit in dieser Minute der Zeit zu sehen und mehr zu sein als ihr Seid?
Neun ist das Foto-Ende auf der himmlischen Linie mehrfacher Wahlen.

Wenn ihr glaubt, dass ihr gewonnen habt ~ das habt ihr.


Worte von Sananda
Ihr und nur ihr könnt die Veränderungen machen. Zivilisation ist nur eine Übergangslösung, in Position gehalten durch ihre eigenen Glaubens-Systeme. Ihr könnt das Licht nicht täuschen. Seid ehrlich und erkennt euch selbst. Solange ihr auf Kampf als Rettungs-Insel setzt, wird es euch nur in die Meere der Verzweiflung treiben.

Ihr seid der Kapitän EURES Schicksals, Meister EURER Seele.

Ihr seid Gott, wenn ihr arm an Spirit und Substanz seid, ihr seid Gott, wenn ihr mit Reichtümern des Tages gesegnet seid, ihr seid Gott, wenn ihr in der Nacht alleine schlaft, wenn ihr in den Armen eines geliebten Menschen gehalten werdet! Euer Glaube muss versiegelt und fest wie der Felsen der Berge sein, unbeirrbar wie die Unerbittlichkeit der Meere, tief gehalten in euch selbst.

Entfaltet eure Menschlichkeit und ruht auf den Flügeln der Wahrheit,

denn für euch gibt es nichts anderes, als was ihr seid. Zögert nicht in der Hitze der Situation, sondern beginnt auf der Reise in die Nacht der Seele entlang der Klippe in die Zukunft, ohne zu sehen, aber mit dem Objektiv des Herzens.

Ihr schwingt mit jeder kleinen Welle eurer Persönlichkeit, verbringt so viel Zeit die Drachen zu bekämpfen, dass ihr erschöpft seid in eurem eigenen Wesen.

Ich bin der Drache, wie ihr es seid, lasst es nicht unbemerkt gehen.
Denn ihr kämpft innerhalb eurer eigenen Heimstätte gegen die Schatten, die von eurem ganz eigenen Licht geschaffen werden. Streift ab was euch tief in den Ritzen der Seele erschreckt,
um zu verstehen, warum diese Musik der Furcht in eurem Herzen spielt, warum ihr nicht die Liebe, die Liebkosungen erhalten habt, die ihr erwartet.

Ihr sucht nach einem Retter, der auf seinem Pferd in Standhaftigkeit reitet, der sich im Sturzflug in das Leben stürzt, das ihr geschaffen habt.


Sogar in dieser Phantasie liegt die Furcht davor fallen gelassen zu werden, verlassen, losgelassen, ohne einen Gedanken. Was ihr sucht, ist nicht monetäre Sicherheit, noch Liebe, noch Weisheit, sondern es ist das Wissen, dass jemand für euch im Himmel eintritt.

Betrachtet meine Reflexion in der Fülle eurer Tränen.
In dieser Erfahrung des Lebens habt ihr gewählt zu lernen und aus dem Staub zu manifestieren, auf dem ihr geht.

Ihr wolltet euch daran erinnern, wie ihr eine seidene Geldbörse ohne Hilfe aus einem Schweineohr macht. Jetzt bittet ihr um das fehlende Stück des Puzzles.

Ihr glaubt, dass etwas fehlt, gebrochen oder innerhalb eurer verloren wurde,
aber, liebes Kind, ich wusste, dass dieser Tag kommen würde und ich euch das verborgene, das vermisste Stück reiche, das ihr so tief in eurem Herzen sucht. Die Schlüssel zum Königreich liegen innerhalb, sucht euren eigenen Rat und der Code des Lichts wird enthüllt werden.

Liebe, die ihr seid, Liebe, die ihr werdet, Liebe, die ihr wart. Versucht nicht geliebt zu werden,
sucht die Liebe!


Euer Lehrer, Meister, Bruder Sananda

Angefügte Bilder:
sanandatraegerchristusenergie.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

„NEUES IHR"

in Willkommen im Forum 11.01.2016 12:05
von Inaara • 14.261 Beiträge

„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ JANUAR 2016“

http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„NEUES IHR"

EE Metatron, 08.01.2016

Während die Erde in einen neuen Zyklus/Jahr großer Veränderungen hineingeht,
wird die Liebe in diesem Moment zunehmend angeregt. Die Erde und die Menschheit beginnen eine lange erwartete Ausrichtung mit dem Planeten Venus im gesamten Jahr 2016.

Venus ist als Planet der Liebe bekannt
und so wird eine Vereinigung zwischen der Erde und der Venus stattfinden, um die Erde zu unterstützen, wenn sie vollständig in die Ära der Liebe ihre Anker wirft. Damit wird der Erde erlaubt, ihre natürliche Schwingung anzunehmen, während die entsprechende Liebes-Frequenz geschaffen und auf der Venus aufrechterhalten wird.

Es ist die Fähigkeit der Menschheit zu empfangen und anzunehmen,
was die Ausrichtung der Erde mit der Venus unterstützen wird. Da beide Planeten die Sensibilisierung der Schwingung der Liebe energetisch entsprechend reflektieren, werden die Schätze der Erde enthüllt werden. Mit Schätze meine ich, Erzengel Metatron, die einmalige heilige Weisheit, Qualitäten, Schöpfer-Schwingungen und Ziel der Mutter Erde und jener, die sie bewohnen.

Ein Aspekt der Menschheit ist ihr Zweck, Liebe zu empfangen und anzunehmen,
damit sie überall in 2016 wächst und sich als ein Wesen und Ausdruck der bedingungslosen Schöpfer-Liebe ausdehnt. Es ist wichtig, die Liebe von den Wesen der Venus, euren Führern, Engel-

Freunden, aufgestiegenen Meistern, der Natur,
von jenen um euch und dem Schöpfer zu empfangen. Auch ist wichtig zu erkennen, dass immer eine Fülle von Liebe für euch zur Verfügung steht, die ihr empfangen könnt. Dies bedeutet nicht Liebe zu fordern ~ es bedeutet sich mit der Liebe zu nähren.

Je mehr ihr euren Verstand, Bewusstsein und die Gedanken dafür öffnet,
um alle Formen der Liebe zu empfangen, desto leichter wird es sein, dass ihr die Liebe annehmt, sie in eurer Realität nutzt, so wie ihr von eurer Seele geführt werdet. Ein wesentlicher Fokus in dieser Zeit ist es, bewusst die Liebe von eurer Seele und Seelen-Gruppe zu empfangen, wenn ihr es euch wünscht, aber akzeptiert, dass die Liebe eurer Seele in allen Aspekten eures Wesens und Körpers eine vollere Erfahrung der Verbindung mit allen Aspekten des Schöpfers ermöglichen wird.

Ein Schwerpunkt beim Empfang der üppigen Liebe, die ihr aufnehmet, wird eine strahlende und schöne Erfahrung in eurer Realität. Die Liebe des Schöpfers zu empfangen, bedeutet und erlaub euch, euch zu öffnen, um die ganze Unterstützung, Schönheit und freudige Erfahrung anzunehmen, die ihr möglicherweise beschränkt oder gehindert habt, in eurer Realität präsent zu sein.

Zu dieser Zeit zu empfangen wird euch nicht nur erlauben eure spirituelle Entwicklung und eure Verbindung mit dem Schöpfer zu verstärken, es wird auch größere Erfahrungen in Glück und Erfüllung in eurer Realität unterstützen, sowie euren Fokus darauf erhöhen, innerhalb des Bewusstseins der Menschheit zu empfangen.

Wenn ein größerer Prozentsatz der Menschheit sich im Bewusstsein darauf konzentriert
Liebe zu empfangen, hat dies Auswirkungen auf viele Menschen und sie werden ermutigt die Herzen zu öffnen und Liebe zu empfangen. Für sie mag es sich vielleicht nicht anfühlen, dass sie Liebe empfangen oder Göttliche Intervention erfahren,

es kann ihnen als Glück oder Belohnung für ihre harte Arbeit erscheinen.
Mit einer stärkeren Präsenz der Annahme innerhalb des Bewusstseins der Menschheit wird der göttliche Schöpfer fähig, durch viele auf der Erde vollständiger zu manifestieren.

Um den Göttlichen Segen oder eure Wünsche in eurer Realität zu empfangen,
ist nicht mehr notwendig zu glauben, dass harte Arbeit erforderlich ist.
Es ist wichtig eure innere Überzeugung, die bereits präsent ist, zu erhöhen, denn alles was ihr benötigt, ist für euch bereits verfügbar.

Durch euren Fokus darauf zu empfangen und zu erfahren, könnt ihr auf alles zugreifen, was ihr benötigt. Durch diesen Wandel im Bewusstsein werdet ihr die Energien des Anstrengens, Leidens und Mangels von eurem eigenen Bewusstsein und dem Bewusstsein der Menschheit löschen, weil diese nur Produkte des Egos sind. Stellt euch eine Welt mit weniger Menschen vor, die sich Bemühen, Leiden und Mangel erfahren, mit eurem einfachen Fokus auf die Liebe eurer Seele jedoch können sie empfangen.

Erinnert euch daran,
eure Seele ist und wird mit allen Aspekten des Schöpfers verbunden.


Dies ist ein Jahr für große Veränderungen und beschleunigtes Wachstum innerhalb eures Wesens und der Menschheit, was sich auf eure Realität und das Bewusstsein auswirken wird.

Die Liebe und die Unterstützung von der Venus wird dramatische Veränderungen

in eurem eigenen Bewusstsein und dem Bewusstsein der Menschheit schaffen, während die Grenzen und Beschränkungen sich auflösen, um mehr Liebe für alle zu ermöglichen und zu erfahren.

Prozesse des Loslassens können noch von euch erlebt werden, durch Krankheit, Emotionen, das Loslassen der Furcht oder andere Formen, sind vielleicht noch in euch präsent.

Dies wird stattfinden, bis ihr und die Menschheit lernt, nicht benötigte Energien durch die Kraft der Liebe in eurem Wesen loszulassen und zu heilen.

Während ihr euch durch das Jahr 2016 bewegt, werdet ihr anerkennen können, dass ihr lernt, eure Furcht durch die Macht eurer Liebe zu heilen und loszulassen.

Dies wird eine merkliche Veränderung innerhalb eures Wesens auslösen.
Für euch selbst wird dies symbolisieren, dass ihr mehr Verantwortung für eure eigene spirituelle Entwicklung übernehmt, eure Macht annehmt und euch mit eurer inneren Führung und allem ausrichtet, was der Schöpfer ist. Dies resultiert in einem Gefühl wirklich anzufangen, den Prozess des Aufstiegs auf der Erde zu verstehen.

Die Ausrichtung der Erde mit der Venus wird neue Aspekte von euch erlauben,
innerhalb eures Wesens zu manifestieren ~ höhere göttlich entwickelte Aspekte der Wahrheit. Aufgrund der erhöhten Schwingung der Liebe auf der Erde, um und innerhalb von euch, werdet ihr innerhalb eures Wesens während des ganzen Jahres von den göttlichen Frequenzen unterstützt werden, diese zu erkunden.

Wenn ihr die Entschlossenheit und den Willen dazu habt,
in eurer spirituellen Entwicklung voranzuschreiten, werdet ihr eine größere Erfahrung göttlicher Unterstützung und Entfaltung eurer Wahrheit aus eurem Wesen bemerken und annehmen. Dies mag vielleicht darin resultieren, bestimmte Probleme, Energien, Gewohnheiten innerhalb eures Wesens anzusprechen, während ihr bemerkt, dass sie leicht gelöst werden.

Mit dem Mangel an Willen fühlt ihr euch möglicherweise von der Liebe, die von der Venus strömt, ausgeschlossen, stagnierend oder gefangen. Die Willens-Kraft ist ein wesentlicher Fokus für den Zyklus, der sich jetzt auf der Erde entfaltet. Euch eurer Willens-Kraft bewusst sein oder der Mangel an Willens-Kraft, sowie euer Fokus der Schaffung, wird in vielen Erfahrungen und Realitäts-Situationen entstehen.

Um diesen Prozess des Lernens und Wachstums zu unterstützen, möchtet ihr vielleicht ruhig sitzen, in einer Meditation oder göttlicher Verbindung um euch selbst zu fragen:
"Was treibt meinen Willen an? Wodurch entsteht er? Erfordert mein Willen, dass ich einen Fokus habe? Welcher Fokus wäre am meisten zu meiner Seele ausgerichtet? Wie kann ich meine Willens-Kraft verbessern?

Dies sind wertvolle Fragen, die das Erwachen eurer Resonanz mit dem Schöpfer von innerhalb schaffen werden. Eure Erkenntnisse sind von großem Wert, aber ich möchte euch daran erinnern, dass die üppige Liebe des Schöpfers zu empfangen, eure Willens-Kraft erhöht. Eure Willens-Kraft ist die starke Konzentration eurer Seele, die aus der Energie und Führung des Schöpfers geboren wird. Die Annahme und Verkörperung der Liebe in allen Formen, fördert die Entwicklung eurer Willens-Kraft.

Ich, Erzengel Metatron, ermutige euch dazu anzuerkennen,
dass ein NEUES IHR in diesem Jahr geboren wird. Durch das Empfangen der Liebe, Zugreifen und Ermächtigen eurer Willens-Kraft erkennt ihr, dass ihr jetzt mehr denn je verantwortlich seid für die Entfaltung der Wahrheit in eurem Wesen, und dies geschieht durch eure bewusste Sensibilisierung und Anregung der Verschiebung innerhalb von euch.

"Ich erlaube mir, die Liebe mit Leichtigkeit zu empfangen."

(atmet tief ein und aus)

"Ich greife leicht auf meine Willens-Kraft zu ~
es ist ein positiver Einfluss in meiner Wirklichkeit."


(atmet tief ein und aus)

"Ich bin mir der Verschiebungen innerhalb meines Wesens bewusst."

(atmet tief ein und aus)

"Durch die Annahme von mir selbst und dem Schöpfer bin ich meine Seele, auf meine Wahrheit zugreifend, ich fühle mich als eine neue und bereicherte Version von mir selbst."

(atmet tief ein und aus)

2016 ~ dieser neue Zyklus wird euch unterstützen,

wenn ihr euch neu aus der Reinheit der Seele neu manifestiert, wodurch Verschiebungen innerhalb eurer Realität geschaffen werden, die für eure spirituelle Entwicklung notwendig sind. Es ist eine Gelegenheit wegen des großen Volumens der Liebe, Erfüllung und Heilung zu erleben, in Wahrheit das, was ihr euch wünscht.

Ich, Erzengel Metatron, habe mit euch einfach einen Fokus geteilt,
der euch helfen wird, zu dieser Zeit auf die schönen Gelegenheiten zuzugreifen. Eure Führung der inneren Ebene sind präsent um euch zu unterstützen, wir bitten euch immer wieder, dass ihr unsere Hilfe ruft, weil, wenn ihr spirituell wachst, es für uns leichter ist mit euch zu kommunizieren, aber eure Verantwortung für eure spirituelle Entwicklung bedeutet, dass wir nur mit eurer Zustimmung intervenieren können.

Ich bin immer präsent euch zu führen und zu unterstützen

Erzengel Metatron

Angefügte Bilder:
melchizedek156.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

Wichtig!

in Willkommen im Forum 23.08.2016 11:50
von Inaara • 14.261 Beiträge

Wichtig!

Geliebte Sternengeschwister,

es scheint nun meine Aufgabe zu sein, euch über das Folgende zu informieren. Glaubt mir, es fällt mir nicht leicht diese Zeilen zu formulieren. Aber noch schwerer würde es mir fallen, als wahrheitsliebende Indigoseele, es nicht zu tun. Nach dem Motto, someonegotto do thisjob, werde ich euch nun meine Erkenntnisse mitteilen.

Ich habe mich immer wieder mit dem Thema Nibiru beschäftigt. Mal mehr, mal weniger. Aber ich habe nie aufgehört für dieses Thema offen zu sein. Genauso, wie ich es immer als Herausforderung sah, das Rätsel zu lösen, wann der Aufstieg stattfindet.

Was habe ich mich mit Hinweisen wie „Mond im Orion“, oder den Blutmonden und jüdischen Feiertagen auseinandergesetzt. Zu Nibiru gab es auch immer wieder Stimmen, die sagten, dass es diese Zeitlinie nicht mehr gibt.

Oder Ähnliches. Es wurde auch ziemlich still um dieses Thema. Allerdings gab es in den USA Aktivitäten, wie Unternehmensverlagerungen von der Küste ins Innland. Auch war die Rede von Eliten, die sich von Ihren Posten zurückziehen, oder Geld verschenken.

Kürzlich bin ich auf einen Artikel aufmerksam geworden, wo Präsident Putin angeblich den USA gedroht hat, die Wahrheit zu Nibiru zu veröffentlichen, oder er wird es tun.

Solch eine Androhung gab es von Putin ja auch schon zu 9/11.
Wo dann ja auch prompt ein Beitrag im russischen Staatsfernsehen kam. Diese Woche bin ich auf fb auf eine Aufnahme gestoßen,
die deutlich zwei Sonnen zeigt. Es handelt sich lt. Autorin um eine Abfotografie einer Webcamaufnahme im Hamburger Hafen. Ich habe dies gleich geprüft. Die Kamera gibt es. Leider gibt es dort jedoch kein Archiv, sondern nun Livebilder.

Der eine oder andere von euch hat vielleicht schon ein englischsprachiges Video bemerkt, dass zur Zeit rumgeht.
Es geht darin um drei Remote Viewer. Das sind Spezialisten mit besonderen Veranlagungen, die vom Militär ausgebildet werden mit bestimmten Techniken in die Zukunft zu schauen. Diesen Drei hat man nun im Juli, im Rahmen eines zivilen Projekts die Aufgabe gestellt, das größte Nachrichten Ereignis aus dem Monat August zu beschreiben.

Diese drei Spezialisten wurden völlig zeit- und ortsunabhängig befragt. Bemerkenswert ist laut der Einleitung, dass alle Beschreibungen zum ersten Mal in diesem Projekt sehr ähnlich sind.
Ich habe mir diese drei Beiträge angeschaut und dabei in deutsch Notizen gemacht. Die ich gerne für alle weiter gebe, die nicht ausreichende Englischkenntnisse haben, um diese wichtigen Aussagen zu verstehen.

Liebe Brüder und Schwestern auch jetzt beim schreiben bin ich emotional sehr ergriffen, wenn ich nur daran zurückdenke. Als ich den zweiten Beitrag ansah, der aus meiner Sicht das Ganze am besten beschreibt, war ich relativ schnell emotional ergriffen, die Tränen liefen und ich hatte eine Gänsehaut. Warum?
Als ich den Beitrag ansah wurde mir relativ schnell klar, welches Ereignis der gute Mann beschreibt. Vor einigen Jahren wurde ich auf eine Botschaft aufmerksam, die ein Reverent aus Puerto Rico von GOTT erhalten hatte.

Er bekam die Aufgabe, diese Botschaft an die Regierung, Kirche, usw. weiterzuleiten.

Mir war sofort klar, dass es sich genau um dieses von GOTT vorhergesagte Ereignis in Puerto Rico handelt. Dabei geht es um einen Asteroideneinschlag in Puerto Rico mit den entsprechenden Folgen. Druckwelle, wie bei einer Atomexplosion, 12er Erdbeben, 1000 Fuß hoher Tsunami in Puerto Rico und anschließend 200 Fuß hoher Tsunami nach Florida und an die gesamte Ostküste der USA.

Dadurch wird die Erde für 3 Tage zum Stillstand kommen. Was dann dort 3 Tage Dunkelheit bedeuten würde. Er spricht aber auch von einer Entrückung, die dann weltweit stattfindet.

Hört euch bitte die Botschaft an, die Referent Efrain Rodriguez vor ca. 40 Jahren im Alter von 16 von GOTT erhielt.
Und danach das Video der drei Remote Viewer, bzw. lest dazu meine Notizen (s. Anlage). Bitte nicht erschrecken, der Leiter des Instituts trägt eine Sonnenbrille, weil er zurzeit Probleme mit den Augen hat, wie er sagt. Ich bin mir ganz sicher, dass es vielen von euch sehr ähnlich wie mir gehen wird. Diese Verbindung ist einfach zu deutlich, um sie nicht zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=7osWmtHDFMQ
https://www.youtube.com/watch?v=MXmco_VGjPM

Ihr werdet jetzt sicher meine etwas zögerliche Einleitung verstehen.

Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht? Hättet ihr geschwiegen? Oder wäre es für euch auch wichtig gewesen, diese Wahrheit weiterzugeben? Ich habe mich für die Wahrheit entschieden, wie schon mein ganzes Leben lang. Viele von uns warten auf einen Event, den Aufstieg, wie auch immer.

Ich hätte es nicht übers Herz gebracht, diese wichtige Info nicht zu teilen. Es ist mir klar, dass das ziemlich „harte Kost“ für manche sein kann. Im Namen der Wahrheit bitte ich euch um Verständnis.

Bitte habt keine Angst! Wir sind beschützt und geführt. Ich bin mir sicher, dass das die aufsteigenden Menschen nicht miterleben werden. Ich bin mir auch sehr sicher, dass das auch das Ende unseres Auftrags auf der 3D Ebene bedeuten würde.

Und wir dann unsere „Heimreise“ in lichtvollere Ebenen antreten würden.

Bitte bedenkt auch, selbst wenn es jetzt so geplant sein könnte, nichts ist „in Stein gemeiselt“. Vater-Mutter-GOTT hat seine Pläne schon oft abgeändert, oder wieder ganz hinten in die „göttliche Schreibtischschublade“ gepackt.

Gerne dürft ihr diesen Beitrag teilen. Aber bitte gebt diesen Beitrag nur an Menschen weiter, von denen ihr annehmt, dass sie einigermaßen damit umgehen können.

Die Seelen haben auf ihrer Ebene eine Entscheidung getroffen. Wir dürfen jede dieser Entscheidungen nun ehren und respektieren!

Seid gesegnet liebe Sternengeschwister!

In Liebe, Licht und Frieden
Euer Bruder ANOK’H

Angefügte Bilder:
Nibiru-Elaines-Forum001_v838mon_hst_dec.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#7

+++ WICHTIG +++

in Willkommen im Forum 21.10.2016 10:05
von Inaara • 14.261 Beiträge

+++ WICHTIG +++

AN ALLE HAUS- UND GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER

Bedenkt bitte, wenn Ihr Eure Grundrechte für Häuser und Grundstücke nicht beim Kataster Amt bis Ende des Jahres geltend macht, verliert Ihr Eure Häuser und Grundstücke am 1. 1. 2017 an die EU über das Gewohnheitsrecht.

Ihr müßt Euch die Grundbuch-Mutterrolle holen – egal was die sagen, besteht darauf und geht nicht bevor ihr sie habt – auch wenn sie die Polizei rufen – bleibt darauf bestehen, daß Ihr sie haben wollt- und zwar heute noch!

Ihr laßt Euch ein Siegel des Katasteramtes mit dem Siegel auf „12 Uhr“ (die wissen was das heißt!) geben und verlangt, daß sie keinen Siegelbruch begehen – sprich Siegel schräg darauf und ins Siegel geschrieben!

Danach verlangt Ihr, daß sie handschriftlich den Nachtrag :
“ Herr/Frau Sowieso ist Eigentümer und Besitzer dieser Flurstücke mit allem darauf befindlichen Gebäuden und sonstigen Dingen.“

Nun kommt darunter lesbar die Unterschrift des Bearbeitenden! Und zwar Vorname, Familienname! Achtet darauf und sagt es ihnen vorher, so daß die wissen, daß IHR wisst!

Sie müssen dann noch in das „REICHSKATASTERAMT“ in Krakau eingetragen werden, was praktisch ein jeder guter Anwalt, der an der Grenze zu Polen wohnt, auch machen kann…

(ja….es gibt das alte Reichskatasteramt noch, nur weiß es leider niemand mehr…!)

Bitte erkundigt Euch umgehend, das hat nichts mit „Reichsbürger oder Reichideologie“ zu tun, das ist bitterer Ernst!!! Am 01.01.2017 laufen die Bodenrechte für Deutschland aus!

Nun wisst Ihr auch, warum so einige „zugereisten Facharbeiter“ Fotos von den Häusern gemacht haben und frech gesagt haben, in ein paar Monaten gehört dein Haus mir…!

Und die EU wird Euch Eure Häuser wegnehmen –
mit Polizei oder Notfalls mit der EUROGENFOR –
die Privatarmee der EU, dazu gegründet…!
.
Von Dr. C (Coldwell) gepostet auf FB
https://www.facebook.com/dr.leonard.cold...EWSFEED&fref=nf
Quelle: http://k-networld.de/2016/10/17/wichtig-...ckseigentuemer/

Angefügte Bilder:
2002759868-haus-oaFeuXGrtNG.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#8

AUFSTIEGSFLAMME

in Willkommen im Forum 27.10.2016 12:04
von Inaara • 14.261 Beiträge

AUFSTIEGSFLAMME, SERAPIS BEY

Geleitwort von Jahn J Kassl

„Heute könnt ihr diese Flamme der Heilung beanspruchen.
Tut es, indem ihr darum bittet, in euren Schlafphasen zu den Aufstiegstempeln, die die Aufstiegsflamme lebendig halten, gebracht zu werden.“ SERAPIS BEY

Geschätzte Leser, Liebe Freunde,
was wir heute benötigen sind Orientierung, göttliche Führung und Stabilität im Inneren. Dies erreichen wir durch konsequente Transformations- und Erkenntnisarbeit, sowie durch die wirkungsvolle Unterstützung unserer himmlischen Familien aus den feinstofflichen Reichen.

Dabei werden Erkenntnisse nicht nur im Wachbewusstsein geboren, sondern werden zu einem Gutteil auch während unserer Schlafphasen vermittelt, abgerufen und kreiert. Das muss uns nicht immer bewusst sein und ist dennoch die Wirklichkeit, die uns unseren Alltag verstehen, unsere Aufgaben sehen und unseren einmaligen Wert auf dieser Welt begreifen lässt.

Mit folgender Veröffentlichung aus dem Buch
„Telos-Willkommen in Agartha“ möchte ich all jene Leser, die auf diese Möglichkeit selten oder gar nicht zugreifen, gerne darauf hinweisen und an dieser Stelle daran erinnern.

Denn in diesen fordernden Tagen gilt es

konstant mit ausreichend Lebensenergie versorgt zu bleiben und den allzu menschlichen „Schwächeanfällen“, auf geeignete Weise zu begegnen.

Ich selbst bin immer wieder erstaunt darüber, mit wie viel Klarheit und Energie ich nach einem nächtlichen „Ausflug in die Kristalltempel“ zurückkehre. Alles was mein Herz schwer machte, ist entfernt, alles was meine Gedanken durcheinanderbrachte, ist geordnet und mancher Schatten, der sich über meine Seele legen drohte, ist dahin.

Manchmal nehme ich dieses Geschenk als neue Geburt wahr und immer kehre ich erfrischt und geklärt in das Tagesbewusstsein zurück. Heute können wir während des Schlafes zu den Aufstiegstempeln, die die Aufstiegsflamme lebendig halten, gebracht werden.

Die folgende Botschaft kündigt davon und lädt Dich ein, diese Möglichkeit reichlich zu beanspruchen.
Jahn J Kassl

Aufstiegsflamme - Botschaft von SERAPIS BEY
Augapfel der Menschheit
Seit dem Untergang von Atlantis lodert die Aufstiegsflamme unentwegt! Die weiß-goldene Flamme der Reinheit und des Aufstiegs wird gehütet wie der Augapfel der Menschheit. Niemals ist diese heilige Flamme erloschen, niemals wird diese Flamme erlöschen,
da sie einem einzigen Zweck dient:

Alle Menschen, welche Wege sie auch immer gehen mögen, wohlbehütet in der fünften Dimension des Seins zu verankern!

Ich bin SERAPIS BEY
und mit mir haben eine große Zahl von Heiligen und Weisen, Meistern und Wissenden die Hüterschaft der Aufstiegsflamme nach den Ereignissen von Atlantis übernommen.

Diese Flamme des ewigen Lebens wurde an unsere Geschwister aus Telos weitergereicht, damit wir als unbezwingbare Einheit eine für alle niederen Aspekte des Lebens undurchlässige Wirklichkeit erzeugen, währenddessen diese heilige Flamme der Liebe ungehindert ihren Dienst an der Menschheit verrichten kann.

Ich bin SERAPIS BEY, der Hüter der Aufstiegsflamme

auf allen Ebenen ihres Wirkens. Ausgehend von LUXOR, meiner energetischen Heimat, dem Ort, an dem ich mich mit meinem Licht verankert habe, wirkt die Flamme der Liebe weit über diese Welt hinaus.

Heute erinnere ich euch daran, heute erinnere ich euch an dieses Geschenk, das der Schöpfer euch hinterließ und das wir zu hüten gekommen sind. Es ist eure Fahrkarte in den Himmel,
der Aktivator eures Lichtkörpers, damit ihr die Lichtreiche betreten könnt.

Goldene Flamme
Die ursprünglich weiße Flamme des Aufstiegs, das göttliche Licht, aus dem alle Spektren des Lichts, alle Lichtqualitäten, je nach Situation und Angemessenheit hervortreten, wurde mit dem vorrangig goldenen Strahl ergänzt. Je nach Bedarf und Notwendigkeit nimmt zunächst der goldene Strahl der Heilung seine Arbeit auf, ehe dieser zurücktritt und sich das weiße göttliche Licht in seiner ganzen Kraft entfaltet.

Das goldene Licht ist nötig,
damit ihr Schritt für Schritt erhoben werdet und euch einschwingen könnt. Mit dieser Lichtqualität beginnen eure Prozesse des Aufstiegs, ehe sich das weiße göttliche Licht in eurem Wesen ausbreiten und dort heilend wirken kann.

Weiße Flamme
Der reine weiße Aufstiegsstrahl der Liebe sendet bei der ersten Begegnung mit einem bereiten Menschen das goldene Licht aus und beginnt mit der Verwandlung eines Wesens. Nach und nach verändert sich die Schwingung und sie wird angehoben, bis dieser Strahl vom göttlich-weißen Licht und der umfassenden Kraft der Aufstiegsflamme des ewigen Lebens ersetzt wird.

Der goldene Strahl des Aufstiegs ist somit die erste Brücke
in das Licht und diese Brücke wird entfernt, sobald ihr die ersten Erkenntnisse verankert habt und sobald euer Weg in das Licht unumkehrbar ist.

Erinnerung kehrt zurück
Heute erinnere ich euch daran, dass ihr euch direkt mit dieser Energie, der Flamme der Liebe, verbinden könnt und dass ihr dies unter allen Umständen regelmäßig tun sollt. Wenn euer Aufstieg eure Herzensangelegenheit ist, dann kommt!

Kokettiert ihr nur damit, dann bleibt bitte dieser Flamme fern – eure Zeit ist noch nicht gekommen. Weitere Hilfen dazu sind bereits gegeben und werden vom Lichtwelt-Portal aus zu den Menschen gebracht. Die großen Atlanter, die großen Lemurier, die ihr seid, sehnen sich nach diesem ewigen Feuer, nach der Flamme der Erkenntnis. Heute wird eure Erinnerung daran aufgefrischt.

Luxor und Telos
Heute könnt ihr diese Flamme der Heilung beanspruchen.
Tut es, indem ihr darum bittet, in euren Schlafphasen zu den Aufstiegstempeln, die die Aufstiegsflamme lebendig halten, gebracht zu werden.

Es wird geschehen, denn ihr werdet euer Lichtschiff, den Lichtkörper,
betreten und in die Aufstiegstempel von Luxor oder in die Aufstiegstempel von Telos gebracht - und nach einigen Heilungen, die dieses Licht bewirkt, werdet ihr sehr bald neugeboren sein.
Dies ist kein Versprechen sondern eine Tatsache,
die allen Menschen begegnet, die sich auf die Wirkungsweise der Aufstiegsflamme bedingungslos einlassen; und das bedeutet:

1.) Jeden Widerstand, sich von alten Verhaltensmustern und Glaubenssätzen zu lösen, aufzugeben.
2.) Jede Unschärfe in der Wahrnehmung der Welt und der Zeit abzulegen.
3.) Jeden Kompromiss abzulehnen, denn Kompromisse bedeuten Stagnation und sind eines erwachenden Meisters unwürdig.
4.) Jede Ungeduld aufzulösen und sich ganz auf das Jetzt auszurichten.
5.) Jeden Zweifel an der Wurzel erkennen und diesen entlassen, wie einen Diener, der euch nicht mehr dienen kann.

Wollt ihr mit dem Aufstieg ganz verriegeln und eins werden, dann müsst ihr diesem alles unterordnen, dann müsst ihr bereit sein, alles dafür einzusetzen. Der größte Einsatz ist dann gegeben, so ihr bereit seid, euch selbst neu zu erfinden, euch selbst neu zu denken, euch selbst neu auszurichten und von jedem alten Denken, Fühlen und Handeln, das durch die Begrenzungen der Raumzeit geprägt ist, abzulassen; und das zu erkennen, ist die vorrangigste Aufgabe eines wahren Adepten des Lichts:
Bedingungslos sein, schonungslos erkennen und in der Selbstliebe und im Mitgefühl zu allem Leben aufzugehen.

Die Erinnerung an eure Herkunft wird nun in euch aktiviert.
Es ist Zeit, sich auf den weiß-goldenen Aufstiegsstrahl, der in LUXOR und in TELOS für alle Menschen gehütet wird und der sich über den ganzen Planeten feinstofflich und verdichtet ausbreitet, einzuschwingen.

Haltet Ausschau nach den effektivsten Mitteln, um euren Aufstieg zu erwirken. Hier ist euch ein Tor eröffnet und weitere Werkzeuge werden euch übergeben.
(Serapis Bey bezieht sich auf den „Kristallwürfel des Aufstiegs“, der mittlerweile >>> im Lichtwelt Verlag erhältlich ist. Anm., JJK)
Es ist die Aufstiegsflamme des ewigen Lebens, die alles bewirkt – unübertroffen in der Gnade Gottes, unerreicht in der Wirkung für die Menschen.

Kommt! Wir erwarten euch im Licht!
Die letzte Reise eines Menschen, ehe er entrückt wird und aufsteigt, endet dort, wo sie einst begann: Im Herzen dieser Welt und im Aufstiegstempel deines Ursprungs. Denn dein Aufstiegstempel war gleichzeitig auch dein Abstiegsportal, durch das du diese Welt vor Äonen betreten hast.

Alles kehrt zu seinem Ursprung zurück.Willkommen zu Hause, willkommen im Licht.

Das Ende eurer Reise ist besiegelt, eure Aufträge sind erfüllt, euer Sein hat sich vollendet.

Komm! Wir erwarten Dich.
Ich bin SERAPIS BEY


Hüter der Aufstiegsflamme, Meister für Meister
http://lichtweltverlag.blogspot.de/2016/...erapis-bey.html

Angefügte Bilder:
seraphisbey.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#9

SEID, WAS IHR PREDIGT!

in Willkommen im Forum 01.01.2017 09:29
von Inaara • 14.261 Beiträge

SEID, WAS IHR PREDIGT! SANANDA

28. Dezember 2016 Jahn J Kassl Blog AT/DE, Botschaften aus dem Sein

Der Kraft einer Tat kann keine Macht der Worte entgegengesetzt werden! Werde dir bewusst, jedes Wort verblasst in Anbetracht einer Tat.

Ich bin SANANDA

Es ist ein weitverbreitetes Phänomen, dass sich Menschen gerne auf Worte verlassen, und eine entschlossene Tat nur ungern in Erwägung ziehen. Warum?
Eine Tat schafft Tatsachen, unübersehbare Tatsachen, die wohlwollend aufgenommen oder denen Ablehnung entgegengebracht wird. Nach einer Tat kann sich kein Mensch mehr hinter dem Wort verstecken.

Wahre Absichten werden durch Handlungen und nicht durch Worte sichtbar.

Eine Tat gräbt sich in das kollektive Bewusstsein der Menschheit augenblicklich ein, während eure Gedanken und eure Worte des Öfteren auf die Reise geschickt werden müssen, ehe sie sich manifestieren können.

Seid, was ihr predigt!
Auf allen Ebenen eures Zusammenlebens ist es alleine die Tat, die Veränderungen hervorbringt. Somit galt der Ausspruch „seid was ihr predigt“ zu allen Zeiten und ist auch heute von unschätzbarem Wert für jeden Lichtkrieger. Auf allen Ebenen eures Zusammenlebens neigt ihr dazu, viel zu sprechen, zu besprechen oder zu diskutieren; ihr wägt ab, ihr bedenkt dies oder jenes und die Tat bleibt am Ende meist aus.

Auch der spirituelle Pfad ist gesäumt von Verlockungen, die dem Wort vor der Tat den Vorzug geben. Spirituelle Konzepte sind oft reine Theorie mit fehlender Praxis und so bleiben die erwünschten Erfolge und Veränderungen aus.

Die Tat wird gemieden, das Wort gepriesen. Weshalb?
Dies geschieht bei den meisten Menschen, damit sie niemals Verantwortung für ihre Taten übernehmen müssen. Der Mensch hat, solange er seine göttliche Kraft leugnet, Angst davor, seine Taten könnten ein ungünstiges Schicksal hervorbringen oder seine Taten könnten auf Ablehnung stoßen.

Wer die Anerkennung im außen sucht,
der vermeidet Handlungen, die ihm diese Anerkennung versagen. Wer auf diese Weise verfährt, der leidet unter einem Mangel an Selbstwert, und dies bedeutet immer einen Mangel an Selbsterkenntnis.

Der Mensch blockiert sich selbst, flieht vor der Verantwortung und redet sich sein Leben schön.

So reden die Menschen unentwegt, sie formulieren, diskutieren und fabulieren vor sich hin, nur um eine entschlossene Tat zu vermeiden. In dieser Botschaft lenke ich das Licht auf diesen Umstand, damit ihr euch in Zukunft ermutigt seht,
durch eure Taten und nicht durch eure Worte zu sprechen.

Was blockiert dich,
was ist es, dass dich vor einer Tat zurückweichen lässt?


Sobald du die Gründe für dieses Zögern kennst und Ängste, die damit im Zusammenhang stehen, erlöst hast, beginnt sich dein Leben neu zu ordnen; du gelangst über das Denken zum Sprechen und vom Sprechen ins Tun; und durch das Tun gelangst du ins Sein.

Das ist der Weg. Gebt ein lebendiges Beispiel
Daher seid Vorbilder, indem ihr durch eure Taten ein Beispiel gebt. Niemand auf der Welt benötigt kluge Worte. Was diese Gesellschaft um voranzukommen braucht, sind mutige Menschen, die entschlossen das was sie sind leben und die das, wovon sie beseelt sind, in die Tat umsetzen.

Revolutionen finden zuerst in den Gedanken statt,
dann in den Worten und schließlich folgen Taten. Es ist an der Zeit, dass ein jeder Mensch für sich prüft, wo er in dieser Entwicklung steht. Wo bin ich blockiert, was hindert mich daran, Tatsachen zu schaffen, und warum nagen immer noch Zweifel an mir? Auf allen Ebenen eures Zusammenlebens ist das lebendige Beispiel das wirkungsvollste Mittel, um Dinge in Bewegung zu bringen.

Eltern wissen es, Lehrer wissen es, Priester wissen es, Menschen in leitenden Positionen wissen es:

» Es ist immer das Beispiel,
wodurch Mitmenschen bewegt werden, und es ist niemals das Wort, das dauerhafte Glaubwürdigkeit oder tiefes Vertrauen hervorbringt.

Deshalb lade ich euch ein, in euch selbst zu forschen und alle Propheten dieser Zeit, die Priester und Gurus, durch diese Augen zu betrachten. Sind diese Menschen ein lebendiges Beispiel von Güte und Liebe oder sprechen sie davon, nur um euch mit süßen Worten zu beeindrucken?

Sind Organisationen und Religionsgemeinschaften ein lebendiges Beispiel der Menschen- und Nächstenliebe oder sind deren Predigen hohl und leer?

Bist du selbst sichtbar gemachte Liebe und ein Licht,
das für niemanden zu übersehen ist?

Was ist dir näher, das unausgesprochene Wort oder die klar ersichtliche Tat? Bist du bereit und kannst du, unabhängig von den Konsequenzen, Verantwortung übernehmen?
Fragen, denen du jetzt auf den Grund gehen solltest,
damit du Blockaden erkennen und ganz in deine Kraft finden kannst.

Es ist an der Zeit zu erkennen, dass du das, was du sagst, auch lebst und dass du bist, was du predigst.
Auf eure Art zu leben, kommt es an, und das heißt: auf die Taten, die den Worten folgen. Sichtbar gemachte Liebe ist tätige Liebe und sichtbar gemachtes Licht bringt mutige Handlungsweisen hervor.
Sei und lebe, was du bist.

Du bist reif, um diesen Schritt jetzt zu setzen. Vertraue dir selbst, denn du bist der Weg, die Wahrheit, das Licht und das Leben.

Ich bin SANANDA

http://lichtweltverlag.at/2016/12/28/sei...redigt-sananda/

Angefügte Bilder:
13238875_1720163698204291_4372040641796806011_n.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silasmor
Forum Statistiken
Das Forum hat 314 Themen und 2454 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor