******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 04.10.2010 22:15
von Inaara • 15.169 Beiträge

Erzengel Sandalphon

magentafarbener Strahl
dem inneren Lichtkind begegnen
die Suche nach der Zwillingsseele
Träume realisieren
Gefühle zulassen und aus dem Verborgenen holen
sich für himmlische und irdische Liebe öffnen

ein wundes Herze heilen und verzeihen, Vergebung auf allen Ebenen
Glückseligkeit
die Geburt der Göttin
männliche und weibliche Energie verbinden sich in Hingabe an das Göttliche


Die Energie von Sandalphon

Erzengel Sandalphon verbindet die zerbrechliche, sanfte Seite der Seele mit dem Mut und der Stärke der männlichen Seite. Seine Energie ist von einer unbeschreiblichen Tiefe und Zartheit. Sie ruft romantische Gefühle in uns wach und führt uns in Traumdimensionen, wo sich unsere tiefsten Sehnsüchte spiegeln.

Allerdings schließt seine Energie die Möglichkeit ein, dass Träume, Sehnsüchte und Wünsche sich verwirklichen lassen. In einer spielerischen Art, die wir meist nur in unserer Kindheit lebten, verwirklicht die Energie von Erzengel Sandalphon das, wonach wir uns schon immer gesehnt haben. Er ermöglicht es, nach den Sternen zu greifen und Rosen vom Himmel zu pflücken, sobald wir uns für seine Energie öffnen.

Diese Energie ist reine, wahrhaftige Liebe und hat eine ungeheure Macht, Dinge zu verwirklichen, zu verändern und zu bewirken.

Viele Menschen sehnen sich vor allem nach der Verbindung mit ihrem Seelendual und suchen häufig lange Zeit vergeblich nach diesem Wesen. Das liegt einerseits daran, dass die eigenen Schatten noch nicht ganz aufgelöst wurden und immer wieder karmische Partner angezogen werden, damit an den dunklen Wesensanteilen gearbeitet wird. Ein weiterer Grund, dass die Dualseelen nicht zusammenkommen, ist das Erlöschen der Energie in uns, die uns wirklich befähigt zu lieben, an unsere Träume zu glauben und Freude am Leben zu haben.

Erzengel Sandalphon heilt unsere Herzenswunden, wodurch es wieder möglich wird, sich an der Schönheit der Welt, an den kleinen Dingen, an Musik, Farben, Kunst und allem, was die göttliche Schönheit auf Erden offenbart, zu erfreuen.

Seine Energie ist eine Aufforderung, den dunklen Rückzugsort der Traurigkeit zu verlassen und sich für die Liebe zu öffnen. Es beginnt ein neuer Tag nach dunkler Nacht. Das Geheimnis liegt in der Erkenntnis, dass es die Nacht war, die den Tag geboren hat. Wir mussten das Dunkle anschauen, um auch das Licht des Tages sehen zu können. Erzengel Sandalphon versöhnt uns mit schmerzhaften Erlebnissen, weil er die Erkenntnis vermittelt, dass das Dunkle zum Licht gehört, so wie der Schmerz zur Freude.

Erzengel Sandalphon unterstützt mit seiner Energie alle Formen von Geburtsvorgängen; geistige und körperliche. Besonders die Geburt der Göttin in uns und ihre kosmische Verschmelzung mit ihrer männlichen Ergänzung. Sandalphon kündigt einen Zustand der Vollendung an. Beide Pole vereinigen sich, und durch die Verbindung von Gott und Göttin in uns selbst wird der Gral gefunden, der lange Zeit verloren schien.

In diesem Zustand ist alles möglich, weil die Trennung von Licht und Schatten aufgehoben ist. Die Schatten werden nicht länger verdrängt, und der Schöpfergeist in uns erwacht zu neuem Leben. Aus diesem Bewusstsein heraus erschaffen wir in einem kosmischen Geburtsvorgang ein neues Universum, ein wiedergeborenes Selbst.

Sandalphon spricht


„Ich bin die Frau im Mann, und der Mann in der Frau. Ich bin die Göttin und der Gott, die in einem kosmischen Tanz zu einer Einheit verschmelzen. Ich bin das kosmische Tor, durch das göttliches Bewusstsein in eure Welt geboren wird. Ich bin das Kind in jedem von euch; ich bin das Kind im Kind und das Kind in dir.

Es ist nun an der Zeit, dich wieder mit dem Kosmos zu verbinden, Schatten mit Licht zu vereinigen und deine Seele mit ihrem verlorenen Teil. Du trägst den Samen in dir und müsstest schon längst nicht mehr geteilt sein. Ein Kind wartet in dir, Freude auszudrücken, eine Göttin, ihre liebende Kraft zu verströmen, und ein Gott wartet in dir, all seine Kraft auf ein Ziel zu lenken.

Es ist Zeit dafür und Zeit, in Glückseligkeit zu verweilen. In mir findest du Anfang und Ende und das Tor zu unendlicher Liebe. Ich werde dort sein, wo du mich brauchst, deine Schatten mit Licht zu erhellen und dich mit dem Kosmos zu vereinen. Ich bin Sandalphon, dein Erwachen."

Was Sandalphon für Dich tun kann


Wie schon im vorherigen Abschnitt eingeleitet, verweist diese Energie auf Verletzlichkeit und Schmerz, die dich dazu bewogen haben mögen, dich in dein Schneckenhaus zurückzuziehen. Nur ein geringer Teil deines Wesens erscheint auf der Bühne des Lebens, bringt sich in die Welt ein, empfängt etwas dafür und ist Teil des unendlich schöpferischen Kreislaufs. Alte Verletzungen haben dich bewogen, dich vor der Welt und vor Gefühlen zu schützen. Es ist nun an der Zeit, das Risiko des Schmerzes einzugehen, indem du dich für deine Gefühle öffnest.

Vielleicht wird dir auf deinem Lichtweg auch der dunkle Gralskelch gereicht, den du lieber nicht trinken möchtest, weil er mit dunklen Erinnerungen und Erlebnissen gefüllt ist. Denke daran, dass der dunkle Kelch im Licht geborgen ist. Die himmlischen Kräfte arbeiten an deiner Erlösung. Es kann dir nichts geschehen, wenn du dich der göttlichen Liebe anvertraust. Die Schatten der Vergangenheit werden sich auflösen,

sobald du sie mit der Liebe deines inneren Kindes gehen lässt und nicht länger durch Angst an dich bindest.

Der göttliche weibliche Teil in dir wird sich jetzt mit Macht verwirklichen wollen. Sei dir deiner Stärke durch Liebe und Hingabe bewusst, dann kannst du aus dir selbst geboren werden. Verzeihe dir und denen, die dir ein Leid zugefügt haben, weil dein Herz danach verlangt. Heilung des Herzens kann nur geschehen, wenn das Verzeihen den Hass, die Bitterkeit, Wut, und Angst auflöst.

Dir wird nicht nur deine Zwillingsseele begegnen, sondern du trittst jetzt in einen Kreis von Menschen, die mit dir gleichziehen, die Gemeinsamkeiten zu dir aufweisen und die auf dem gleichen Lichtstrahl inkarniert sind.

Eine Hälfte deiner Zwillingsseele lebt schon in dir. Fühle tief in dein Herz hinein und du wirst dort ein starkes Echo auf dein Hinspüren feststellen. Darum seid ihr eigentlich nie getrennt. Ein Teil von dir selbst ist natürlich auch in der Zwillingsseele verankert, darum ist dein Sehnen so stark, dich wieder zu verbinden. Aber ihr seid ja niemals wirklich getrennt und tragt immer einen Teil des anderen in euch.

Meditiere darüber und du fühlst dich getröstet.


Affirmationen


„In mir ist unendlich viel Licht. Ich habe darum keine Angst vor der Dunkelheit. Sie ist nur der unbeleuchtete Teil in mir."
„Jedes meiner Gefühle hat seine Berechtigung. Indem ich meine Gefühle annehme, brauche ich mich nicht länger vor ihnen zu fürchten. "
„Ich lebe beständig zwischen dem Anfang und dem Ende des Universums. Ich bin immer jetzt und werde täglich neu geboren, darum höre ich niemals auf zu sein."

http://www.sternensee-tarot.de/html/sandalphon.html

Angefügte Bilder:
Sanalphon.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
zuletzt bearbeitet 19.04.2016 11:34 | nach oben springen

#2

Engel Eran:

in Engelsbotschaften 10.05.2014 11:47
von Inaara • 15.169 Beiträge

Engel Eran: Ihr werdet immer mehr ihr selbst

Engel Eran ist ein Mitglied der Liebes-Licht Bruderschaft, seine Aufgabe ist es die Zusammenhänge des Lebens den Menschen näher zu bringen.

Ihr werdet immer mehr ihr selbst
Liebe Freunde, wir sind glücklich, dass ihr euch für die Landung auf eurem neuen Platz bereit macht.

Euer Leben wird sich in einer rasanten Geschwindigkeit verändern, wenn ihr angekommen seid.
Ihr habt alle Fäden in der Hand um die Geschwindigkeit zu bestimmen. Ihr könnt entscheiden wie mutig ihr voranschreitet.

Geht eure Geschwindigkeit und nicht die der anderen.
Wer euch in eurem Tempo nicht begleiten möchte, der lässt es.

Ihr werdet so viele neue offene Türen sehen, die euch gefallen werden und durch die ihr treten werdet.
Seid offen für neue Erfahrungen. Ihr werdet dran wachsen, so ist das Leben konzipiert, das ihr an allem wachsen könnt, was euch begegnet. Ihr entscheidet, ob ihr die Herausforderungen annehmt oder nicht.

Lasst euch nicht irritieren, zum Wachsen gehört manchmal auch klein fühlen.

Euer Verstand schaltet dann oft auf Panik, weil euer Ego ihm Druck macht.
Lernt ihn zu ignorieren und übt Gelassenheit. Je gelassener ihr werdet, desto schneller findet ihr euren Frieden. Euer Ego wirAd dann immer mehr der Selbstliebe weichen, ihr fühlt euch dann immer ausgeglichener. Eure wahre Passion ist innerer, ewiger Frieden, darauf baut alles andere auf. Ihr könnt mit innerem Frieden alles leicht erreichen, ihr könnt dann viele Hindernisse einfach überspringen.

Euer Ziel rückt dann schnell näher, es wartet dann auf euch.
Euer Verstand wird es nicht verstehen und zieht sich zurück, euer Ego wird immer schwächer, dann wird eure Harmonie immer größer.

In Wahrheit und Liebe, Engel Eran

durch Nicole Müller, am 4.5.2014
Quelle Text: 4.5.2014 Engel Eran: Ihr werdet immer mehr ihr selbst

Angefügte Bilder:
1e1n1.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#3

Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 19.04.2016 11:33
von Inaara • 15.169 Beiträge

„Ich bin wohlig geerdet“ –

Erzengel MetatronIMG_3958.JPG
Channeling vom 18.04.2016

Seid gegrüßt geliebte Wesen
auf diesem wunderbaren Planeten Erde.

Ihr befindet euch jetzt im größten Wandel und auch diejenigen unter euch, die sich den stattfindenden Prozessen so mutig und tief gestellt haben, auch sie spüren, wie tiefste und lange währende Muster und Blockaden auftauchen.

Doch ihr könnt bereits sehr gut damit umgehen. Diese Dinge können genau jetzt sich zeigen, weil ihr bereit seid. Ihr seid jetzt dazu bereit, habt nun die Kraft und Standfestigkeit, diese Dinge anzuschauen, zuzulassen, zu fühlen, loszulassen. Tiefste Ebenen öffnen sich, um in die Heilung zu gelangen. Dies geschieht, weil ihr bereits in euch ruht, liebevoll mit euch verbunden seid.

Es ist nun eine Sicherheit in euch, ein Vertrauen.

Ihr spürt in vielen Momenten diese Einheit mit euch, dieses liebevolle Sein mit euch. Ihr seid für euch selbst wie Eltern, die gemeinsam Dinge betrachten, die das „Kind“ beunruhigen,
die ihm Angst machen. Liebevoll gehalten wird das „Kind“ in seinem Empfinden ernst- und wahrgenommen.

Und durch die liebevollen, kraftvollen Eltern wieder mit seinem Vertrauen verbunden. Und dies geschieht auch jetzt in dir, wenn sich schmerzhafte Dinge aus weit vergangenen Zeiten und Leben zeigen, um endgültig befreit zu werden. Und so geschieht es, dass sich eure Verbindung zur Quelle hin mehr und mehr öffnet und klarer wird, so dass ihr die Energien und Impulse, die von dort zu euch fließen, deutlicher und klarer als je zuvor empfangt.

Und je weiter und höher deine „Öffnung“ nach oben ist, desto wichtiger ist eure tiefste Verwurzelung. Euer tiefster Halt in der Erde. Es gibt Viele, die sich nach den höchsten Höhen, nach Licht, Leichtigkeit sehnen und viel in diesen Wunsch investieren.

Es wird dabei die tiefste Erdung vergessen.
Und so entsteht ein Zweifel an euch. Ihr meint, so viel für euch zu tun, um noch höher zu gelangen. Nein. Ihr habt gewählt, hier auf diesem Planeten, auf dieser Erde zu sein.

Und dazu gehört die wohlige Verwurzelung.

Wohlig geerdet sein. Eine sich wohl anfühlende Verwurzelung, zutiefst in die Erde hinein. Somit eine tiefste Liebe, eine tiefste Verbindung mit diesem Planeten. Sie ist not-wendig für euch, die ihr bereits so hoch verbunden seid: diese wohlige Erdung.

Ich bin Metatron und ich unterstütze den Aufstiegsprozess,
wie ihr ihn nennt. Ich bin bei euch und erinnere euch an eure tiefste Erdung. Hier reicht ihr in euer tiefstes Urvertrauen hinein.

Viele von euch sind mit schmerzhaften Erinnerungen aus vergangen Leben hier auf diesem Planeten inkarniert. Und ihr seid nicht wirklich zutiefst hier angekommen. Tief in euch durch den Schmerz, den ihr mitbrachtet, wolltet ihr nicht wirklich hier sein, auch wenn es euch nicht bewusst war.

Es war ein“ nicht ganz Einlassen“ hier.

Dies darf jetzt gehen. Ihr seid für genau diesen Zeitpunkt hergekommen und ihr dürft jetzt zutiefst ankommen und innig Ja sagen und eure wohlige Verbindung , eure Verwurzelung in die tiefsten Tiefen von Mutter Erde bejahen und zulassen.

Ich bin Metatron und indem ihr diese Worte lest, geschieht es bereits.

Ihr habt ja gesagt dazu.
Durch euch scheint das Licht der Göttlichen Quelle und es kann in seinem vollen Umfange wirken und leuchten mit dieser wohligen Erdung. Nehmt euch etwas Zeit, um dieses Ja zu fühlen und all das loszulassen, was euch davon abhielt.

Geht ganz in das Gefühl der tiefsten wohligen Erdung hinein.
Fühlt es immer wieder. Fühlt eure Wurzeln. Und auch die lichte Verbindung zu Quelle. Tief geerdet zu sein war für euch verhaftet mit Dunkelheit. Ihr wolltet nur das Licht.

Ihr seid dabei, die Dualität zu überwinden.
Und so darf dies jetzt geschehen.
Beides gleichermaßen und ausgewogen. Ihr könnt es fühlen. Immer wieder. Ja, ich bin hier auf diesem wunderbaren Planeten und ich bin zutiefst verbunden mit Mutter Erde.

So dass das Licht, das in mich einströmt,
bis in die tiefste Tiefe gelangt und dieses Gefühl des Getragen- und Gehaltenseins, des Urvertrauens fließt durch mich in die Quelle ein. Und so ist dies nun ein harmonischer Fluss in euch, der unendliche Liebe und Lebensfreude in sich birgt.

Ich bin Erzengel Metatron.
Und so ist es.


http://www.channelhealing.de/Naler/Martina_Naler.html

Angefügte Bilder:
meti-aa-m.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#4

RE: Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 17.01.2017 11:54
von Inaara • 15.169 Beiträge

"Die Kunst des kreativen Lebens ~ Glaubt es oder nicht“

Grüße Meister, Ich bin Metatron, Engel des Lichts, und ich bin in dieser Sitzung mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst.
Und so fahren wir mit dem 2. Teil dieser Mitteilung über die Mechanik und Kunst des kreativen Lebens fort.
Meister, der Grund, dass viele der Bücher und Lehren über Manifestation nicht funktionieren ist, weil sie nicht das volle Verständnis des tieferen Verstandes in Bezug auf 3D-Gehirn haben.

Viele dieser Bücher sind kommerziell und konzentrieren sich auf das manifestieren monetären Reichtums, und in solchen Fällen ist das Einzige was die Menschen wirklich manifestieren die Vorlagen aus Buchverkäufen. Und viele der esoterischen Lehren in dieser Materie scheitern. Sie schließen den Unterschied zwischen dem Gesetz der Anziehung und dem Recht des Glaubens ein. Das ist nicht das Gleiche.

Wie wir bereits erwähnt haben, zieht ihr das an, was ihr liebt und was ihr fürchtet.

Überall wo Gedanken konzentriert sind, werden ähnliche Gedanken „magnetisch“ angezogen. Und die Natur eurer Gedanken beeinflusst eure Schwingungs-Frequenz, und die höhere Frequenz ist der erste, der grundlegende Schritt in die Verbindung des Gehirns zum göttlichen Verstand. Die ungeahnten Faktoren beinhalten die Aufrechterhaltung eines ausreichenden Maßes an Lebenskraft und Glauben.

Ohne das genaue Verständnis solcher Prozesse,
die in der Regel in den Texten nicht geklärt sind, gibt es Lücken in der Strömung die verhindern, dass ihr „bittet und gegeben“ wird. Es ist ein wenig integraler.

Ihr Lieben, selbst wenn ihr den Verstand erweitert, müsst ihr das Aura-Feld für den kristallinen Aspekt optimieren und ausbalancieren, der die Schöpfung ermöglicht. Was wir euch sagen möchten ist, dass eine optimale Verbindung zwischen dem höheren Verstand und dem 3D-Gehirn ein intaktes ätherisches Energie-Feld benötigt.

Wenn euer Ego unausgewogen, niedergedrückt und in Furcht ist, befindet sich euer Energie-Feld in Ebenen der Kurzschluss- oder polaren Umkehrung, und wichtige Energie-Ströme zur höheren Quellen-Verbindung sind in Unordnung. Und es gibt mehr …

Die wichtigsten Entwicklungs-Prinzipien für den Zugang zum Gesetz der Schöpfung sind:
Es ist wichtig zu verstehen, dass das 3D-Gehirn,
der Ego-Persönlichkeits-Aspekt, in eure physische 3D-Biologie für das „Überleben“ in einer primären Programmierung integriert ist. Es ist der „Überlebens-Code“, der die Warnsignale hereinbringt, die ihr oft als Furcht und Zweifel erfahrt.

Der frontale Verstand, der Ego-Persönlichkeits-Aspekt, ist so konzipiert, dass er euer 3D-Bewusstsein beherrscht, um den linearen Zeitfluss und das Überleben innerhalb der physischen Ebene zu erlauben. Die Herausforderung besteht darin, dass ihr euch über das 3D-Bewusstsein erheben müsst, um in das Bewusstsein des Göttlichen Verstandes innerhalb des Sitzes der Seele, dem Tor zum Göttlichen Verstand, zu fließen.

Das Gehirn ist in 3D, der Verstand ist von höherer Dimension, und innerhalb des höheren Verstandes befindet sich eure Göttlichkeit. Um es so auszudrücken, das Gehirn arbeitet in 3D, die 3D-Programmierung dominiert im Feld der Dualität. Er operiert in einem beschränkten Paradigma, und um im Verstand zu wachsen, müsst ihr „außerhalb der Box“ operieren, um eure wahre Kreativität hervorzugringen.

Klarheit in euren Zielen
Die Bedeutung definierter Klarheit ist für die Schöpfung wichtig. Ihr Menschen definiert nur teilweise eure Wünsche durch „irgendwann werde ich“ in eurer Traum-Landschaft. Das ist wie eine teilweise Programmierung eines Computer-Programms. Ist es da eine Überraschung, dass es nicht geschieht?
Irgendwann werde ich reisen, eines Tages werde ich reich sein, bald werde ich meine Träume verwirklichen... Dies wird dann lediglich ein „Möglicherweise“, …liegt in einer Entfernung.
Was ihr also versucht zu schaffen, bleibt immer auf der Strecke, im „eines Tages“, das ihr programmiert. Ihr habt es nicht genau für die Gegenwart definiert. Ja, das ist der Traum, der erste Teil, aber es muss klar und präzise sein und Aktionen müssen konkret folgen.

Euer Gehirn hat zwei Hemisphären, eine mit Intellekt, eine mit Gefühl. Das Gehirn arbeitet durch biochemische Aktivierung und Stimulierung. Die Intensität und die Klarheit eines Gedanken-Programmes sind überaus wichtig, um eine Überzeugung/ Glaube zu werden. Ihr seht, euer Gehirn ist ein 3D-Computer.

Es muss mit definierten Begriffen gehandelt werden. Es funktioniert nicht mit „vielleicht“ oder „ich werde“. Wenn ihr z. B. in einen tiefen hypnotischen Zustand gebracht würdet und fragt: „Kann der Verstand die Unzufriedenheit in diesem Körper heilen?“ Die Antwort wäre „JA“.

Aber es ist die empirische Antwort auf die Frage, ob es für den Verstand möglich ist, den Körper zu heilen. Es ist nicht die Heilung selbst.

Der Edle Weg
Jeder Gedanke produziert ein biochemisches Enzym.
Dieses Enzym funktioniert mit dem Physischen und Nichtphysischen, synchron mit der Programmierung.
Eine der Ausnahmen im Konzept „bittet und es wird gegeben“ ist, wenn diese Bitte nicht von innen heraus, synchron mit dem Höheren Verstand geführt wird, es wenig Wirkung haben kann.

Deshalb neutralisiert ein Mensch auf dem Weg in einem relativ fortgeschrittenen Zustand aus einer höheren Perspektive die Wünsche, die den Fortschritt behindern würden. Dann gibt es eine natürliche Filterung für jene in einem Zustand der Gnade. Ziele müssen angemessen sein.

Die edelsten Ziele sind die Geheimnisse des Lebens zu lernen. Weisheit und Meisterschaft zu erlangen.
Aber um diese Ziele zu erreichen, müsst ihr bestimmten Druck und Belastungen annehmen, die anstrengend sind.
Es erfordert Disziplin und Willen.

Wenn ihr faul seid, werdet ihr nicht dort ankommen. Ihr müsst die Aufgabe annehmen, um es zu erreichen. Deshalb versucht eine Herausforderung zu schaffen, das freie Leben kann im krassem Widerspruch zur Absicht stehen, ein Leben im Lernen vertieft zu sein. Ziele haben Herausforderungen. Meister-Seelen planen Herausforderungen, keine freien Lebens-Zeiten.

Der Verstand ist der Erbauer
Der Verstand ist der Erbauer und fokussierte Willenskraft der Aktivator. Je mehr angemessene Verantwortung ihr übernehmt, desto mehr wird eure Frequenz zunehmen.
Zu lernen das Gehirn zu programmieren, ist wichtig.
Das Gehirn ist ein biologischer Computer mit 3D-Filtern und 3D-Programmen, die von Geburt an verwurzelt sind.
Sofern ihr nicht in einem tibetischen Kloster geboren wurdet, besteht eure Programmierung aus dem was wir langfristige soziokulturelle Indoktrination nennen. Die meisten sozialen Programmierungen lehren euch, eine sehr begrenzte Sicht der menschlichen Existenz und menschlichen Fähigkeiten zu anzunehmen.

Euch wurde beigebracht nur zu glauben, was ihr Sehen, Hören, Schmecken, Riechen oder Berühren könnt.
Ihr Lieben, wisst, dass die physische Welt der Materie, die ihr um euch seht, aus Bildern besteht, die ihr sinnlich interpretiert und projiziert. Es wird im Auge empfangen und über den Sehnerv zum Gehirn übertragen.

Was empfangen wird, stimuliert Neuronen und eine Reaktion erfolgt durch eine biochemische Reaktion, die thermischer Natur ist.
In der Regel glaubt ihr was ihr sehen, riechen, schmecken oder hören könnt und nehmt an, dass es real ist. Dann entscheidet ihr, ob es euch gefällt oder nicht.

Das Gehirn gibt Neuronen auf Basis von mögen oder ablehnen frei. Auf diese Weise funktioniert eure Realität und Anziehung. Ihr werdet zunächst von Menschen angezogen, die attraktiv sind, eine melodische Stimme haben und gut riechen! Euer physischer sinnlicher Körper sagt „JA“ oder „NEIN“.
In der Art nimmt das Gehirn Ideen entweder an oder lehnt sie ab, je nach den Parametern des Programms. In Wahrheit ist das Gehirn nicht fähig, zwischen einem tatsächlichen Ereignis und einem imaginären zu unterscheiden. Im mehrdimensionalen Verstand sind beide gleich.

Und auch wenn das menschliche Gehirn fähig ist, Informationen und Frequenzen von weit über 3D zu empfangen, sind die meisten Menschen in der Gegenwart programmiert alles automatisch abzulehnen, was über der weltlichen 3D-Frequenz liegt.

Der Gehirn-Computer kann also nur das empfangen, was entweder bewusst oder unbewusst programmiert. Ist. In solcher begrenzenden Paradigmen-Programmierung sind die einzigen Teile des Gehirns, die aktiviert werden, die rechte und linke Hemisphäre des oberen Großhirns und Teile des unteren Kleinhirns, die zusammen eine Aktivitäts-Ebene von weniger als 10 % des Gehirns erreichen.

Die Gehirn-Aktivität und Prozesse im Neokortex der zerebralen Hemisphären führen die primäre Aktivität im physischen Bereich.
Die Mehrheit, 90 %, eures Gehirns bleiben unbenutzt, nicht aktiviert, programmiert in Ruhezustand.

Der Grund ist, weil jeder Gedanke, der nicht mit den beschränkten Denk-Programmen eurer kulturellen Programmierung oder euren Dogmen übereinstimmen, die euch automatisch lenken.

Hier liegt einer der Gründe, dass das „Gesetz der Anziehung“ nicht für euch arbeitet ~ begrenzter Glaube durch begrenztes Denken.

So engstirnig zu sein bedeutet, für die großartigen Möglichkeiten für etwas, das durch die fünf Sinne eures physischen Körpers wahrgenommen werden kann, was jenseits des kleinen Bandes von Frequenzen existiert, verschlossen zu sein.

Deshalb, wie erweitert ihr das Gehirn? Wie öffnet ihr euren Verstand? Wie programmiert ihr den Computer neu?

Die Antwort ist einfach,
scheint jedoch eine schwierige Hürde für viele von euch zu schaffen zu sein. Es geschieht, indem ihr es macht. Es ist durch Prüfung und Studium und die Bereitschaft euch selbst zu öffnen. Dementsprechend zieht der Wunsch sich auszudehnen starke Gedanken-Frequenzen an, die eine Ausdehnung ermöglichen. Und dann aktiviert jede Gelegenheit eine Idee, die ihr offen annehmt, die jenseits eurer angenommenen Parameter liegt, und dies aktiviert noch einen weiteren Teil eures Gehirns bei zielbewusstem Einsatz.

Jedes Mal, wenn ihr das macht, wird die große Idee zum Träger, um euer Feld des Glaubens auszudehnen und ein größeres kosmisches logisches Denken zu erlauben. Dieser Prozess ~ aufrichtig wiederholt ~ wird neue Ideen, Studium und Meditation anziehen. In diesem Zyklus werden andere Teile des Gehirns für mehr Ausdehnung, neue Programmierung und neue Rezeption aktiviert, indem ihr mit klarem Kopf die Mer-Ka-Na annehmt.

Wenn ihr keinen Zweifel habt, wenn ihr wisst und es absolut ist … ist es Glauben. Es ist durch den erweiterten Verstand, dass ihr die Schritte beginnt, euer Schicksal zu schaffen.

Wie erweitert ihr das Gehirn funktionsgerecht und öffnet die Türen für den Göttlichen Verstand?
Es geschieht nicht in einer leuchtenden Blitz-Realisierung.
Es ist kein Schritt in göttliche Salbung. Der heilige Weg zu dem, was man „Erleuchtung“ nennt, wird in bewussten Schritten erreicht. Es gibt viele in der Metaphysik, die das Buch des Wissens öffnen und ins letzte Kapitel springen.

Es funktioniert so nicht. Es beginnt durch Selbst-Erforschung.
Durch die sorgfältige Prüfung; was für euch arbeitet und was nicht. Bei dieser Methode erlaubt ihr neue und sich ausdehnende Ideen, die vom Göttlichen Verstand als hochfrequente Gedanken ins Gehirn eintreten. Dann geht ihr los und zieht die Konzepte in Erwägung, indem ihr euch mit ihnen umgebt, danach handelt und sie lebt! Ihr müsst es entwickeln und mit Emotionen fahren und die neuen Informationen im Wissen und somit in Weisheit leben.

Das Statische im Feld
Das Problem, das die meisten Menschen haben liegt darin,
ihren Glauben nicht zu ändern, sie akzeptieren blind die psychischen 3D.Programmierung.

Sie können positive Gedanken denken,
denken, dass sie positiv verändern, aber wenn sie in ihrem tieferen Verstand zweifeln, dass es geschieht, dann wird es nicht auftreten.
Zweifel ist eine Blockade, sie verhindert die Manifestation eurer Wünsche.

Wenn ihr Zweifel habt, glaubt ihr nicht.
Zweifel verursacht im Gehirn eine biochemische Reaktion.
Es aktiviert ein Neuron im Gehirn, das von der Hypophyse zur Zirbeldrüse fließt und das „Tor“ der Manifestation zur Öffnung blockiert.

Auch hier gibt es Zweifel, wenn ihr nicht glaubt.
Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Überlebens-Aspekt-Programmierung des Persönlichkeits-Ego-Gehirns die „Furcht“ in der Dualität als Warnsystem zu nutzen. Allerdings ist der Dualitäts-Aspekt ein zweischneidiges Schwert, das Furcht aus dem Kontext heraus viele negative Emotionen wie Depressionen, Zweifel, Hass, Eifersucht und Selbst-Verachtung erreichen kann.

Diese sind an der Wurzel die negativen Aspekte der Furcht, und Furcht erzeugt ein statisches Aura-Feld,
was zu Aura-Bluten führen kann.

Wie in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt, muss die menschliche Aura integral sein, um sich in der Mer-Ka-Na zu verstärken. Ein zerklüftetes, gestörtes Energiefeld ist unfähig, optimal nach dem Gesetz der Schöpfung zu operieren.

Biochemischer Prozess
Die Glaubens-Gedanken-Bilder die euch umgeben,
werden in den Massenfeldern durch die gesamte Menschheit in Übereinstimmung im Makro mitgeschaffen. Sie werden individuell nach eurem Licht-Quotienten projiziert.

Diese manifestieren sich in die physische Realität und dies schließt einen physischen Prozess ein. Gedanken sind Frequenzen, die digital empfangen werden und sofort biochemisch innerhalb des Gehirns angetrieben werden. Mentale Enzyme sind mit der Zirbeldrüse verbunden. Die Zirbeldrüse empfängt sie als geo-kodierte Übertragungen.

Jedes Bild, jeder Gedanke wird nach seiner energetischen Signatur interpretiert und sortiert. Sie müssen nach dem Empfangen durch die Programm-Parameter des Glaubens durchkommen. Euer Gehirn überprüft was als real oder unwirklich bestimmt wird ~ glaubwürdig oder unglaubwürdig entsprechend
des Licht-Quotienten im programmierten Gehirn.

Die produzierten Bio-Chemikalien werden mit Annahme- oder Ablehnungs-Bestandteilen versehen. Diese dürfen das Tor zum höheren Verstand dementsprechend öffnen oder schließen. Diese Bio-chemikalien werden als codierte Neuronen gesendet und sind der Abgabe-Mechanismus dieser Gedanken-Energie, der alle kodifizierten Daten enthält, die notwendig sind, um jeden Gedanken oder jedes Bild in die physische Realität zu übersetzen, oder auch nicht.

Gedanken, die kongruent mit den Überzeugungen sind, bewegen sich, um das innere Bild im Gehirn und durch jede Nervenfaser des Körpers zu reproduzieren. Diese sind dann die anfänglichen Leidenschaften der Trächtigkeit dafür, die neue Wirklichkeit zu bilden.

Der nächste Schritt ist durch die klare Verstandes-Absicht,
die Kraft des Willens, durch die Beschleunigung der Emotionen und Gefühle angetrieben. Dies getan, löst der physische Körper die Zielsetzung in einen digitalen Kode zum erhabenen Körper, dem intakten Aura-Feld, in einem halbfesten Körper in Licht-Kodes, die im Chakren-System projiziert und beschleunigt werden.

Die Aura muss intakt und optimal sein im 13-20-33-Zyklus und Reichweite. Es geht dann durch die Mer-Ki-Va zur Mer-Ka-Va und dann ins Mer-Ka-Na-Feld. Alles angetrieben durch den Willen (Wie in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt).
Die Klarheit und Intensität, die ihr dem Gedanken-Wunsch oder Ziel hinzufügt, bestimmt in hohem Maße die Unmittelbarkeit seiner Materialisierung. Sobald ihr die Mechanik der bewussten Schöpfung lernt, ist unbedingt notwendig den Motor des aufrichtigen Wunsches mit der Visualisierung und den Emotionen zu nutzen, um den Prozess der physischen Manifestation zu vervollständigen.

Das Gesetz der bewussten Schöpfung
Es gibt kein physisches Objekt noch eine Erfahrung in eurem Leben, die ihr nicht geschaffen habt. Dies schließt eure Haltung und die physische Form ein.

Meister, es gibt nichts über euer eigenes physisches Bild, das ihr nicht gemacht habt. Wirklich, wenn ihr euer physisches Bild in anderen Lebens-Aufenthalten betrachten solltet, würdet ihr überrascht sein, wie viele ähnliche physische Eigenschaften ihr geschaffen habt, sei es in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

Wenn ihr die Göttliche Weisheit habt, könnt ihr unbegrenzt Königreiche erschaffen. Wenn ihr Wissen habt, gibt es nichts zu fürchten, denn dann gibt es keine Sache, kein Element, kein Fürstentum, kein Verständnis das euch jemals bedrohen, versklaven oder einschüchtern kann.

Wenn der Furcht Wissen erteilt wird, nennt man es Erleuchtung.

Ihr habt einen natürlichen Rhythmus, der im Physischen und Nichtphysischen existiert.
Träume sind eure größten natürlichen Therapien und Vermögenswerte als Verbindungen zwischen den inneren und äußeren Wirklichkeiten und Universen.

Euer normales Bewusstsein profitiert von den Ausflügen und der Ruhe in jenen anderen Bereichen der nichtphysischen Wirklichkeit, die eingegeben werden, wenn ihr schlaft, und das sogenannte Schlaf-Bewusstsein wird auch durch die häufigen Ausflüge in die physische Materie im wachen Zustand profitieren.

Aber lasst uns sagen, dass die Bilder, die ihr in beiden seht,
in ihrer Basis mentale Interpretationen der digitalen Frequenz-Felder der Kern-Bewusstseins-Einheiten sind. Die Frequenz, die euer Gehirn hält, ist eigentlich ein digitaler Code, eine kristalline Struktur von Symbolen (ähnlich dem, was ihr vielleicht als X und O bezeichnet), die ihr interpretiert und in Bilder und Gefühle übersetzt.

Es ist nicht so schwierig für euch zu akzeptieren,
dass ihr eure Träume erschafft, denn ihr erschafft auch eure physische Realität ~ also beides. Ihr bestimmt jedoch durch euer Glaubens-System sowohl objektiv oder subjektiv, ob es Realität oder Phantasie ist. Wenn ihr glaubt, wenn ihr wirklich glaubt, werdet ihr eurem inhärenten Schöpfer-Sein einen Quantensprung machen.

Wieder-betonend die Blockade der Zweifel
Die meisten Probleme haben viele Menschen darin, ihren Glauben zu verändern, dies durch die blinde Akzeptanz der mentalen 3D-Programmierung. Sie können positive Gedanken denken, glauben positiv zu verändern, aber wenn in ihrem tieferen Verstand Zweifel auftreten, dann werden sie es nicht können.

So kehren wir zur Programmierung und ihre Auswirkung auf die Manifestation innerhalb des Gesetzes der Anziehung zurück. Der Zweifel ist eine Blockade, die eine Manifestation ihrer Wünsche verhindert. Wenn sie Zweifel haben, glauben sie nicht.

Zweifel schafft im Gehirn eine biochemische Reaktion. Es aktiviert Neuronen-Träger im Gehirn, die von der Hypophyse zur Zirbeldrüse fließen und das „Tor“ zur Öffnung blockieren. Der Zweifel ist da, weil sie nicht glauben.

Die Zirbeldrüse
Durch die Zeitalter ist bekannt, dass die Zirbeldrüse die Schnittstelle zwischen den höheren Dimensionen und der physischen Welt ist. Es kann gesagt werden, dass es das Tor zwischen der Ego-Persönlichkeit, dem Gehirn und dem Göttlichen Verstand ist.

Es wurde von Metaphysikern wie Descartes und Edgar Cayce als „Sitz der Seele“ bezeichnet. Die Zirbeldrüse ist der Vermittler des fortschreitenden Wissens in die Wirklichkeits-Manifestation. Die Zirbeldrüse arbeitet mit der Hypophyse, um die Brücke, das Tor zwischen dem Physischen und Nichtphysischen, zwischen Gehirn und Verstand zu öffnen.

Was auch immer ihr euch erlaubt zu glauben,
kann nur dann Wirklichkeit werden, wenn die Zirbeldrüse zuerst das Tor zum Göttlichen öffnet. Dies geschieht durch die Interpretation der Frequenz eines Gedankens in einem thermischen biochemischen elektrischen Strom in eurem Körper und das Öffnen des Verstandes. Euer menschliches Gehirn wandelt die Gedanken um, die ihr jede Sekunde in Tausenden von Bio-Chemikalien erzeugt. Wie wir erklärt haben, erreicht nicht jeder Gedanke den Höheren Verstand.

Der Göttliche Verstand
Die göttliche Weisheit kommt aus dem Göttlichen Verstand, und wenn ihr dem Göttlichen Verstand erlaubt die Zügel über eure Ego-Persönlichkeit in die Hand zu nehmen, erreicht ihr die Weisheit der göttlichen Kreativität. Es ist diese Weisheit, die aus dem Wissen destilliert wird und die euch die Fähigkeit gibt, das Gesetz der Schöpfung zu betreten. Einmal betreten, wisst ihr was ihr schaffen möchtet und ergreift Maßnahmen, es zu tun.

Der menschliche Körper ist ein Instrument.
Er kann benutzt werden, um auf die erstaunlichen und außergewöhnlichen Energien des Göttlichen zuzugreifen.
Aber es gibt spezielle Prinzipien für den Zugang zum Göttlichen. Wenn der Körper fein abgestimmt ist, wird Weisheit erreicht, die Aura wird in Balance gehalten, um die Mer-Ka-Na zu erreichen und die Türen zum „Gesetz der Schöpfung“ und „Gesetz des Glaubens und der Anziehung“ werden geöffnet.

Damit dies auch geschieht, müssen alle Systeme in ausgewogener Synchronität funktionieren. Wenn ihr euren Körper für die physische Befriedigung benutzt, statt als ein Instrument zur Verwirklichung des Göttlichen … werte ihr ernten, was ihr sät.

Schluss
Ihr seid immer der Meister einer jeden Erfahrung. Selbst in euren verlassenen Zuständen scheinbarer Hilflosigkeit, seid ihr der Schreiber jeder kleinsten dieser Erfahrungen. Wenn ihr jedoch Entschlossenheit und Weisheit nutzt, indem ihr über die Verantwortung für eure Situation reflektiert und eifrig nach dem Gesetz sucht, auf dem es begründet ist, ihr werdet der weise Meister, der eure Energien mit Intelligenz leitet, Gedanken gestaltet mit einem würdigen Fokus zur Verwirklichung.

Ein Gedanke zieht einen anderen an.
Positive Energie zieht positivere Energie an.
Ein intelligenter Gedanke zieht einen anderen an. Ebenso, wenn ihr in Selbstmitleid, Depression und Problemen schlechter Selbstachtung lebt, zieht ihr mehr davon an. Das ist das Gesetz der Anziehung.

Das ist der bewusste Mensch, der Meister,
und ihr könnt euch nur dadurch entfalten, dass ihr innerhalb des Selbst das Gesetz der bewussten Schöpfung entdeckt. Und nur mit der Entdeckung der Schöpfung erfahrt ihr, dass die Schöpfung eine Wissenschaft bestimmter Gesetze ist. Und diese Entdeckung wartet auf euch alle, es ist eine Frage der Anwendung, der Selbst-Analyse und Erfahrung.

Meister, wie bereits erklärt, ihr seid kraftvolle spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. Ihr seid wahrhaft herrliche Wesen der Kraft, Intelligenz und Liebe.

Wenn ihr entdeckt, dass ihr der Manager eurer eigenen Gedanken seid, werdet ihr den Schlüssel für jede Situation haben. In der Mer-Ka-Na optimiert ihr das Gesetz der Anziehung, das Gesetz des Glaubens und das Gesetz der Schöpfung, die die Fähigkeiten des Göttlichen in jedem einzelnen von euch sind, die umwandelnden und regenerierenden Vertretungen, mit denen ihr tun könnt, was ihr möchtet.

Ihr könnt in der Tat eure Welt bewusst manifestieren und dabei das Himmelreich erfahren. Bewusste Schöpfung ist euer Schicksal, und ihr könnt alle euer Leben zum goldenen Erlebnis machen, das ihr wünscht.

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom kristallinen Dienst, und wir teilen mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

...Und so ist es...Und es ist So...

Angefügte Bilder:
metat200ron.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#5

RE: Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 14.02.2017 08:52
von Inaara • 15.169 Beiträge

„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ FEBRUAR 2017“

http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„Die Wahrheit über eure Erleuchtung“

Erzengel Metatron, 10.02.2017
Grüße und Liebe werden durch mein Wesen, Erzengel Metatron, euch gegenüber aus dem Engel-Reich ausgedrückt. Ich bin präsent und beaufsichtige seit einiger Zeit den Aufstieg der Menschheit und der Erde. Meine Aufgabe ist es sicherzustellen, dass die notwendigen Energien verankert werden, die die Menschheit und die Erde bei eurer Illuminierung und Erleuchtung sowie die entsprechenden Verschiebungen unterstützen.

Ich stelle sicher, dass die inneren Ebenen und die Erde

in Harmonie existieren, da große Verschiebungen des Erwachens geschehen. Es ist die Balance, auf die ich mich konzentriere, sowie sicherzustellen, dass alle die notwendigen Aufstiegs-Energien und Führungen erhalten, die ihr benötigt.

Mein Ziel ist es, eine Vision von allen existierenden Wesen auf der Erde zu halten, die erleuchtet und die Erinnerung an die Wahrheit des Schöpfers erreichen und von der Quelle des Schöpfers handeln. Ich halte eine Vision von eurem ultimativen erleuchteten Selbst für eure aktuelle Realität und Existenz auf der Erde. Mit meiner Vision speichere ich auch eine Energie- und Licht-Frequenz, die äquivalente Ebene und Dimension der Energie, die ihr haltet und als euer erleuchtetes Selbst auf der Erde verkörpern werdet.

In Wahrheit bin ich eine Reflexion eurer unendlichen Möglichkeiten der Erfahrung und Verkörperung auf der Erde. Es ist meine Aufgabe, euch dabei zu unterstützen, euer erleuchtetes Selbst zu erkennen, euch zu erinnern und zu verwirklichen.

Ihr könnt mich in der Meditation rufen:
„Erzengel Metatron, bitte sei jetzt mit mir als Reflexion meines erleuchteten Selbst präsent. Unterstütze mich beim Erinnern, Verwirklichen und Verkörpern meines erleuchteten Selbst, innerer Wahrheit und Schöpfer-Wahrheit. Begeistere mein ganzes Wesen mit der Frequenz des Lichts, das gleich dem ist, was ich als mein erleuchtetes Selbst halte, das mein Bewusstsein und Sinne zu meinem erleuchteten Selbst innerhalb erwachen. Ich bin bereit meine unendlichen Möglichkeiten als mein erleuchtetes Selbst auf der Erde zu erleben und zu verkörpern. Erzengel Metatron, bitte zeige mir meine innere Wahrheit. Vielen Dank.“

Eure Erleuchtung
Nehmt euch einen Moment Zeit um zu betrachten was ihr glaubt, oder in eurem Erleuchtungs-Prozess wahrnehmt zu sein.
Was glaubt ihr wird geschehen, wenn ihr erleuchtet werdet? Wie fühlt ihr euch? Was werdet ihr tun können?
Wie sehen euch andere Menschen und wie werdet ihr euch selbst wahrnehmen? Erlaubt euch, den Prozess der Erleuchtung für euch vorzustellen.

Wenn die Menschheit Erleuchtung wahrnimmt, konzentriert sie sich oft auf Dramen, Glamour und Spitzen-erfahrungen. Ihr habt in euren Köpfen eine Vorstellung davon, wie ihr euch fühlen werdet und was ihr fähig seid zu tun, wenn ihr Erleuchtung erfahren habt. Meistens ist das mit Dramen verbunden, weil ihr glaubt, dass es eine drastische Verschiebung sein wird, die euer Wesen und eure Realität vollständig verändern könnte. Ihr könnt auch Glamour halten, wenn ihr erkennt, dass ihr und jeder um euch herum einen Unterschied bemerkt, vielleicht sprecht ihr mit anderen anders, oder dass die Menschen euch als erleuchtet erkennen. Wir könnten sagen, dass dies auf der Erde gleichbedeutend mit dem Berühmtheits-Status in spirituellen Kreisen ist.

Ihr könnt auch eine Vision dessen haben, wie es für euch sein wird, wenn ihr erleuchtet werdet ~ deshalb seid ihr ständig in einem Zustand des Suchens, glaubend, dass ihr jetzt nicht erleuchtet werdet. Allerdings werdet ihr in der Zukunft oder morgen sein. Im Grunde existiert ihr nicht in der Gegenwart, sondern seid ständig auf der Suche nach … oder versucht in der Zukunft zu leben.

Es ist wegen dieser drei Illusionen, dass ich euch einlud ~ zu betrachten ~ was ihr glaubt ~ und euer Wesen in eurem Erleuchtungs-Prozess wahrzunehmen. Wenn wir erkennen, dass mit dem Prozess der Erleuchtung auch Dramen, Glamour und nicht in der Gegenwart existieren verbunden sind, dann können wir beginnen durch die Illusion durchzusehen und auf die Wahrheit des Erleuchtungs-Prozesses der Erde zugreifen. Es ist angebracht die Illusion zu erkennen und sie gehen zu lassen.

Der Schlüssel sich zu erinnern ist bereits erleuchtet
Die Wahrheit ist, ihr seid bereits erleuchtet, ihr habt eine reine Verbindung mit dem Schöpfer, seid fähig Führung zu erhalten, euch selbst und andere zu heilen, sowie andere schöne Fähigkeiten und Fertigkeiten. Alles was ihr sucht ist in euch.

Ich, Erzengel Metatron weiß, dass dies wahr ist, deshalb, warum sucht ihr Erleuchtung, wenn ihr bereits ein erleuchtetes Wesen seid? Warum bemerkt ihr nicht, dass ihr erleuchtet seid? Es ist eine interessante Frage zu betrachten, so dass ihr anfangt den Schlüssel zu erkennen, um eure Erfahrung eures eigenen erleuchteten Selbst zu entriegeln.

Erlaubt euch in der Meditation zu sitzen. Fragt euch selbst:
„Warum suche ich Erleuchtung und warum merke ich nicht, dass ich erleuchtet bin?“
Erlaubt einfach Einblicke, Erkenntnisse und Verständnis zu dämmern. Vielleicht müsst ihr die Frage ein paar Mal wiederholen, um eine Reaktion und Antwort in eurem Wesen zu schaffen. Stellt sicher, dass ihr euch in der liebevollsten Weise, aus einem Zustand der bedingungslosen Selbst-Liebe fragt. Die Antworten, die ihr empfangt, zeigen euch Bereiche, die Heilung erfordern.

Ihr könnt z. B. glauben, dass ihr nicht gut genug seid, ihr habt vielleicht kein Vertrauen in euch selbst oder den Schöpfer, euch wurde gelehrt, dass nur spezielle Menschen mit dem Schöpfer kommunizieren oder Erleuchtung erlangen, dass ihr sehr hart arbeiten müsst, um es zu erreichen, ihr fühlt euch vielleicht abgelehnt oder verlassen, oder etwas Anderes.

Es gibt zahlreiche Gründe, und jeder ist ein spezieller Schlüssel, wenn ihr umwandelt, heilt oder verschiebt, euer erleuchtetes Selbst enthüllt wer ihr als eure Wahrheit seid, es ist ein besonderer Schlüssel. Wenn ein beschränkender Glaube, eine Erkenntnis oder Erfahrung von euch entdeckt wird, bitte ruft meine Präsenz, Erzengel Metatron.

Bittet mich, die notwendige Heilung hervorzubringen, um die Freilassung dieser Begrenzung und eure Akzeptanz eures inneren erleuchteten Selbst zu unterstützen. Ich werde die am besten geeigneten Frequenzen der Heilung verteilen, um eure Transformation zu unterstützen.

Eure Erleuchtung anerkennen
Es ist wichtig, dass ihr euer erleuchtetes Selbst erkennt, euch erinnert und es jeden Tag in eurem Körper und Persönlichkeit offen enthüllt. Für die meisten ist es ein allmählicher und feiner Prozess, der erkannt werden kann. Allerdings ist es oft, dass die Menschen eine sofortige dramatische Verschiebung in die Erleuchtung wünschen, so dass sie die Zeichen vermissen, dass sie ihr erleuchtetes Selbst verkörpern. Einige Anhaltspunkte dafür,
dass ihr euer erleuchtetes Selbst erkennt und verkörpert sind:

* Liebe für euch selbst und andere, sowie die Liebe die ausstrahlt, wo auch immer ihr seid und was auch immer geschieht.
* Innerer Frieden und Zufriedenheit für euch selbst, das Leben, jene um euch herum, die Erde, den Schöpfer, in Wahrheit alles was gegenwärtiger ist, als nicht.
* Eine Ausdehnung eures Herz-Chakras, eure Bereitschaft zu akzeptieren, zu kommunizieren und mit anderen zu teilen.
* Ein Gefühl der Dankbarkeit für alles was ihr seid und alles, was ihr habt.
* Liebe und Wertschätzung für euren Körper, die Kommunikation mit eurem Körper und die Erfüllung seiner Bedürfnisse.
* Inspiration, Verständnis Erkenntnis oder göttliche Führung, angeregtes Gefühl, auf die gemeinsamen Informationen zu handeln.
* Pulsieren oder Fließen von Energie, die sich zu bestimmten Zeiten durch euren Körper und Aura bewegt.
* Neue Fähigkeiten, Fertigkeiten und Talente, als ob sie durch ein Wunder erscheinen oder geführt werden, um zu trainieren oder sie zu studieren, um das erforderliche Wissen zu erlangen.
* Reduzierung eurer Negativität, Schuld, Zweifel, Beschränkung aus Furcht und ablenkende Gedanken und Gewohnheiten, oder sogar der Wunsch euren Verstand und euren Fokus auf positive Wahrheiten und inspirierende Gedanken zu konzentrieren.
* Vertrauen in das Universum des Schöpfers, die Unterstützung des Schöpfers und in die eigene Kraft.

Dies sind nur einige Beispiele ~
jeder Mensch erlebt und bemerkt neue schöne Verschiebungen innerhalb seines Wesens, die Erfahrung eines jeden Menschen ist einzigartig. Selbst wenn ihr erkennt, dass ihr eines der von mir geteilten Beispiele erlebt, auch wenn es nur für ein paar Momente ist, ist es ein Indiz dafür, dass ihr bereits ein erleuchtetes Wesen erreicht habt, das sich erinnert und auf die Wahrheit zugreift.

Die Erleuchtung, die ihr sucht, ist bereits vorhanden/präsent in euch. Wenn ihr eure Erfahrung der Erleuchtung erkennt, bietet es euch die Zuversicht und das Vertrauen, euch für die Wahrheit innerhalb von euch vollständig zu öffnen. Es ist wichtig zu erkennen, dass ihr nicht auf eure Erleuchtung gewartet habt, sondern dass es euch bereits von Tag zu Tag offenbart wird.
Eine wahre Erfahrung eures erleuchteten Selbst manifestiert sich, wenn ihr Dramen, Glamour, Ego, Negativität oder Furcht-basierte Gewohnheiten, Mangel, Zweifel und Trennung loslasst.
Jeder Moment, in dem ihr euch erlaubt loszulassen, verbindet euch mehr und mehr mit eurer inneren Kraft und mit der Wahrheit des Schöpfers innerhalb.

In vielerlei Hinsicht ist die Suche nach Erleuchtung eine Illusion und das Erinnern oder Vertrauen mit eurem erleuchteten Selbst ist eine Reise des Seins im gegenwärtigen Moment.

Mit ewiger Unterstützung

Erzengel Metatron

Angefügte Bilder:
meta09_09_05.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#6

RE: Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 19.01.2019 12:28
von Inaara • 15.169 Beiträge

„Alles hat einen Zweck ~ Alles hat einen Grund“

EE Metatron durch Tyberonn, 21.12.2018
Übersetzung: SHANA

Grüße Ihr Lieben: Ich bin Metatron, Herr des Lichts, mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst.... und wir begrüßen euch alle in einem Vektor der bedingungslosen Liebe. Meister, 2018 neigt sich dem Ende zu und 2019 beginnt als siebtes Jahr des neuen Planeten Erde.

Ihr habt gerade ein sehr intensives, sehr polarisiertes Jahr hinter euch. 2018 war in der Tat ein Jahr großer Herausforderungen.
Viele haben Katastrophen durch Überschwemmungen, Sturm und Feuer erlebt. Viele von euch sind vom Verlust von Häusern und geliebten Menschen betroffen.

Die Vorstellung, dass ein erfolgreiches Leben, ein einfaches Leben, ein Leben ohne Hindernisse ist, ist eine falsche Auffassung. Meister, das Leben kann schwierig sein.... und das ist eine große Wahrheit. Jedoch sind herausfordernde Erfahrungen notwendige Stimulanzien des Wachstums.... und ihr habt die Werkzeuge, um die "Umstände" und Hindernisse zu konfrontieren und zu überwinden.... für euch, jeden einzelnen von euch, die ihr in eurem höherem Selbst geplant habt.

Obwohl das Leben eine gezielte Illusion ist, ist die Freude und der Schmerz, den ihr fühlt, ganz real. Die Glückseligkeit der Liebe und die durchdringende Trauer über den Verlust eines Kindes, solche Gefühle sind mächtig, und solche Emotionen sind immer im Lehrplan der Erde als Teil des Zyklus des Lebensrhythmus geschrieben. Durch Hügel, Täler, Kreuzungen und Verbindungen.

Dies sind Erinnerungen an die Wirklichkeit, dass sich das Leben entwickelt, ändert und sich ständig verändert. Tatsächlich ist der Wandel die Natur aller Realität, und ihr alle habt euch entschieden, in einer Phase des drastischen Wandels zu leben, vollgepackt mit Testszenarien und dramatischen Provokationen an der "Universität der Dualität". Es ist und bleibt ein "Aufruf zum Mut", ein deutlicher Aufruf euch durch die Bewältigung eurer ausgewählten Herausforderungen zu stellen, die euer größtes Wachstum auslösen.

In diesen Zeiten des Wandels, der regionalen Katastrophen, der planetaren Verschiebung, kann es zu einer höheren Rate dessen kommen, was als unerwartete Todesfälle bezeichnet werden kann.
Meister, unabhängig von den Umständen, niemand macht den Übergang "vor seiner Zeit". Jede Seele geht mit potentiellen Ausstiegspunkten einher, aber die Entscheidung zum Übergang ist immer die Wahl des höheren Selbst, und obwohl es schwierig ist, es in 3D zu "sehen", gibt es immer einen höheren Zweck, einen Grund zum Verlassen.

Ihr Lieben, jeder einzelne von euch auf dem Planeten erschafft die Massenerfahrung der Erde mit. Jeder Gedanke, den ihr habt, beeinflusst absolut die manifeste physische Realität der Zivilisation, wie sie in eurem Zeitrahmen existiert. Eure individuellen Gedanken verbinden und verschmelzen mit den projizierten Gedanken und Überzeugungen alle anderen auf dem Planeten zu einer massiven Gruppengedankenform, die sich in der Realität manifestiert, die ihr erlebt. Natürlich geschieht dies auch auf der Ebene in einzelner Familie, Nation und Zeitepoche, in der ihr euch befindet. Und dementsprechend ist der Leim, der ganze Welten innerhalb von Zeit und Raum zurückbringt, um sie zusammen zu reinkarnieren. Diese "verbindende interaktive Kraft" ermöglicht es euch, den vereinten Fortschritt bei der Erreichung der harmonischen Ziele fortzusetzen, zu deren Erreichung jeder von euch geboren wurde, individuell und im Massenkollektiv.

Eine höhere Wahrheit
Es ist so wichtig, stark zu bleiben und die tieferen Wahrheiten, die höheren Lehren eurer individuellen Erfahrungen anzunehmen. Auf einer höheren Ebene habt ihr alle beschlossen, ein Teil bestimmter Herausforderungen in eurem gegenwärtigen Leben zu sein, einige spezifisch für das Individuum, andere für das Gruppenkollektiv geplant. Wie ihr mit diesen "Umständen" umgeht, ist von entscheidender Bedeutung.

Es gibt Zeiten, in denen das Leben sowohl leuchtend als auch unklar sein kann.... aber in Beharrlichkeit kann man wissen, was man tun muss, auch ohne vollständiges Verständnis. Und wir möchten betonen, dass schwierige Zeiten oft für das Wachstum gewählt werden, nicht als Strafe.
Und wichtig.... jeder von euch, im höheren Selbst, wählt persönlich und sorgfältig für durchdachte Zwecke die Prüfungen aus, denen ihr begegnen werdet.

Tatsächlich ist es oft in Zeiten von Not und Katastrophen, dass die Menschheit, individuell und in Massen, zu einem größeren Verständnis aufsteigt. Ihr Menschen seid viel komplizierter miteinander verbunden, als ihr vielleicht denkt.

Es gibt Menschen auf dem Antlitz dieser Erde, die in großer Not sind. Es gibt Seelen, die im Elend leben, die nicht wissen, was Liebe bedeutet, die in einem Zustand des Verlustes, der Kälte und der Trostlosigkeit leben, auch wenn sie es selbst verursachten.

Jeder von euch, der diese Worte liest und die Gelegenheit hat, mit anderen zu teilen, soll dankbar sein. Seid dankbar für jede Gelegenheit der Liebe und des Wachstums. Ihr müsst erkennen, dass jede Seele, und besonders fortgeschrittene Seelen, keine "einfachen" Lebenszeiten wählen, keine Aufenthalte planen, ohne Wachstumsherausforderungen einzubeziehen.

Und Meister, sagen wir noch einmal, IHR.... in höherem Selbst,
wählt die Wachstumsherausforderungen, sowie das astrologische Muster, das es euch am besten ermöglicht, die Ziele zu erreichen und die "Lektion" zu beenden. Dies kann geplant werden, um eine beliebige Anzahl von Attributen zu entwickeln, Geduld, Prioritätensetzung, Demut, Stärke, Willen und Dienst.

Gruppen- und individuelle Kollektive
Dementsprechend gibt es ausgewählte Zeiten von Szenarien, Traumata und Dramen, in denen die Erfahrung des Verlustes ein weitreichendes Gefühl der Priorität und ein tieferes Gefühl der Wertschätzung hervorrufen kann.... und zwar eine engere Schnittstelle zu dem, was wirklich zählt. Ihr könnt zum Beispiel eine Krankheit, eine bestimmte "Behinderung" oder einen körperlichen Zustand wählen, um einem anderen zu helfen oder Kraft zu entwickeln.

Ihr könnt euch dafür entscheiden, an einem Gruppenereignis teilzunehmen, z.B. einer Naturkatastrophe. Tatsächlich hat jeder von euch Verbindungen zu Gruppenereignissen und Gruppenenergien, die eine Schlüsselrolle bei der Wahl der Reinkarnation spielen. Ihr habt oft solche Verbindungen zu Gruppierungen, dass ganze "Nationen" und Epochen zusammen wiedergeboren werden.

Das ist logisch, denn es sind die interaktiven Beziehungen, die ihr zu anderen habt, die eines eurer größten Sprungbretter für das Wachstum sind. Daher gibt es einen natürlichen Magnetismus für das "Gruppenkollektiv" und für Menschen, mit denen man in anderen Epochen Zeit verbracht hat. Und wir sagen noch einmal, es gibt ausgewählte Zeiten von Szenarien, Traumata und Dramen, wenn die Erfahrung des Verlustes einem gewählten Zweck für Tausende dient, für die ihr euch entschieden habt, sie gemeinsam zu erfahren.

Im Bereich der Dualität werden massive Gruppen- und individuelle Dynamik für den Unterricht gewählt, aber nicht im traditionellen Sinne dessen, was man "Karma" nennt. Vielmehr ist es ein Ausgleich, der die treibende Kraft ist, nicht die Rückzahlung einer "Schuld".
Das ist wichtig zu verstehen.

In euren Begriffen ist Karma immer ein Ausgleich innerhalb des Selbst,
ausgewählt vom höheren Selbst.... es ist keine Schuld,
die einem anderen geschuldet ist. Dementsprechend kann ein Gleichgewicht sowohl mit einem tiefen mentalen Verständnis dessen, was passiert ist, als auch durch Handeln erreicht werden. Und während in den meisten Fällen die Aktion gewählt wird, insbesondere für das "Gruppen-Karma", kann sie durch mentales Verständnis und den tiefen Wunsch, in Harmonie zu gehen, gleichermaßen ausgeglichen werden.
Habt ihr verstanden?

Globales Drama
Jeder von euch nimmt an den Globalen Dramen teil, jeder von euch trägt in irgendeiner Weise dazu bei, was auf dem Planeten geschieht. Ihr liefert die "Gedankenenergie" aus einer riesigen mentalen Projektion, durch die physische Ereignisse entstehen.

Aber seid euch bewusst, dass individuelle Verantwortung der wahre Faktor ist. Obwohl ihr Teil einer Gruppe sein könnt und in die erschaffene Massenrealität hineingezogen werdet, seid ihr auf individueller Basis spirituell verantwortlich. Wenn ihr zum Beispiel mit einem Krieg, an dem eure Nation beteiligt ist, nicht einverstanden seid und euch weigert, ihn zu unterstützen, indem ihr den Frieden liebt, helfen diese Aktionen, die Gruppe auf eine höhere Ebene zu bringen. Ihr müsst also immer euer eigener Richter sein und die Souveränität suchen. Eure Gedanken, Gefühle und Erwartungen sind wie die lebenden Pinselstriche, mit denen ihr eure Ecke der Lebenslandschaft malt.

Wenn ihr euer Bestes in eurem eigenen Leben gebt, dann helft ihr in der Tat, die Lebensqualität zu verbessern. Eure Gedanken sind so real wie jedes physische Objekt, das ihr sehen und berühren könnt.... und ihr machen einen Unterschied. Aufstieg, Erleuchtung geschieht in einem Herz nach dem anderen, auch wenn die physische Realität in einer niedrigeren Frequenz gefangen zu sein scheint.

Die Herausforderung der Dualität
Ihr Lieben, in Zeiten der Spaltung und extremen Polarität kann Negativität überwältigend erscheinen. Aber denkt daran, dass Negativität ein integraler Aspekt der Dualität ist. In diesen Zeiten der Extremität und des Fanatismus, seid sehr vorsichtig, wenn ihr euch in versteckter Dunkelheit verfangt. Fallt nicht in die aggressive Verurteilung von anderen.... oder des Selbst.

Die Liebe zum Selbst ist eine Bedingung, die viele ~ besonders jene aus dem christlichen Erbe ~ verloren haben.
Das Christentum mit seinen Lehren der Erbsünde sagt euch, dass ihr in eurer Natur fehlerhaft seid, dass ihr Vergebung braucht. Ihr habt die meiste Zeit eures Lebens damit verbracht, um Vergebung zu bitten für das, was ihr seid. Ihr habt euren Sinn für eure Göttlichkeit verloren und ihr habt es einfacher empfunden zu geben als zu empfangen. Die Balance wurde verwirkt.

Für andere kann es ein Gefühl der Selbstverurteilung durch Handlungen oder Fehltritte geben, die ein Gefühl der Schuld und Unwürdigkeit tief programmiert haben. Eine Unfähigkeit, das Selbst zu lieben, hat die Selbstverleugnung durchdrungen und erschaffen, weil ihr nicht in der Lage seid, euch selbst zu vergeben, was auch immer euch zu diesem irrigen Glauben geführt hat. Infolgedessen sind die Beziehungen gescheitert. Es ist eine große Wahrheit, dass ihr andere nicht wirklich lieben könnt, bis ihr euch selbst wirklich liebt. Solange ihr den Glauben an Unwürdigkeit habt, werdet ihr eine Reaktion der Leugnung schaffen.

Ihr werdet dieses selbst erschaffene Exil,
diese selbst projizierte Strafe wiederholen, bis ihr lernt, dass ihr göttlich seid, dass ihr makellose Funken der Göttlichkeit seid. Das Leben wird sich ändern, wenn ihr diese große Weisheit annehmt und lernt, euer Leben zu schaffen. Aber Selbstliebe ist eine Voraussetzung. Liebe ist keine Emotion, sie ist eine Schwingungsfrequenz. Liebe wird nicht verdient, Liebe IST der Weg.

Und ihr Lieben, es kann Lebenszeiten erfordern, bis ihr das begreift.
Ihr werdet entdecken, dass viele der ergreifendsten Erfahrungen des Lebens in beobachtender Distanz stattfinden, wenn man sich abseits von intensiven Situationen, Vergangenheit und Gegenwart befindet. Es ist in einer solchen Stille, dass ihr darüber nachdenken und erkennen könnt, warum ihr eine Erfahrung mit etwas so Mächtigem, so intensiv Sinnvollem geschrieben habt.... auch wenn es den Anschein hat, dass ihr zu diesem Zeitpunkt keinen alternativen Kurs hattet. Es gibt eine Qualifikation, wie subtil auch immer, wenn man lernt, dass man sich den dramatischen Herausforderungen des Lebens stellen kann, auch wenn man die Feinheiten nicht vollständig verstehen kann.

Ihr seid nicht alleine
Ihr Lieben, ihr seid nicht alleine. Wir vom Engelsreich sind hier, um euch zu unterstützen, um euch Einblicke in die Führung zu geben, aber es liegt an jedem einzelnen von euch selbst, in Aufenthalten der Polarität und Dualität, seine Herausforderungen zu meistern. Dies ist euer Weg des Lernens, und es obliegt jedem von euch, sich seinen Problemen zu stellen und sie zu lösen.

Wir unterstützen euch, indem wir euch mit eurer eigenen Kraft in Kontakt bringen. Unser Ziel ist es nicht, sie für euch zu lösen oder zwischen euch und eurer eigenen Entscheidungsfreiheit und Scharfsinn zu treten, indem wir euch "Antworten", selbst auf die komplexesten Herausforderungen, geben.

Unser Ziel ist es, eure eigene Kraft zu stärken, denn letztendlich ist die große Göttlichkeit eures Seins nicht nur gut gerüstet, um euch zu helfen und Erfüllung zu finden, sondern auch völlig in dem Wunsch, dies zu tun. Und Lieber Mensch, in diesem Prozess werdet ihr eure höhere Natur der Liebe, Weisheit, Ausgelassenheit und des inneren Friedens entdecken. Niemand, nicht einmal ein Engel, kann das für euch tun. I
n Weisheit, Willen und Anstrengung, bei der Bewältigung der Herausforderungen eures Lebens, wachst ihr zu liebevollen Aspekten der Integrität und Makellosigkeit heran.

Der vorrangige Zweck eures Lebens ist es, die Liebe auszudehnen.
Aber die Liebe, von der wir sprechen, ist nicht nur die Emotion, die ihr Menschen dazu neigt, als Liebe zu betrachten, sondern auch die außerordentlich großartige Energie und Wissenschaft von der so genannten weitreichenden bedingungslosen Liebe. In diesem Zusammenhang ist die Liebe in der Tat eine Wissenschaft, ein weites Feld, das aus einer sehr komplexen Schwingungsresonanz besteht, die Türen zu eurer bewussten Ausdehnung öffnet.

In dieser außergewöhnlichen Phase der linearen Zeit auf eurem Planeten gibt es eine einzigartige Gelegenheit zur Selbstrezession und gewählten Einsamkeit. Es gibt eine wiederkehrende Botschaft in vielen eurer religiösen Texte: "Für alles gibt es eine Zeit, eine Zeit für jeden Zweck unter dem Himmel".

Anmut und Altern
Viele von euch wachsen, wenn sie "altern“.
Einige von euch, die sich zu diesem Zeitpunkt allein befinden, versteht bitte, dass, obwohl Einsamkeit Herausforderungen haben kann, sie eine einzigartige Schablone für die Selbstrezession bieten kann.
Die Einsamkeit bietet einen edlen Zweck.
In vielen Fällen seid ihr als fortgeschrittene Seelen alleine, weil ihr es geplant habt. Es ist in der Tat ein besonderes Unterfangen. Wenn ihr alleine seid, nehmt euch Zeit zum Nachdenken, um die Attribute der Göttlichen Einsamkeit anzunehmen.

Unter den Seelen, die nach Meisterschaft streben, ist etwa eines von vier Leben ein Leben, das für die Re-Kalibrierung und den Fortschritt ausgewählt wurde, indem sie das geplante Vorrecht nutzen, dies durch heilige Einsamkeit zu tun.

Viele von euch, besonders jene über 49 Jahre, dem siebten 7-Jahres-Zyklus, befinden sich in einem Zustand der souveränen Einsamkeit. Ehepartner sind gestorben, Beziehungen wurden beendet und Eheverträge wurden beendet und viele von euch leben alleine. Und obwohl dieser Weg manchmal ziemlich einsam, schwierig und für viele von euch "unnatürlich" ist, kann er eine Abgeschiedenheit des gewählten Zwecks sein.

Ihr Lieben, in Zeiten der Einsamkeit, ermöglicht eine solche Loslösung,
so schwierig sie auch sein mag, eine ungebundene Freiheit, das Selbst in tiefer Perlustration zu erforschen. Und das ist in der Tat wirklich Voraussetzung für alle fortgeschrittenen Seelen. Also sagen wir euch, ihr solltet diese Zeit weise nutzen, sie annehmen. Ihr steht an der Schwelle zu einem großen Abschluss.

Stärke als Aspekt der Liebe
Erinnert euch daran, dass die Entwicklung von Stärke Teil der Schöpferkraft ist. Wie wir euch bereits gesagt haben:
„Wenn die Liebe zur Macht durch die Kraft der Liebe ersetzt wird, wird die Menschheit einen Quantensprung machen.“ Aber versteht, Liebe ohne Kraft ist unvollständig. Betrachtet diese Komplexität sorgfältig. Es ist ein scheinbares Paradoxon, aber in seiner weisen und sorgfältigen Betrachtung wird eine große Wahrheit geboten.

Auf der Suche nach dem Göttlichen
Die Suchenden, die Weisen suchen das Göttliche, jetzt leidenschaftlicher als zu jeder anderen Zeit auf dem Planeten, und so hat dieses Suchen an sich das Potenzial, das Licht einzubringen. Schaut nach innen und findet eure eigene Göttlichkeit in eurem Herzen. Nicht durch blindes Folgen eines Gurus, Evangelisten, Medium oder spirituellen Führers, sondern durch das SELBST. Nehmt nur das an, was ihr individuell erkennt, um als wahr zu resonieren, ihr Lieben, und gebt eure Kraft nicht einem anderen.

Jeder von euch kann und muss sein höheres Selbst kanalisieren.
Studiert, schaut, hört, erkennt, überprüft und akzeptiert nur das, was in euch schwingt

. Der Weg zum Göttlichen, zum Meister, führt durch die heilige Souveränität des SELBST, und im Aufstiegspfad führt der Weg zum höheren Selbst durch Selbstdefinition und durch die Suche nach diesem Aspekt Gottes in jedem von euch, mit dem großen Wunsch, der in jede Seelen eingebettet ist. Studiert, sucht und arbeitet!

Meister, im Jahr 2019 gibt es anhaltende Veränderungen, anhaltende globale Erwärmung und die mit dieser Zeit des Wandels verbundenen Naturkatastrophen. Die Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden werden zeitliche Fenster von außergewöhnlicher Klarheit bieten. Verwendet diese Öffnungen zum Kalibrieren und Aufladen.
Findet Kraft und ergreift Maßnahmen.
Im wahrsten Sinne des Wortes stehen Faulheit, Apathie und Lethargie im Gegensatz zur Liebe.... zum Leben. Es sind Anstrengungen erforderlich, um den Kurs der Dualität zu meistern. Das war schon immer so. Denn ihr seid hier in der gezielten Illusion, verantwortungsvolle Mitgestaltung zu lernen.

Schluss
Liebe Menschen, umarmt euer Leben und unterschätzt nicht, was ihr habt. Findet den Segen und zähle sie täglich.
Denn das Leben ist immer in der Gegenwart. Leben ist der Prozess des Erlebens im Moment. Nehmt nur das an, was ihr individuell erkennt, um als wahr zu resonieren, ihr Lieben, und gebt eure Kraft nicht einem anderen. Jeder von euch kann und muss sein höheres Selbst kanalisieren. Studiert, schaut, hört, erkennt, überprüft und akzeptiert nur das, was in euch schwingt.

Wir sagen euch, euer Leben ist ein Fluss, der durch die Zeit fließt. Es ist kein Buch mit statischen vordefinierten Kapiteln, es ist eine dynamische Erfahrung von Wahrscheinlichkeits- und Seelenverträgen, die mit den Farben eurer Wahl gemalt wurden.

Irgendwann verschmelzen alle eure Erfahrungen zu einer einzigen.
Und ihr alle werdet einen Punkt erreichen, an dem die Worte dem unausgesprochenen Wissen weichen, und an diesem Punkt werdet ihr in einem Fluss klarer Klarheit innerhalb des göttlichen Bewusstseins fließen, und ihr werdet erkennen, dass jeder Moment des Lebens nicht nur schön war.... sondern einen Grund hatte.

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst, und wir teilen mit euch diese Wahrheit. Ihr, jeder einzelne von euch, werdet Geliebt!

Und so ist es ... und es ist so ... und es ist so ...

Angefügte Bilder:
metatron07.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#7

RE: Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 20.03.2019 17:48
von Inaara • 15.169 Beiträge

Die Quantennatur des Integralen Lebens

Das Geschlecht verstehen

von Erzengel Metatron durch James Tyberonn, 17.03.2019
Aus dem März-Newsletter von Earth-Keeper James Tyberonn.

Grüße! Ich bin Metatron, Engel des Lichts!
Ich bin verbunden mit Tyberonn vom kristallinen Dienst, und wir heißen jeden von euch herzlich willkommen in einem Vektor bedingungsloser Liebe. Und so sprechen wir über das biologische Format und die Natur von Dualitätsreisen, des Lebens und die Spektren des Bewusstseins im Göttlichen Licht. Das, was ihr als das Göttliche Weibliche & Männliche bezeichnet.

Meister im höheren Selbst, in der wahren Seelenessenz, seid ihr nicht geschlechtsspezifisch. Im Wesentlichen ist euer göttlicher Aspekt einer der Nicht-Polarität. In euren ursprünglichen Reisen als Abkömmlinge Gottes seid ihr auf der Erdebene in einem nichtphysischen Gedanken-Projektionsformat eingetreten. Das Leben, liebe Menschen, ist vielschichtig, multidimensional... quantenhaft von Natur.

Am Anfang
In dieser Anfangsphase wurde die Erde als nichtpolare Ebene erlebt. Obwohl sich die „Gottlinge“ nach Belieben in die 4 Erdelemente projizieren konnten, einschließlich des biologischen und mineralischen Lebens, war das zeitlich begrenzt.

Im Laufe der Äonen, die sich vielleicht auf Hunderte von Millionen eurer Jahre belaufen, begannt ihr aus einem linearen Aspekt heraus physischere Körper zu manifestieren. Diese variierten im Format, aber die meisten waren integral, das Format eines Körpers sowohl mit männlichen, als auch weiblichen Attributen. Es gab keine sexuelle Aktivität. Jede Verkörperung war in der Lage zu gebären.

Ein solches Format trat zeitlose Äonen lang auf.
Die erste Trennung nach Geschlecht erfolgte nach zehn Millionen Jahren androgyner Manifestation in den Omni-Erden-Ebenen... die erste Trennung in physische Geschlechter erfolgte vor etwa 107.000 Jahren. Die Trennung in männlich/weiblich erfolgte aus unzähligen Gründen, der Schlüssel dazu ist, dass das Dualitäts-Lehrprogramm ein Wachstum in der Matrix der Gegensätze in der materiellen Ebene bot.

Eintritt in die Dualität
Der Eintritt in die für die biologische Körperlichkeit erforderlichen dichteren dimensionalen Frequenzebenen war für die Menschheit sozusagen ein zweischneidiges Schwert. Es eröffnete den Lehrplan und den anerkannten Kurs der Dualität... die Universität der Erde. Denn die Physikalität im biologischen Aspekt stellte eine komplexe Herausforderung dar.

Liebe Menschen ... ihr alle, jeder Einzelne von euch, wird das physische Leben in den Dualitätsebenen der Omni-Erde erleben, in jedem Rassen- und biogeschlechtlichen Format. Ihr werdet (Zeit-)linien von irdischen Aufenthalten sowohl als Mann, als auch als Frau haben. Ihr werdet Lebzeiten der Erfahrung der Attribute von beidem widmen... und zu gegebener Zeit werdet ihr aufgefordert, sie zu verschmelzen.
Geister haben kein Geschlecht.
Meister, jede einzelne Seele auf der Erde ist sowohl weiblich als auch männlich gewesen, inkarniert sich aber in den meisten Leben als das eine oder andere Geschlecht.

Es ist Teil des Dualitätsprogramms der Erde, das Yin/Yang, die männliche und weibliche Biologie zu erleben. In der Regel wird die Erinnerung daran nicht bewahrt, um eine übermäßige Verbindung zu einem Geschlecht zu vermeiden. Im Allgemeinen werdet ihr etwa 75% eurer irdischen Aufenthalte in einem Geschlecht verbringen, zum Beispiel kann man sich dafür entscheiden, in 3 von 4 Leben weiblich zu sein oder umgekehrt.

Übermäßige Bindung
Wenn sich eine Seele übermäßig mit den männlichen oder weiblichen Attributen identifiziert, wird das höhere Selbst eine Wahl für einen Richtungswechsel treffen und das Geschlecht verändern, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Eigenschaften beider in jedem von euch sind, in dem, was als Animus und Anima bezeichnet wird.

Jeder Mann wird eine angeborene innere Verkörperung der weiblichen Natur der Seele haben, und jede Frau wird integrale Seelenfacetten einer inneren männlichen Identität haben.

Es ist wichtig für euch zu verstehen, dass die Anima oder die weibliche Natur im Männlichen im Wesentlichen die zusammengefasste psychische Erinnerungsassimilation ist, die zu den früheren weiblichen Lebenszeiten gehören, die das individuelle Seelenkollektiv gewählt hat.

Entsprechend sind die Attribute, die in eurer 3D-Welt als weiblich angesehen werden, für die männliche Natur zugänglich. Das Männliche ist in der Lage, diese Energie zu nutzen. Und Meister, dies ist eine wichtige Überprüfung und ein Ausgleich, die als wichtiger Schutz ausschert und verhindert, dass sich das Männliche allzu sehr mit den gegenwärtigen, im heutigen Leben programmierten kulturellen männlichen Eigenschaften verbindet, die ihm die Lehren der Gesellschaft auferlegt haben. Der gleiche Zugang steht natürlich auch Frauen zur Verfügung, die auf das Animus-Kollektiv vergangener männlicher Lebenszeiten zugreifen.

Harmonische Union in der Dualität
Liebe Herzen, während sich euer Leben weiter entfaltet, werden sich eure individuellen Ausdrücke und Emotionen entwickeln, verändern, geformt und reformiert durch die Gedanken, Emotionen und Erfahrungen, die ihr zu euch heranzieht. Eure gegenwärtige Kultur und euer politisches Umfeld legen das Konzept fest, dass ihr kämpfen müsst, um in der 3D-Welt zu überleben.
Denkt also daran, und das ist wichtig für ein wirkliches Verständnis:
Das Männliche und Weibliche sind keine Gegensätze, sind nicht in Opposition.

In der gegenwärtigen Phase extremer Getrenntheit, starker Polarität, kann es eine verdrehte, unangebrachte Tendenz zu negativen Impulsen geben, in der Männer isoliert, übermäßig aggressiv und unempfindlich werden, und Frauen können übermäßig defensiv werden, sogar giftig rachsüchtig gegenüber Männern, was Hindernisse und Ungleichgewicht schafft.

Es ist interessant festzustellen, dass einige der Seelen,
die an den extremeren politischen Bewegungen der Geschlechteridentifikation und der weiblichen Gleichstellung beteiligt sind, tatsächlich wiedergeborene Männer sind, die das Gleichgewicht suchen, indem sie versuchen, ‚Rechte‘ wiederherzustellen, gegen die sie selbst verstoßen haben.

Dieser Prozess ist eine Möglichkeit, ein Gleichgewicht herzustellen, denn in der Tat waren viele der Bürgerrechtler der letzten Jahrzehnte ehemalige Sklavenhalter. Der Geist hat keine Rasse, kein Geschlecht, und jede Seele wird jede auf dem Weg der Machtverminderung der Dualität erleben.

Verlorene Lehren
Es gab Teile der Lehren von Jeshua ben Josef, der Christusfigur des Christentums, die sich speziell mit der Sexualität beschäftigten. In den politischen patriarchalischen Gesellschaften vor zweitausend Jahren wurden diese jedoch verändert und entfernt, als viel zu liberal, ja sogar blasphemisch angesehen und aus den bearbeiteten Werken biblischer Texte gestrichen, die vom patriarchalischen Konzil von Nicäa im römisch-griechischen Konstantinopel politisch formuliert wurden.

Obwohl die Menschheit Erzengeln geschlechtsspezifische Namen zuweist, ist das Engelreich androgyn, in euren Worten, wie ihr, weder männlich noch weiblich. Menschen neigen dazu, Bilder von Engeln zu erstellen, die bis zu einem gewissen Grad für die falschen Vorstellungen über ihre wahre Natur verantwortlich sind. Eure Gemälde und Wandmalereien zeigen entweder muskulöse männliche Figuren, Frauen mit gefiederten Flügeln oder eine Vielzahl von Miniatur-Cherubim. Engel sind weder männlich noch weiblich in ihrem Wesen, noch seid ihr es!

Anima und Animus
Anima und Animus sind symbiotisch, synergetisch und archetypisch symbolisch. Die Kombination beider sind deine wahre Essenz.
Und stellen in harmonischer Einheit die integrale ‚Ganzheit‘ deines Seins, deiner Seele dar. Die beiden Aspekte sind symbiotisch und repräsentieren unterschiedliche Wünsche, Attribute und Fähigkeiten. In optimaler Harmonie wirken die männlich-weiblichen Aspekte als stabilisierender Faktor, als Ausgleichswerkzeug.

Eine männliche Person braucht, ja sehnt sich nach der nährenden intuitiven Weisheit der ‚weiblichen Anima‘, da sie die latente Eigenschaft des integralen Selbst enthält, doch es gibt einen kulturell bedingten Kampf für den Mann, um den Ausdruck der Anima freizusetzen.

Ebenso erlebt das Weibliche die Behinderung der gesellschaftlichen Unterdrückung, um den aggressiven Aspekt des Männlichen im Inneren freizusetzen. Sowohl weiblich als auch männlich erleben eine Gegenüberstellung von Animus und Anima. Es erzeugt eine konstruktive Spannung, die es dem Weibchen erlaubt, angemessene durchsetzungsstarke Maßnahmen zu ergreifen, und dem Männchen, die Aggression in eine differenziertere, kreativere Aktion zu überführen.

Und lasst uns klarstellen, dass Aggression ein notwendiges Element irdischer Aufenthalten ist. Die Menschheit verwechselt leider Gewalt mit Aggression und versteht oder definiert Aggression nicht als Vorwärtsbewegung, als eine kraftvolle Aktion der Kreativität. Aber lasst uns klarstellen, wenn wir von ‚Aggression‘ sprechen, meinen wir nicht Gewalt.

Gewalt ist gescheiterte Aggression.

Aggression in unserer Haltung und Sichtweise ist besser definiert als die Kernenergie in der Vorwärtsbewegung. Und eine solche Vorwärtsbewegung ist ein wesentlicher Bestandteil der Überwindung von Hindernissen in der Dualität. Ein solcher Vorstoß ist der Antrieb für eure Expansion und euer Wachstum. Tatsächlich ist die Fähigkeit einer Blume, den Boden zu durchdringen und in eine wunderschöne Blüte zu explodieren, ein Akt der kreativen aktiven Aggression.

Kultureller Übergang und Vorsicht
Ihr Lieben, der Lehrplan der dreidimensionalen Dualität ist ein sehr einzigartiger Vektor der ‚Realität‘, in dem Handlung erforderlich ist, um den Kurs abzuschließen. In kreativer Aggression erschließt jede Seele ein riesiges Reservoir an unvorstellbarer Energie. Das Energiefeld selbst ist neutral, es ist die Art und Weise, wie es genutzt wird, die die kreative oder destruktive Nutzung bestimmt.

Euer kultureller Paradigmenwechsel beschleunigt sich und verändert sich schnell in der Energie der Neuen Erde.
Es ist absolut notwendig, dass Gleichberechtigung sowohl in Bezug auf das Geschlecht als auch auf die Rasse hergestellt wird. Allerdings muss man politische Gesellschaft und Aktivismus unterscheiden. Politischer Aktivismus befindet sich in einer eher gefährlichen Phase des astrologisch beeinflussten Extremismus.

Eifersucht und Fanatismus entwickeln sich in einem negativen Vorstoß... tauchen in der heutigen Zeit der Schmelztiegelastronomie auf, (und in einem Szenario eines schlimmeren Falls)... verwandeln sich in Hass, der von Gier, Machtlust und Angst angetrieben wird. Hütet euch vor dem Wolf im Schafspelz... denn es ist eine Phase chaotischer Energie, die derzeit auf der Erde ist... und diese wird bis 2026 an Intensität zunehmen.

Seid vorsichtig. In gewisser Hinsicht ist in eurer gegenwärtigen Phase der ‚Schmelztiegelastrologie‘ die metaphorische ‚Büchse der Pandora‘ vorübergehend offen, um das Auftauchen aller ungelösten Energien zu ermöglichen. Und in diesem Zeitpunkt extremer Polarität kann Negativität Religion und Politik beschleunigen und infiltrieren. In dieser Phase kann die Angst beschleunigt und verschärft werden und Extreme und Hass hervorrufen.

Meister, wenn sich Opposition in Hass verwandelt, kann und wird sich der Hass selbst mit euch verbinden und einen verheerenden Tribut fordern. Unabhängig von irgendeiner selbstsüchtigen, wahnhaften Illusion der Rechtfertigung. Tiefe Negativität ist eine Zwangslage,
sie bindet und zerstört. Der Hass wird euch folgen, Leben um Leben, bis ihr erkennt, dass der Hass selbst der wahre, oft getarnte, unerkannte Feind in eurer Welt der Dualität ist.

Liebe Menschen,
in irdischen Aufenthalten innerhalb des gegenwärtigen Paradigmas ist die sexuelle Identifikation wichtig, muss aber im Gleichgewicht sein. Wir sagen es noch einmal: Eine Überidentifikation, eine übermäßige Bindung an ein bestimmtes Geschlecht kann zu Ungleichgewichten führen. Übermäßige Bindung kann schließlich zu Geschlechterpolarisation führen, und extreme Positionierung auf nur einen Aspekt kann zu verzerrtem Verhalten führen, bei dem die höheren Bedürfnisse und Potentiale des Einzelnen vereitelt werden und würdige Lebensziele, Lektionen und Ideale behindert werden.

Rückkehr zur Ganzheit
Die Menschheit wird mit der Zeit zur Androgynität zurückkehren. Es ist die wahre Natur eures Wesens, und die Bewohner der Erde werden sich in diesen Aspekt verwandeln. Das wird repräsentieren, was eure religiösen Texte als das ‚Millennium des Friedens‘ bezeichnen, in dem die Gleichsetzung von ‚Luzifer‘ als Platzhalter der Dualität in die Geschichte eingehen wird.

In gültiger Interpretation bezieht sich dies auf die Omni-Erde, die die Dualität verlässt und in den Zustand der Nicht-Polarität zurückkehrt.

Edgar Cayce sprach von einer solchen Phase.
Tatsächlich war es die Art und Weise, wie ihr eingetreten seid und wie ihr sie abschließen werdet. Sie ist repräsentativ für den Abschluss der ‚Universität der Dualitätserde‘.

Schlussrede
Im Jahr 2019, dem siebten Jahr der Neuen Erde,
tritt die Menschheit in eine expansive Phase des extra- und intradimensionalen Zugangs ein. Dies ist nicht zuletzt auf die galaktische Positionierung der Erde in dieser Zeit zurückzuführen, die die Menschheit als Aufstieg bezeichnet. Die Erde und die Milchstraßen-Galaxie haben einen extremen Illuminationszyklus erreicht, eine ‚No-Spin-Zone‘, die keine Schatten wirft.

Es ist eine Energie der Befreiung und Wahrheit.

Die Energie, die freigesetzt wird und in eure Realität fließt, hat eure Welt bereits verändert und wird dies auch weiterhin tun. Solche massiven Energiefreisetzungen werden im linearen Tanz der Zeit beginnen, den ganzen Planeten in Frieden zu vereinen. Es wird passieren.

Es wird jedoch mehr Reinigung stattfinden,
da das Szenario einer Welt der Harmonie und Gleichheit nicht vor regionalen Veränderungen und dem, was ihr als Naturkatastrophen bezeichnet, stattfinden wird.

Dies wird kein globaler Neustart sein... und ist ein notwendiger Übergang. Und wenn die neue Ära ihren Energievektor in linearer Bewegung erreicht, wird es das erste Mal in der Geschichte des Planeten sein, wo es Frieden mit Gleichheit für alle gibt. Und dies wird ein monumentaler Abschluss sein, denn obwohl es verschiedene Perioden gab, die friedlich waren, gab es aber keine Gleichheit.

Nehmt eure Identität an, umarmt jeden Moment des Lebens,
den ihr auf diesem schönen Gartenplaneten habt. Die gleichen Prinzipien und göttlichen Konzepte, die den Kosmos und seine verschiedenen Dimensionen und Ebenen erschaffen haben, erschaffen auch diesen ewigen Moment, in dem ‚Jetzt‘, das wir mit euch teilen.

In gleicher Weise werden Konzepte und Momente jenseits der Gegenwart die Zukunft inspirieren, die die gesamte Menschheit teilen wird.
Neue Ideen eines edlen Altruismus bieten mächtige kreative Paradigmenwechsel und neue Erkenntnisse, die Wahrheitssuchende und weise Träumer faszinieren und inspirieren. Und das Göttliche, die himmlische ‚Erste Ursache‘, die vor Raum und Zeit war... wird sich dennoch manifestieren.

Ich bin Metatron, mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst, und wir teilen mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

Und so ist es... Und es ist so...

https://spiritgate.de/docs/metatron-tybe...t-verstehen.php

Angefügte Bilder:
metat200ron.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

#8

RE: Erzengel Metatron :

in Engelsbotschaften 21.08.2019 12:43
von Inaara • 15.169 Beiträge

Heike Paßnecker:

Botschaft von Erzengel METATRON für den 20.08.2019

„Die Portale mehrerer Nachbargalaxien öffnen sich heute

und ihre Energien werden mit den Energien Eurer Galaxie abgestimmt und in den göttlichen Einklang gebracht. Die Vorbereitungen habt Ihr bereits in den letzten Wochen deutlich spüren können.

Mit der heutigen Portalöffnung finden erneute Schwingungsfrequenzveränderungen statt,
die Euch und Eure Systeme belasten werden.

Aber Ihr seid ja mittlerweile Profis im Verarbeiten solcher Energien und habt gelernt, achtsamer in Euren Wahrnehmungen zu sein.
Nutzt weiter jede Gelegenheit der Disharmonien zur Selbstreflektion und bittet uns hierbei um Unterstützung. Umso schneller und effektiver können noch URALTTRAUMATA und STÖRUNGEN erkannt und dann transformiert werden.

Ich bitte Euch auch, heute speziell wieder achtsamer im Umgang mit
anderen Wesen zu sein, da nicht jeder in seiner Ent-Wicklung gleich weit ist und mit den Veränderungen zurechtkommt.

Lernt Geduld mit ihnen, aber auch mit Euch selbst zu haben und hüllt Euch in Liebe ein. Davon profitieren sowohl Ihr selbst als auch die anderen, da sich so die aufgeheizten Gemüter schneller beruhigen können.

Der Wandel der Unwissenheit in Weisheit braucht seine Zeit,

da jeder mit unendlich vielen eigenen Themen belastet und verunreinigt ist. Das habt Ihr alle gemeinsam…

Wenn Ihr Euch dessen bewusst werdet, wird es Euch leichter fallen, solidarisch miteinander zu sein und Euch gegenseitig zu unterstützen.

Seid gesegnet, geliebte Seelen im Namen von Mutter-Vater-Gott. Amen.“


Kleine Engelkunde:

Erzengel METATRON besitzt die höchste Schwingung der Erzengel und ist in der Hierarchie der Erzengel dem Ursprung am nächsten. Er ist das Bindeglied zum Göttlichen, Hüter des spirituellen Körpers, des Kronenchakra, des göttlichen Lichtes, Hüter unserer Wünsche.

Von METATRON wird gesagt, dass er ein Mensch war.
Seine Energie ist sehr fein, sanft, klärend. Sie ist reine allumfassende Liebe. Seine Macht ist der Macht von Erzengel Michael in etwa gleichzusetzen und dennoch ist die Energie von Erzengel METATRON von ganz anderer Art.

Ich wünsche uns allen weiterhin viel Kraft, Mut und Geduld!!!

Eure Samira A’Kanasha (Heike Paßnecker)
https://www.kristall-karten.com/engelbotschaften-0

Angefügte Bilder:
metatron-web.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *
nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hauschka
Forum Statistiken
Das Forum hat 405 Themen und 4401 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor