******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Veränderung und „Loslassen“!

in Mit Herz und Liebe 06.02.2011 08:48
von Inaara • 13.853 Beiträge

Goldene Kamera: Monica Lierhaus kehrt auf den Bildschirm zurück

Berlin (dpa/tab) - Bewegende Rückkehr ins Fernsehen:


Zum ersten Mal nach zwei Jahren hat sich die schwer erkrankte Sport-Moderatorin Monica Lierhaus wieder in der Öffentlichkeit präsentiert.

Bei der Verleihung der Goldenen Kamera wurde sie mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet.
Mit ihrer bewegenden Dankesrede an die Menschen, die sie während der schwierigen Rehabilitationszeit unterstützt hatten, rührte sie Millionen Zuschauer zu Tränen.

Ihrem Lebensgefährten Rolf Hellgardt machte Monica Lierhaus vor laufender Kamera einen Heiratsantrag.

Anna Loos und Ulrich Tukur wurden unterdessen als beste Schauspieler ausgezeichnet. Die TV-Zeitschrift "Hörzu" würdigte Loos am Samstagabend für ihre Rolle in dem ZDF-Drama "Wohin mit Vater?". Tukur erhielt die Trophäe für seine erste "Tatort"-Folge ("Wie einst Lilly", HR).

"Ich bin überwältigt - ich habe überhaupt nicht damit gerechnet", sagte er.
Das ZDF übertrug die Show mit Moderator Hape Kerkeling live aus der Berliner Ullstein-Halle.


Der Preis wurde zum 46. Mal verliehen.
Auch Hollywoodstars wie Renée Zellweger, Michael J. Fox und John Travolta waren angereist. US-Star Danny DeVito würdigte den seit 20 Jahren an Parkinson erkrankten Fox (49) für sein Lebenswerk. Andere wären bei der Diagnose am Boden zerstört gewesen, sagte er.

"Michael nahm es als Herausforderung", so DeVito.


Fox ("Zurück in die Zukunft"), der eine Therapiestiftung gegründet hat, schloss seine Dankesrede mit den Worten seiner Frau:


"Die größte Herausforderung in ihrem Leben ist nicht, einen Parkinson-Patienten als ihren Ehemann zu haben, sondern mich als Ehemann zu haben."

Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut ("Satellite") wurde in der Sparte Musik national geehrt und wirkte überwältigt.
"Ich muss immer fast heulen", sagte die 19-Jährige nach dem Einspielfilm mit ihren Erfolgen. Lena ist zurzeit im Dauereinsatz, weil sie Deutschland auch beim Eurovision Song Contest 2011 vertreten soll.

Günther Jauch, der bald ARD-Talkmaster wird, bekam eine Goldene Kamera als bester Fernsehunterhalter.
Jan Josef Liefers und Axel Prahl, die das Münsteraner "Tatort"-Team bilden, wurden von den "Hörzu"-Lesern zum besten Krimiduo gekürt. Als beste TV-Filme gingen gleich drei ARD-Produktionen ins Rennen: der Krimi "In aller Stille" (BR), "Wie einst Lilly" (HR) und "Zivilcourage" (WDR) mit Götz George.

Bei der Show wenige Tage vor Beginn der Berlinale war der Rummel groß.

Autogrammjäger warteten bei Wind und Nieselregen auf die eintreffenden Galagäste. Renée Zellweger kam in grau-silberner Robe. John Travolta konnte dank seines Pilotenscheins selbst nach Deutschland fliegen und zeigte sich auf dem roten Teppich gut aufgelegt.

"Ich bin sehr stolz, hier zu sein", sagte er.


http://www.gmx.net/themen/unterhaltung/tv-programm/tv-news


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 05.10.2016 17:15 | nach oben springen

#2

RE: Nur die Liebe bringt das Licht

in Mit Herz und Liebe 26.03.2011 10:07
von Inaara • 13.853 Beiträge

Manche Momente im Leben…

Manche Momente im Leben sind magisch.

Wir finden keine Worte dafür, weil sie uns so fremd sind.

Zu schön, um wahr zu sein.

Und trotzdem sind sie es und das macht sie so besonders, so magisch, verzaubernd.

https://seelentraum.wordpress.com/2011/03/25/621/

Angefügte Bilder:
2895951.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft

in Mit Herz und Liebe 21.02.2014 13:21
von Inaara • 13.853 Beiträge

Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 20.2. - 28.2.2014

Für Donnerstag, den 20 .2.:
Dieser Tag bringt Zufriedenheit. Ihr wisst wo ihr hin wollt und das ihr irgendwann dort ankommt. Ihr übt Gelassenheit und Geduld, ihr seid voller Hoffnung und Zuversicht. Euer Motto heute ist: Wenn nicht heute, dann morgen. Ihr seid tief in euch verankert, euer Frieden ist unerschütterlich. Ihr wisst, das Zeit nur eine Illusion ist.

Für Freitag, den 21 .2.:
Heute führt euch zum Glück, ihr habt verstanden was euch aufhält. Euch kann jetzt nichts mehr bremsen, ihr seid bereit in die vollen zu gehen. Euer Verstand kann euch jetzt helfen, da er wieder weiß, wo er hin gehört, ihr seid froh, das alles wieder seine Ordnung hat. Ihr kennt euer Ziel und freut euch drauf.

Für Samstag, den 22.2.:
Heute kann euch viel begegnen, ihr seid offen für Neues. Eure Neugier lässt euch tanzen, ihr seid voller Zuversicht. Ihr ahnt eure Zukunft, aber sie wird übertroffen. Ihr könnt euch freuen, so viele Tore sind auf, ihr braucht nur durchgehen. Euer Vertrauen wird euch tragen, euer Frieden schenkt euch Mut und euer Herz wird euch führen.

Für Sonntag, den 23.2.:
Dieser Tag lässt alles offen, tut was ihr wünscht. Eure Bedürfnisse solltet ihr erfüllen, dann schenkt der Himmel euch Freude und Liebe. Er möchte das ihr glücklich seid. Euer Wunsch ist ein Auftrag an den Himmel. Ihr könnt euch zurück lehnen, die Arbeit erledigen wir. Ihr seid unsere Chefs, lasst uns für euch da sein.

Für Montag 24.2.:
Heute ist eine neue Zeit, ihr solltet Vertrauen, vieles muss sich erst einmal neu ordnen. Gestern war alles klar und heute fühlt ihr nur Chaos. Euch kann nichts geschehen, bleibt gelassen und friedlich. Seid einfach Beobachter und schaut wie sich alles ordnet und wo euer Platz ist, er wird euch gefallen.

Für Dienstag, den 25.2.:
Dies ist ein Tag mit Pfeffer. Er hat es in sich und wird nicht jedem schmecken. Euch wird er in dem Maße gefallen, wie ihr euch drauf einlasst und neues ausprobiert. Ihr könnt euch neugierig treiben lassen oder gezielt schwimmen. Es ist eure Entscheidung und ihr tragt die Konsequenzen. Ein Leben nach Plan oder das Spiel des Lebens.

Für Mittwoch, den 26.2.:
Heute ist noch vieles anders, es wird klarer, aber es ist noch nicht hell. Das Licht ist schon zu erkennen, aber es bleibt noch nicht. Euer Frieden wird euch Geduld und Vertrauen schenken, euer Herz lässt euch frohlocken, es weiß was kommt.
Ihr solltet euch einfach weiterhin in Gelassenheit üben.

Für Donnerstag, den 27.2.:
Heute ist alles neue an seinem Platz, ihr seid erfreut über diese Wandlung. Euer Vertrauen hat sich ausgezahlt, ihr seid an eurem Platz. Euer Leben ist so leicht geworden, das ihr fast schweben könnt. Eure Zuversicht und eure Hoffnung haben euch hier hin gebracht, ihr seid glücklich und zufrieden.

Für Freitag, den 28 .2.:

Dieser Tag lässt euch neu anfangen, in einer neuen Welt. Er hat neue Aufgaben für euch und zeigt euch neue Wege. Es liegt an euch, wohin ihr geht. Ihr habt neue Möglichkeiten, die euch beglücken wollen. Doch wählen müsst ihr. Seid mutig oder bequem. Lebt mit Freude und Leichtigkeit, dann werdet ihr richtig wählen.

Nicole Müller, am 20.2.2014
Quelle: www.soul-body-mind.de

Angefügte Bilder:
11204_218338594998773_357675874_n.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

„Euren Aufstieg und Euer Erwachen Verstehen"

in Mit Herz und Liebe 07.07.2015 10:24
von Inaara • 13.853 Beiträge

„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ JULI 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„Euren Aufstieg und Euer Erwachen Verstehen"


Die Himmlischen Weißen Wesen,

Ihr Lieben, wir bringen euch wieder unsere Schwingung und Glückseligkeit, euch umgebend und in die Qualitäten der Glückseligkeit eintauchend. Dies ist keine Qualität der Freude, des Glücks oder des Vergnügens ~ es ist vergleichbar mit kosmischem Glück, euer ganzes Wesen auf allen Ebenen füllend und euch demonstrierend, dass der Schöpfer in eurem Wesen vollständig präsent ist. Glückseligkeit ist wie ein Zauber, geboren einfach aus der Resonanz und Akzeptanz des Schöpfers,
aber auch als materielle Objekte, Erfahrungen oder Menschen. Wenn ihr Glückseligkeit erlebt, jubelt euer ganzes Wesen an den exquisiten Schwingungen des Schöpfers, Heilung und Verjüngung findet statt, Empfindung, Zufriedenheit und Anerkennung ermöglichend und sich der Wahrheit zu übergeben.

Damit wird ein größerer Zustand der Glückseligkeit erfahren, während ihr über einer tieferen Ebene mit dem Schöpfer kommuniziert und alles verkörpern werdet, was der Schöpfer ist.

Für uns, die Himmlischen Weißen Wesen, ist die Schwingung und die Erfahrung wahrer Glückseligkeit ein Symbol des Einssein mit dem Schöpfer, verbunden zu sein.

Wenn Empfindungen der Glückseligkeit kontinuierlich sind, dehnen sie sich aus und vertiefen sich, dann lebt man innerhalb des Kerns des Schöpfers, bewegt sich im Rhythmus mit dem Schöpfer und verkörpert den Schöpfer. Die Schwingungen der Glückseligkeit, wenn sie rein innerhalb des emotionalen Körpers erfahren werden, bedeutet, dass Glückseligkeit in ihrer eigenen Übereinstimmung innerhalb eures Wesens gedeiht. Dann wird die Seele berührt und ermutigt, innerhalb des physischen Körpers und Realität zu erwachen und weiter zu führen. Es ist oft durch den emotionalen Körper, dass die Seele verstanden und aktiviert werden kann, da eure Emotionen und Sinne erlauben euch zu fühlen und euch mit der weitläufigen Natur der Seele zu verbinden,
was der Verstand und eure Gedanken nicht können.

Wenn wir davon sprechen Liebe zu schaffen, zu verkörpern und innerhalb eures Wesens zu erleben und euch bitten, es in eure Realität auszustrahlen, bitten wir euch euren emotionalen Körper, eure Gefühle zu benutzen und zu spüren, um einen Zustand des Seins zu bilden, der offen, aktiv, ausdehnend und bewusst ist. Aus diesem Zustand seid ihr leichter fähige, euch die Schwingungen des Schöpfers zu erschließen, sie herunterzuladen und die höheren Aspekte eures Wesens zu wecken, als auch die expansive Natur des Schöpfers vollständiger zu verstehen.

So werden Zustände und Empfindungen der Glückseligkeit geboren, die eine höhere Frequenz,
Schwingung und Verbindung mit der Liebe des Schöpfers ist. Aus diesem Grund ist die Konzentration auf die Liebe und die Schaffung der Ära der Liebe auf der Erde in dieser wichtigen Zeit essentiell. Der Prozess der Manifestation der Liebe in allen Formen innerhalb eurer Realität ermutigt euch dazu, in einen Zustand der Offenheit und Bereitschaft einzutreten, euch zu erinnern und mit dem Schöpfer innerhalb von euch zu verbinden. Der vereinigte Zustand und die Erfahrung göttlicher bedingungsloser Liebe bewegt die Seele, was der Seele erlaubt sich zu präsentieren. Euer Körper und euer ganzes Wesen reagiert auf die Präsenz der Seele, was einen Zustand von Glückseligkeit schafft, die dann das Herunterladen des Schöpfers und eurer Seele weiter erhöht. Die Konzentration auf die Liebe ist sehr wichtig, um euch bei der göttlichen Erinnerung an den Schöpfer zu unterstützen, der in Wahrheit die Bewegung der Seele in die Manifestation und Verwirklichung ist.

Unsere Energie, die Himmlischen Weißen Wesen, hält die Schwingung des Ursprungs des Schöpfers.
Wir unterstützen die Schöpfung der Erde mit unserer kreativen ursprünglichen Essenz, wann auch immer ihr euch mit uns verbindet. Wir erinnern euch an eure eigene ursprüngliche Essenz, den Kern des Schöpfers, die eurer Seele so bekannt ist. Dies schafft ein unmittelbares Erwachen, Ausrichtung und Erinnern, den Aufstieg eurer Seele nachhaltig unterstützend. Die glückselige Schwingung, die ihr in unserer reinen weißen Energie erkennt, sind jene von kosmischem Erwachen, Ausrichtung und Erinnerung, alle Formen der Illusionen herausschälend, um die Wahrheit hervorzubringen.

Mit diesem Verständnis der Glückseligkeit erkennt ihr die heilenden Kräfte innerhalb unseres Lichts,
das immer verfügbar für euch ist und wie wir euch dabei unterstützen können, eure Resonanz mit dem Schöpfer zu beschleunigen ~ in Resonanz mit und als Schöpfer zu reagieren und zu sein. Eure Reaktion zu beobachten ist eine mächtige Weise, von der rauen Illusion in Wahrheit und Klarheit zu ziehen. Es ist euer göttliches Ziel sicherzustellen, dass eure Reaktionen aus einem Raum der Wahrheit, Ausrichtung und Ausdruck des Schöpfers getragen werden, da eure Reaktionen auch eure Schöpfungen aufladen und innerhalb eurer Realität manifestieren. Wenn eure Reaktionen aus einem Raum der Liebe getragen werden und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt mit Glückseligkeit in euch, dann wisst ihr, dass ihr euch mit der Wahrheit eures Wesens vereinigt ~ mit dem Schöpfer.

Wir, die Himmlischen Weißen Wesen, laden euch dazu ein, euch Zeit zu nehmen und zu beobachten,
ob eure Reaktionen eure Schöpfungen und somit Erfahrungen aufladen. Durch die Betrachtung der Energie innerhalb eurer Reaktionen könnt ihr erkennen, ob die gleiche Energie innerhalb der Situationen und Umstände präsent ist, die euch von euch in eurer Realität präsentiert werden. Wir laden euch ein, unser reines weißes Licht zu erfahren, um die Schwingungen der Liebe und Glückseligkeit innerhalb eures Wesens aufzubauen und zu erwecken, damit weitere Erinnerungen und Ausrichtung mit dem Schöpfer dabei helfen, sich bewusst zu entwickeln.

"Geliebte Himmlische Weiße Wesen, ich erbitte eure himmlischen und kosmischen Schwingungen reinen weißen Lichts, damit sie sich in meinem ganzen Wesen entfalten. Ich öffne mich bewusst, um euer Licht und göttliche Intervention zu empfangen und innerhalb meines Wesens die Frequenz der Liebe zu erwecken. Möge meine innere Liebe meine Seele berühren, um in großartigeren Handlungen innerhalb meines Wesens und Wirklichkeit zu werden. Ich öffne mich bewusst, um euer Licht und göttliche Intervention zu empfangen und innerhalb meines Wesens die Frequenz der Glückseligkeit zu erwecken. Möge mein innerer Zustand der Glückseligkeit meine Seele berühren, um in größerer Aktion und Verkörperung innerhalb meines Wesens und Realität zu kommen. Ich öffne mich bewusst, um euer Licht und göttliche Intervention zu empfangen, um Frequenzen der Erinnerung zu schaffen und Resonanz des Schöpfers innerhalb meines Wesens zu wecken. Möge mein innerer Zustand der Ausrichtung meine Seele berühren, um eine reine Reaktion der Wahrheit aus meinem Wesen zu werden, den Schöpfer durch meinen Ausdruck schaffen und ewig manifestierend. Ich erkenne den Prozess des stattfinden Aufstiegs und die Reise der Heilung und Entwicklung innerhalb meines Wesens an, den ich durch den emotionalen Zustand der Liebe und Glückseligkeit erfahren kann. Ich bin jetzt meine Wahrheit und ich bitte die Himmlischen Weißen Wesen, mein bewusstes Bewusstsein und Erfahrung in meinem gegenwärtigen Moment zu unterstützen. Möge euer Licht mich umhüllen, meine Seele in Manifestation mit meiner bewussten Annahme berühren. Danke."

Wir bitten euch, euch hinzusetzen oder hinzulegen, während wir unsere reinen Schwingungen in euer Wesen atmen, frei von Erwartungen, einfach mit dem Wissen und Wahrheit innerhalb eures Bewusstseins. Erlaubt uns von Dienst und Heilung für euch zu sein.

Aufgrund der hohen Menge ursprünglicher Energie und Essenz des Schöpfers innerhalb unseres Lichtes bitten wir euch, die Absicht zu setzen, die Illusionen und Erwartungen aufzulösen, während ihr unsere Energien bittet, sich in euch zu entfalten. In einer Zeit, in der die Liebe der Weg zur Erinnerung und erhöhte Zustände des Bewusstseins ist, möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass Erwartungen eure spirituelle Entwicklung behindern. Absichten sind ein von göttlicher Energie gefüllter Fokus, Erwartungen jedoch sein ein Fokus, angeheizt und in Wahrheit befestigt am Gefühl des Mangels. Emotionale Gefühle und Zustände des Mangels verursachen in Wirklichkeit Trennung, Schmerz und Leiden auf vielen Ebenen eures Seins. Solche Energien und Erfahrungen sind nicht mit der Ära der Liebe ausgerichtet und müssen deshalb aufgelöst werden, aufgelöst, zerstreut und gelöscht, um einen Raum und die Freiheit für die Erfahrung der Glückseligkeit anzubieten.

"Geliebte Himmlische Weiße Wesen, ich rufe eure himmlischen und kosmischen Schwingungen reinen weißen Lichts, um mein ganzes Wesen einzuhüllen. Ich öffne mich bewusst, um euer Licht und göttliche Intervention zu empfangen um alle unangemessenen Illusionen und Erwartungen zu zerstreuen und aufzulösen, die meinen Aufstieg behindert und die spirituelle Entwicklung und Erinnerung an den Schöpfer schaden. Während ich bewusst alle Illusionen und Erwartung, geboren aus meinen Schöpfungen loslasse, ermutige ich meine Seele sich in größere Aktionen innerhalb meines Wesens und Wirklichkeit zu bewegen. Danke."

Wir bitten euch ruhig zu sitzen oder euch hinzulegen, während ihr unser Licht und eine tiefe Heilung empfangt, um eurer Resonanz zu helfen und den Schöpfer zu unterstützen.

In Heiliger Glückseligkeit

Die Himmlischen Weißen Wesen

Angefügte Bilder:
2eng-shan.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

Was kommt?

in Mit Herz und Liebe 12.08.2016 09:22
von Inaara • 13.853 Beiträge

Was kommt?
Veröffentlicht am 12. August 2016 von Heike

Geht es euch auch so? Es ist irgendwie alles so anders.
Draußen gefühlt Herbst, innen mal enorme Bewegung, mal Stille. Diese Wellenbewegung hat es immer noch in sich. Kaum holt man aus und meint, jetzt geht es aber wirklich los, jetzt zeigen sich die nächsten Schritte, endlich darf ich weiter gehen … wird man ausgebremst, denn der Schwung hält nicht lange an.

Plötzlich ist es, als ob alles wieder weg ist, was eben noch da war … erneut gefühlte Stille.

Im Inneren fühlt man schon immer mehr, dass etwas auf dem Weg zu sein scheint, doch das Außen zieht nicht wirklich nach.
Ich kann auch kaum bis zum nächsten Tag schauen, fühlen und etwas wahrnehmen. Es ist, als ob immer noch Schleier alles verhüllen.

Manchmal sehr herausfordend, manchmal denke ich, na ja, dann fließt es eben und widme mich anderen Dingen. Doch es holt mich täglich wieder ein und ich würde doch sooo gern sehen, wo es denn nun hin geht, wie es weiter geht, welches ein wirklicher großer Schritt sein kann.

So lange üben wir nun schon dieses Fließen,
das Aushalten und sein lassen … doch wir wollen endlich kreieren, anders leben, uns finden oder auch finden lassen😉 , gemeinsam gehen, die großen Visionen in die Spur bringen.

Schaun wir mal, was meine Karten heute sagen
(ich habe ein neues Kartenset, das wohl ziemlich vergriffen ist, aber eins war noch für mich da😉 … es heißt:
„Das Baum-Orakel“ und ist von Gillian Kemp):

Die Zeder – Dauerhaftigkeit
„Immergrüne Dauerhaftigkeit, Beharrlichkeit und grenzenloses Licht lassen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.“

Wie eine Zeder, die ausdauernd und immergrün ist, treten sie aus einer dunklen Situation ins Licht: stolz, resprektiert und würdevoll. Sie werden auf viele einzigartige Chancen treffen…

Weitere Bedeutung:
viele glückliche Stunden mit der Familie und Freunden werden kommen ihr Plan wird Früchte tragen ihre Seele ist gegen die Dunkelheit, die niemals das Licht besiegen kann, beschützt- ein sehnsüchtiger Wunsch wird in Erfüllung gehen
Na dann … vertrauen wir weiter und schauen, was kommt … bis dahin teile ich mal noch Silke Schäfers mutmachende Worte mit euch:

„Es ist soweit! Die Zeit der Jahreswende naht! Nachdem das Jahr 2016 wie erwartet recht mühsam verlief, dreht nun die Energie! Wir dürfen uns freuen auf mehrere wirklich markante Tage:
Am 15. August 2016 wechselt Saturn im Schütze-Zeichen auf 9° seine Richtung und wird nach 5 Monaten wieder vorwärts laufen. Ab nun können die Projekte oder Ideen oder Gespräche, die im Dezember 2015 wichtig waren, wieder aufgenommen und weitergeführt werden, da sich nun nach einer Zeit der Reifung der Gordische Knoten zu lösen beginnt.

Vor allem die Feuer- und Luft-Zeichen Widder, Löwe, Schütze, Zwillinge, Waage und Wassermann werden dies besonders wahrnehmen,

Am 09. September 2016 betritt zudem der Glücksplanet Jupiter das Waage-Zeichen und läutet damit eine neue Ära des Friedens und der Kooperation ein.

Hierfür werden nun für ein ganzes Jahr die Partnerschaften zusammengeführt, die zusammenkommen sollen, damit diese neue Zeit Gestalt annehmen kann – privat, geschäftlich und weltpolitisch. Im Umkehrschluss begünstigt dies natürlich auch das Auseinandergehen von Partnerschaften, die keine gemeinsame Basis mehr haben.

In Kombination mit der Sonnen-Finsternis
(Neumond) vom 01. September auf der Achse Jungfrau-Fische, der kraftvollen Mond-Finsternis (Vollmond) vom 16. September, ebenfalls auf der Achse Jungfrau-Fische, dem letzten anstrengenden Saturn-Neptun-Quadrat vom 10. September in den Zeichen Schütze-Fische und weiteren kosmischen Faktoren gehen wir im September in die Jahreswende!

Grund genug, um dies zu feiern.“

https://lichtrose2.wordpress.com/2016/08/12/was-kommt/

Angefügte Bilder:
pflanzengeist-eichenmann.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

Veränderung und „Loslassen“!

in Mit Herz und Liebe 05.10.2016 17:14
von Inaara • 13.853 Beiträge

B.Bessen, PF 11 33 06, 20457 Hamburg
Bürozeiten: Mittwoch + Donnerstag - 9.00 –12.00 h
Tel. 040/37 50 32 01

Liebe Freunde der Monats- Botschaften!
Herbstliche Grüsse sende ich aus dem hohen Norden. Unsere Seminare haben nach der Sommerpause wieder begonnen. Ein schöner Start mit vielen neuen Erkenntnissen, unter anderem, dass die Energie, die uns aus dem Zentrum der Galaxie erreicht, sich mehr und mehr erhöht.

Das ist sicher keine ausreichende Beschreibung. Aber es gibt so Vieles in dieser wunderbaren Zeit, für das es nicht ausreichend Worte gibt. Der Schleier hat sich für Alle wahrnehmbar noch mehr gelüftet. Was immer das auch für jeden Einzelnen bedeutet. Viel Unsicherheit ist zu spüren, wie es wohl weitergeht auf unserem schönen Planeten.

Wer wird wo regieren? Was geschieht mit den Banken und den großen vernetzten Firmen? Oft wird eine sonderbare Verbindung der Giganten sichtbar. Und scheinbar sind einige auf dem absteigenden Ast und verlieren an Boden.

Dennoch handelt es sich dabei immer um äußere Geschehnisse.

Unser Inneres, unser multidimensionales wahres Sein ist davon nicht betroffen. Wem oder was schenken wir unsere Aufmerksamkeit? Wem oder was erlauben wir, uns zu beeinflussen? Wir haben die Kraft und die Macht, das für uns selbst immer wieder neu zu entscheiden. Wer sollte das sonst sein?

In diesem Sinne wünsche ich einen herrlichen Herbst mit seinen bunten Farben. Die Natur zeigt uns gerade jetzt, was ansteht:

Veränderung und das so oft gesagte „Loslassen“!

Und natürlich dürfen wir – wie die Kinder – übermütig die Blätter in die Hände nehmen und sie über uns oder anderen fallen lassen. Taten wir doch früher auch oder?

Wir dürfen ebenso mit einer Wolldecke auf der Terrasse oder im Park sitzen und die Bäume „arbeiten“ hören, wie sie ihr Blattwerk abwerfen.

Oder wir stellen uns in den Wind und lassen uns durchpusten. Wir bitten ihn, er möge all das, was wir loslassen wollen, mitnehmen. Ich mag diese Jahreszeit, die symbolisiert, dass das Alte geht und das Neue–wie bei den Bäumen und Pflanzen – versteckt schon da ist.

Was mag uns selbst in den nächsten Wochen geschehen?
Was offenbart sich uns? Eine spannende Zeit, wie ich finde.

Herzlich Barbara Bessen

Oktober-Michael-Channeling 2016

Ich bin Michael und bringe euch Grüsse von Zuhause mit.
Seid ihr euch bewusst, dass ihr aus dem Zentrum der Galaxie wundervolle Möglichkeiten des Wachstums geschenkt bekommt? Lasst mich euch sagen, ihr seid unermesslich geliebt, euch mutig in die neuen Welten zu bewegen. Denn das ist es, was diese kraftvolle Energie, die euch –fast könnte man sagen eine Neubesamung hoher Göttlicher Instanzen - anbietet.

Sie tut dies nicht zaghaft, auch nicht zugeteilt, sondern sie ist einfach da und wirkt. Und ein jeder von euch kann sich aus diesem Topf der Liebe das herausschöpfen, was zu euch passt, was ihr gerade braucht und was angemessen ist.

Ich komme zu euch mit großer Kraft und mit dem Wunsch, euch hier über diesen Weg eine kleine, aber sehr wirksame Wirbelsäulenaufrichtung zu schenken.

Nein, ich tue dies nicht einfach nur so, weil es gerade Spaß macht, sondern mit dem Hintergrund, dass es jetzt die neue Stärke und eine besondere Sichtweise der Erkenntnis braucht für alle Pioniere, die das Erdenfeld in dieser Zeitschiene säumen. Ihr werdet gebraucht. Ihr seid jetzt vonnöten, wo immer ihr auch seid, was immer ihr auch tut oder zu tun bereit seid.

Es geht hier nicht um sagenumwobene Taten,
die vielleicht später in der Geschichtsschreibung ihren Eintrag finden, sondern diese täglichen Veränderungen im Geschehen sind so wichtig. Dieses alltägliche, oft profan erscheinende Leben, das gesteuert ist von denen, die machtvoll agieren, meist aus dem Hintergrund, braucht neue Strukturen, die sich von alten Richtlinien unterscheiden.

Es sind die kleinen Nuancen der Veränderung im Beruf,
im Kindergarten, in den Schulen und Universitäten, die jetzt geprägt werden müssen. Und dies geschieht von denen, die aufstehen, nach vorne treten und sprechen. Oft folgen die Taten von anderen, die sich dafür hier extra inkarniert haben.

Es sind nicht diejenigen, die von Geburt und Herkunft vorbereitet sind, gewisse, nicht unbedingt humane, liniengetreue Wege zu gehen und zu halten. Es sind die, die tief aus dem Herzen heraus zu einer bestimmten Zeit wissen:
Jetzt ist es soweit, jetzt dürfen Änderungen, Neuerungen in ihren Wurzeln gelegt werden, um sich dann kraftvoll den Weg zu bahnen. Schau in dich, wo dein Weg klar für dich und dein Leben ist, wo es sich verändern darf.

Und wo es vielleicht auch damit verknüpft ist, für andere einen Schritt voraus zu sein, die dann in deine Fußstapfen treten. Was immer es auch sei, was du spürst, was nun veränderbar ist oder neu etabliert werden soll.

Und ganz verrückt mutet es an, wenn man sogar „falsche“ Töne, Reden oder Schritte tut, die sich aber dann als Erkenntnisbolzen darstellen: Man weiß, dass es so nicht geht, aber sieht darin den wirklich wahren Weg. So ist wohl Vieles im Moment nicht so recht greifbar, selbst Dinge und Gewohnheiten in deinem Alltag fühlen sich schal oder nicht mehr passend an.

Der Blick geht in die Ferne, alte Herzenswünsche treten in den Vordergrund. Manche von ihnen erfordern einen großen Schritt der Loslösung von Altem, möglicherweise ebenso eine Sichtweise, was man im Leben nicht tun sollte oder darf. Deshalb bin ich auch gekommen.

Richte dich auf, gucke in die fernsten und tiefsten Wünsche deines (wahren) Seins und spüre, wie sie auf leisen Sohlen dein Herz erobern. Diese Wünsche haben jetzt mehr Gewicht, mehr Kraft und beinhalten die vielen Möglichkeiten des Umsetzens.

Ich streiche soeben leicht und dennoch in sich sehr kraftvoll über deine Wirbelsäule, löse Knoten des Zweifels und der Angst aus den Wirbeln, richte sie und ermutige dich, dich aufzurichten. Wer aufgerichtet ist, guckt weiter und klarer in das Jetzt.

Wie fühlt sich das Jetzt an? Schwer und verzwickt? Oder eher, beziehungsweise ansatzweise leicht und klar? Das Leben hier könnte so einfach sein.

Denk an die Veränderung des Planeten und des Sonnensystems. Neue Informationen, neue Kraftbündel und Möglichkeiten der Loslösung der starken Dualität sind mit ihnen verbunden, strömen hierher. Manchmal umnebeln sie einen oder schenken auch Tage der Ruhe, weil ihr euch kränklich fühlt und müde. Besinnung auf das wahre Leben beinhalten diese Zustände und Pausen.

Nichts ist mehr so wie es war.
Die Wirbel der Veränderung lassen keine Dinge zu, die nicht in das neue Leben der Erde passen. Das ist es, was hier – wie ein starkes Durchpusten allen Lebens – die nächsten Jahre noch geschehen wird.

Es gibt nichts, wovor du dich ängstigen müsstest. Alles ist für dich in deinem DNS-Fundus, dem Kästchen der vielen Möglichkeiten und Präsenzen, bereit, umgesetzt oder aktiviert zu werden. Darum bist du hier.
Angst ist Abwesenheit von Liebe, wie immer wieder gesagt wird. Hole die Liebe mehr in dein Leben.

Liebe hat viele Ausdrucksformen. Sie fühlt sich immer gut im Herzen an.

Tue und lebe nur das, was sich gut anfühlt.
Das Gefühl des Heiligen, Höheren Herzens ist die Tür in deine eigene Heiligkeit. Diese Heiligkeit, die ganz und gar ist, der nichts fehlt, und die Angst nicht kennt. Lebe dieses Gefühl der Wärme, der Klarheit und der Gewissheit, dass alles möglich ist, was du dir vorstellst. Deine Phantasie ist der Garant, die Phantasie ist das Werkzeug der Schöpferkraft.

Die Weisen aller Zeiten wussten, dass alles, was man sich vorstellen kann, real ist.

In diesem Sinne entlasse ich dich mit einer–auch im übertragenden Sinne –aufgerichteten Wirbelsäule in dein tägliches Leben.
Was mag es dir wohl jetzt (bald) Wunderbares offenbaren? Sei dir gewiss, dein Leben verändert sich, hinein in deine wahre Kraft, die eines Schöpfergottes.

Ich bin Michael und stets zu Diensten


Empfangen von Barbara Bessen im Oktober2016. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Angefügte Bilder:
aa-michael-55.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bambuli
Forum Statistiken
Das Forum hat 397 Themen und 2972 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor