******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Die grosse Putzaktion am Himmel

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 07.01.2011 13:57
von Inaara • 13.982 Beiträge

Die interstellare Wolke

Am 23. Dezember 2009 lässt die NASA mit einer sonderbaren Entdeckung aufhorchen, die vom Voyager-Satelliten gemacht worden war. Das Sonnensystem ist vor kurzem in eine interstellare Wolke eingetaucht, die eigentlich gar nicht da sein sollte.

Diese interstellare Wolke beinhaltet einen kosmischen Wissensspeicher, den wir nutzen sollten. Und sie öffnet unser gesamtes Sonnensystem für kosmische Strahlungsfelder, welche Evolutionssprünge auf unserer Erde auslösen können!

Solch eine interstellare Wolke entsteht durch eine Supernova-Explosion, die dann stattfindet, wenn ein Stern an sein Lebensende gekommen ist. In dieser gigantischen Explosion leuchtet er kurzzeitig so hell auf wie die gesamte Galaxie! Er gibt damit alles, was er bis dahin an chemischen Elementen in seinem langen Sternenleben erschaffen hat, in die Weite des kosmischen Raumes hin.

Es ist „Sternenstaub“, den er seiner Heimatgalaxie hingebungsvoll schenkt. Aus diesem Sternenstaub können dann einst neue Planeten und neues Leben entstehen.


Jede Zelle unseres Körpers trägt übrigens diesen Sternenstaub in sich, jedes Kohlenstoffatom, jedes Sauerstoffatom usw. ist solch ein Sternenstaub. Wir sind im wahrsten Sinne des Wortes „Sternengeborene“!

Jene interstellare Wolke, in welche unser Sonnensystem soeben eingetaucht ist, geht auf einen Cluster von mehreren Supernova-Explosionen zurück, die laut NASA vor etwa 10 Millionen Jahren stattgefunden haben. Diese Wolke dürfte aufgrund bestimmter Vorgänge während ihrer Entstehung heute nicht mehr in dieser Dichte existieren, sie müsste sich längst zerstreut haben.

Sie ist aber dennoch da und das hat für eine entsprechende Aufregung gesorgt.


Die NASA hat dann aber eine Erklärung dafür gefunden, eine Erklärung aber, über die wir meditieren sollten!

Innerhalb dieser interstellaren Wolke befindet sich eine ungewöhnlich hohe magnetische Ladung. Diese Ladung ist verantwortlich dafür, dass die Wolke über ausreichend Zusammenhalt verfügt, um sich nicht gänzlich zu zerstreuen.

Eine magnetische Ladung aber speichert Informationen und Wissen!
Wir tauchen in einen kosmischen Wissensspeicher ein.
Dieser Wissensspeicher beinhaltet das Wissen mehrerer Sternensysteme!


Wir bekommen also ein kosmisches Wissen eingespielt von Sternensystemen, die zur Zeit ihrer Explosion etwa 5 Milliarden Jahre älter waren als wir. Dieses Wissen beinhaltet ein Wissen über Entwicklungen und über Lösungen von Problemen, die wir noch nicht gefunden haben.

Auch all jenes Leben, das in diesen Sternensystemen existiert hatte, war wohl mit ähnlichen existenziellen Problemen konfrontiert, wie der Mensch es heute ist. Und sie haben diese und jene Lösungswege versucht und wissen heute, was funktioniert und was nicht. All dieses Wissen ging nicht verloren, sondern verankerte sich im magnetischen Wissensspeicher der Planeten und Sterne, welcher im Magnetfeld der interstellaren Wolke erhalten geblieben ist.

Wenn unser Sonnensystem jetzt in diese interstellare Wolke mit all dem darin verankerten Wissen eintaucht, dann kann dies eine unschätzbar wertvolle Hilfe für uns sein!


Wir können dieses Wissen abrufen, wenn wir es bloß wollen.
Wie? In einer einfachen Meditation, die ich weiter unten beschreiben werde.


Diese interstellare Wolke misst übrigens etwa 30 Lichtjahre im Durchmesser. Das bedeutet, dass wir in den kommenden Jahrhunderten, ja wahrscheinlich sogar Jahrtausenden darin verweilen werden, ehe wir sie durchwandert haben. Die kommende Epoche, die Ende 2012 beginnt und danach für mehr als 5000 Jahre andauert, steht im Zeichen dieses Wissensspeichers! Und das ist wahrlich eine gute Nachricht!

Gib diese Informationen bitte weiter!
In Verbundenheit
Werner Johannes Neuner


http://www.meinthema.com/de/wernerneuner...en/interstWolke

Angefügte Bilder:
Supernova1.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 30.06.2016 17:00 | nach oben springen

#2

„Mitteilung vom Blauen Strahl“

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 27.10.2012 05:56
von Inaara • 13.982 Beiträge

El Morya, EE Michael & Jupiter:

„Mitteilung vom Blauen Strahl“

26. Oktober 2012

Blaue Lichter füllen eure Herzen, blaue Lichter, die von uns gesendet werden.
Wir stellen sicher, dass alle Fronten gedeckt sind, damit ihr in Frieden und konzentriert in eurem Herzen sein könnt.

Ihr Lieben, wir begrüßen euch noch einmal mit Glück und Freude, weil die Zeit der Freiheit und Freigabe bevorsteht.
Bemerkt ihr, dass die Erde jetzt ihr wahres Gesicht zeigt?

Dies ist so, weil ihr jetzt endlich beginnt euch der neuen Wirklichkeit in Massen anzupassen, ihr beginnt zu verstehen, dass ihr nicht mehr die Kraft habt zu bezweifeln, da der Glaube jetzt in euch ist und euch zeigt, wie zu „fliegen“ ist.

Wisst, dass der Blaue Strahl unter euch alle ist und wir, eure irdischen Hüter, sind unter vielen anderen.

Schließlich ist die Zeit gekommen, die Flügel des Schmetterlings zu entwickeln;
mehr wird ausgelöst werden, sobald wir die verschiedenen erforderlichen Schlüssel einfügen, die freigegeben werden. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen was euch passiert, wenn ihr in einem Korridor mit vielen Türen seid und sich jeweils eine für euch öffnet, wenn ihr den Schlüssel gefunden habt. Die Tasten sind alle in euch, einige werdet ihr mit Leichtigkeit finden, andere können länger dauern.

Euer Höheres Selbst weiß, warum dies so ist, da es den reichsten Weg für euch in dieser Wiedergeburt gewährt hat.

Jetzt sind wir gekommen euch zu sagen, dass eure Stimme einen Unterschied machen kann, eure Worte sind die Magie, die eure Wünsche helfen zu materialisieren, zu schützen, zu unterstützen und wiederzuvereinigen, solange ihr ein Licht und in reiner Absicht seid.

Singt so viel wie ihr könnt und macht dies in der 5. Abstimmung/Melodie, diese Schwingung ist unser Geschenk an euch,
unsere Heilung und unser Schutz.

Wir kennen viele von euch, die zu diesem Zeitpunkt keine Furcht mehr haben und uns schließlich die Erlaubnis gaben, näher zu euch zu kommen. Wir danken euch für euer Vertrauen in uns. Wisst, dass jene, die bereits aufgestiegen sind, ihren Weg gehen, ohne sich viel darum zu kümmern, ob ihre Sprache nicht verstanden wird.

Es gibt eine Zeit und einen Ort, unsere lieben Kinder, damit alles geschieht, ihr habt Erfolgt, weil ihr eure Zeit und Ort gefunden habt, um göttlich neugeboren zu werden.

Findet eure Mitte. Findet euch. Erinnert euch an euch. Ihr werdet es, wenn ihr eure Zeit und euren Raum gefunden habt.
Wisst, dass ihr viel Gewicht auf euren Schultern tragt, aber dies lässt euch weit gehen. Ihr werdet fähig sein, Dinge zu tragen, die größer aussehen, als sie sind, ihr seid sie und ihr seid alles, ihr könnt alles geschehen lassen, wenn ihr an euch selbst glaubt.

Viele die nicht erwacht sind, werden versuchen, euch mit ihren Schwingungen zu beeinflussen.
Sie beabsichtigen nicht, euch zu verletzen, aber sie machen für sich, was sie einfach geschaffen haben.

Durch die Beschränkung ihrer Vision und Sinne sind sie nicht in der Lage, mit den gleichen Augen zu sehen ~ noch nicht.
Dehnt trotzdem mit all eurem Vertrauen eure Liebe und heilende Energie auf all jene aus, die in Not sind.
Heilt ihre Augen, heilt ihre Herzen, sie werden es fühlen, auch wenn sie diesem schönen Licht widerstehen, es wird tief im Inneren eine Änderung schaffen.

Das Universum kann keinen Wunsch ablehnen, der aus reiner Absicht kommt. Auch wenn ihr dies nicht seht oder noch nicht versteht, haltet euren Verstand offen, weil ihr eines Tages alles werdet.

Eure Stimme wird eine Änderung schaffen, singt, betet, benutzt eure Stimmakkorde als göttliche Instrumente, die sie sind. Drückt eure Gefühle aus und lasst sie gehen, habt keine Furcht vor Urteil, dies ist eine Illusion, ihr ALLE seid und ALLES ist ihr, Urteil existiert nicht.

Der 26. Oktober wird auch ein wichtiges Ereignis markieren, in dieser Zeit könnte es für einige von euch unsichtbar sein, aber es wird von großer Bedeutung für den Aufstiegsprozess sein.

Wir beenden diese Mitteilung mit einem Gebet, das wir mit euch teilen um zu heilen, was übrig ist um geheilt zu werden und das die Heilung in jedem von euch weckt:

Ich bin ein Wesen des blauen Lichts,
Ich bin das Licht Michaels,
Ich bin das Schwert der Wahrheit,
Ich bin Balance, Glaube und Vollendung,
Ich bin die Erweiterung von euch,
Ich bin die Heilung in mir,
Ich bin die Heilung in dir,
Ich bin die Heilung in mir,
Ich bin die Heilung in dir.

Ich bin ein Wesen des blauen Lichts,
Ich bin Jupiter Sonne
Ich bin die Heilung der Erde,
Ich bin die Heilung der Sonne,
Ich bin die Heilung des Mondes.

Ich bin die Liebe in mir,
Ich bin die Liebe in dir.


El Morya, EE Michael & Jupiter durch Mercy, 23.10.2012, http://luxaeternachannelings.blogspot.de/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Angefügte Bilder:
elmorya2klein.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Unser Schicksal - unseren Plan !

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 10.08.2013 12:57
von Inaara • 13.982 Beiträge

Gott enthüllt unser Schicksal, unseren Plan

Mutter-Vater-Gott gechannelt von Kathryn E. May
Übersetzung: Gerhard Hübgen

Es ist eine Zeit monumentalen Wandels, oder nicht?
Ihr werdet in den kommenden Tagen alle getestet, ob ihr die Botschaften, die wir geben, glauben wollt oder nicht. Niemand wird ausgelassen, weil das der Triumph ist, den zu erfahren ihr alle hergekommen seid, selbst wenn ihr euch nicht an den Vertrag erinnert, den ihr mit uns und eurem Höheren Selbst geschlossen habt.

Der Test, den ihr alle erlebt, ist, wie ihr erwarten könntet, die Gelegenheit,
alle Angst, alle Furcht, allen Zorn und alle Selbstzweifel und Selbsthass hinter euch zu lassen, um eure Energie in eine höhere Schwingung zu heben. Das bedeutet nicht, dass ihr euch „aufgedrehter“ fühlt. Tatsächlich sind die höheren Schwingungen der Liebe auf einem ruhigen Zustand gegründet, den viele von euch „Gnade“ genannt haben.

Mutter Erde hat schon ihren Übergang zu einer höherschwingenden Stufe gemacht.
Viele von euch sind zurückgeblieben, wegen eurer nostalgischen Bindung an das 3D-Leben, das ihr äonenlang erfahren habt.

Ihr werdet gebeten, euch zu verändern.
Dieser Gedanke ist vielen von euch ein Horror. Ihr hasst den Wandel, ihr widersteht ihm mit all eurer Macht. Diejenigen von euch in leitender Position, die Kontrolle ausüben, die „Meister ihres eigenen Schicksals“, werden eine schwierige Zeit haben, die Fantasie aufzugeben, dass ihr alles aus euch selbst heraus getan habt. Natürlich hat das niemand. Ihr habt immer die wohlwollende Kraft unserer Liebe und die große Liebe eures Höheren Selbst, eurer Zwillingsflamme und eurer spirituellen Führer gehabt, die Gelegenheiten für euch geschaffen haben, euren Weg zu erleichtern.

Ihr mögt fragen:
„Wenn sie mir so viel helfen, warum ließen sie mich so oft leiden?“

Die Antwort ist einfach, ihr Lieben.
Wir hatten einen Vertrag mit euch, dass wir nicht intervenieren würden, wenn ihr eure Lektionen lernt, für die ihr aus eigenem freien Willen hergekommen seid. Ihr seid hergekommen, um getestet zu werden, nicht um Ferien zu machen,
denn welche große Lektionen habt ihr jemals beim Nippen von Margaritas* an einem Strand gelernt?

Nur durch die Interaktion mit euren Mitmenschen, die eure Integrität testen und eure Fähigkeit, Liebe selbst für den Unliebsamsten unter euch zu fühlen, haben sich viele von euch zu der Ebene der aufgestiegenen Meister emporgehoben.
Es ist jetzt Zeit für den Rest von euch, in diesen höheren Bereich der Erfahrung zu gehen.

Ihr geht in die 5. Dimension. Ihr habt zwei Wege, die euch offenstehen.
Der eine ist der Triumph über alle alten Ängste und Zweifel, hebt eure Schwingung jetzt an und steigt mit den ersten Wellen der aufgestiegenen Meister und ihrer Schüler auf.

Die zweite Option ist zu widerstehen, an der bekannten 3D-Welt festzuhalten und jetzt durch den Todesprozess zu gehen, ohne euer gegenwärtiges Leben zu vollenden.

Ihr werdet für eine Ruhepause zwischen den Leben zu Uns zurückkehren, wie ihr es immer getan habt,

und den wiederholenden Inkarnationsprozess woanders im Universum der Planeten fortsetzen, was weitere Herausforderungen und Training bereithält, bis ihr als Seele bereit seid zur 5. Dimension und darüber hinaus aufzusteigen.

Es gibt jedoch einen Vorbehalt.
Indem ihr Plan B wählt, werdet ihr euer feierliches Versprechen euch selbst und euren Mitmenschen gegenüber brechen, die seit Tausenden von Jahren geplant haben, dass dies ein Gruppenaufstieg wird, bei dem keine Seele zurückgelassen wird. Außer für seltene Ausnahmen für fortgeschrittene Seelen, deren Verträge darauf lauteten, ihr Leben in den letzten Wochen zu opfern als Teil der Lektion für ihre Geliebten zu sorgen, zu lieben und einander zu umarmen, sind alle Wesen, die jetzt in diesen letzten Wochen hier sind, Freiwillige gewesen in dem großen Plan des Aufstiegs der Menschheit auf Planet Erde.

Dieser Plan ist von eurem großen Sananda-Jesus überwacht worden
und wird der ultimative Triumph des Christusbewusstseins sein. Er wird die Schwingung des gesamten Multiversums anheben, wenn ihr eure eigene anhebt.

Ja, ihr seid alle zu Höherem bestimmt. Vom demütigsten Bettler bis zum wohlhabendsten Firmenboss seid ihr darin vereint. Die Rollen, die ihr für dieses Leben gewählt habt, sind einfach das abschließende Kapitel in eurem Lernprozess –
die Gelegenheit, die ihr gewählt habt, um eure eigenen wichtigsten Lektionen in Demut, Führung, Mitgefühl und am wichtigsten, Vertrauen, zu lernen.

Eure Verträge für diese Inkarnation sind jetzt erfüllt
. Ihr seid alle von den Krankheiten, Behinderungen und beschwerlichen Pflichten, die ihr in diesem Leben getragen habt, befreit worden. Es ist jetzt eure abschließende Arbeit, die Kanäle in eurem Gehirn zurückzufordern, die euch erlauben, euch selbst für wertvoll zu halten, gesegnet mit perfekter Gesundheit und endloser Fröhlichkeit.

Schaut euch jetzt um. Umarmt diejenigen, die ihr unvollkommen geliebt habt.

Vergebt denen, denen ihr etwas übelgenommen habt, auf die ihr herabgesehen habt und nicht respektiert habt und bittet um Vergebung. Alle haben ihre Rollen in eurem Lernprozess gespielt; allen seid ihr großen Dank und Liebe schuldig. Selbst jene, die scheinbar das Böse umarmt haben, die abscheuliche Taten begangen haben, und diejenigen, die durch sie gelitten haben, sind Teil des Anstoßes gewesen, euch von diesen Handlungen abzuwenden, das Böse zurückzuweisen, und zu wachsen.
Selbst diejenigen, die ihr Hitler, Dschingis Khan, Pol Pot genannt habt,
die Verfechter von ethnischer Säuberung, Mord und Rassentrennung, wurden von euren höchsten aufgestiegenen Meistern gespielt, die alles opferten, um Zustände zu schaffen, die so entsetzlich, so abscheulich sind, dass sie als kraftvolle Gegenreaktion gegen alles, wofür sie standen, die Welt zum Besseren ändern würden. Es war ihr Weg, allen die krass abscheulichen Folgen von Entzweiung und Vorurteil zu enthüllen, und den schleichenden, geheimen Formen des Bösen zu begegnen, die in eure Kulturen eingesickert sind, als die Dunklen an Macht gewonnen hatten.

Der Dunkelheit, die in jüngsten Jahrhunderten in Form einer Invasion von Dunklen von anderen niedrigschwingenden Planeten auf die Erde herabstieg, wurde erlaubt, ihre Macht weiter auszuleben, um schließlich von denen besiegt zu werden, die während der dunkelsten Jahre die Träger des Lichts waren.

Sie hatten die größte Macht, fest gehalten im größten Vertrauen.
Sie sind eure Rollenvorbilder, eure Helden und Heiligen gewesen. Sie sind eure großen aufgestiegenen Meister, die jetzt bei euch sind, die hier sind, um euch durch die offenen Portale in die 5. Dimension zu führen, wo ihr selbst als Helden und Heilige gefeiert werdet.

Wendet euch nicht ab von diesen Worten. Spottet nicht darüber und bezweifelt nicht ihre Wahrheit,
weil sie nicht übereinstimmen mit Dingen, die euch in diesem Leben beigebracht wurden, oder Dingen, die ihr in euren populären Medien hört.

Jesus selbst war zu seiner Zeit kein Medienstar.
Seine Botschaft breitete sich von Mensch zu Mensch aus mit Bezeugungen von denen, deren Leben er persönlich berührte, gerade so, wie ihr es getan habt mit diesen Botschaften. Kathryn und Anne haben absichtlich keinen Ruhm oder Vermögen gesucht, sondern haben die Familie ihrer Leser und Hörer durch persönlichen Kontakt und Aufmerksamkeit für individuelle Bedürfnisse erbaut, soweit es ihre Zeit und Energie erlaubte. Auf diese Weise haben sie die Integrität ihrer Herzen demonstriert und durch Assoziierung die Gültigkeit ihrer Botschaft.

Wenn du dich für eine religiöse Person hältst, höre die grundlegendste Wahrheit in unseren Worten:
Liebe ist alles, besiegt alles, heilt alles. Wenn du ein Atheist bist, halte in deiner eigenen Macht an deinem Glauben fest, und schließe dich deinen Mitmenschen an, um in die höheren Dimensionen aufzusteigen. Ihr werdet finden, dass Wir nicht der Gott sind, den ihr abgelehnt habt, und ihr werdet finden, dass ihr in der Essenz richtig gehandelt habt, den Lehren der Eigenständigkeit, Verantwortlichkeit und Unabhängigkeit unseres lieben Luzifer zu folgen

. Wir ehren eure Einzigartigkeit und eure Unabhängigkeit.

Wir sprechen als der Gott, den viele von euch verehrt haben, welchen Namen eure Lehren uns auch immer gegeben haben.
Namen spielen keine Rolle. Unsere Botschaft ist eine der Liebe, von Mitgefühl, Freude, Vergeben und Einheit. Das ist das Thema, dem man euch gelehrt hat zuzuhören, um falsche Lehren und falsche Propheten zu vermeiden. Wir predigen nicht Entzweiung oder Hass – das ist gegen universelles Gesetz, das unser letztendliche Richtschnur ist – der nichtendende Glaube an die Gleichheit aller Seelen.

Wir sind alle die gesegneten Kinder von Urschöpfer,
der Schöpfer aller Schöpfer, für den es keinen Beginn und kein Ende gibt, der ewige Liebe ist.


Ich, Mutter-Gott, bin jetzt hier bei euch, verkörpert als Künstlerin, Freundin und Landsfrau eurer Lady Portia
, die sich selbst Sila Valez nennt. Vater-Gott ist verkörpert als derjenige, den ihr als Zorra kennt, und euer geliebter Sananda, den ihr als Jesus kennt, wird in der Tat innerhalb von Tagen zurückkehren, um euch wieder anzuführen.

Diesmal wird es kein Leiden geben, kein Tod.
Es wird sein, wie er es euch vor langer Zeit gezeigt hat:
Ihr werdet mit ihm aufsteigen, im Triumph und in Freude. Ihr werdet in die 5. Dimension zurückkehren, wo wir euch willkommen heißen, umgeben von euren Ahnen, euren Freunden, die vor euch gegangen sind, und euren Erzengeln und Geistführern, die getreu über euch gewacht haben.

Findet euren Weg nach Hause, meine Lieben. Stellt es euch jetzt vor, wie ihr es euch vor langer Zeit im Konzil der begeisterten Unterstützer von Planet Erde vorgestellt habt. Ihr seid einer dieser Unterstützer, und es ist jetzt Zeit, die Verdienste für eure Tausende von Jahren harter Arbeit und Hoffnung zu ernten. Wir haben unser Ziel schließlich erreicht.

Mutter Erde ist aufgestiegen und alles, was euch jetzt zu tun bleibt, ist, euch die Hände zu reichen und triumphierend über die Ziellinie zu gehen, in eine neue Goldene Ära und ein neues Leben für jeden von euch.

Zögert nicht, schwankt nicht.
Wir sind hier für euch, wenn ihr den abschließenden Sprung in das Schicksal eurer Seele macht – so lange vorhergesehen und prophezeit.

Springt und wir werden euch fangen, fliegt und unsere Herzen fliegen mit euch.

Wir lieben euch, jetzt und immer,
Euer Mutter-Vater-Gott.

———————————————–
* Margarita: Cocktail auf der Basis von Tequila.
Um “Lucifer’s return” zu hören, gehe zu BlogTalkRadio.com/HollowEarthNetwork,
und seine zweite Rede auf BlogTalkRadio.com/ChannelPanel.
Zum Original: Part 186, God’s Revelation of Our Destiny, Our Plan
Im Zusammenhang mit diesem Channeling ist auch das vorhergehende von Kathryn E. May interessant: Part 185, Prime Creator Makes an Announcement, das von Martin Gadow übersetzt wurde: http://paoweb.org

Datum: 06.08.13
Quelle Text: http://spiritgate.de/docs/gott-enthuellt-unser-schicksal.php

Angefügte Bilder:
1-3.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

INVOKATION FÜR DEN AUFSTIEG

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 10.07.2014 07:36
von Inaara • 13.982 Beiträge

INVOKATION FÜR DEN AUFSTIEG, ASANA MAHATARI

Einführung

Geschätzte Leser!
Am Sonntag den 29. Juni 2014 erreichte mich um 22:40 Uhr folgende Mail von Dr. Georgi Stankov:

Lieber Jahn,
wie erwähnt, ist St. Germain (Asana Mahatari) seit drei Tagen ununterbrochen in unserer Nähe anwesend. Soeben sagte er Carla, dass wir die gold-violette Flamme voll in unsere Energiefelder integrieren sollten, denn dies ist die Flamme des Aufstiegs.
Sie ist nicht nur eine Flamme / Energie der Transmutation und der Heilung, sondern auch des Friedens und des Aufstiegs, der nur kommen kann, wenn alle alten Muster der Trennung aufgelöst und geheilt worden sind. Ich tat meine persönliche Invokation soeben und wurde sofort von Quellenenergien überflutet und bekam Gänsehaut, wie ich es nur erfahre, wenn ich globale Säuberungsaktionen der dunklen Archonen vornehme.

Wir wurden aufgefordert, die Invokation der gold-violetten Flamme laut zu sagen -
wie du sicherlich weisst, ist die menschliche Sprache die gewaltigste Kraft in diesem Universum - dass nun unsere Felder voll mit dem gold-violetten Energie der Quelle durchflutet werden.

Das gleiche gilt für alle Aufsteigenden.

Damit bewirken wir eine rasche Transmutation aller Hologramme, denn die Lichtkrieger der ersten und letzten Stunden umfassen mit ihren Feldern alle diese 4D und 5D Hologramme und erschaffen sie sogar als Logos Götter, wie zuletzt von Sanat Kumara bestätigt. Damit treiben wir nicht nur unseren Aufstieg voran, sondern auch den von Gaia und den wenigen, halb-vorbereiteten Aufsteigenden, die wir als Gottesgnade mit uns nehmen werden.

Die Tatsache, dass St. Germain die ganze Zeit bei uns ist und uns begleitet und anleitet, was er bisher nie getan hat, deutet auf eine finale Aktion.

Ich finde, dass diese Information sehr bedeutend ist und sollte auch allen deinen Lesern mitgeteilt werden, damit sie auch ihre Felder mit der gold-violetten Flamme der Quelle in lauten, mündlich vorgetragenen Invokationen überfluten und sich damit für den endgültigen Schub nach oben vorbereiten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass nach Bekanntgabe dieser Information Asana Mahatari dir weitere Hinweise und sogar die entsprechende Invokation dazu mitteilen wird, damit du sie deinen Lesern und Aufsteigenden weiter geben kannst. Ich fühle, dass die Zeit darauf drängt.

In Liebe
Georg

Daraufhin,
nur wenige Minuten nachdem ich meine Antwortmail an Georg mit den Worten:
„Nun, ich bin gespannt, ob und wann, denn es fühlt sich auch für mich so an, dass ich eine „Invokation für den Aufstieg“ erhalte. Ja, die permanenten Anwesenheit von St. Germain bei Dir und Carla weist auch für mich auf etwas sehr Bedeutendes hin, dass sich nun ereignen wird…“ schloss, erhielt ich, was bei mir selten ist jedoch in „speziellen“ Situationen geschieht, umgehend die

„Invokation für den Aufstieg“ von ASANA MAHATARI.

Eine Botschaft, deren Übertragung exakt um 23:44 (11:44 pm),
also kaum mehr als eine Stunde später, endete.

Die Bedeutung dieser Einweihung in die gold-violette Flamme der Transformation,
die zugleich auch die Flamme des Aufstiegs repräsentiert, liegt vor allem darin, dass wir dadurch ermächtigt sind, auf globaler wie auf individueller Ebene die notwendige Schubkraft für den Aufstieg aufzubringen. Für diese Einweihung gilt es, genauso wie für den Aufstieg, bereit zu sein. Und bereit ist jeder, der bis heute konsequent in sich geleuchtet und einen Gutteil seiner Themen aufgearbeitet und in das göttliche Licht entlassen hat.

Diese Einweihung hat die Kraft Ihr Leben noch einmal zu verändern, jetzt, da wir uns mitten in der eigenen und der planetaren Erhebung befinden.Ein wesentlicher Bestandteil des Aufstiegs ist, die Entschlossenheit und die Kraft der Menschen. Dazu bedarf es der nötigen energetischen, emotionalen und mentalen Ausstattung und vor allem der nötigen Qualitäten und Werkzeuge, um den Verwerfungen dieser Zeit geeignet begegnen zu können.

Die gold-violette Flamme ist dieses Mittel und ist die Kraft, die jeden unvollkommenen Zustand aus eurem Leben entfernt:
augenblicklich, wirkungsvoll und restlos.


Die Flutung aller Energiekörper des Menschen mit der gold-violetten Flamme der Transformation, bewirkt den raschen Dimensionsübergang – leicht, harmonisch und in einem heiligen Augenblich des Schöpfers.

Arbeiten sie bitte, nachdem sie diese Einweihung erhalten haben, mit dieser Flamme Gottes. Befreien sie sich von allen dunklen An- und Übergriffen indem sie den gold-violetten Lichtstrahl der Urquelle regelmäßig anrufen. Für alle Menschen, bei denen sich, nachdem sie diese Invokation gesprochen haben, kein „Resultat“ der Erkenntnis oder der „Befreiung“ einstellt, gilt, diese Invokation zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

Bis dahin setzen sie bitte alles daran, ihre energetische Basisarbeiten (Reinigungen des Energiefeldes, durch das Erkennen von falschen Glaubensmustern) fortzusetzten, denn diese mächtige „Säule des Lichts“ können nur weitgehend gereinigte Energiekörper in sich aufnehmen.

„In meiner Obhut ereignet sich diese Einweihung.
Bist du, entgegen eigenem Wissen, dafür im Moment deiner Anrufung noch nicht bereit, so wirst du von mir behutsam dahin geführt, damit sich erfüllen kann, wonach dein Herz verlangt. Jeder der sich kennt, der weiß was ist, jeder der noch Schattenreiche pflegt, wird von meinem Licht begleitet, bis sein eigenes inwendiges Licht hervortreten kann – die gold-violette Flamme des Aufstiegs.“

ASANA MAHATARI in der Botschaft
Erfüllen Sie sich nun mit der Liebe zum Leben und zu sich selbst. Öffnen sie sich nun für dieses Geschenk des Himmels - es ist Ihnen überreicht.

Mein inniger Dank ergeht an meine Freunde aus der Ewigkeit, Georg (Dr. Georgi Stankov) und Carla (Carla Thompson), die in jeder Faser ihres Seins von der Erhebung der Welt und der Ankunft der Menschheit im Licht durchdrungen sind, und in einmaliger Hingabe diesen Dienst für die ganze Menschheit verrichten.

Und es ist deren Hingabe, wodurch mir die Spur zu der „Invokation für die Aufsteigenden“ gelegt wurde.

In Dankbarkeit Ihnen dieses Geschenk Gottes überbringen zu dürfen und in Liebe,
Jahn J Kassl


Invokation für den Aufstieg
Botschaft von ASANA MAHATARI
Geliebte Menschen,
Abschied bedeutet, alles abstreifen, die Zeit überwinden und in die Unendlichkeit zurückkehren. Abschied bedeutet, sich auf das ewige Leben einlassen, sich ganz auf Gott ausrichten und sich ganz auf den Aufstieg in das Licht einstimmen. Abschied bedeutet ankommen, nachdem die Brücken zur Raumzeit aufgelöst wurden, da sie keinerlei Bedeutung mehr besitzen, denn ein Erwachter und Aufgestiegener bewegt sich frei im ganzen Universum und er kennt die ewigen Zutrittstore zu den Dimensionen.

Ein Vollendeter löst alle vergänglichen Brücken der tieferschwingenden Ebenen auf.

Vor allem jedoch gilt es die Verbindungen zu dieser Welt und zu diesen Menschen aufzulösen, sie zu entfernen, damit die Freiheit einkehrt und der Frieden, denn nur ein Mensch, der in sich selbst ganz ist, der durch kein fremdes Band gebunden ist, erbt Frieden, Glück und Harmonie.

Ich bin ASANA MAHATARI
Der Menschheit durch viele Zeitlinien hindurch und in mancher Epoche als Meister ST. GERMAIN vertraut.

Ich bin erneut mitten unter euch und ich gehe mit euch in die Himmel, die sich uns nun öffnen.

Als Mensch unter Menschen, habe ich die Menschlichkeit bereits überwunden. Die gold-violette Flamme der Transformation ist allgegenwärtig auf diese Welt und gewinnt in der letzten Phase des Aufstiegs an Bedeutung und an Kraft. Es ist die Flamme der letzten Erkenntnis, die Flamme die im Tor zur Erleuchtung lodert, und das ein jeder Aufsteigenden durchschreiten muss.

Daher rufe ich alle Menschen, die das Licht erwählten, die aus vollem Herzen in das Licht einkehren wollen,

jene, die in der Tat zu den ersten und letzten Lichtkriegern dieser Welt zählen, auf, diese Flamme nun in eurem umfassenden Wesen aufzunehmen. Ihr müsst vollkommen von dieser Flammen erfasst und durchwirkt sein, damit ihr jeden Schutz vor den Fliehkräften, die der Aufstiegsprozess freisetzt, genießt.

Und ihr müsst vollends mit der gold-violetten Flamme ausgestattet sein, damit ihr in das Friedensreich, das ich bereiten gekommen bin, betreten könnt.

Nachdem ihr euch von dieser Welt losgelöst und losgesagt habt, nachdem ihr von allen Bindungen frei geworden seid,
kehrt der große ewige Frieden in euer Herz zurück und dann sind die Weichen für eure Transfiguration in das Licht gestellt. So lade ich euch ein, folgende „Anrufung für den Aufstieg“ und die „Einweihung in den gold-violetten Strahl“ aus der Urquelle allen Seins anzunehmen und auszusprechen – laut oder leise – jedoch deutlich hörbar für euch selbst.

Einweihung in die gold-violette Flamme
ICH…(nenne hier deinen Namen)
bin bereit die gold-violette Flamme der Transformation und Heilung in meinem ganzen Wesen aufzunehmen, bis alle meine Körper davon durchdrungen sind. (Pause)

Invokation für den Aufstieg
ICH…(nenne hier deinen Namen)
verfüge, dass die gold-violette Flamme des Friedens und der Liebe mich ständig in der Aufstiegsschwingung hält und alle auftretenden „Unreinheiten“ und Bindungen an die Welt, die ich mit vollem Herzen verlassen bereit bin, entfernt.

Ich bitte Meister St. Germain in meine Gegenwart, bis sich die Kraft dieser göttlichen Flamme in mir verankert hat und in meinem ganzen Wesen versiegelt ist. Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Ich bin bereit für diese Einweihung in die gold-violette Flamme des Aufstiegs.

_________________________

Wiederholt diese „Einweihung“ und „Invokation“ so es sich euch zeigt. „Einweihung“ und „Invokation“ bedingen einander, daher:
Lasst euch bitte ganz bewusst auf das ganze Geschenk ein!
Sobald ihr die gegebenen Worte vollständig und aus tiefster Seele ausgesprochen habt, beginnt sich in euch diese Energie zu verankern und ich bin in diesem Moment mit euch. Dafür bedarf es der inneren Stille, es bedarf keiner Meditation, der inneren Stille, gleich was ihr tut, gleich wo ihr seid – der inneren Stille; und es geschieht.

Danach steht dir diese Flamme zur Verfügung und du kannst diese durch dein Lichtschwert freisetzen oder diese bei jeder sich zeigenden Gelegenheit anrufen, damit sie jeden unklaren Zustand aus deinem Energiefeld erlöst. Wisse:
Es gibt derzeit keine mächtigere Energie auf Erden!
Sei dir bewusst, nach der Verankerung dieser Flamme des Aufstiegs wird dein Leben nie mehr sein, so wie es bisher war, vor allem dann, so du bis heute an deinem Leben festgehalten hast.

Alles was unklar und unsauber, alles was der Illusion angehört, löst sich im Lichte dieser Flamme auf.

Vertraut, handelt und wirkt – und wisset eines noch:

Ich kenne eure Herzen,
ich kenne eure Absichten, ich kenne eure energetische und spirituelle „Verfassung“, ich kenne dich – es kann dir nichts geschehen.

In meiner Obhut ereignet sich diese Einweihung, und bist du entgegen eigenem Wissen dafür im Moment deiner Anrufung noch nicht bereit, so wirst du von mir behutsam dahin geführt, damit sich erfüllen kann, wonach dein Herz verlangt. Jeder der sich kennt, der weiß was ist, jeder der noch Schattenreiche pflegt, wird von meinem Licht begleitet, bis sein eigenes inwendiges Licht hervortritt – die gold-violette Flamme des Aufstiegs.

Du bist die Macht, die Gott auf dieser Erde entsandt hat, um den Planeten zu erheben und damit die Menschen die Berührung durch dein Licht erfahren.

Du bist das Leben.

Ich bin
ASANA MAHATARI


(Ende der Übertragung 11:44 pm)
Die 11 als Meisterzahl der Aufsteigenden.
Die 44 als kosmische Meisterzahl, die den Menschen nach dem Aufstieg übertragen wird.

Schlussanmerkung in eigener Sache:
Der Lichtweltverlag und ich, führen zu dieser Veröffentlichung keinerlei weiterführende Korrespondenz.
Weder besprechen wir diese Botschaften noch leiten wir Anfragen an Dr. Georgi Stankov weiter.

Angefügte Bilder:
saigermai200.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

„Im Auge des Geschehens“

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 27.10.2015 09:32
von Inaara • 13.982 Beiträge

"Im Auge des Geschehens" letzte Oktoberwoche!

Energetische • Vorhersage • Arkturianer • Transformation • Absicht • Gesetze • Weisheit • Emotionen • Aussichten

Für viele Monate sind wir jetzt tief in jede Facette unseres Seins getaucht, um so viele unterschiedliche Schichten unserer alten Identitäts-Struktur zu vollenden.

Während die galaktischen Frequenzen sich durch unseren Planeten ergossen, erreichen wir einen Gipfel und erleben viele Explosionen. Diese Explosionen häufen die Impulse von Energien an, die für den bevorstehenden katalytischen Durchbruch benötigt werden,
der uns hinaus, durch die Glasdecke, stoßen wird.

Dies ist eine so eindruckvolle Zeit, dass wir dachten, wir könnten nicht weiter verarbeiten, ohne uns in eine weitere Krise zu winden.

Dennoch fallen auf wunderbare Art und Weise mehr Schichten weg und entwirren sich vor unseren Augen. Für einige von uns fühlte es sich unerbittlich an. Organisationen, Verbindungen und Zusammenarbeiten, können sich wie ein platter Reifen ohne Luft angefühlt haben, einstürzend, ohne verfügbaren Schwung weiterzugehen. In der Mitte des Zusammenbruchs dieser Verbindungen könnte es empfunden werden, als wären wir mitten in einer toten Zone. Nichts war oben, unten oder zentriert, es gab keine Richtung - nur ein Raum von NICHTS.

Dies ist das Merkmal, die „Frequenz-Spaltung“ zwischen dem Bewusstsein dreidimensionaler Wahrnehmung, was wir erfahren.

Fortschritte in Bezug auf bestimmte Projekte hören auf, in Spuren von Hindernissen gehalten, ohne ersichtlichen Grund oder linearer logischer Schaffung einer Trennwand. Wir wussten, dass wir uns vollkommen zurückziehen mussten, egal wie die Lage zu sein schien, das „Spiel“ verlassend. Dies ist wie in einer Art „Zwischen“-Zustand zu existieren, irgendwo zwischen den Dimensionen, ähnlich unserer alten Erfahrung von Leben und Tod. Dies ist der Raum, in dem die meisten von uns jetzt bestehen, also bitte einfach nur entspannen und ES ermöglichen.
ES kommt.

Systematisch haben wir Schicht für Schicht abgestreift wie eine Zwiebel, uns weiter in unseren Kern „Ruhe-Punkt“ bringend. (Der Ruhe-Punkt ist die Verbindung mit der Kernessenz unseres Gottes)

Der Ruhe-Punkt ist das „Zentrum jeder Vereinigung“ und ist ähnlich, wie sich auf den Nabel zu beziehen, der uns mit dem Kosmischen Mutter-Vater-Gott verbindet. Dies ist vergleichbar mit dem Verständnis, dass diese Phase der menschlichen Entwicklung die erste energetische Verbindung zu unseren wahren Eltern ist, unserem Gottes-Elternteil.

Wir sind in der Phase (Welle) der großen Umgestaltung dieses 5D-„Nabels“
in unserer Lichtkörper-Schablone. Dies bedeutet, die energetische Architektur unserer Kern-Manifestations-Schablone, unser Lichtkörper geht (wieder) in dramatische Veränderung. Während wir mit der Gottes-Quelle Verbindung aufnehmen, wird unsere eigentliche Fähigkeit, diese Verbindung mit der Quelle zu erfahren, sich drastisch verändern.

Namastè & sei liebenswürdig zu dir und allen!
Esmeralda

http://esmeralda-heilung.jimdo.com/2015/...e-oktoberwoche/

Angefügte Bilder:
image-auge.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

Die grosse Putzaktion am Himmel

in Sternentore - Orbs - Kornkreise 30.06.2016 16:59
von Inaara • 13.982 Beiträge

Die grosse Putzaktion am Himmel –

Engel schwingen den Wischmop!


Vor dem Vollmond sah ich so ziemlich dichte dunkle Energie über der Stadt, überall wo Menschen sind. Kurz nach Vollmond ( nach dem 20.6.16) spürte ich dann auch selbst die Spannung. Alles schien voller Spannung.

Aber einige Tage später, so um den 24.6,
blickte ich zufällig auf den Himmel – oder wurde mein Blick dahin gelenkt? Was ich sah, lag zwischen amüsant und absolut beeindruckend. Damit verbunden war eine gigantische Reinigungsaktion auf Erden, was mir aber erst später klar wurde.

Diese globale Reinigung wird in den folgenden Monaten und Jahren
anscheinend noch öfter geschehen. Man beachte den August 2016 und besonders Ende November.

Die Engel sagen mir, der grösste „Dreck“ ist nun schon mal weg geschafft.

Offenbar wurden zunächst Energien aus ihrer Verankerung gelöst (vor und an Vollmond), und kamen daher auch etwas stärker in unser Bewusstsein in den letzten Wochen. Nicht als aktives Wirken dunkler Wesen, sondern eher als passive Einstrahlung dunkler Energie.

Obwohl diese negativen Energien nicht sehr bedrohlich waren, konnte man davon beeinflusst sein (am besten wohl als Störenergie zu beschreiben oder als Einlullung, als Dunst).

Seit 24.6 begann es sich tatsächlich gewaltig zu klären. Heute erscheint mir die Aussicht auf Stadt und Landschaft wie bereinigt.

Das Licht ist noch mal sehr viel klarer geworden, nachdem bereits in den letzten Monaten das normale Tageslicht zuweilen sehr klar geworden war. Es ist auch so, als steckte in diesem Licht der Anklang eines neuen Zeitaters.

Vielleicht dauert es noch eine oder zwei Wochen,

bis wir auch innerlich etwas befreiter, lockerer und gelassener werden, nachdem die letzten Wochen mir wie eine Dunstglocke vorkamen.

Wo die dunklen Energien sind und was sie bedeuten

In den dunklen Energien hausen die dunklen Wesen, und die dunklen Energien bestärken auch die dunklen Wesen. Wir alle können dunkle Wesen in uns haben und relativ normale Dinge tun. Wir müssen nicht mal zu der gewöhnlichen verbalen Gewalt neigen, es reicht eine trübseelige Stimmung, Angst oder Niedergeschlagenheit – was alles als Zeichen des Wirkens dunkler Wesen gelten mag.

Doch diese kleinen oder großen Besessenheiten werden eben von den dunklen Energien an allen Orten gestärkt.

Indem die dunklen Energien nach und nach aus unserem Lebensumfeld – das heisst den Orten und Dingen – entfernt werden, wird es den dunklen Wesen sehr schwer gemacht, von uns Besitz zu ergreifen oder dass wir ihren Neigungen der Angst, des Zorns oder des Trübsinns folgen. Dies gilt umso, je öfter es solche Reinigungsaktionen gibt (man beachte Mitte Juli, August, Ende November 2016).

Da der Filter des Dunklen nach und nach entfernt wird, erreichen uns auch die lichtvollen Energien immer mehr.
Das entsprechende Video dazu:

Man könnte es als einen Aspekt der großen Reinigung bezeichnen. Würde man sich überlegen, wie die große Reinigung im Zuge des Aufstieges aussieht, würde man vermutlich Umwälzungen vermuten, würden einem Katastrophenbilder kommen, und umso faszinierender dieses Bild am Himmel, das ich andeutungsweise am Himmel beobachten konnte:

Eine Heerschar von Engel
hat den grossen Besen geschwungen und eine dicke Schicht dunkle Energien aus ihrer Verankerung gelöst – global, einmal um die Erde herum. Das fand kurz nach Vollmond statt (ca 24.6, kann mich nicht mehr genau erinnern, vielleicht auch 23 oder 22.6).

Das Ergebnis ist, dass die alten dunklen Energien und davon ausgesendete Störfrequenzen uns nicht mehr belasten. Doch ist dies nur einer von vielen folgenden Reinigungsvorgängen.

Indem wir durch diese dunklen Energien nicht mehr „bestrahlt“ werden, gelingt es immer leichter uns auf das Licht einzuschwingen, Dinge in neuem Licht zu sehen oder einfach höher zu schwingen. Visuell könnte es einem so vorkommen, dass alles viel klarer erscheint, in einem klareren Licht sich befindet: Straßen, Häuser, Natur…

Artikel: https://deraufstiegdererde.wordpress….

Angefügte Bilder:
f17t378p3240n1.gif

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bambuli
Forum Statistiken
Das Forum hat 390 Themen und 2943 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor