******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 21.07.2010 09:23
von Inaara • 13.851 Beiträge

Erzengel Metatron - König der Engel

Hüter des spirituellen Körpers, des Elementes "Transzendenz", des göttlichen Lichtes, unserer Wünsche und des Kronenchakras Der Erzengel Metatron erscheint vor allem mit weißem, goldenem und violettem Licht, zeigt sich aber auch in golddurchzogenem hellrotem Licht.

Hüter des spirituellen Körpers

Unser spiritueller Körper ist unser höchster feinstofflicher Körper. er stellt die Verbindung zum allumfassenden kosmischen Körper her. Unser geistiger und spiritueller Körper gerät, wenn unsere anderen in niederen Energiefrequenzen verhaftet sind, immer wieder in den Einfluss gefallener Lichtengel, sogenannter kosmischer Narren, die uns noch tiefer ins Negative herunterziehen wollen. Dies äußert sich dadurch, daß wir im Spirituellen Illusionen und Täuschungen erleben. Die Energien gefallener Lichtengel hinterlassen in unseren Energiefeldern unklare, niedrige Schwingungen.

Hüter des Elementes Transzendenz

In der Meditation sehen wir das goldene Licht des Erzengels Metatron im Scheitel- und Herzchakra. Die Heilfarbe "Gold" ist die Farbe der Umwandlung und Transzendenz, die Farbe der göttlichen Alchimie.

Hüter des göttlichen Lichtes


Das von Erzengel Metatron gehütete göttliche Licht erhellt unsere Schattenseiten und bringt im Verborgenen liegende Wesenszüge und überlebte Muster ins Bewusstsein - sie werden dadurch sichtbar, und wir können sie bearbeiten. Wenn Du in Situationen steckst, in denen Du Deinen Weg nicht erkennst und die Zukunft wie im Nebel liegt, kann Dir das göttliche Licht helfen zu erkennen, welche Energieblockaden für dich ein Weiter gehen, die Lösung Deiner Probleme oder Veränderungen in Deinem Leben verhindern.
Das göttliche Licht bringt Dir schnell Klarheit. Vielleicht sieht das, was Du erkennst, ganz anders aus, als das, was Du erwartet hast.

Hüter unserer Wünsche

Unsere Herzenswünsche und Visionen sind göttliche Energien. Engel geben uns hierbei hilfreiche Zeichen: welchen Lebensauftrag wir mit uns in dieses Leben gebracht haben und welchen Sinn folglich unser Dasein hat.


Unsere Einsicht ist noch begrenzt, und die Macht unseres Ego schafft sich Umstände, die oft weit von dem Auftrag, den wir für diese Inkarnation haben, entfernt sind. Wenn wir zu lange und zu stark eigensinnig und kontrollierend im Leben kämpfen, kommt es zu einem Überdruck, zu einem Überlebenskampf, bei dem uns immer mehr und stärker Energie verlorengeht.

So intensiv, wie wir bereit sind, an die Herzenswünsche und Visionen zu glauben, mit solch einer Hingabe sollten wir sie den Engeln übergeben - ihnen deren Erfüllung und Verwirklichung überlassen. Mit dem Glauben streifen wir den eigenen Willen ab. Je eher und nachhaltiger uns das gelingt, um so rascher und auf wunderbar leichte spielerische Weise werden unsere Wünsche zum Wohle aller Beteiligten -

und das ist wichtig! - in Erfüllung gehen.

Wenn nun aber die alten unerfüllten Wünsche in uns weiterleben, das heißt, unsere Energien blockieren, entstehen negativ wirkende Spannungsfelder; wir spüren sie physisch als Antriebslosigkeit und Müdigkeit. Diese Spannungsfelder, bzw. Blockaden, beeinträchtigen unser Selbstwertgefühl, erzeugen Schuldgefühle und Selbstzweifel bis hin zu Depressionen.

Um sich dieser Blockaden bewusst zu werden, ist die Hilfe der Erzengel Metatron und Michael wichtig.

Bitte zuerst den Erzengel Michael, daß er alle Energien, die mit den alten, für dich nicht mehr wichtigen Wünschen zusammenhängen, mit seiner blauen Heilflamme aus Dir heraus brennt und alle damit verbundenen Energien von Dir abtrennt.

Danach bitte den Erzengel Metatron, das für Dich jetzt nicht mehr wichtige dazugehörende Muster aufzulösen.

Bitte den Engel, sowie alle Personen (Freunde, Bekannte, Lehrer, Eltern, Partner), die mit dem erlösten Wunsch verbunden waren, um Vergebung und Verzeihung. Nach diesen Gebeten bist Du und alle Personen, die von solchen Wunschprojektionen betroffen waren, sowie die durch dieses Gedankenmuster blockierte Energie wieder frei - Raum für Neues ist geschaffen!

Prüfe dann, wenn Du einen Wunsch hast, ob er einen Bezug zu Deinen wahren Herzenswünschen und Visionen hat. Wünsche sind eine starke Kraft: Die meisten gehen in Erfüllung, manchmal in veränderter Form, wenn wir unseren Wunsch nicht genau genug formuliert haben. Manchmal im unpassenden Moment, wenn wir keine klare zeitliche Vorgabe gegeben haben. Es ist deshalb wichtig, immer und vor allem die Motivation zu prüfen, die einem Wunsch zugrunde liegt...

Stelle Dir folgende Fragen:

Was will ich mit der Erfüllung dieses Wunsches wirklich erreichen? Kann ich mit der Wunscherfüllung (neuen Situation) auch umgehen? Bin ich dann glücklicher? Trägt sie zu meiner Selbstverwirklichung bei?


Wenn Du dies alles sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen geprüft hast, formuliere Deine Wünsche kurz und treffend. Übergebe ihre Erfüllung und Verwirklichung in folgender Meditation einer höheren Macht:

"Lieber Erzengel Metatron, Hüter der Wunscherfüllung und Verwirklichung meines göttlichen Seins, in Deine liebenden führenden Hände lege ich jetzt folgende Wünsche zur vollkommenen Erfüllung zum Wohle aller Beteiligten. Dein Wille geschehe im Himmel wie auch auf Erden.

Dein Wille geschehe in mir und um mich mit diesen Wünschen. - Amen."


http://www.engelreich.com/erzengel.htm#Metatron


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 15.07.2013 06:02 | nach oben springen

#2

Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 15.07.2013 06:01
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde

Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

Der Ursprung der Seele

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Die Vollständigkeit der Seele wieder zu erlangen, bedeutet für Euch das ersehnte Heimkehren ins All- eins- sein.
Es ist die Erleuchtung, die Meisterschaft des Lebens, und das Ziel der Seele seit der ersten Inkarnation in einem menschlichen Körper.

Um verstehen zu können, was dieses eine große Ziel für Euch wirklich bedeutet, und wie es erreicht wird, werde ich nun etwas über Eure Seelen offenbaren.

Eine jede Seele wird in vollkommener Harmonie und Gleichklang in einer individuellen Schwingung erschaffen. Diese Schwingung ist Eure Ursprungsenergie, sie umfaßt das vollständige Sein und durchdringt die Dimensionen. Die schon mehrfach angesprochene Multidimensionalität der Seele ist hier begründet. Die Erschaffung der Seelen ist ein Schöpfungsakt der reiner Liebe aus der Urquelle allen Seins, sie wird durch sehr hohe geistige Lichter begleitet und geleitet, durch Ihr Sein verleihen sie jeder Seele eine Färbung , und halten dann auf ewig eine geistige Verbindung.

Sie sind Eure `geistigen Eltern ́ , oder Eure `Paten, wenn auch diese irdischen Begriffe den Kern nicht ganz treffen und diese liebevolle Verbindung nur teilweise beschreiben.


Jede Seele ist einzigartig und frei, Sie ist ungebunden und bewegt sich auf unterschiedlichen Dimensionen gleichzeitig.
In aller Freiheit, ist sie sich in jedem Moment, der Verbindung mit allem was ist, bewußt. Zeit und Raum, – die Raumzeit ist existent, jedoch nicht begrenzend, wie Ihr sie jetzt erlebt. Bewegungen sind in alle Richtungen, und die Wahrnehmung verschiedener Räume ist parallel möglich.

Ich weiß, mein liebes Licht, daß es Dein Vorstellungsvermögen an die Grenzen treibt, doch Dein Herz wird sich emotional an diese Erfahrungen erinnern können.

Mit Deiner Entscheidung, die materielle Dichte der dritten Dimension zu erfahren, hast Du Dich bewußt für die Begrenzung Deines Selbst entschieden. Es ist nicht möglich als multidimensionale Seele in die große Dichte der niedrigen
Schwingungen zu gehen, dazu ist eine Abspaltung verschiedener Seelenteile erforderlich.

Diese Teilung geschah in Liebe und in vollständiger Sicherheit, hohe Lichter übernehmen den Schutz und garantieren die Rückkehr in die Vollständigkeit. Es existieren sozusagen `Sicherheitskopien ́ einer jeden auf der Erde inkarnierten Seele

Diese `Kopien ́ werden gehütet von jenen Wesen, die auch Euren Weg durch die Inkarnationen führen, Eurem Höheren Selbst. Dein Höheres Selbst kennt Dich in Deiner Vollständigkeit, es kennt alle Deine gesammelten Erfahrungen, und es kennt Deine Lebensplanung dieser Inkarnation.

Dein höheres Selbst ist in ständigem Kontakt mit allen getrennten Seelenanteilen, und es ist eine von Allen sehr geschätzte Aufgabe, bei der Zusammenfügung der Seelenteile helfen zu dürfen.


Durch das Erkennen und die Hinwendung an die Liebe im Herzen, verfeinert Ihr Euch in einer Weise, die es Euch erlaubt, weitere Seelenanteile zu integrieren, da Ihr mehr Licht assimilieren könnt. Über den Weg des Herzens habe ich Euch schon wiederholt berichtet, und möchte hier nur noch einmal daran erinnern, denn alles bereits Gesagte hat weiterhin Gültigkeit.

Wenn Du alle Seelenanteile wieder vereint hast, wirst Du den Schritt aus der Begrenzung gehen können, denn Deine vollständige Seele ist zu sehr Licht um eindimensional zu bestehen.

Du wirst als Erstes die Tatsache erkennen, daß der Dimensionswechsel der Erde bereits geschehen ist und verschiedene Dichten parallel bestehen. Du wirst lernen die Ebenen zu wechseln wann immer Du es willst.

Für die Verbindung mit noch nicht integrierten Seelenteilen werde ich in Kürze ein weiteres Werkzeug bereitstellen, mit dem Du in eigener Verantwortung, in Deinem Tempo und mit freiem Willen diesen Weg beschreiten kannst.

Ein weiteres Hilfsmittel für Dich auf Deinem Heimweg zum wahren Selbst liegt in Deinem Ursprung begründet.
Am Anfang war das Wort, der Ton, der Klang, der in sich die Vielschichtigkeit der Urschwingung Deiner Seele enthält.

Die Rückverbindung mit Deinem `Paten ́ und Deiner `Ursprungsschwingung ́ wird eine `Erinnerung ́ an die vollständige Seele auslösen, die in jeder einzelnen Zelle Deines Seins gespeichert ist.

In tiefer Meditation kannst Du Dich mit den hohen Lichtern der geistigen Welt verbinden und Deinen `Ursprungsnamen ́ erfahren.
Er ist eine Übersetzung der Urschwingung in eine menschliche Sprache und wird Dich weiter in Kontakt mit Dir Selbst bringen.
Wenn es Dir Selbst nicht möglich ist den Kontakt zufinden, Du jedoch fühlst, daß dies eine Möglichkeit für Dich darstellt,
wende Dich an ein Channelmedium Deines Vertrauens.

Alle diese Hilfen erleichtern den Weg, sie entbinden Dich jedoch niemals von Deiner Verantwortung für Dich Selbst. Du Selbst bist es, Du Selbst wirst Dich Durch Deine Liebesfähigkeit erheben!

Wir sind Alle Eins, stammen aus der selben Quelle und sind auf ewig verbunden.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen liebe der Urquelle allen Seins.

Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 13.09.2013 11:22
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde

Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

Auf dem Weg
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebte Wesen des Lichts, ich grüße Euch in dieser aufregenden Phase des Wechsels.
Nun werdet Ihr es wohl Alle spüren und sehen können , wie sich die Welt mit Euch verändert. Niemand kann noch den Zeitenwechsel ignorieren oder verleugnen, es ist lediglich eine Frage des Bewußtseins des Einzelnen, wie er ihn erlebt.

Je besser Ihr Euch auf den inneren Transformationsprozeß einstellt, desto leichter wird es Euch fallen. Auch habt Ihr einen Einfluß auf die Wahrnehmungsfähigkeit, von der es abhängig sein wird, die positiven Veränderungen zu sehen.

Noch immer gibt es Kräfte, die Euch mit einseitig verzerrten Darstellungen umnebeln.
Wer jetzt den Kontakt zur geistigen Welt nutzt, wird die wahren Entwicklungen erkennen können. Benutzt die von mir gegebenen Werkzeuge weiter um Euch zu reinigen und auf die höheren Schwingungen einzustellen.

Die Frequenzen werden sich weiter erhöhen, und es ist Euch möglich die damit verbundenen Probleme zu mindern.

Phasen mangelnder Energie, Müdigkeit und Antriebslosigkeit können sich jetzt einstellen, diese hängen mit Eurer Nachtarbeit und der damit verbundenen neuen Ausrichtungen zusammen.

Ihr werdet nun im Schlaf auf Eure neuen Aufgaben vorbereitet, die nach und nach ins Tagbewußtsein übergehen.
Dieser Prozeß betrifft nicht nur diejenigen, die sich vorbereitet haben, sondern alle gleichermaßen. Wer jedoch unvorbereitet davon betroffen ist, wird leicht in schwerwiegende Krisen der Identität geraten. Es stellen sich zuerst Zweifel ein, die den Sinn und Wert der eigenen Handlungen betreffen. Wer darauf nicht reagiert und weiter agiert wie vorher, wird in der Folge mit Widerständen im Außen und Selbstzweifeln im Inneren kämpfen.

Im weiteren Verlauf schwinden Einfluß und Kontrolle , bis eine Veränderung herbeigeführt wird.
Bitte versteht, meine geliebten Lichter, dies sind keine `Eingriffe von Oben ́ , sondern lediglich Reaktionen von Resonanz und Anziehung gemäß der universellen, göttlichen Gesetze. So verändert sich die Welt, so verändert Ihr die Welt, gemäß der göttlichen Gesetzte hin zu umfassenden Frieden, hin zu Liebe und Verbundenheit.

Ihr könnt es überall beobachten, das Licht nimmt zu, und alte, von Ego, Macht und Unterdrückung beherrschte Spiele funktionieren nicht mehr.

Geliebte Wesen, ich habe immer betont, daß es ein innerer Weg ist, den Ihr geht, Ihr seid es, die über die Art und das Tempo des Wandels entscheiden. Eure wichtigsten Mittel dabei sind Wahrnehmung und Bewußtsein

Wer sich Seiner inneren Führung gewahr ist, kann diesen Prozeß bewußt durchleben, kann sich erfreuen und gestalten.
Wer dieser inneren Führung nicht folgt, wer sich verweigert, oder im Ego verhaftet bleibt, wird an die persönliche Grenze geführt und erlebt den Wandel als Erschütterung von Außen, und sich Selbst letztendlich als ohnmächtigen Spielball des Chaos.
Jeder hat die Wahl, zu jeder Zeit, sich dem Ruf des eigenen Herzens zu öffnen und aktiver Gestalter, Mitschöpfer der neuen Welt zu sein. Es liegt in Deiner Hand, oder besser in Deinem Herzen, jetzt zu beginnen, Dein zukünftiges Leben aktiv zu gestalten.

Folge Deiner inneren Stimme, und dem eigenen Tempo, es ist kein Wettlauf der zum Aufstieg führt.
Du begehst den Weg der Achtsamkeit und der Liebe, und so mag es auch immer wieder Phasen der Ruhe und des äußeren Stillstandes geben, doch sind gerade diese Zeiten wichtig zur Anbindung an Dein Selbst und zur Integration.

Sei geduldig mit Dir Selbst und bleibe in der Liebe ,
wenn Du das Gefühl hast, wieder einmal festzustecken und nicht weiter zu kommen.

Alles, was ich Euch an Werkzeugen gab, ist zeitlos und über den gesamten Aufstiegsprozeß hilfreich. Egal, wie weit Du bereits fortgeschritten bist auf Deinem Weg, immer wird Dir Klärung, Reinigung und die Rückverbindung zur allumfassenden Liebe und Deiner Urschwingung den Weg ebnen für den nächsten Schritt
.
Der Aufstieg ist nicht mehr aufzuhalten, er wurde beschlossen und auf geistiger Ebene bereits vollzogen.
Nun liegt es an Euch, wie Ihr es erleben werdet.


Freude, Liebe und Gefühle des seeligen Glücks liegen für Euch auf dem Weg zum Licht, seid bereit es anzunehmen, begebt Euch aus dem Bereich der Wertungen heraus.

Freude Liebe und Glück, braucht Ihr Euch nicht zu verdienen, sie sind ein göttliches Geschenk und allgegenwärtig.
Befreie Dich von allen trennenden Begrenzungen, lichtvolle Wesen, auf beiden Seiten des Schleiers, stehen bereit Dir zu helfen, wenn Du zum Annehmen bereit bist.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe, und lade Dich ein näher zu kommen um Glück und Freude zu teilen.


Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 02.12.2013 07:39
von Inaara • 13.851 Beiträge

Ihr seid Brückenbauer

Engelbotschaft durch Heidrun Siebenhofer

In eurer Welt hat der Wandel eingesetzt. Mutter Erde ist voll im Aufstiegsprozess und mit ihr alle, die auf ihr leben.
Jeder spürt es auf die eine oder andere Art und Weise. Seelen schließen ihren Lebenszyklus ab, weil sie ihre Aufgaben, für die sie inkarnierten, beendet haben.

Andere bleiben, selbst unter schwierigsten Lebensumständen, weil sie ihrem Seelenplan folgen und dabei sein wollen, wenn durch die Neuausrichtung die Menschheit ins Goldene Zeitalter wechselt.

Der Weg der Menschheit in das Licht ist nicht mehr aufzuhalten.
Seelen, die zum Aufstieg bereit sind, schwingen sich jetzt in die Neuen Frequenzen ein, die so viel mehr Licht und Freude beinhalten, wie dies niemals zuvor der Fall war. Seit Anbeginn der Zeit, seit der Verkörperung des Göttlichen Funkens in eine menschliche Seele, geschieht dies zum ersten Mal.

Viele Seelen bewegen sich aus der niedrigschwingenden Energie und der Manipulation der dunklen Seite heraus und in die Herzenergie hinein. Ein geöffnetes Herz ist weitgehend immun gegen die Einflüsterungen jener, die den Aufstieg nicht wahrhaben und ihn verhindern wollen. Doch er ist nicht mehr aufzuhalten.

Zu viel Liebesenergie hat eure Welt bereits erreicht und durchflutet.
Zuviel an Vertrauen bringen die Menschen inzwischen ihrer Göttlichen Führung entgegen. Der Glaube an Gott, an die eigene Göttlichkeit und an die innenwohnende Schöpferkraft, haben aus in Unwissenheit gehaltenen Seelen, kraftvolle Fackeln neuer Lichtträger geformt.

Wer erkennt, dass er ein Teil des Großen Ganzen ist, - mit allen und allem verbunden –
wird auf neue unwiderstehliche Art seine Göttlichkeit ausdrücken; in vielen neuen Formen der Kreativität, des Schaffens in einer Welt, in der das spirituelle und das irdische Erleben zu gleichen Anteilen gelebt wird.

Nicht „abzuheben“
sollte euer Anliegen sein sondern die Ausgewogenheit, sich als Mensch zu erden, aber als Engel auszudrücken.

In dieser Zeit der vielen Toröffnungen bauen Seelen, die ihre eigene Göttlichkeit anerkennen und leben, jene Brücken in das Licht, über die immer mehr Engel, Einhörner und lichtvollere Naturwesen, sich unter euch mischen können.

Deshalb geschieht für euch so viel Neues, Unerwartetes, in einer immer schneller schwingenden Zeit.
Ihr wundert euch schon gar nicht mehr darüber, dass so vieles, das bisher im Verborgenen gehalten wurde, nun ans Tageslicht kommt. Das ist eine Folge dessen, dass ihr, geliebte Seelen, euer Bewusstsein einem Wandel unterzogen habt.
Ihr „glaubt“ anders! Nicht mehr ausschließlich den Versprechungen anderer, selbst wenn sie sich den Schein des Guten umhängen. Ihr seid inzwischen so weit, dass ihr euer Herz befragt, wenn Fragen beantwortet werden sollen, die euch bewegen. Wir freuen uns darüber!

In dieser Zeit zu leben bedeutet, unabhängig zu sein und in die Selbstmeisterung zu gehen.
Wenn ihr es dann noch schafft, euren spirituellen und menschlichen Aspekt im Gleichgewicht zu halten, seid ihr wahrlich jene, die die Fackel der Erkenntnis hochhalten. Damit jene, die euch folgen, den Weg vor sich erleuchtet sehen;
damit sie unweigerlich die Steine/Blockaden, die sich vor ihnen noch auftun mögen, in voller Klarheit sehen, erkennen und loslassen können.

Ob sie diese Hindernisse umgehen, übersteigen oder sich ihnen stellen, ist ihre Entscheidung.
Ihr sorgt nur dafür, dass ihnen der Weg aufgezeigt wird. Ihr baut dadurch auch für sie eine Brücke, durch die sie in die Lage versetzt werden, ihre Göttlichkeit zu erkennen.

Seid ohne Sorge! Sie bleiben nicht zurück!

Ihr werdet einander wieder treffen, wenn sich das Tor zu den höchsten Dimensionen öffnet und alle Sternengeborenen zu einem Stern werden, der im Herzen Gottes beheimatet ist.

Angefügte Bilder:
ee-micha2.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 07.07.2014 08:11
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde

Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

Tue was Du liebst, liebe was du tust

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Wesen, noch einmal werde ich auf die Frage des richtigen Lebensweges eingehen, denn es gibt bei Euch noch immer viele Fragen und auch eine entsprechende Unsicherheit darüber, wenn es um den Weg und die Ziele Eures Lebens geht.

Die Quelle, die alles Leben schuf, drückt sich in einer für Euch unvorstellbaren Vielfalt, und Fülle aus, und so ist das Leben selbst schillernd bunt und vielgestaltig.

Jede Seele trägt zu dieser Vielfalt ihre eigene individuelle Färbung, Schwingung und Ausrichtung bei.
Wir alle sind Eins, entstammen der einen Quelle, sind Teil von Ihr, doch wir alle sind auch Einzigartig! Einssein bedeutet nicht, die Einzigartigkeit zu verlieren, denn das Gegenteil ist richtig, Einssein erfordert die Erkenntnis und den Ausdruck des individuellen eigenenSelbst.

Und so wird die Antwort, auf die Frage, was der richtige Weg für Dich ist, immer sein:
Finde es heraus, frage Dein Herz, und lass Dich von der Liebe leiten!

Auch mir ist es nur erlaubt,
Dir Deine Möglichkeiten aufzuzeigen, denn die Ausgestaltung des Lebens, ist das Privileg des freien Willens.


Oft ist nur ein Wechsel in der Wahrnehmung von Nöten, um aus einem aus Deiner Sicht `verpatzten Leben ́ eine Erfolgsstory zu machen. Ob Du ein Leben in Freude und Glück erlebst, weil Du es mit Pflanzen und im innigen Kontakt mit Mutter Erde führen kannst, oder ob Du unglücklich bist, weil Du es `nur zum Gärtner ́ geschafft hast, der gesellschaftlich nicht hoch angesehen ist, es ist einzig Deine Entscheidung!

Wertungen, gesellschaftliche Übereinkünfte und antrainierte Muster sind die großen Hindernisse auf Deinem Weg.
Es ist Dein Ego, mit seiner Aufgabe Dein Überleben in der materiellen Welt zu sichern, dass erkannt, angenommen und integriert werden werden möchte. Es geht nicht um die Frage, ob diese Übereinkünfte der Gesellschaft gut oder schlecht sind, die entscheidende Frage ist, ob Du im Herzen bei Dir Selbst bist, wenn Du Dich Selbst kennst (Selbsterkenntnis), wenn Du Dein Selbst ausdrückst (Selbstausdruck) und Dich Selbst liebst, wirst Du ein erfolgreiches, glückliches Leben führen.

Hinter der Frage nach der eigenen Bestimmung, nach dem richtigen Weg, stehen oft Selbstzweifel, Zweifel des Ego an dem Wissen des Herzens. Dein Herz weiß um Deine Bestimmung, doch es ist auf die Unterstützung Deines Egos angewiesen um diese zu Leben.
Solange in Dir Zweifel und Misstrauen vorherrschen, wirst Du nur langsam voran kommen.

Es ist auch nicht der Weg, alle Bedenken in den Wind zu schlagen und gegen die eigene Vernunft zu handeln, denn so besteht die Gefahr, dass Du Probleme von Innen nach Außen verlagerst und so dort auf Widerstand und Ablehnung stößt. Du bist auf dem richtigen Weg zum inneren Frieden, wenn Dein Verstand Dir sagt, dass es das Beste für Dich ist, Deinem Herzen zu folgen.
Den Frieden erreicht hast Du, wenn dies ohne Zweifel und Ängste geschieht, wenn sich Dein Leben wie von selbst fügt und Dir zufließt, was Du brauchst. Es gibt kein Leben ohne Spiritualität, denn Ihr seid spirituelle Wesen, Ihr seid `Engel im Außendienst ́ und tragt durch Euer Sein das Licht der einen Quelle in die Materie.

Für ein Leben im inneren Gleichgewicht, in Liebe und Harmonie ist ein Bewusstsein darüber keine Bedingung, denn es ist der natürliche Zustand. Doch wenn dieses Gleichgewicht verloren wurde, gibt es nur den Weg der Bewusstwerdung, der Hinwendung zur Liebe und dem eigenen Herzen der wieder zurück führt. Eine Veränderung im Außen kann Dich dem inneren Frieden nur dann näher bringen, wenn sie dem Streben Deines Herzens entspricht.

Mein geliebtes Licht, ich werde nicht müde zu wiederholen:

Alles was Du brauchst, alles was Du suchst, ist in Dir, in Deinem Herzen vorhanden. Du findest Liebe, Rat, Trost und Führung. Was Du für Dich im Inneren gefunden und erschlossen hast, wird sich für Dich auch im Außen manifestieren.

Du wirst, wenn Du Deinem Herzen folgst, die Weichen stellen und die Schritte tun, die für Dich bestimmt sind.
Be-stimmung bedeutet gestimmt zu sein, in Harmonie, in der richtigen Schwingung, das eigene Selbst mit dem individuellen Ton auszudrücken. Wer fremdbestimmt lebt kann niemals in seiner eigenen Frequenz schwingen, denn das eigene Schwingungsmuster ist einzigartig.

Fremdbestimmung, eine fremde Stimmung verfälscht, verformt und verkrüppelt das Individuum.

Wenn Du einer Arbeit nachgehst, sei Dir Deiner Selbst dabei bewusst.
Es schadet Dir nicht, wenn Du bewusst für eine Aufgabe und in einem definierten Zeitrahmen Deine Energie, Kraft und Einzigartigkeit Anderen zur Verfügung stellst, entscheidend ist die bewusste Absicht!

Du bist es mit Deinem freien Willen, der die Arbeit übernimmt und dafür den gerechten Lohn erhält!
Sei Dir Deiner Selbst bewusst!


Du kannst auch Gräben ausheben und Klos putzen, keine Arbeit schändet,
es sind die antrainierten Muster, die gesellschaftlichen Gepflogenheiten, das ungerechte System der Bewertung nach gut und schlecht, hoch und niedrig, die eine Schande sind.

Wenn niemand diese Arbeiten übernehmen würde, wäre schnell für Alle sichtbar, wie hoch der Wert in Wahrheit liegt.

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 11.11.2014 09:36
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde

Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de
09.11.2014

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Wesen, ihr geht gerade durch eine Zeit, die für viele von Euch zu einer Prüfung und Läuterung gereichen werden.
Den Begriff `Läuterung ́ benutze ich sehr bewusst, denn es geht in dem begonnenen Prozess um mehr als nur Klärung oder Reinigung, wenn auch Beides dazu gehören wird.

Auch Neuorientierung oder Neuausrichtung werden Bestandteil sein, doch auf einer sehr viel tiefer reichenden Bewusstseinsebene als zu anderen Zeiten.

Die Prüfungen bestehen darin, die eigenen Überzeugungen zu leben.

Ihr werdet durch eine Fülle von Emotionen geführt, die nur auf Eurer Ebene so zu erleben sind. So können auch Gefühle auftauchen, die Euch vielleicht verwundern oder gar erschrecken werden.

Ihr werdet Euch Selbst neu finden müssen, denn Ihr werdet aufgefordert sein `Stellung zu beziehen ́.

Ihr werdet ehrlich gegenüber Euch Selbst und Anderen sein, denn Eure Seele ist auf der Suche nach dem eigenen Ursprung, nach der individuellen, einzigartigen Ausrichtung und dem Seelenheil, dem heil(ig) Sein.

Nicht alles, was sich nun in Dir zeigt, entspricht Deinem wahren Selbst, und es ist an Dir dies zu erfahren und Dich Selbst zu finden.
Die Zeit der Prüfung und der Läuterung ist so auch eine Zeit der Trennung, die jeder Zusammenkunft vorausgehen muss.

Bevor sich Deine Seele in Ihrer Vollständigkeit wieder neu vereinigen kann, wirst Du Dich von allem Fremden in Dir lösen.
Damit dies geschehen kann, ist es wichtig mit den Vorstellungen und Urteilen über Dich Selbst aufzuräumen.

Mit dem Verlust der inneren Verbundenheit ging bei Euch der Wunsch nach äußerer Orientierung einher.
Ihr habt das innere Streben nach Selbstausdruck gegen das Streben nach gesellschaftlicher Anerkennung und Erfolg oder Einfluss und Macht eingetauscht. Dabei wurden oft fremde Werte übernommen, die vielleicht nach Eurem Maße edel und gut waren, doch nicht dem eigenen Selbst entsprechen.

Die Wertung von gut und schlecht ist häufig irreführend, wenn der Blick eingeschränkt ist.
Ich möchte ein Beispiel dafür geben, damit Du den Zusammenhang erkennen kannst.
Es mag sein, dass Du mit jahrelanger Übung und Arbeit an Dir Selbst jegliche Aggression überwunden hast, und Dich zu einem friedlichen Menschen entwickelt hast. Du hast gelernt Konflikte zu meiden und Dich für die Liebe zu öffnen.
Kurz, Du bist auf dem Weg des Lichts.

Nun kann es sein, dass Du einst zu den Legionen von Erzengel Michael gehörtest, und Du ein Krieger des Lichts bist.
Um das Schwert der Wahrheit und des Rechts zu gebrauchen ist jedoch eine Fähigkeit erforderlich, die Mut, Entschlossenheit, Durchsetzungsfähigkeit und direktes Handeln beinhaltet.

Wenn sich nun plötzlich die überwundene geglaubte Aggression wieder zeigt, kann es für Dich ein entscheidender Schritt zur Vollkommenheit sein, auch wenn Du es alsRückschritt oder Versagen empfindest.

In meinem Beispiel hat sich die Seele an ihren Ursprung und die geistige Heimat erinnert, der Rückzug in einen Kokon der ruhigen Anpassung entsprach so nicht Deinem Wesen.


Vielleicht wirst Du nun klarer und direkter für Deine Überzeugungen eintreten und neue Aufgaben übernehmen.
In diesem Beispiel war es die Wertung die überwunden werden sollte.Ich möchte Dir sagen, es gibt keine `schlechten Gefühle ́!
Emotionen sind `der Brennstoff ́ für Eure Gedanken und Überzeugungen, wenn sie materialisieren. Sie sind es, die die Kraft der Gedanken potenzieren und Euch zum Handeln bewegen.

Es gilt über die Gedanken und Handlungen eine bewusste Kontrolle zu erlangen, nicht über die Gefühle.
Auch sehr kraftvolle, herausfordernde Gefühle wie Zorn und Wut können, wenn sie mit dem Bewusstsein richtig geleitet werden, und so zu entschlossenem Handeln führen zur aufbauenden Kraft werden.

Während der Läuterung wirst Du vieles wieder in Frage stellen, denn es sind die übernommenen Werte, die nun zur Transformation anstehen. Dies betrifft Dich als einzelnes Individuum, aber es betrifft auch die menschliche Gesellschaft mit den vielen unnützen und teils aberwitzigen Normen, Werten, Gesetzen und Vorschriften.
Sowohl die Politik, als auch die Religionen stoßen mehr und mehr an die Grenzen.
Der Wunsch und das Streben nach Wahrheit lässt die überholten Strukturen in sich zusammenfallen.

Die Menschheit ist auf dem Weg in die Freiheit, und ein jedes Individuum strebt im Inneren danach.

Erkenne, mein geliebtes Licht, dass die Fremdbestimmung in Dir Selbst beginnt durch dass, was Du an Überzeugungen angenommen hast, und durch das Bild, welches Du Dir von Dir Selbst gemacht hast.

All die Wertungen nach Schönheit, Gesinnung, Ordnung, materiellem Wert, gesellschaftlichem Ansehen, Wichtigkeit und vielem mehr, dienen nur dem Zweck zu trennen. Die Trennung geschieht unter den Menschen die so in Gruppen getrennt werden, die sich untereinander meiden, verachten oder gar bekriegen. Doch die Trennung hat noch eine andere Ebene, und diese Trennung findet in Dir statt, denn Dein Ego trennt Dich von Deinem Selbst, und so auch von Deinem geistigen Ursprung.

Wenn der Kontakt zum Ursprung erst einmal verloren ist, beginnt sich in Deinem Herzen ein Sehnsucht zu regen, die Sehnsucht nach der Wiedervereinigung mit Dir Selbst.

Diese Sehnsucht durchläuft dann alle aufgebauten Filter und führt letztendlich zu dem Wunsch einer Gruppe zuzugehören, die ein in sich geschlossenes Ganzes ergibt und so den Ersatz für das verlorene bildet. Gruppen grenzen sich bei Euch naturgemäß gegen alle Anderen ab, dies stärkt das Zugehörigkeitsgefühl zur Gruppe, führt jedoch auch zu weiteren Abtrennungen durch Dünkel, Überheblichkeit und Voreingenommenheit.

Diesen Kreis zu durchtrennen ist der Sinn der Läuterung.
Nur eine freie Seele kann die Einheit allen Seins erfassen, jede vollständige Seele ist frei von Wertungen, sie vergleicht sich nicht mit Anderen und lebt in harmonischer Akzeptanz. Jede freie Seele ist in Verbindung mit der eigenen Ursprungsenergie und ist sich ihrer Einzigartigkeit ebenso bewusst, wie der untrennbaren Einheit allen Lebens.

Um den Weg zurück zu beschreiten wirst Du Dich von allem Trennenden befreien.

Dies mag zuweilen ein schmerzhafter Prozess sein, denn auch das Lösen vom Trennenden erscheint wie eine Trennung, denn sie geht auch mit Trennungen einher,von allem was nicht Deines ist Am Ende des Weges wird es nichts Trennendes mehr geben, nur freie Entscheidungen und die ungefilterte Erfahrung des freien Willens.

Nun gibt es auch keine Bedingungen und Erwartungen mehr, und die bedingungslose Liebe wird zur gelebten Erfahrung.
Gern begleite ich Dich auf dem Weg zu Deinem Ursprung.

Glaube an Dich Selbst und Vertraue Deiner geistigen Führung,
so wirst Du ein großartiges geistiges Wesen kennen lernen, Dich Selbst in Deiner Heiligkeit.


Dich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#7

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 22.04.2015 08:09
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde

Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

Dualseelen und die geistigen Familien

Geliebte Wesen,
Ich werde mich heute mit einem Thema befassen, dass schon zu Verwirrung, Unklarheiten und Fehlinterpretationen geführt hat.


Oft wurde ich gefragt: `ist .... meine Dualseele ́, oder auch `wo kann ich meinem Dual begegnen? ́
Um es gleich zu sagen, ich werde Euch enttäuschen, also die Täuschung beenden;Du wirst Deiner `Dualseele ́ nicht begegnen,
denn es gibt sie nicht!

Deine Seele ist einmalig!
Du bist ein einzigartiges göttliches Wesen!
Dein wahres Wesen ist vollkommen, ohne Mangel, Makel oder Fehler! Du bist ein unverwechselbarer Teil der göttlichen Einheit, die zu ihrer Vollständigkeit auch genau dieses einen Teils bedarf.

Jede Seele wird mit einem individuellen energetischen Muster, der Ursprungsenergie geschaffen, die sich aus vielfältigsten Schwingungen, Färbungen und Rhythmen ergibt.

Diese Muster sind geprägt von den vielen Helfern, dem Entstehungsort, der Schwingungsebene und der Grundfärbung, die durch das hohe geistige Wesen gegeben wird, welches die Aufsicht führt. Das Leben jedoch, der Kern allen Seins kommt immer direkt aus der einen göttlichen Quelle.

Jede Seele ist aufs Besondere mit den verwandten Seelen verbunden, die eine ähnliche Prägung haben.

Sie bilden die geistigen Familien, die auf verschiedenen Bewusstseinsebenen existieren und gemeinsam wirken. Geistige Familien sind weit größer und inniger verbunden, als es Eure Blutsverwandtschaften auf Eurer Ebene je sein können.

Dem Irrtum der Dualen,- der Zwillingsseele liegt die Tatsache zugrunde,
dass es bislang keiner Seele möglich war, in der Dualen Welt der dritten und vierten Dimension vollständig zu inkarnieren, es gab nur sehr wenige Ausnahmen, wie z.B. Jesus.

Die Inkarnation war nur durch die Aufspaltung der Seele in verschiedene Seelenteile möglich.
Bei jeder Inkarnation blieb die Seele von einigen Seelenanteilen getrennt, die in den geistigen Welten verblieben.
Das Höhere Selbst wacht über diese Teile, es hält das Bild Eurer vollständigen Seele, stellt die verbindende geistige Brücke dar und, es sichert den Weg zurück in die Einheit.

Du, wenn Du diese Worte liest, wirst im Herzen fühlen können, wie Deine Seele sich nach der Wiederherstellung der Einheit, der Vollständigkeit und Integrität sehnt.

Zeitweise kann eine Partnerschaft in den dualen Welten diese Sehnsucht stillen, besonders dann, wenn der Partner Deine fehlenden Seelenanteile für Dich spiegeln kann Mitglieder Deiner Seelenfamilie haben eine Dir ähnliche Schwingung, und wenn ein Seelenverwandter mit den Seelenanteilen inkarniert ist, die Du zurückgelassen hast, kann er Dir erscheinen wie Dein fehlender Teil, wie Deine Zwillingsseele die Dich ergänzt.

Solche Begegnungen erscheinen für Euch als `der Himmel auf Erden ́, denn sie lassen Euch erahnen, wie es ist in der Einheit, in der vollen Bewusstheit des All-Eins-Sein zu leben.


Doch solche Verbindungen sind nur zeitlich begrenzt und können für die Seele nur ein Zeichen auf dem Weg zur Einheit sein.
Die Begegnung von Seelenverwandten ist für Euch eher die Regel, als die Ausnahme. Ihr trefft Verabredungen und geht zeitweise gemeinsame Wege, Euch verbindet Karma und das gemeinsame Ziel des Seelenaufstiegs.

Oft kommen Euch die betreffenden Personen schon bei der ersten Begegnung irgendwie bekannt oder vertraut vor, wie Ihr sagt scheint die Chemie zu stimmen.


Es kann jedoch auch sein, dass Ihr aus Eurer Sicht `negative Erfahrungen ́ miteinander macht,
die jedoch auf der Seelenebene wichtige Lektionen sind oder zum karmischen Ausgleich gehören. So spiegeln Euch manchmal gerade die liebevollsten, Euch nahestehenden Seelen, jene negativen Eigenschaften, die Ihr zu erkennen und zu integrieren Ihr angetreten seid.

Jenseits Eurer Erfahrungsebenen verschwimmen die dualen Wertungen von positiv und negativ, oder richtig und falsch.
Daher, liebe auch Deine Feinde.
Jetzt seit Ihr Alle in eine neue Erfahrungsebene eingetreten, es besteht für Euch nun auch die Möglichkeit von Erfahrungen mit der vollständigen Seele.

Ihr zieht nun durch Euer erweitertes Bewusstsein immer mehr Seelenteile an, die dann schrittweise integriert werden. Dies hat auch für Eure Partnerschaften eine Bedeutung, denn je vollständiger Ihr seid, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit,
dass Ihr den einen `idealen Partner ́ findet, der Eure nicht Inkarnierte Seele spiegelt.

Die Suche nach der dualen Seele, nach dem verlorenen Zwilling, führt Euch zunehmend in eine Sackgasse.

Geliebtes Licht, es ist an der Zeit,
bewusst den Weg der Seelenheilung zu gehen, und die eigene Seele in ihrer Vollständigkeit zu erfahren.


Deine geistige Familie hilft Dir dabei diesseits und jenseits des immer dünner werdenden Schleiers zwischen den Welten.
Werde Dir auch Deiner Rolle als Helfer Deiner Seelenfamilie bewusst, denn nichts geschieht ohne ausgeglichen zu werden. Auch Du bist ein Spiegel für Andere, durch Dein Sein bist Du Vorbild, Ansporn, Herausforderung, Lernaufgabe, Heiler oder
Tröster für Deinen Nächsten.

Sei Du Selbst, wir brauchen Dich, denn Du bist einmalig!

Ich segne Deine Individualität, Deinen Weg und dein Sein mit der bedingungslosen Liebe der Urquelle allen Seins

Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#8

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 18.02.2016 16:16
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

17.02.16 Kommunikation

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebte Wesen, der Austausch von Informationen, das `Miteinander Reden ́ findet auf allen Ebenen des Seins statt, und ist zentrales Element für das Leben in der Einheit.

Je höher die Schwingungsebene, desto schneller und klarer ist auch die Übermittlung.

Sprache, wie Ihr sie benutzt, ist recht langsam und missverständlich,
denn sie versucht Gedanken und Empfindungen zu festigen, zu formen und zu benennen, sie stellt somit bereits eine Interpretation dar. Geschriebene Worte, wie diese die Du gerade liest, haben eine noch festere Form angenommen.

Sie werden nicht nur geprägt von dem ursprünglichen Gedanken,
von dem übermittelten Bild, sondern auch von dem Raum und der Zeit, die jeweils beim Schreiben und Lesen zu Grunde liegen, denn auch beim Schreiben und Lesen findet wiederum eine Interpretation statt.

So kann ein ursprünglicher Gedanke sich verändern
und durch Interpretation den Sinn verlieren.


Wenn nun diese geschriebenen Worte noch einmal andere Sprachen übersetzt werden, geht oftmals gar die Quintessenz der Aussage verloren.

Dies ist auch zu einem großen Teil mit den Religionen der Menschen geschehen.
Es sind oft nur einzelne Worte, die den Sinn komplett verändern.

Manch einer unter Euch betet:
`Und führe uns nicht in Versuchung,... ́,-
Im Ursprung hieß es einst:
`Und führe uns in der Versuchung ́!

Das macht einen sehr großer Unterschied, denn das Göttliche führt Dich nicht in Versuchung von Ihm abzuweichen, das tut lediglich Dein Ego.
Eine Wahl zu haben gehört zur dualen Welt, und es war auch Deine Wahl diese zu betreten.
Wenn Du sagst:
`und führe mich nicht in Versuchung...
́ verbietet Dein freier Wille darüber hinaus auch noch der geistigen Welt Dich zu führen,
wenn Du in Versuchung bist!

Wenn Du jedoch um Führung in der Versuchung bittest, wirst Du sie erhalten!

Dies sei nur ein Beispiel dafür, wie trügerisch Worte sein können.
Mein geliebtes Licht, ich werde nicht weiter Eure Bücher besprechen, denn sie sind Zeugnis Eurer Geschichte und Entwicklung. Sie gehören so zu dem Schatz

Eurer gesammelten Erfahrungen, und jede Erfahrung trägt seinen Wert in sich.

Meine Hilfe für Euch soll eine Andere sein.
Ich möchte Dir zeigen, wie Du klarer mit anderen Menschen, und ebenso mit dem göttlichen Selbst, mit Deiner inneren Führung, Deinem Schutzengel und Deiner geistigen Familie kommunizieren kannst.

Stell Dir vor, Du betrittst eine fremde Insel auf der freundliche Dir wohlgesonnene Menschen leben, und die Menschen dort sprechen eine Dir fremde Sprache.


Wie wirst Du zu Ihnen den Kontakt aufnehmen? -
Du wirst neben klaren Gesten Deine Augen und Dein Herz benutzen.


Du wirst Dich mit Deiner Kommunikation auf das Wesentliche konzentrieren, und Du wirst alles Verwirrende und Unklare vermeiden.

Du wirst den Blickkontakt suchen, denn Du wirst diesen Menschen offener begegnen, als Du es aus Deinem Alltag gewohnt bist. Wirklich hinzuschauen öffnet das Herz, es schafft Nähe und Vertrauen.

In den Augen eines Menschen spiegelt sich die Seele, die im Herzen verankert ist.
Du wirst Dich an die Sprache der Herzen erinnern und Du wirst aufmerksam gegenüber Dir Selbst sein. Im Herzen sprechen Alle die gleiche, universelle Sprache, die seit Urzeiten unverändert ist.

Was Worte nur beschreiben und der Verstand nur verstehen können,
wird im Herzen zur inneren Schau und zur Wahrhaftigkeit. Die Sprache des Herzens ist direkt und klar, sie bedarf keiner Interpretation, das Herz erkennt und weiß.

Die Voraussetzung für diese Kommunikation ist Ehrlichkeit und Auf-Richtigkeit.

Auf der Ebene des Herzens, der Seele, hat die Lüge weder Platz,
noch eine Chance, sie entlarvt sich selbst. Wenn Du diese Ebene für Dich trainierst, wenn Du auch in Gesprächen die vom Verstand geführt werden Dein Herz sprechen lässt, wirst Du Dich Selbst erkennen und Deine wahren Kräfte entfalten können.

Auch Deine geistige Führung wird für Dich leichter erreichbar sein, und Du wirst Unterstützung erhalten, da Deine Signale eindeutig sind.


Der Kontakt zur geistigen Welt ist eine Frage der Offenheit, der Klarheit, der Ehrlichkeit und der Liebe.
Was Dich hindert sind alte Muster, Ängste, Zweifel und Bedenken, sie verschließen die Chakras und Energiebahnen.

Gern helfe ich Dir dabei diese aufzulösen, um den Weg zu freier, klaren Wahrnehmung zu ebnen.
Ich höre wenn Du mich rufst, und ich werde antworten.


Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.


Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#9

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 20.05.2016 11:29
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

Dein Seelen-Selbst
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebtes Wesen, immer wieder tauchen Fragen wie diese auf: Warum ist es so schwierig?

Statt leichter scheint es schwerer zu werden, warum geht es mir bei aller Entwicklung schlecht?

Wieso nehmen die gesundheitlichen Probleme,
die Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen weiter zu statt ab? Wann darf ich endlich in der Fülle leben? - Was hält mich ab?

Hinter all diesen Fragen steht die Erkenntnis, der Veränderung, des Wachstums und der Erwartung eines `besseren Lebens ́.
Ich bat mein Medium ein `besseres Leben ́ mit Satzzeichen zu versehen, denn dieser Ausdruck führt zur Ursache der Probleme.
`Besseres ́, oder `schlechteres ́ Leben gibt es nicht!
Ihr wertet die Umstände Eure Lebens nach gut und schlecht, nach angenehm und unangenehm, und übertragt diese Wertung auf das Leben.

Diese Sichtweise ist sehr begrenzend und entspricht den Bedingungen der Dualität, sie umfasst jedoch nicht Eure schöpferische, unsterbliche Seele, das was Euer Leben wirklich ausmacht.

Oftmals ist es sogar so, dass jene Zeiten, die Ihr als besonders herausfordernd oder schwer betrachtet, für Eure Seele die heilsamsten sind.

Der Weg durch die Dichte der dualen Welt ist nicht leicht, doch er ist sehr effektiv und bedingt schnelles Wachstum durch gelebte Erfahrung.

Nun mein liebes Licht lebst Du in einer Phase, in der sich alles beschleunigt, jeder Prozess auf jeder Ebene.

So lebst Du nun nicht nur in einer Zeit der beschleunigten
Veränderung und des beschleunigten Wachstums, sondern auch in einer Zeit der permanenten Neuausrichtung und Anpassung. Alle Strukturen, die der Gedankenmuster, die des Körpers, der Gesellschaftsordnung, ja der Menschheit als kollektive Gemeinschaft unterliegen eines beschleunigten Wandels.

Es wird zunehmend schwerer für Euch feste Bezugspunkte im Leben zu finden, solange Ihr zur Orientierung nach Außen schaut. Im Außen scheint alles auseinanderzubrechen, doch in Eurem Innersten findet ein gegenläufiger Prozess statt.

Ihr seid auf dem Weg Eure vollständigen Seelen in Eurem Körper zu vereinen.
Es finden immer mehr Seelenanteile den Weg zu Euch, sie drängen ins Bewusstsein, wollen wahrgenommen und integriert werden. So wächst Euer Selbst, der inkarnierte Anteil Eurer Seele, beständig und erfordert eine Anpassung.

Wenn jeder Teil seinen Platz gefunden hat, erreicht ihr den inneren Frieden.

Viele der nun wiederkehrenden Seelenanteile wurden einst von Eurem bewussten Ich abgelehnt, wurden als unpassend, unmoralisch, unmodern, hässlich, böse oder uncool abgewertet.
Diese Teile finden nun den Weg in den feinstofflichen Körper, in die Aura, und sie wirken auf Euch und Euer Umfeld ein, um von Euch bewusst wahrgenommen und integriert zu werden.
Einige wirken ohne Euer bewusstes Zutun und ziehen entsprechende Ereignisse in Euer Umfeld um sich durch diesen Spiegel zu offenbaren.

Andere zeigen sich als körperliche Symptome,
da durch sie das physische System instabil wird und eine Neuausrichtung verlangt. Dies kann über die bekannten Lichtkörpersymptome hinausgehen und ernsthafte Probleme bereiten.

Die Materie folgt dem Geist, und so ist es die geistige Ausrichtung und das Lösen alter Vorstellungen der Weg der Heilung.

Für Dein Ego ist diese Situation natürlich beängstigend,
es orientiert sich an alten Erfahrungen und es möchte jetzt und für die Zukunft für Sicherheit sorgen, denn dies ist ja der Auftrag des Ego. Nur funktionieren die bekannten Strategien wie Fixierung, selektive Wahrnehmung, Abgrenzen und Ausblenden nicht mehr, denn Dein Seelen-selbst lässt sich nicht mehr spalten, sondern drängt zur Vereinigung. So wirken zwei gegeneinander wirkende Kräfte in Dir, sie sind Dein innerer Spiegel
für das Geschehen in der Welt.

Dies, mein geliebtes Wesen, ist der Hintergrund für die unterschiedlichsten Probleme Deines Lebens.

Alles ist Wachstum, Mehrung und führt letztlich zur Vollständigkeit,
zu Frieden und Fülle. So wie Dein Seelen-Selbst sich wieder eint, wird auch die Gemeinschaft der Menschen zueinander finden, ein Jeder wird seinen Platz in der natürlichen Ordnung finden, und es wird weder Krieg noch Abgrenzung geben

Es gibt nur einen Weg für Dich, und dieser Weg ist Annahme!
Annahme Deiner Selbst, ohne Wertung, in bedingungsloser Selbstliebe. Du kannst bei Bedarf angebotene Hilfen zur Selbstfindung und Selbstannahme nutzen, und auch ich unterstütze Dich gern bei der Integration aller Deiner Seelenanteile mit der Lichtheilung* und feiere mit Dir die Seelenhochzeit*.

Doch Dein Selbst, Deine Seele ist der Gestalter der Dramen und Freuden des Lebens, und Du bist Mitschöpfer der neuen Welt in höherem Bewusstsein.

Werde Dir Deiner Seelenkräfte bewusst, sei der,
der Du in Wahrheit bist.


Ich segne Deinen Weg mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel.
*Siehe auf www.guentherwiechmann.de
Lichtheilung II bzw. Seminare: Seelenhochzei

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#10

RE: Engelsprechstunde

in Engelsbotschaften 24.01.2017 17:40
von Inaara • 13.851 Beiträge

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

24.01.2017 Gold
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Lichter, mit dem goldenen Licht das die neue Zeit begründet, grüße ich

Euch in bedingungslosen Liebe. Es ist vollbracht, das goldene Zeitalter ist angebrochen. Es ist der Verdienst vieler lichter Seelen, die unermüdlich in ihrer jeweiligen Welt an dem großen Projekt gearbeitet haben.

Über viele Generationen wurde das Lichtgitternetz der Erde errichtet und gehalten. Es umspannt nicht nur den Physischen Planeten Erde, sondern dehnt sich über die Grenzen der Dimensionen hinaus in den Raum und durchdringt den Planeten.

Ein Gespinst von Lichtbahnen auf der nicht physischen Ebene fördert und schützt alles Leben auf der geistigen, und auf der stofflichen Ebene.

Das Lichtnetz korrespondiert mit dem Magnetfeld und unzählige Tiere orientierten sich seit ewigen Zeiten an seinen Linien. So werden z.B. die Züge von Vögeln, Fischen, Walen und Schildkröten durch dieses Netz bestimmt, und durch Ihren Zug wird es von diese Wesen gefestigt.

Menschen haben an vielen Knotenpunkten des Netzes Monumente, Klöster, Kirchen und Tempel errichtet, und so trugen die Menschen, teilweise ohne es zu wissen oder auch nur zu ahnen, dazu bei das Netz zu stabilisieren, denn die Bauten locken wiederum Menschen an, die sich an diesen Orten versammeln.

Es ist die Energie dieses Netzwerkes,
die Euren Planeten zu diesem wundervollen Ort werden ließ. Ihr speist dieses Netz ebenso, wie Ihr darüber Energie empfangt, denn Ihr seid mit Ihm über Euren Energiekörper verbunden.

Etliche von Euch sind sich über diese Zusammenhänge bewusst, und Einige haben es sich zur Aufgabe gemacht über dieses Lichtnetz dem Ganzen zu dienen. Und so entstanden an vielen Orten nun neue Lichtsäulen, von Euch geschaffen um dem Licht neue Anker zu geben. Diesen Lichtarbeitern gebührt ein besonderer Dank, denn nun wurden auch die noch finsteren Bereiche vom Licht erreicht.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen der ein neues Zeitalter begründet.
Nun wird das Lichtgitternetz mit goldenen Licht geflutet und so beginnt nun das goldene Zeitalter, wie es seit Urzeiten geplant und geweissagt wurde.

So wie das physische Gold, strahlend und rein, seine Schönheit und seinen Wert für jeden zeigt, so ist auch das geistige Gold schön und rein, denn es offenbart den göttlichen Ursprung allen Seins.
In Euren Herzen werdet ihr es empfangen und mit den Herzen werdet Ihr es teilen, mehren und nutzen.

Wenn Ihr das Gold in Euren Herzen findet und erkennt, bekommt Ihr damit auch eine besondere Verantwortung, denn das Gold im Herzen ist der Schlüssel zu Eurer Schöpferkraft, die durch das Lichtgitternetz wirkt. Nur mit dem Herzen hast Du, mein geliebtes Licht, Zugang zu Deiner wahren Schöpferkraft, sie kann vom Ego nicht benutzt werden.

Schöpferkraft steht immer im Dienste des Ganzen, und sie potenziert sich durch die Gemeinsamkeit der einzelnen Wesen. Und doch kannst Du die Kraft für Dich nutzen, denn Dein Herz erkennt die Einheit allen Seins, die Verbindung aller Individuen, die ja alle der gleichen Quelle entstammen.

Du bist ein individueller Teil des Einen, und so arbeitet das Netz für Dich, für Dein Wohl und zur Verwirklichung Deiner hohen Ideale. Das goldene Zeitalter zieht nun herauf, und der Samen wird in die Herzen gelegt. Wenn Du bereit bist an der an der Schöpfung mitzuwirken, verbinde Dich mit Deinem Herzen im goldenen Lichtnetz.

Du wirst die Gemeinschaft der Wesenheiten aus unterschiedlichen Ebenen und verschiedener Welten erleben, wie sie gemeinsam mit Euch Menschen den Plan erfüllen. Ihr seid die Schöpfer auf der Erde, es ist Euer freier Wille, dem im Einklang mit den universalen Gesetzen und Kräften die Gestaltung der neuen Welt obliegt.

Erkenne Dein wahres Wesen, und lebe Deine Schöpferkraft in Liebe und Verbundenheit.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bambuli
Forum Statistiken
Das Forum hat 397 Themen und 2970 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor