******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Vom Botschafter der "Blauen"

in Galaxien - Planeten 25.08.2011 09:50
von Inaara • 13.851 Beiträge

„Universelle Anfänge ~ Die Kosmische Genesis“

EE Metatron (mit Alton Kamadon als Enoch) durch Tyberonn, 22.08.2011, www.Earth-Keeper.com
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße! Ich bin Metatron, Herr des Lichtes, und ich umarme euch mit Liebe, bedingungsloser Liebe.

Meister, begrüßen wir in unserer Mitte den geliebten Alton Kamadon, als die Energie von Enoch.

Wir umarmen jeden einzelnen von euch mit der nährenden Energie und mit dem Feld der Selbst-Ermächtigung, denn ein jeder von euch ist wirklich ein Meister auf eurem Weg des Aufstiegs. Es ist unser Ziel, euch Inspiration und Klarheit anzubieten, aber in der Tat ist es immer wieder erforderlich,

dass ihr als heilige und souveräne SEIN dies in einer solchen „kanalisierten“ Mitteilung wahrnehmt.

Kosmologie des Multiversums und Die Kosmische Entstehung
Und so, ihr Lieben, beginnen wir ein Assay auf den Kosmischen Puls und die Kosmologie des Universums, ein wirklich faszinierendes Thema. In der Tat ist es ein Thema, das die Menschheit bereits seit den Anfängen auf der Erde fasziniert hat.

Bevor wir wirklich mit dieser Mitteilung beginnen möchten wir euch sagen, dass die Menschheit das Universum aus einem Tunnel-Blick seines einzigartigen Zeitpunkts ansieht, und das engt die menschliche Fähigkeit ein, das volle Spektrum der größeren Universellen Wirklichkeit wahrzunehmen.

Wir möchte euch sagen, dass der größte Fehler in euren augenblicklichen wissenschaftlichen Studien der Universellen Kosmologie-Bildung ist, dass sie das Göttliche außer Acht lässt.

Der Göttliche Gedanke ist der Haupt-Schöpfer, er ist die Erste Ursache.

Aber nach diesem Axiom ist es ein wissenschaftlicher Prozess in der sich entfaltenden Genesis, es ist die Zweite Ursache, und es wird kompliziert verknüpft mit dem Heiligen. Wenn die Annahme des Heiligen Ersten Prinzips mit genauer Wissenschaft verbunden wird, werden euch viele Türen geöffnet werden, und ihr steht an der Schwelle einer solchen integralen Verbindung.

Jetzt haben wir bereits mit euch geteilt, dass es viele Erden, viele innere Wirklichkeiten und Dimensionen innerhalb des Multiplex-Omniversums gibt.

Das, an was ihr als „Himmlisches Reich“ denkt, verbindet euch mit dem, was als Antimaterie bezeichnet wird. Es ist weit mehr als Anti-Materie im Sinne des Gegenteils, Ionen, wie sie in Teilchenbeschleunigern entwickelt werden, das volle Panorama der vielfältigen umgekehrten Phase der Materie.

Es ist physische gedrehte Wirklichkeit und jede Phase hat unzählige Bestandteile und Schichten innen und außen.


Wir haben euch erklärt, dass eure lineare Zeit auf Wahrnehmung der Realität basiert, tatsächlich ist es eine nicht-lineare stroboskopische Reihenfolge von Bewusstseins-Einheiten, die zwischen der Verschiebung von Materie zu Antimaterie innerhalb der Multi-Dimensionalität reguliert werden. In diesem Prozess der inneren Verschiebung treten durch Makro- und Mikro „schwarze Löcher“ und im äußeren durch Makro und Mikro „weiße Löcher“ auf.

Dieser hinein/heraus-Takt tritt in einem kosmischen Flash auf, der der wahre Magno-Rhythmus eurer Realität in der Dualität ist.

Die Dimension, die ihr Zeit nennt, ist keine Einbahnstraße. Sie bewegt sich nicht nur vorwärts und rückwärts, sie bewegt sich rein und raus in holographische Programme eurer dimensionalen Realität im ewigen JETZT gleichzeitiger Zeit.

Als solches erklären wir euch wieder, dass eure Wahrnehmung des Kosmischen Universums im Verhältnis zu unterschiedlichen Zeitpunkten relativ ist, in dem ihr es beobachtet. Ihr seht, es gibt viele Universen im Multiversum, und alle werden von der Ersten Ursache gebildet. Aber wir sagen euch diese Wahrheit zum Verständnis, dass die heilige wissenschaftliche Natur eine Tür nach der anderen entriegelt. Ihr befindet euch an der Schwelle dies zu tun, und es gibt sowohl einen heiligen und einen wissenschaftlichen Vorteil dabei.

Es ist zum Öffnen der Frequenz-Türen zu eurem wahren Ursprung und eurer wahren Natur wichtiger als ihr erkennt.

Als solche hat die Information, die wir im Begriff sind euch weiterzugeben, Hinweise auf die Wissenschaft hinter der Kosmologie und ihre heiligen Anwendungen, die zum Quantensprung im Bewusstsein führt, und ist ein wesentlicher Bestandteil im laufenden Aufstieg eures Planeten und der Menschheit.

Kosmologie des Gegenwärtigen Universums
Mit diesen Erklärungen sagen wir euch, dass der sogenannte Big-Bang nie stattgefunden hat, wie Newton-Physiker glauben.

Tatsächlich sehen sich viele ‚Wissenschaftler und Forscher stehen der Herausforderungen gegenüber, diese Wahrheit zu enthüllen.
Eure aktuelle Mainstream-Theorie der Universellen (Zweite Ursache) Entwicklung basiert im Allgemeinen auf die Arbeit von Newton und Einstein. Newtons Konzept der „Universellen Gravitation“ stellt eine theoretische Untermauerung für die kopernikanische Revolution zur Verfügung, in der die Erde nicht mehr der Mittelpunkt des Universums war, sondern die Sonne umkreist. Newton erkannte eine „attraktive“ Schwerkraft als basierende Kraft zwischen allen physischen Objekten, eine Kraft direkt proportional zur Masse der Objekte und überall im Universum wirkend. Aber seine Theorie entwickelte sich zur Annahme, dass die Schwerkraft den Raum durchdrang und dass dieser Raum elektrisch neutral war.

Eine Gruppe von euren zukunftsorientierten Wissenschaftlern untersuchen nun Plasmaphysik und die Theorien über elektrische Kraft im Kosmos, die sie in einem Konzept als elektrische Kraft im Kosmos zusammensetzen, ein „elektrisches Universum“ kommt der Wahrheit schon näher, aber einige der Puzzle-Stücke fehlen noch. Einige dieser neuen Theoretiker schlussfolgern, dass schwarze Löcher und dunkle Materie nicht existieren, und dass Elektrizität verantwortlich für die Energie ist, die Planeten und Sterne bildeten.

Für die ehemaligen ist es ein Schlag und Fehlschuss und für letztere ~ ist es Hit, ein sehr wichtiger.

Tatsächlich existieren schwarze Löcher, aber sie sind mit weißen Löchern in ihrer Funktion und wahren Natur partnerschaftlich verbunden und werden noch nicht verstanden. Wir sagen euch, dass schwarze Löcher keine fleischfressenden alles konsumierende Monster sind, wie ihr denkt. Aber es sind auch nicht die schwarzen Löcher oder theoretisierte zusammenhängende „dunkle Materie“, die den Kosmos antreiben. Es ist eher so etwas wie eine zusammenhängende kosmische elektrische Kraft, und es ist geometrisch. Es ist Metatronisch.

Es ist wirklich eine Form von raffinierter elektrischer Energie mit induzierter kristallinen Eigenschaften, und es ist mit dem Göttlichen kodiert. Es ist eine Funktion im Kristallinen Elektro-Kosmischen Gitter.

Intra-Dimensionale Kristalline Elektrik

Eure gegenwärtigen Fortschritte in hochauflösenden Instrumenten haben euren Wissenschaftlern erlaubt, Bilder und Hinweise auf die allgegenwärtige Filamentierung und zellularen Strukturen des kosmischen Plasmas zu beobachten. Und dies ist ein großer Anstoß für ein spannendes und wichtiges neues Verständnis. Es führt zu einer notwendigen Entdeckung, dass das, was ihr als Leere im Raum bezeichnet, weder wirklich eine Leere noch elektrisch neutral ist. Es weist auf kosmische Elektrizität hin. Neutrales Plasma organisiert sich nicht in Zellen und Fäden. Der außerirdische Kosmos ist nicht elektrisch neutral, und das scheinbare Paradox ist, dass es innerhalb einer kristallinen Struktur aufgeladen wird.

Eure fortgeschrittenen Teleskope liefern jetzt Bilder, die Stränge von elektrischen Strömen, die den Kern eurer spiralförmigen Galaxis nähren, enthüllen.

Kein Newton-Gravitations-Theoretiker oder ihr Modell orbitaler Mechanik ermöglichen Strukturen oder Schaltsysteme dieser Art. In elektrischen Konzepten sind die Leuchtfäden die kosmischen Energieübertragungs-Linien, die die Plasmodien im Zentrum der Galaxie nähren. Aber sie sind noch viel mehr als das.

Eure spiralförmige Galaxie enthält eine größere Sphäre positiver Ladung, die eine kleinere innere Sphäre, die negative Ladung enthält, überlagert. Das Galaktische Zentrum hinter eurer Sonne und die Planeten sind elektrisch geladen, und die große zentrale Sonne selbst steht im Mittelpunkt einer großen kosmischen Crysto-elektrischen Entladung, und das ist die Quelle aller ausstrahlenden Energie.

Alle Himmelskörper sind von Natur aus Objekte, die in einem Universum mit kristallin-elektromagnetischem Stoff eingetaucht und aufgeladen sind.

Diese dynamischen Belastungen erscheinen lokal auf allen kosmischen Körpern, aus plasmatischen Trennungen von positiven und negativen Ionen auf galaktischer Ebene. In der Tat spielten diese elektromagnetischen Kräfte eine entscheidende Rolle in der Formung der Oberflächen und in der Formung der Bahnen der Körper eures Sonnensystems. Crysto-elektrische Entladung verursachte die Form, und ist die zweithäufigste Ursache für eure Universelle Entwicklung.

Es war NICHT der UR-KNALL, wie ihr es wahrnehmt.

Wir möchten hinzufügen, dass es jetzt einige bemerkenswerte, leibhaftige Arkturianer auf eurem Planeten gibt.
Diese brillanten Menschen waren einmal Wissenschafts-Priester im Atla-Ra von Atlantis zum Zeitpunkt des Tyberonn dem Plejadier.

Ihr befindet euch am Rande dieser Entdeckungen. Denn es ist das Wissen, das auch in der atlantischen Zeit bekannt war.


Der kosmische Puls

Und so sprechen wir jetzt über den Kosmischen Puls. Es ist eine omnipotente Quelle und eine Kraft von Energie, die Intra-dimensional und in eurer gegenwärtigen Technologie nicht messbar ist. Die Energie des Kosmischen Pulses tritt in zwei Formaten auf, in einem als Kanal von Strom und im anderen als Gitter arbeitend, als ein lebendes empfindungsfähiges Gitter.

Der Kosmos enthält in sich das, was ein Crysto-Elektrisches-Schaltsystem innerhalb des aktiven Plasmas der Galaxie und des Intra-Raumes bezeichnet werden kann. Dieses Schaltsystem fährt den Kern eurer Galaxie.

Dieses „aktive“ Plasma gibt es in vielen Formen, sowohl heiß als auch kalt, und es ist zusammenhängend und bewusst. Dieses Plasma wird nicht nur in einer Dimension oder nur in einem Universum geregelt. Ihr seht, dass dieses Plasma sich in einem Spektrum bewegt, nicht anders als Licht. Es fluktuiert und wird stärker in und aus beiden dimensionalen Realitäten und andere Universen. Es ist in der Tat der Leim, der sie zusammenhält.

Kosmische Trigger-Synchronisierung
Dieses Intra-dimensionale Plasma erzeugt einen geflochtenen spiralförmigen Strom, der kristallin ist. Aber wie kann eine kristalline Substanz von Polaritätsaspekten Ionenladungen haben?

Weil sie durch die kristalline Struktur des geometrischen Kosmischen Gitters, dem Galaktischen Gitter, produziert wird. Es wird durch das „Zusammendrücken“ seiner Anziehungskraft und Kompression kohärent. Ebenso wie bestimmte piezoelektrische Kristalle auf eurem Planeten elektrische Ladung freigeben, wenn mechanischer Druck ausgeübt wird, wird dieses Plasma durch so etwas wie die „Z-Druck“-Wirkung der Kompression zur Piezo-kristallinen Matrix des kosmischen Gitters freigegeben.

Während ihr euch dem Aufstieg nähert, steht dieser crysto-elektrische Strom bereit, eine wichtige Rolle bei der Frequenz-Verschiebung eurer Erde und tatsächlich der Menschheit zu spielen. Es ist ein Teil des kristallinen Teils des Kosmischen Triggers. Wir sagen euch, dieser Strom wird mit einer umgekehrten Spirale kodiert, die nicht nur erforderlich für den Planeten, sondern auch für die fundamentale Verschiebung zur Mer-Ka-Na. Das ist unerlässlich für die Metatronischen Schlüssel.

Spiral-Galaxien und der Kosmische Puls
Ihr Lieben, ebenso wie eure Erde ein lebendiges Empfindungsvermögen hat, so haben es eure Galaxien innerhalb der Multiversen, jedes hat ein bewusstes Empfindungsvermögen. Aber es ist ein viel fortgeschritteneres, ausgedehnteres, höheres Empfindungsvermögen.

Eure Galaxie, die Milchstraße, ist eine sich drehende Spiral-Galaxie. Das ist ein bezwecktes Metatronisches Format. Das ist ein Grund, warum eure Erde, sowie der Arkturus und Orion Nebel sich in dieser speziellen geometrischen Galaktischen Matrix befinden.
Der Kosmische Puls innerhalb spiralförmiger Galaxien bildet die Schaffungs-Muster, die ihr als Goldene Spirale bezeichnet. Diese einzigartige Form der Spirale ist sowohl für die physische Form, als auch für die Dualitäts-Komponente eurer Erde förderlich. Der Kosmische Puls strömt aus dem Galaktischen Kosmischen Gitter aus. Das Galaktische Gitter in eurer spiralförmigen Milchstraße ist der „formatierte Schaffungs-Server“ der allem, was sich innerhalb seines Einflussbereiches befindet erlaubt, sich dynamisch und kreativ auszudehnen, genauso, wie es eure sich entwickelnden Planetaren Gitter auf eurer Erde tun.

Euer 144-Kristallines Gitter wird über den spiralförmigen Kosmischen Puls eures Galaktischen Gitters gekräftigt.
Und zu den März-Tagundnachgleichen von 2009, 2010 und 2011, wurde das 144-Gitter weiter formatiert, um einen größeren Teil des kosmischen Pulses in die Erde zu leiten, damit eine konzentrierte Ausdehnung in seiner geometrischen Form ermöglicht wurde. Dies ist tatsächlich die Absicht der Kosmischen Trigger. Die kristalline Elektrizität, die hatte einfluten können, wurde im Kern des Planeten empfangen und eine umgekehrte Spirale wird jetzt nach außen gesandt und für die Mer-Ka-Na-Ausdehnung der menschlichen Aura-Form verfügbar gemacht.

Die endgültige Fertigstellung durch den Kosmischen Trigger findet zur Tagundnachtgleiche im März 2012 statt.
Und wir möchten euch sagen, dass im wahrsten Sinne des Wortes die letzten Anpassungen für den Aufstieg am 12~12~12 geschehen werden. In der Tat sind die restlichen Sonnenwenden, Tagundnachtgleichen, Finsternisse und „Dreifach“-Daten-Portale (11~11~11 und 12~12~12)

die letzten Mega-Abstimmungen der „12. Welle es Aufstiegs“ und die 12. Welle schließt es am 12. Dezember 2012 ab.
Das 12~12~12.
Zwischen 12~12~12 und 21~12~12 (Sonnenwende am 21. Dezember 2012) tritt ein Neustart auf, der am 21. Dezember 2012 abgeschlossen wird.

Zu jener Zeit ist die Kristall-Verschiebung, die als Aufstieg bezeichnet wird, an Ort und Stelle. Sie repräsentiert einen erweiterten dimensionalen Zugang innerhalb kristalliner Himmels-Energie, verfügbar für den Planeten Erde und für die Menschheit.

Deshalb erklären wir euch, was am 21. Dezember 2012 geschieht ist die Ausdehnung der Erde, die Graduierung des Planeten.
Es ist eine neue Erde für die Menschheit vorhanden. Aber wisst, dass die Massen-Graduierung der Menschheit in das „Aufstiegs-Kristalline-Mer-Ka-Na-Format nicht für rund und 15 Generationen auftreten wird. Es wird wegen des neuen Formats auftreten, und es wird für ein Herz zu seiner Zeit beginnen.

Die Kristalline Verschiebung

Menschen haben eine Aura-Energie, mit euren Worten, bioelektromagnetisch, die sich zu biokristallin verwandelt. Dieses „Aura“-Feld empfängt ständig Energiemuster und Codes durch Induktion.

Die höhere Geometrie dieses Feldes ist nun die Mer-Ka-Na.
Das vorherige System der Mer-Ka-Bah war tatsächlich elektro-magnetisch und wird nun aufwärts von magnetisch zu kristallin verschoben. Dies erfolgt, indem es sich in ein großartiges Format entwickelt, das Mer-Ka-Na genannt wird. Die Mer-Ka-Na ist Metatronisch und wird dem konzentrierten Sucher weitaus größere Attribute erlauben.

Es wird dem Göttlichen Menschen ermöglichen, die höheren Frequenzen zu tragen, die euer Planet durch das 144-Kristalline Gitte über den Kosmischen Puls empfängt.

In diesem Prozess wird es Veränderungen in eure DNS in einer komplexeren kristallinen Form geben.
Ihr seht, dass die DNS sich jetzt von magnetisch in kristallin in gleicher Weise verschiebt. Ihr Lieben, es verschiebt sich ALLES ins Kristalline Feld und geht so über das 144-Kristalline Gitter.

Alton Kamadon ~ Kristallisierung der Göttlichkeits-Drüsen

Und so bringen wir die Energie von Alton Kamadon herein, der jetzt die Enoch-Energie des Metatronischen Feldes ist.

Fortsetzung folgt, Shana.

Angefügte Bilder:
meti-kub-keth.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 10.01.2016 11:41 | nach oben springen

#2

RE: Ashtar - zur aktuellen Zeitqualität

in Galaxien - Planeten 22.06.2013 05:52
von Inaara • 13.851 Beiträge

„Ausblick auf die unmittelbar vor euch liegende Zeit“

Ashtar durch Philipp Schlenger – CH, 19.06.2013
Übersetzung: Martin Gadow

In dieser gegenwärtigen Zeit, in der eine Menge Unsicherheit unter den Lichtarbeitern herrscht, ist es wichtig, dass ihr euch daran erinnert, wer ihr in Wahrheit seid. Ihr kommt aus Dimensionen, wo Furcht, Sorge und all die anderen niedrig schwingenden Empfindungen unbekannt sind. Eure wahre Essenz ist von absoluter Reinheit. Um aufrichtig zu sein:

da fürchtet ihr euch vor gar nichts.

Für eure eigentliche, wahre Essenz ist es unmöglich, euch selbst oder andere Wesen zu verurteilen und All Das Was Ist nicht zu spüren. Und diese eure Reinheit ist vollkommen und euer wahres, echtes Wesen.

Warum ist es nun gegenwärtig so wichtig, sich dieser Tatsache – der einzig wahren Wirklichkeit –
in jedem Augenblick bewusst zu sein?

Es kursieren in dieser Zeit vielfältige Informationen, die Zweifel und Besorgnis in euch aufkommen lassen könnten.
Und das wird sich in den vor euch liegenden Tagen noch erheblich verstärken.
Die Enthüllungen, die da Schritt für Schritt zum Vorschein kommen, erzeugen Gegenreaktionen bei denen, deren Machtposition davon betroffen ist.

Nun, auch wenn es schwierig für euch sein mag:
habt Verständnis für eure Brüder und Schwestern. Sie wissen nicht, wie sie mit den einströmenden LIEBES-Energien umgehen sollen. Sie erleben, wie ihre Macht-Strukturen wegbrechen und wie ihre Pläne ohne Wirkung bleiben. Sie sträuben sich gegen das Unausweichliche, und dadurch machen sie ihre Situation nur noch unangenehmer.

Als Resultat möchten sie ihre negativen Empfindungen auf diejenigen projizieren, die sie für ihre Situation für 'verantwortlich' halten – und das seid (nach ihrer Meinung) vor allem ihr, die Lichtarbeiter.

Seid nicht beunruhigt!
Ihr Alle seid ausreichend stark und wach, um dieser Handlungsweise in entspannter Weise zu begegnen.
Und das Ende dieses 'Spiels' klopft bereits an die Tür.

Es braucht nicht mehr viel, bis eine breite Masse der Bevölkerung Informationen über das 'Spiel' auf eurer Welt empfängt, die Zweifel an ihren Grundwerten aufkommen lassen. Diese Leute werden Probleme haben, die Wahrheit zu akzeptieren, die ihnen da präsentiert wird. Auch angesichts aller Beweise, die mitgeliefert werden, um diese Feststellungen zu untermauern, ist die Akzeptanz der Wahrheit mit Pein verbunden. Wenn sie herausfinden, wer wirklich eure Welt beherrscht und wie sie über lange Zeit versklavt und ihrer Rechte beraubt worden sind, ist es nicht überraschend, wenn sie nach ihren anfänglichen Zweifeln rasch auf ihre nächsten emotionalen Reaktionen umschalten:

Furcht, Zorn – und unglücklicherweise zuweilen auch zu Hass auf die, die ihnen dies offenkundig angetan haben.


Wir erinnern euch daran, dass es in solch einem Moment eure Aufgabe sein wird, euren Mitmenschen beizustehen und sie an dieses 'Spiel' auf eurem Planeten zu erinnern.

Erinnert sie daran, dass dieses 'Spiel' nicht funktionieren könnte, wenn nicht LICHT und Finsternis miteinander konfrontiert wären. Und erinnert sie auch daran, dass sie alle unsterbliche Seelen sind, die vor ihrer Inkarnation auf diesem Planeten genau wussten, welche Regeln dort gelten werden und wer ihr 'Mitspieler' sein werden.

Es dürfte da nicht einfach werden für euch.
Viele der negativen Reaktionen hinsichtlich der Wahrheit über eure Existenz werden auf euch selbst zurückfallen.

Versteht bitte, wie schwierig es für eure Mitmenschen sein wird, die Wahrheit über das 'Spiel' zu erfahren und praktisch im selben Atemzug zu erfahren, wer sie in Wirklichkeit sind: nämlich unsterbliche, vollkommene Seelen.

Wir sehen, dass dies vielleicht einige Turbulenzen im Inneren und Äußeren auslösen mag, aber wir sehen auch, dass dies lediglich eine kurze Phase betreffen wird, die ihr erfolgreich überwinden werdet.

Ihr seid Meister, und ihr habt bereits so viel erreicht, dass ihr auch diese Unterstützung für eure Mitmenschen in dieser Zeit werdet leisten können. Wahrlich:

ihr seid so machtvoll, dass ihr euch recht unbesorgt durch diese Zeit bewegen und eure Aufgaben wahrnehmen könnt.
Erwartet viele, bahnbrechende Enthüllungen in der vor euch liegenden Zeit.

Wir erinnern euch daran, dass die Enthüllungen nicht allein Informationen über uns, eure Sternen-Brüder und -Schwestern, betreffen. Das ist nur ein Teil der Enthüllungen, denn insbesondere Publikationen über Ziel, Inhalt und Ausgang des 'Spiels', das da auf eurem Planeten vor sich geht, sind wichtige Ingredienzien.

Aus unserer Perspektive sehen wir, wie ihr euch weiterentwickelt, und wir sehen auch die Früchte der Enthüllungen.

Wir sehen, dass ihr das alles mit Bravour bewältigen werdet, und das löst große Freude und Dankbarkeit in uns aus.

Ihr seid erfolgreich und ihr glaubt an euch selbst, so wie wir alle an euch glauben.

Und vergesst nicht:
Niemals – nicht einen Moment lang – seid ihr allein. Ihr müsst diesen Weg nicht alleine gehen; wir sind hier und stehen eng an eurer Seite. Ruft uns an, wenn ihr Hilfe braucht! Wir sind für euch da.

Ich bin Ashtar, euer Bruder, der euch so sehr liebt und bewundert, und ja, der so stolz auf euch ist, dass Worte dies nicht ausdrücken können.

In tiefster, herzlicher Liebe,

Ashtar.

Angefügte Bilder:
ashtar13.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Ashtar an Christine: „Warnung für Alle!“

in Galaxien - Planeten 30.06.2013 09:59
von Inaara • 13.851 Beiträge

Ashtar an Christine: „Warnung für Alle!“

29. Juni 2013

„Geliebte Christine, geliebte Kinder des Lichts!

Weit seid Ihr bereits gekommen, meine Kinder, und groß ist unsere Freude hier auf dieser Seite des Schleiers über Euch!
Nun gilt es, die nächsten Schritte mit Bedacht zu tun!

Hell strahlt das Licht aus Euren Herzen – aber wie eine helle Lichtquelle die „Motten“ anzieht, so ist es auch hier:
Noch ist die Kraft der Dunkelheit nicht ganz gewichen!

Umso verzweifelter kämpfen ihre Anhänger um die letzten Meter ihres Terrains!
Umso dringender versuchen sie alles, um Euch, Ihr mutigen „Krieger des Lichts“, zu Fall zu bringen!

Ihr braucht keine Angst zu haben, meine Geliebten, denn Ihr seid wohl geschützt.
Aber wir bitten Euch, achtsam zu sein


- mit wem Ihr sprecht
- wer Kontakt mit Euch aufnimmt,
- welche Botschaften Ihr lest,
- wer Eure Hilfe in Anspruch nehmen will…


Gerade Euer gutes Herz und Eure Hilfsbereitschaft, Eure Unvoreingenommenheit und Eure wundervolle Eigenschaft,
„allen eine Chance geben zu wollen“, könnte hier bestimmten Personen die Möglichkeit bieten, Euch zu schaden!

Seid achtsam, meine Kinder! Auch wenn Ihr mit dem Herzen seht:
Prüft mit dem Gefühl und lasst Euren Verstand nicht ganz außer Acht!

Vor zwei Möglichkeiten möchte ich Euch warnen:
Es gibt Menschen, die möglicher Weise unter dem Deckmäntelchen des Hilferufs mit Euch in Kontakt kommen wollen, und deren unlautere Absicht ihnen bewusst ist.

Es gibt auch die anderen, die in guter Absicht kommen und wirklich Hilfe wollen,
die aber labil sind und mit einem beschädigten, löchrigen Energiefeld,
und die benutzt werden, um den Kontakt mit Euch aufzubauen - und wenn dies geschehen ist, weil Euch alles stimmig erschien, – übernehmen die „Hintermänner“ die Führung und sind Euch bereits „näher“, als Euch lieb ist!

Seid achtsam in der nächsten Zeit, meine Kinder!

Gerade Ihr, die Lichtbringer und Heiler, die Helfer und Tröster!
Wir bitten Euch:

Achtet auf die kleinsten Anzeichen von Unstimmigkeit! Jedes noch so kleine innere „STOP“ Eures Gefühls, das Euch auch nur überlegen lässt, ob bei dem anderen etwas nicht stimmt, ob etwas nicht „stimmig“ ist, was er sagt … oder vorgibt …!

In diesem Falle, meine Kinder:
Im Zweifelsfalle gegen den „Angeklagten“!

Wir wollen Euch nicht beunruhigen – das liegt uns fern!
Aber Ihr kennt die Geschichte vom „bösen Wolf“!

Auch hier war das kleine Mädchen liebevoll, hilfsbereit und voller Vertrauen!
Und genau diese Eigenschaften wurden ausgenützt und schadeten ihm!
Es folgte nicht dem geradlinigen Weg, wie seine Mutter gebeten hatte!
Und später, am Ziel angekommen, wunderte es sich mehrfach über die veränderte Situation!
(Erinnert Ihr Euch an das Märchen, meine Kinder?)

Und immer hatte der „Wolf“, der sich als „Großmutter“ verkleidet hatte, Ausreden parat, warum sie (er) plötzlich so anders aussah…
Bleibt Eurem geraden Weg treu, meine Kinder!

Folgt immer dem, was Eure Innere Stimme Euch sagt – und tretet bei der kleinsten Unstimmigkeit den Rückzug an! Seid in der nächsten Zeit nicht zu vertrauensselig, meine Kinder!

Ihr seid bestens geschützt, das möchten wir Euch versichern.
(Auch dem „kleinen Mädchen“ wurde ja später noch geholfen in der Geschichte!)

Wir sind an Eurer Seite! Des seid Euch gewiss!
Aber wir möchten Euch vor unnötigem Schaden bewahren!


Ihr seid uns kostbar, meine Geliebten!
Wir brauchen Euch! Gaia braucht Euch!

Und noch etwas:
Fragt uns, fragt Euer Hohes Selbst, den Großen Goldenen Engel der ICH BIN!
Fragt ganz konkret:

„Kann ich … vertrauen? – Und kommt diese Antwort, die ich gerade gehört habe, aus dem reinen Christusbewusstsein?“

Ruft uns und Eure Engel zu Hilfe, wenn Ihr Euch unsicher seid!
Und hört auf uns, wenn wir plötzlich „STOP“ sagen! Sofort!

Auch, wenn Ihr nicht gleich versteht! Auch wenn Ihr nicht gleich wisst, warum!
Wir haben den besseren „Überblick“!

In Liebe und Licht,
ICH BIN Ashtar, Euch wohl vertraut!


Mit mir sind Sananda, El Morya und Kuthumi.
Mit mir sind ebenfalls die Wächter vom Sirius, Euch zu schützen und zu behüten!


Ihr seid in Sicherheit, meine Kinder, aber „anschnallen“ müsst Ihr Euch selbst!“

© Christine Stark, 29. Juni 2013Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden. Danke dafür, dass wenn Sie diesen Text posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen.

Angefügte Bilder:
ashtar-und-command.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

„Eure Fortschritte und was ihr erwarten dürft“

in Galaxien - Planeten 27.08.2013 12:46
von Inaara • 13.851 Beiträge

„Eure Fortschritte und was ihr erwarten dürft“

Ashtar durch Philipp, 26. August 2013

Ihr habt wieder einen weiteren, wichtigen Meilenstein passiert, den 25. August.
Erfolgreich habt ihr die Energien absorbiert, integriert und an Gaia weitergeleitet. Herzliche Gratulation!

Viele von euch wissen gar nicht, wie wichtig dieses Datum gewesen ist.
Es stellt den wichtigsten Meilenstein in der Neun-Monats-Frist dar, über welche wir euch berichtet haben. Und voller Freude dürfen wir euch jetzt berichten, dass ihr vollständig im Zeitplan seid.

Wie immer bitten wir euch um Geduld, bevor ihr in euch schaut und versucht zu erkennen, welche Transformation durch die Energien vom 25. August in euch geschehen ist. Ihr werdet eine gewisse Zeit brauchen, bis ihr dies erkennen könnt.
Seid also bitte nicht zu streng mit euch und habt Geduld.

Wir sehen, dass sich diese Übergangsfrist bis Ende September 2013 genau so entwickelt, wie es geplant war.
Es gibt kein Zurück, und Änderungen im Plan werden nicht stattfinden. Mit der Tagundnachtgleiche („Equinox“) Ende September ist euer altes Paradigma definitiv abgeschlossen.

Nach diesem Datum ist alles, was nicht auf Licht und Liebe fusst, was zur alten 3D Illusion gehört,
nicht mehr überlebensfähig.


Ihr alle werdet in einem Masse angehoben, dass ein Fortschreiten nicht möglich ist, wenn es nicht auf den neuen Massstäben der 5D Wirklichkeit fusst. Diejenigen Situationen, welche sich auf die alten, illusionären Werte stützen, werden aufgelöst.
Rasch werden dann Lösungen für Situationen gefunden, die euch derzeit im Kleinen wie im Grossen stark beschäftigen.

Ihr seid jetzt noch weniger als einen Monat von dieser Anhebung entfernt.
Derzeit finden die letzten Kämpfe derjenigen statt, die diesen Wandel spüren und nicht akzeptieren wollen, dass das Spiel vorbei ist. Dies ist der Grund, warum so viele kriegerische Ereignisse derzeit einen neuen Höhepunkt erreichen.

Aber seid versichert: nach dem genannten Zeitpunkt wird für diese rasch eine Lösung gefunden werden.

Gaia unterstützt eure Transformation.
Die Waldbrände, Überflutungen, Stürme und Erdbeben sollen euch allen helfen, den Übergang ins Goldene Zeitalter zu meistern. Seht ihr:

ihr arbeitet Hand in Hand mit Gaia und unterstützt euch gegenseitig. Und nochmals betonen wir, wie hervorragend ihr euren Part in dieser Transformation spielt.

Wir alle waren uns nicht sicher, was ihr mit der Neunmonatsfrist anstellen werdet und ob diese Gnadenfrist von euch tatsächlich auch für das genutzt wird, wofür die Verlängerung gewährt wurde. Gerne erinnern wir euch an dieser Stelle nochmals daran, dass ihr um die Verlängerung ersucht habt, um möglichst allen Menschen den Aufstieg zu ermöglichen.

Ihr werdet während der laufenden Frist auf diesen Aufstieg vorbereitet.
Ihr lasst allen alten Ballast los und integriert stattdessen diejenigen Energien, welche euch aufsteigen lassen werden.

Der Aufstieg als solches wir noch eine gewisse Zeit dauern.
Aber bereits nach Ablauf der Gnadenfrist werdet ihr erkennen, wohin eure Reise führt. Euer Leben wird um einiges leichter und vor allem viel freudiger sein.

Ihr werdet überrascht sein, was für Lösungen plötzlich für individuelle und globale Probleme gefunden werden.
Und dies wird euch in einem Masse anheben, wie ihr es jetzt noch kaum für möglich haltet.

Und dann wird an einem bestimmten Punkt in naher, sehr naher Zukunft der Aufstieg der Menschheit erfolgen.

Zweifelt also bitte nicht an euch selber.
Alles ist gut. Ihr habt uns erstaunt mit dem Ersuchen um Gewährung einer Gnadenfrist. Es war unklar, was die Menschheit wirklich mit der Gnadenfrist anstellen würde. Und jetzt habt ihr so wunderbar an euch selber und zugunsten Gaia gearbeitet, dass unsere Freude darüber nur schwer in Worte zu fassen ist.

Ist seid wahrlich Meister, und wir sind so unbeschreiblich stolz auf euch.

Viele von euch, die jetzt hier inkarniert sind, haben den Aufstieg schon mehrmals bei anderer Gelegenheit und auf anderen Welten gemacht. Dies ist der Grund, warum ihr als Spezialisten hierhergekommen seid.
Ihr seid sozusagen die göttlichen „Special Forces“, und ihr erledigt euren Job mehr als gut.
So viel steht für euch vor der Türe, das euch in Staunen versetzen, euch Freude und Glück bescheren wird.

Wer im Aussen nach Beweisen sucht, obwohl wir nicht müde werden, darauf hinzuweisen, dass ihr in euch gehen und die Änderungen in euch selber suchen sollt, der wird durch den Wandel im Finanzwesen und insbesondere durch die Währungsanpassungen seinen handfesten Beweis erhalten. Jeder auf dieser Welt, der unseren Botschaften folgt, wird dadurch den ersten, fassbaren und unzweifelhaften Beweis erhalten, dass dies alles tatsächlich stattfindet.

Wir wissen, dass ihr alle gewisse Zweifel habt, ob dies wirklich alles „real" ist.
Und wer könnte euch dies verübeln, bei all den vielen Änderungen und Anpassungen im göttlichen Plan. Deshalb ist gerade die Umwertung („Revaluation“) eurer Währungen ein so wichtiges Zeichen für euch, dass dies alles tatsächlich stattfindet und nicht nur ein Traum ist.

Alles ist gut. Bitte habt Vertrauen in euch selber und in den göttlichen Plan.
Wir stehen an eurer Seite und gehen mit euch gemeinsam durch diese Zeiten. Ruft uns an, wenn ihr Hilfe benötigt, und wir sind da.

Wir lieben euch so sehr!


Euer Bruder Ashtar

Angefügte Bilder:
ashtar13.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

ETs im Orbit

in Galaxien - Planeten 16.12.2013 08:17
von Inaara • 13.851 Beiträge

ETs im Orbit

15. Dezember 2013

Laura Tyco hat einen intensiven Kontakt mit Außerirdischen. Einer davon ist Allendale, ein Zeitreisender:

Allendale:
“Ich bin zurückgekehrt, um Teil der letzten und finalen Phase des Aufstiegs dieses euren Planeten zu sein. [...]
Ihr werdet mehr und mehr Aktivitäten in der Luft sehen, da es zunehmend schwierig für die ET-Gäste sein wird, vor den Amateurastronomen und den Leuten am Boden mit Kameras und Iphones versteckt zu bleiben. He he he!”

“Der Übergang ist in den Büchern, er hat bereits stattgefunden,
und viele von uns, die in der Zeit reisen könnnen, kommen zu diesem Moment in der Zeit, wenn alles verloren scheint und die Leute zu der Tatsache erwachen, dass sie von dieser Illusion von Demokratie, Freiheit und Frieden eingelullt wurden, wenn die Wahrheit tatsächlich weit davon entfernt ist, was im TV von den Nachrichten-medien angepriesen wird.”

Quelle: Allendale’s Return

Angefügte Bilder:
kagaya_earthlight1.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

Vom Botschafter der "Blauen"

in Galaxien - Planeten 10.01.2016 11:39
von Inaara • 13.851 Beiträge

kosmisch

Vom Botschafter der "Blauen"

Einige Leute haben sich entschieden, sich eher auf die "irdischen" Ereignisse zu konzentrieren,
z.B. auf die Schlacht gegen das "Finanzielle Schulden-System" (das Babylonische Magische Währungs-Sklaven-System), "Finanzielle Neubewertungen", "Finanzielle Jubelfeiern" und auch auf das an die Massen verteilte Geld in Form von "Wohlstands-Einrichtungen".

Es gibt jedoch eine Sache, die wir "Die Allianz" nennen, die gegen die zur Zeit kontrollierende Elite (bekannt als die "Kabale" oder die "Illuminaten") kämpft; und zwar hier auf der Erde, jetzt in diesem Augenblick.

Andere wollen sich mehr auf "esoterische" Ereignisse fokussieren,
sowie auf Schlachten, die oberhalb unserer Atmosphäre stattfinden. Diese werden von Vielen als die "Geheimen Raumprogramme" und die "Abgespaltenen Zivilisationen" bezeichnet.
Es gibt eine ganze Menge bestimmter Technologien, die von diesen "Programmen" benutzt werden, hier jedoch unterdrückt werden, da sie die Natur und die Qualität des Lebens jedes einzelnen menschlichen Wesens auf der Erde vollständig verändern könnten.

Die "Freie Energie"-Technologien würden den gegenwärtig operierenden "Öl/Petro Energie-Konzernen" ein Ende setzen, die "Frequenz- und Licht-Heilungs"-Technologien
würden die gegenwärtigen "Pharma-Konzerne" überflüssig machen, die "Neurologische-Interface"-Technologien könnten die großen "Bildungs-Institutionen" beenden, und die "Nahrungs-Replikator"-Technologien sowie die "Umwelt-Reinigungs- und Restaurierungs"-Techniken würden Armut und Hunger beenden und könnten praktisch über Nacht beginnen, den Schaden zu beheben, den die Menschheit der Erde zugefügt hat.

Wie ihr euch vorstellen könnt, liegt die wahre Bedrohung durch die Enthüllungen nicht darin, dass die Menschheit nicht mit der Wahrheit umgehen könnte, oder das "Kosmische Leben" nicht mit ihren religiösen Vorstellungen vereinbaren könnte.

Die tatsächliche Bedrohung besteht darin, dass diese Technologien mit einem Schlag die Weltwirtschaft zum Einsturz bringen würden

und das "Babylonische Magische Währungs-Sklaven-System" nutzlos werden ließen. Es bedeutet den "Kontroll-Verlust" der 0.01% (der Elite) über die "Massen" und verursacht einen vollständigen "Paradigmen-Wechsel". Kurz, es würde "FREIHEIT" bedeuten! Freiheit, zum ersten Mal in der "bekannten" aufgezeichneten Geschichte der Menschheit.

Es gab so etwas wie einen "heimlichen Bürgerkrieg" zwischen den verschiedenen Gruppen der geheimen Raumprogramme (SSP – Secret Space Programs), um zu diesem Ergebnis zu kommen. Es ist noch nicht lange her, als die "SSP-Allianz" Besuch bekam von einer Gruppe von "Wesen", die vorher noch nie jemand getroffen hatte.

Dies war eine Gruppe von Besuchern aus der 6-9 Dichte (oder Dimension),
welche "Die Sphären-Allianz" genannt wurde. Diese neuen "Sphären-Wesen" haben seitdem nicht nur eine "Energie-Blockade" rund um die Erde gelegt, sondern auch eine zweite um unser ganzes Sonnen-System herum.

Es handelt sich um eine nicht-gewalttätige Gruppe von Wesen, die ihre Unterstützung wesentlich in Form einer "Botschaft" überbringen.


Einige Leute entscheiden sich nun, sich auf diese "Botschaft" zu fokussieren, die von den "Blauen Avianern" überbracht wurde. Das ist eine Gruppe von fünf verschiedenen Gruppen von Wesen. Es gibt die "Orb-Wesen", die "Blauen Avianer", die "Goldenen Wesen mit dreieckigen Köpfen" und zwei weitere Gruppen von Wesen,
die sich uns noch nicht offenbart haben.

Die "Orb-Wesen" haben "viele zehntausende" Menschen in Form von "blauen / indigo-farbigen Bällen aus Licht" besucht; während andere von den "Blauen Avianern" besucht wurden, die einen "höflichen Gruß" abgaben, um sich bekannt zu machen.

Welche Botschaft ist das?
Konzentriere dich jeden Tag darauf, dich immer mehr für den "Dienst an Anderen" zu engagieren. Setze deinen Fokus mehr auf "Liebe"
und auch auf die "Erhöhung deiner Schwingungs- und Bewusstseins-Ebene".

Lerne, "Dir selbst und Anderen zu vergeben"
(um dadurch Karma zu entlassen). Dies alles wird die Schwingung des Planeten erhöhen und auch das "Gesamtbewusstsein der Menschheit"; es wird "einmal die Menschheit durch eine Person" verändern (möglich, dass du diese "eine Person" bist).

Sie sagen, betrachte deinen Körper wie einen Tempel und wechsle über zu einer "höher schwingenden Diät" um die anderen Veränderungen zu unterstützen.

Dies hört sich für Viele wie eine "Liebe und Frieden Botschaft der Hippies" an,
die letztlich nichts bewirkt. Ich versichere euch, der "Pfad", den sie in ihrer Botschaft aufzeigen, ist schwierig. Selbst bei der unwahrscheinlichen Möglichkeit, dass diese Technologien weiterhin unterdrückt bleiben, stellt euch einfach vor, in welch einer Welt wir leben würden, wenn jeder diese Änderungen bei sich selbst anwenden würde?

Die Blauen Avianer fügten dieser "Botschaft" auch eine Warnung bei.

Sie hatten versucht, diese Botschaft zu "drei verschiedenen Zeiten" zu überbringen, aber sie wurde von der Menschheit verzerrt. Sie sagten klipp und klar, dass diese Informationen NICHT zu einem "Kult oder einer religiösen Bewegung" werden sollten;

auch sollte ich mich (mein "Ego") nicht vor diese "Botschaft" stellen oder mich zu einem "Guru" machen.

Jeder der so handelt, sollte gemieden und zur Rechenschaft gezogen werden,
einschließlich ich selbst.


Vielen Dank,
Corey "GoodETxSG" auch genannt "Luke"

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/...-aktuelles.html

Angefügte Bilder:
BlueAvians.png

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 10.01.2016 11:41 | nach oben springen

#7

RE: Vom Botschafter der "Blauen"

in Galaxien - Planeten 09.09.2016 08:46
von Inaara • 13.851 Beiträge

L’Aura: Die Blauen Avianer sprechen ~

Dein Stern des Lichtes und dein Aufstieg

Erstellt am 8. September 2016 von gastautormeditationen
Posted by Roswitha am Donnerstag, den 8.9.16
https://www.youtube.com/watch?v=kPJAHRoTGh4

Unsere himmlische Blaupause … als göttliche Wesen …
tragen wir seit Anbeginn der Erschaffung der Erde in uns. Dieser kosmische Computer des Lichtes – bekannt als der (Blueprint/Entwurf) Plan der Erde – wird von der Liebe getragen, während er sich (wir uns) als sein eigenes einzigartiges Bewusstsein des Lichtes entwickelt.

Jeder einzigartige Plan, eines jeden Menschen, wird nach dem göttlichen (Ab)bild geschaffen … und durch unser eigenes, unverwechselbares Portal und durch unseren Stern des Lichtes geboren. Dein Portal ist (d)eine Schnittstelle des Bewusstseins, das die Prägung deines Entwurfs, deines kosmischen Gedächtnisses, mit dem Licht deiner Erfahrungen trägt.
Voller Zugang und ungehinderten Zutritt zu deinem Portal, einschließlich all‘ deiner Erinnerungen innerhalb deiner Blaupause … das ist dein Weg.

Die verschiedenen Dimensionen des Bewusstseins sind die verschiedenen Ebenen des Bewusstseins, die du als Licht erfährst … durch dein eigenes einzigartiges Portal des Lichtes.

Deine Erfahrung, durch all‘ die Dimensionen hindurch
in die niederen Dimensionen zu reisen (=Abstieg) und deine Heimkehr zu deinem ursprünglichen Stern des Lichts (=Aufstieg) … ist deine Erfahrung des Aufstiegs, deiner Himmelfahrt, in Form, auf der Erde.

Lass‘ uns nun gemeinsam die Licht Codes des Aufstiegs innerhalb deiner Blaupause aktivieren … währenddessen du den Umhang deines prachtvollen ursprünglichen Stern des Lichts überstreifst … und dein eigenes einzigartiges Portal betrittst.

Du hältst als Bewusstsein den Plan Gottes aufrecht … du bist das göttliche Licht des SEIN … individuell, einzigartig und unvergleichlich. Wir waren bei der Geburt/Eröffnung aller Portale und der Erschaffung jedes Sterns des Lichtes gegenwärtig.

Wir kennen jeden Einzelnen von euch … und wir waren bei all‘ deinen Erfahrungen an deiner Seite.

Das kosmische Universum enthält die Schlüssel zu deiner Entwicklung … während dein Aufstieg neue Universen hervorbringt … und entstehen lässt. Dies ist ein großartiger kosmischer Zyklus, durch das sich alles Bewusstsein selbst gebärt und in die NEUE Welt bringt.

Dein Stern des Lichts, deine Blaupause, dein Plan, ist dein göttliches Selbst … dein Schöpferportal.
[Kurz gesagt: Einsteigen. Durchsteigen. Aufsteigen.]

Deinen eigenen Stern des Lichts zu aktivieren,
ist gleichzeitig die Aktivierung deines Aufstiegs … es ist dein sich aufrichten, sich erheben, empor zu steigen … in die Dimensionen des Bewusstseins hinein … durch dein eigenes, einzigartiges, unübertragbares Portal … zu deinem Ursprungslicht.

Wir aktivieren jetzt jeden einzelnen Stern des Lichtes.

Wir erinnern DICH und dein aufgestiegenes göttliches Selbst. Wir begleiten dich auf deinem Weg der Anerkennung deines göttlichen Selbst, deiner Besinnung auf dein kosmisches Du, aktiviert in deiner Blaupause.

Dies ist deine Heimat, dein Ursprung, dein Haus. Dein auf einzigartige Weise kreiertes göttliches Selbst … und Portal. Der Tunnel des Lichtes ist dein Zugang. Dies ist der kosmische Strom des Lichtes deines eigenen Stern des Lichtes.

Erlaube, empfange und atme … das ist die Aktivierung und die Anhebung deines Sternenlichtes … auf deinem Weg … in und durch dein individuelles Portal.

Wie sind an deiner Seite … und wir halten dich in der höchsten göttlichen Liebe.

Wir waren bei der Geburt deines Stern des Lichtes dabei. Vielleicht kannst du uns spüren … als deine kosmische Mutter, deinen kosmischen Vater.

Wir sind jetzt bei dir und wir heißen dich auf deinem Aufstiegsweg willkommen. Der kosmische Zyklus … schließt sich … durch dich … durch deine Heimkehr zu deinem Stern des Lichtes.

Deinem Licht-Portal. Deinem göttlichen Du. Gott in Form🙂

https://thenewdivinehumanity.com/2016/09...nd-your-ascent/

Angefügte Bilder:
staroflight.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bambuli
Forum Statistiken
Das Forum hat 397 Themen und 2970 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor