******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Die menschliche Aura

in Gesundheitsportal 07.08.2017 12:45
von Inaara • 14.317 Beiträge

Die menschliche Aura

~ Was ihr über Flugreisen wissen müsst ~

EE Metatron durch Tyberonn, , 23.05.2017
Übersetzung: SHANA

Grüße Meister, ich bin Metatron, Engel des Lichts.

Ich bin in dieser Sitzung mit Tyberonn vom kristallinen Dienst verbunden, und wir begrüßen euch in diesem Moment, einem zeitlosen Moment in einem Feld „bedingungsloser Liebe“, einer Schwingung, die als eine Sprache existiert und kodierten Energien dessen, was ihr die aufsteigende Erde nennt.

Ihr Lieben, die überwiegende Mehrheit der Menschen in der irdischen Dualität haben Mehrarbeit, weil sie so von ihrer wahren Identität gefiltert werden, dass nur sehr wenige ihre Urheberschaft erkennen. Wahrlich, ihr seid unsterbliche Wesen des Göttlichen. Ihr seid in eurer Quelle nicht-physisch.
Wenn ihr das Aura-Feld nehmt, ist es in Wirklichkeit noch viel näher an eurem wirklichen Leben, als euer biologisches Kleid, das ihr vorübergehend tragt.

In eurem unterbewussten VERSTAND, nicht im Ego-Gehirn, ist eure größere Identität.

Aber Meister, wisst, dass ihr in der physischen Realität seid, um die Lektionen der physischen Dualitäts-Welt zu meistern. Ihr befindet euch in der „Universität der Dualität“, um verantwortliche Schöpfung zu lernen. Die Alten wussten dies und verstanden die Kunst der Aura-Instandhaltung … und die optimale Aufrechterhaltung der nicht-physischen, ätherischen Energie, die das menschliche CEF, Crysto-elektromagnetische Feld, zusammensetzt ~ das Crysto-elektromagnetische Feld,
die Aura ist die Basis … das Fundament für eine optimale physische Existenz.

Und eine intakte, optimal fließende Aura
bietet euren physischen und mentalen Körpern weitaus wesentlichere Energien, als die meisten von euch in der heutigen Zeit erkennen.

Die „optimal intakte“ Aura erlaubt Fortschritte auf dem Weg.
Eine optimale Aura kann eine winkende, unerschöpfliche Kraft von Energie haben. Diese Energie ist eine Projektion aus dem Göttlichen Selbst, dem integralen Selbst, das ihr mit der Zeit lernt physisch auszudrücken. Die Energie, die im „Mer-Ka-Na“-Kristall-Körper gehalten wird, wird zuerst in ein intaktes Aura-Feld überführt.

Wenn es die verfeinerte Energie trägt, ist es das Wesen der Schöpfung. Es ist der magische Sternen-Staub von Merlins Zauberstab. Es ist der esoterische Kraftstoff, das Gas im „Schöpfungs-Tank“. Wisst deshalb, dass der Tank keine Löcher haben muss, um es sehr weit in die physische Realität zu bringen, in der ihr lebt.

Solidarität im Chaos
In der heutigen Zeit des „Schmelztiegel-Astrologie“ gibt es ein zweckmäßiges, aber enormes Auftauchen von unterdrückten Energien. Ungelöste „negative“ Energien der Frustration und intensiven Wut sind im freien Fluss als Teil der Reinigung, die erforderlich ist, um eine Lösung zu finden. Solche mentalen Projektionen sammeln sich als „bewusste Gedanken-Formen“ und können sich tatsächlich an einer offenen Aura befestigen. Dies kann und zieht Energie ab, und kann die emotionalen Zustände und Ebenen der physischen und emotionalen Energie nachteilig beeinflussen.

Was wir in dieser Kanalisierung teilen, ist von entscheidender Bedeutung.
Aura-Feld
Und so sprechen wir bei dieser Gelegenheit über die Komplexität, Nuancen und wichtige Bedeutung der Aura-Aufrechterhaltung. Viele, die die Existenz des menschlichen „Crysto-EMF“ akzeptieren, wissen wenig darüber, wie man die Energien und die Auswirkungen und Folgen der Krankheiten beeinflusst. Die meisten Menschen erkennen noch nicht die Voraussetzung und die vorrangige Relevanz der erforderlichen Einstellung und Aufrechterhaltung des menschlichen elektromagnetischen Feldes. Die meisten betrachten es fälschlicherweise als ein automatisch geregeltes Energie-Feld, das sich selbst anpasst. Die Wahrheit ist, dass es zwar zu einer großen Selbst-Regulierung und mehrdimensionalen Expansion fähig ist, aber nur so befähigt, wie die grundlegenden Bedürfnisse und Schaltungen vollständig robust und ganzheitlich unterstützt werden.

Das Aura-Feld oder das menschliche elektromagnetische Feld erfordert eine bestimmte Ebene von physischen, mentalen und emotionalen Wohlbefinden, um im gesamten Schaltkreis zu operieren, um Wachstum und Wohlbefinden zu sichern. Fehlfunktionen in irgendeinem dieser Bereiche kann eine Auswirkung von Aura-Blutung verursachen, einen belastenden kurzen Schaltkreis, der unterschiedliche Ebenen von schädlichem Energie-Verlust durch den Prozess von „Aura-Spaltung“ erzeugt, die zu einer energetischen Abwärts-Spirale führen kann.

Lasst uns mit allem Nachdruck wiederholen … das menschliche Aura-Feld reguliert sich nicht automatisch, es benötigt Wartung. Es fließt optimal in einem Metamorphosen Mantel eingehüllt und wird von einem bestimmten Schalt-System beibehalten. Und das Verstehen der Mechanik der Aura ist erforderlich für die Menschheit in der Energie der neuen Erde von 2017 und darüber hinaus.

Die Aura, in den letzten 15 Jahrtausenden, in linearer Form, wurde durch das elektromagnetische Gitter koordiniert. Es war (bis 2012) das elektromagnetische Gitter, dass alle Formen des „Erd-Ebene-Leben projiziert“ wurden, auch von dem, was ihr als unbelebte Gegenstände bezeichnet. Alles auf dem Planeten besteht aus Energie, und alle Energie ist lebendig.

Als das 144-Kristall-Gitter 2012 abgeschlossen wurde, wandelte sich die menschliche Aura und verlagerte sich noch in das Crysto-elektrische Feld. Dies hielt mehrere Jahre an, weil dies als die erste Phase des Kosmischen Auslösers bezeichnet wird. Das neue Crysto-elektrische Feld besteht aus 12 Physio-Schichten, wobei jede Physio-CEF-Schicht eine eigene Funktion oder Rolle hat. Eine Aura ist nicht vom physischen Körper getrennt, sondern ist eine Erweiterung desselben in verschiedenen ätherischen Kompositionen.

Wir haben zuvor die absolute Voraussetzung für das Verständnis der Funktion des Aura-Feldes gesprochen. Wir haben Informationen über die Aura-Ausdehnung gegeben und das, was als „Aufstiegs-Krankheit“ oder Aufstiegs-Symptome bezeichnet werden kann. Darüber hinaus haben wir über die notwendige Aura-Instandhaltung gesprochen, denn wenn das Aura-Feld in kurzer Schaltung ist, geht Energie verloren.

Flugreisen
Flugreisen sind ein verwurzelter Aspekt der meisten in eurem Leben. Irgendwann werden fast alle mit dem Flugzeug zu einem anderen Ziel reisen. Und wir sagen euch, dass solche Reisen die menschliche Physiologie und Aura weit mehr erschöpfen können, als gegenwärtig verstanden wird.

Aber bevor wir fortfahren möchten wir anbieten, dass es spezielle Maßnahmen gibt, um die Effekte des Fluges zu reduzieren. Und es muss auch darauf hingewiesen werden, dass die Entfernung des Fluges, Häufigkeit des Fliegens und Äquator-Überquerung auch Faktoren sind.

Lasst uns die Flug-Frequenzen wie folgt definieren:
Entfernung und Hemisphären-Parameter-Faktoren:

*Kategorie 1: Flüge, die den Äquator kreuzen
*Kategorie 2: Flüge von weniger als 4 Stunden
*Kategorie 3: Flüge zwischen 4 – 6 Stunden
*Kategorie 4: Flüge zwischen 8 – 12 Stunden
Hohe Frequenz: 4 – 5 Mal pro Monat
Mittlere Frequenz: Einmal pro Monat
Niedrige Frequenz: 3 – 4 Mal pro Jahr
Erinnert euch daran, dass die Kategorie und die Frequenz des Fliegens den Grad des Effekts stark beeinflussen.
Tatsächlich können ausgedehnte, regelmäßige Flugreisen eure Langlebigkeit und Lebensspanne verkürzen, besonders bei jenen, die sich in den mittleren und späteren Jahren befinden. Pan-Kontinentale und Trans-Ozeanflüge sind durch das Maß ihrer weitreichenden Entfernung und der erforderlichen Zeit des Fluges exponentiell degenerativer für das menschliche Aura-Feld als kurze Flüge von 3 Stunden oder weniger.

Praktisch jeder an Bord eines internationalen Luft-Fluges von 8 – 12 Stunden verlässt am Bestimmungsort das Flugzeug mit verschiedenen Graden variierender unregelmäßiger oder gebrochener Aura-Funktion. Die Langstreckenflüge, die über Breitengrade in östliche Vektoren gehen, sind die schädlichsten.

Längengrad-Flüge die den Äquator überqueren erschöpfen in einer sekundären oder zusätzlichen Weise und stören die Drehbeschleunigung.
Versteht, dass alle Flüge als solche einen unleugbaren Tribut von eurem Energie-Feld fordern, durch kurzschließen des inneren Aura-Schaltsystems und zerreißen und brechen des Aura-Ovid-Mantels. Ihr Menschen nennt es Jetlag. So ein harmloser Ausdruck ist eine grobe Untertreibung, da die Bedingungen weit mehr sind als einfache Ermüdung durch Zeitzonen-Änderungen.
Nun, einer der wichtigsten Faktoren, der die Wurzel des Problems ist, dass die meisten kommerziellen Flugzeuge in einer Höhe von 35.000 Fuß fliegen, in der Stratosphäre, und damit außerhalb des regulierenden Pulses der Schumann-Resonanz.
Die Schumann-Resonanz ist der Planeten-„Herzschlag“, eine anionische Aufladung, die durch die Erde, kombiniert mit der kationischen Aufladung aus der Stratosphäre, freigegeben werden, um einen Elektro-Magno-Kondensator um den Planeten zu bilden, vom Boden ungefähr 30.000 Fuß entfernt. Dieser Kondensator bildet eine Hintergrund-Resonanz, spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung lebenswichtiger Organe und drüsenartigen Rhythmen im menschlichen Körper. Die Flugzeuge, die bei 35.000 bis 38.000 Fuß fliegen, was die meisten tun, sind außerhalb dieses regulierenden Bereichs, und der metallische Rumpf des Flugzeuges lenkt die übrige Frequenz-Integration weiter ab.

Das Ergebnis ist eine Verzerrung der physischen Rhythmen. Eure NASA-Agenturen und Raumstationen sind sich dieses Problems bewusst, da dies ständige physische Probleme bei den Astronauten verursacht hat. Sie haben damit experimentiert, magnetische Generatoren in den Stationen und Schiffen aufzustellen.
Eure Mediziner, die diese Jet-Ermüdung studiert haben, sind sich bewusst, dass Flüge das Herz zwingen, schwerer zu arbeiten, und dass weitreichende Flüge das Herz vorübergehend vergrößern. Die Piloten und Flugbegleiter, die täglich fliegen betonen, dass ihre Körper und das Aura-Feld belastet sind, und dieses in chronischen Krankheiten und „beschleunigtem Altern“ resultiert.

Es gab interne Studien über die verkürzte Lebenserwartung von Fluglinien-Beschäftigten, aber diese werden im Großen und Ganzen vor der Öffentlichkeit zurückgehalten. Bestimmte ältere Vorstands-Vorsitzende von Fluggesellschaften sind sich sehr bewusst, dass die Höhen-Hypoxie, die durch den Druckausgleich in den Flugzeugen entsteht, nach langen Flügen eine Veränderung des Rhythmus verursacht, unabhängig von der Anzahl überquerter Zeitzonen, und auch der menschliche Hormonspiegel wird signifikant reduziert.
(Aber, wie in den meisten Unternehmen, die Profit erfordern, wird alles was potentiell schädlich für die Wirtschaft und Rentabilität angesehen wird, routinemäßig im eigenen Haus gehalten, und in einigen Selbst-dienenden Umständen werden die Ergebnisse bewusst für ihre Zwecke verzerrt.)

Dieses Problem wird durch die eher engen Bedingungen der Sitze für ausgedehnte Zeiträume verschlimmert, in denen Ruhe schwierig zu erreichen ist, der Kreislauf wird beeinträchtigt und der Körper nimmt weniger Sauerstoff auf, was die Ermüdung selbst noch verschärft. Die extrem trockene Luft in der unter Druck gesetzten Kabine, sowie die Druckregulierung selbst, sind schädlich. Zyklen werden unterbrochen, und tatsächlich erkennen die meisten von euch, dass es schwierig wird, den Körper nach langen Flügen auszuruhen, Schlaflosigkeit tritt als Nebenwirkung der Aura-Kreislauf-Unterbrechung auf.

Lasst uns jetzt klar sein, Flüge unter 3 – 4 Stunden liegen nicht nahe der negativen Ebene von 7 – 12 Stunden, weil die Wiederherstellung wesentlich schneller geht. Andere wichtige Faktoren sind die Zeit während des Fluges, die Häufigkeit in Anspruch genommener Flüge, das Alter und die physische Gesundheit des einzelnen Menschen. Dennoch sind alle Flüge, wie wir betont haben, schädlich auf unterschiedlichen Ebenen. Die Strahlung ist in höheren Höhen stark erhöht.

Äquator-Überquerung
Lange Flüge von Breiten-Überquerungen rufen noch größere Ermüdung im physischen Körper hervor wegen der Zeit-Zonen-Veränderungen. Dies kommt zusätzlich zu allen anderen Faktoren hinzu. Doch Längsflüge, die von der südlichen Hemisphäre zur nördlichen Hemisphäre (und umgekehrt) übergehen, erfordern eine weitere Frequenz-Anpassung der Aura-Energie. Die resonante Energie unterhalb des Äquators in ungezwungenen und entmagnetisierten Szenarien dreht sich natürlich im Uhrzeigersinn und über dem Äquator (nördliche Hemisphäre) rotieren sie gegen den Uhrzeigersinn.

Wenn man also unterhalb des Äquators zu den darüberliegenden Zentren fliegt, und umgekehrt, wird das Aura-Schaltsystem des Menschen für eine gewisse Zeit beeinträchtigt werden.

Frage an Metatron: Viele Menschen haben Jobs, die Flüge erfordern. Was kann gemacht werden, um diese schädlichen Auswirkungen zu minimieren?

Antwort Metatron: Die Auswirkungen werden entsprechend der Frequenz von Flügen und der Länge der Flüge verschärft. Andere Faktoren sind die allgemeine Gesundheit und das Alter der fliegenden Menschen. Auf alle Fälle versucht die Regelmäßigkeit und Frequenz zu minimieren, wenn möglich.
Haltet eure Gesundheit in jeder Aktivität aufrecht. Wenn ihr wisst, dass ihr fliegt, könnt ihr das Feld ein wenig stabilisieren, indem ihr Kupfer oder Gold an beiden Handgelenken tragt und bestimmte Edelsteine als Ringe und Anhänger einsetzt um zu unterstützen, das Feld intakt zu halten. Vermeidet nach dem Flug Salz, Mineralbäder und Schlafmittel.

Hydratisiert den Körper so weit wie möglich während und nach den Flügen.
Der Schmelztopf der Aufstiegs-Magnetik
Weniger offensichtlich, aber wichtige Quellen der Aura-Ausdehnung sind die Mechanismen des Aufstiegs. Dies mag auf den ersten Blick paradox erscheinen, aber tatsächlich geschieht es, und ihr müsst euch dessen bewusst sein. Die primären Mechanismen, auf die wir uns beziehen, sind die Sonnen-Winde, die Zunahme der Drehung des planetaren Kerns und die daraus resultierende Erweiterung planetarer Frequenzen.

Der planetare Puls beschleunigt sich, und ihr Lieben,
es beeinflusst euch auf unzählige Weisen. In einem sehr berechtigten Sinn, was durch die Aufstiegs-Energien auftritt, seht sich in eure Frequenzen aus.

Als solches seid ihr verpflichtet, ein neues erweitertes Aura-Feld wachsen zu lassen, ähnlich einer Schlange, die jährlich ihre Haut ablegt und durch eine Phase der Anpassung in eine neue, bessere geht, die den größeren Körper umfassen kann.
Versteht ihr? Bevor das Neue elastisch werden kann, wird das Alte gedehnt und geknackt, und während dieses Übergangs gibt es eine Phase der Metamorphose, die in sich bestimmte Schwachstellen umfasst, bis das Neue abgeschlossen ist.

Als sich eure Erde dimensional in den planetaren Aufstieg von 2012 ausdehnte, wurden viele große Veränderungen ausgelöst. Diese Verschiebungen sind im Gange, sind in der Tat um euch herum. Diese Übergänge, diese Aufwärts-Verschiebungen der Frequenz haben einen großen Einfluss auf euer physisches, emotionales und mentales Wohlbefinden. Viele von euch erkennen, dass ihr ein wenig „verwundbar“ werdet, ihr fühlt euch manchmal überwältig um Dinge zu erledigen, weil es nicht genug Stunden am Tag gibt. Einige von euch werden auch Zeiten von Depression erfahren ~ ihr habt das Gefühl, als ob ihr in einem Funken versinkt und es scheint, als ob ihr durch Melasse geht. Gefühle gehen von ekstatischen Höhen in Tiefen, von dunkler Verzweiflung überschattet.

Ihr Lieben, ihr seid nicht alleine ~ buchstäblich Millionen von euch erleben dieses Dehnen und den Aufbau der „Neuen Aura-Haut“, und wir sagen euch, dass durch das Verständnis des Prozesses und die Aufrechterhaltung der Integrität eures Aura-Feldes der Prozess viel einfacher wird.

Ein typisches Beispiel
Der Kanal hat oft von einem energetischen Ausgleich gesprochen, der auftreten kann, wenn ein Sucher erstmals einen Energie-Punkt oder Heilige Stätten besucht. Wenn ein nichtansässiger Sucher z. B. zu einem Mega-Energie-Punkt wie Machu Picchu, Mount Shasta, Titicacasee, Sedona, Arkansas oder Glastonbury geht, findet er sich in einem viel stärkeren resonanten elektromagnetischen Feld, als er es gewohnt ist, eine Energie umhüllt ihn viel stärker, als die Resonanz-Schwingung seines Aura-Feldes.

Bei einigen, aber nicht allen, wird sich innerhalb von 4 – 7 Tagen,
abhängig von der Aura-Stärke und der Widerstandsfähigkeit des Feldes des einzelnen Suchers, die Aura-Ovid die Druckdifferenz in einer Form osmotischer „mechanischer Entzerrung“ stabilisieren. Das Aura-Feld wird dies durch die Formation winziger rissiger Brüche und Abrisse machen, und auch ein Bruch der Aura-Ummantelung wird natürlich geschehen, während die Energien sich ausgleichen.

Sofern sich das Individuum nicht damit beschäftigt, kommt es zu einer Aura-Kurzschluss-Schaltung, was zu einem Energieverlust führt. Emotionale Extreme von hoch nach tief, können bis zu dem Zeitpunkt auftreten, an dem das unausgewogene Aura-Feld wieder stabilisiert, ausgeglichen und neu geerdet wird.

Für Menschen, die ihren Wohnsitz von niedrigeren Energien in den Schauplatz eines Mega-Energie-Platzes verlagern, kann dieser Prozess bis zu 6 Monaten im Jahr dauern. Jene von euch, die in das Gebiet vom Mount Shasta und Sedona gezogen sind, werden das verstehen. Für Besucher wird es sich innerhalb einer oder zwei Wochen selbst korrigieren, wenn sie zu ihrem Wohnort zurückkehren. Der Schlüssel ist es, euch eures Aura-Frequenz-Quotienten bewusst zu sein und eure Zeit nicht zu übertreiben,
bis euer Feld fähig ist die höheren Frequenzen zu halten.
Nun, wir sagen nicht, dass es nicht vorteilhaft ist, Energie-Knoten zu besuchen, ganz im Gegenteil. Eine solche Ausdehnung in der Übersicht ist unvermeidlich, sehr vorteilhaft und notwendig, um die „neue Haut“ in die höheren Frequenzen und Mehrdimensionalität auszudehnen und zu wachsen. Energie-Knoten beschleunigen diesen Prozess und sollten als solche besucht werden. Diese Unendlichkeits-Punkte sind virtuelle Beschleuniger, die eure Metamorphose unterstützen und euch für die erhöhten Energien des Aufstiegs vorbereiten. Seht ihr?

Vielmehr sagen wir, dass Prozesse innerhalb von Energie-Knoten geschehen, die ein Mikrokosmos des Makrokosmos sind, und sie müssen verstanden werden. Ihr seht, euer ganzer Planet fängt an sich zu beschleunigen, die Frequenzen nehmen zu und ihr müsst euch vorbereiten, um diese Frequenzen zu halten.

Viele von euch sind noch ein wenig mit etwas Dunklem beschäftigt.
Ihr seid jetzt oder werdet es bald erleben, und ein Verständnis des Prozesses wird dazu beitragen, alles einfacher zu machen.
Aura-Metamorphose: Das Verändern der ätherischen Haut

Der umgekehrte Prozess geschieht auch innerhalb vieler erleuchteter Seelen. Es gibt viele von euch, die ihr bereits an eure expansive Mehrdimensionalität klopfen, da das 144-kristalline Gitter einen größeren dimensionalen Zugang erlaubt. Das Ergebnis ist, dass euer inneres Crysto-Elektrische Feld in großen Schritten Energie zieht, Energie-Ebenen, die etwas größer sind als die Parameter eurer Aura-Kondensatoren. In diesen Fällen ist das Ergebnis, dass eine Dehnung, eine Überlastung auftritt, die zu vorübergehenden Rissen und Energie-Verlust führt. Ihr verändert eure Haut.

Ein Teil dieser metamorphen Dehnung erfordert einen Reinigungs-Prozess. Die Mehrdimensionalität der Energie-Knoten und der Aufstieg selbst sind ein „Schmelztiegel“ und wird die Themen an die Oberfläche treten lassen und damit dem Wesen eine wichtige Gelegenheit geben, sich den Hindernissen zu stellen und loszulassen. Besser früher als später.

Dies ist ein Grund, warum es für so viele auftaucht. Versucht ihr sie zu ignorieren, werden einfach die Probleme wachsen und eitern. Bleiben diese Probleme selbst ungelöst, werden Belastungen erzeugt und zu reaktiven Feldern der Umpolung, System-Ausschalten und Aura-Blutung führen.

Ihr Lieben, es gibt eine Meta-Wissenschaft um Aura-Integrität. Es ist keine neue Wissenschaft, sondern ein vergessener Übergang, aber einer, der verstanden werden muss, von allen gelernt, die versuchen zu wachsen, alle die Balance, Weisheit und Wissen suchen.
Ein intaktes Aura-Feld erlaubt es, das kosmische Gitter und den 13-20-33-Schaltkreis wiederaufzubauen und als solches, mehrdimensionale Ausdehnung durch die Ebenen des kristallinen Mer-Ka-Na-Systems erreichen.

Ein gebrochenes Energie-Feld verliert Energie,
und der Energie-Verlust belastet das physische System.
Wenn der Verlust nicht erkannt und geheilt wird, kann es zu chronischer Polaritäts-Umkehr führen, zu emotionalen Tiefen, Depressionen, chronischem Müdigkeits-Syndrom, Schlaflosigkeit, Migräne, Gewichtszunahme, Furcht und Panik-Attacken, um nur einige anzuführen. Diese können geheilt werden.

Nun, wir bitten euch, dieses Thema aktiv zu studieren.
Was ihr aber verstehen müsst ist, dass viele verschiedene Quellen von schädlichen EMF-Auswirkungen existieren, die die „Metamorphose“ verlangsamen können und unterschiedliche Grade von temporären Schaltungs-Schäden am Feld verursachen, und diese müssen behandelt werden. Stellt euch dies als langsam undicht werdende Löcher am Reifen eures Fahrzeuges vor. Wenn ihr den Reifen ignoriert, wird er platt und das Fahrzeug kann sich nicht vorwärtsbewegen. So ist es in gewisser Weise mit eurem Aura-Feld.

Frage: Wie erkennt man Aura-Bluten?
Antwort Metatron: Zuerst durch das Verständnis gewisser Bedingungen, die energetische Unausgeglichenheiten und Aura-Energetische Diffusion verursachen können. Jene, die wir im Gespräch oben erwähnt und aufgezählt haben….

Das menschliche Aura hat eine gewisse Verteidigung aufgebaut.
Ebenso wie eure Haut 3 Ebenen von Ummantelung hat, haben eure Aura-Felder auf den Erd-Dimensionen 12 Schichten. Die äußeren 3 Ebenen sind, wo die meisten der energetischen Ausdehnungs-Aufnahmen elektromagnetischer Wellen stattfindet ~ Mikrowellen können sich auf viel tieferen Ebenen auswirken.

Mikrowellen kehren die molekulare Polarität der Nahrungsmittel-Substanz der erhitzten Nahrung um.
Dies ist eine anerkannte Tatsache innerhalb einiger eurer Mainstream-Wissenschaftler. Wenn dies im Körper aufgenommen wird, im Schaltsystem innerhalb des Verdauungs-Systems und des Gedärms, wirkt sich das auf beides aus, auf den physischen als auch auf den energetischen Körper.

Jetzt ist die Voraussetzung der Anerkennung von wesentlicher Bedeutung, zuerst zunächst zu wissen, in welchen besonderen Situationen Aura-Störungen durch gegensätzliche Energiefelder stattfinden können. Sensorische Indikationen können wirklich sehr subtil sein. Die primären sensorischen Anzeichen sind emotionale Tiefs, Müdigkeit und nicht ganz auf der Höhe sein.

Menschen verbinden dies selten mit Aura-Energie-Verlust, weil es ganz allgemein wegen der Tatsache geschieht, dass die meisten Häuser Störfelder und die Belastung des Lebens innerhalb der Familien, der Arbeit, dem täglichen Leben mit seinen stressigen Aspekten enthalten. Aspekte, die tatsächlich teilweise durch Energieverlust von der straffen Hektik noch verschärft werden und vom Mangel an Bewegung und ungesunder Nahrung.

Frage: Was kann getan werden, um das menschliche Crysto-Elektrische Feld zu verstärken und zu festigen?
EE METATRON: Es gibt viele Dinge, die das Feld stärken können. Aber versucht zuerst die Wurzel, die Quelle den Aura-Kurzschlusses und die Streuung zu beseitigen. Hört auf, Mikrowellen für die Nahrung zu verwenden.
Wenn ihr Stunden vor einem Computer verbringen müsst, wie es viele von euch tun, gibt es Schritte, die gemacht werden können, um die Bombardierung zu neutralisieren.

Nun, die Übungen das Aura-Feld zu verstärken sind zahlreich. Einige davon sind konventionelle Methoden, andere sind es nicht.
Übt mindestens 30 Minuten pro Tag. (Tai-Chi, Yoga oder Gehen)
Erhöht euren Wasserverbrauch und magnetisiert das Wasser
Entgiftet euch, durch Saunen, Darmspülung, Massagetherapie
Benutzt Salzbäder, Mineralbäder und thermische natürliche Quellen
Verwendet die Tesla Violette Strahlen-Therapie
Verwendet magnetische Sohlen an den Füßen und Handgelenken (<3500 GSSE)
Tragt bestimmte Kombinationen von Edelsteinen
Tragt Edelmetall am Hals und auf beiden Handgelenken
Gesunde Nahrung
Vermeidet übermäßig Alkohol
Beseitigt/minimiert Giftstoffe, Tabak und bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente
Nehmet wöchentlich Reiniger wie rohen Knoblauch, Ingwer und Apfelessig
Arbeitet mit Phi-Cut-Vogel-Kristallen, um die Aura zu versiegeln
Verwischt Salbei im Feld
Benutzung reine Schallfrequenzen durch Kristallschüsseln, tibetanische Schüsseln und Stimmgabeln

Zusätzlich dazu berücksichtigt euren emotionalen Zustand. Wenn ihr unter Lethargie, chronischer Ermüdung, Schlaflosigkeit, Depression und Sorgen leidet, wird es euch sicherlich dienen, die oben aufgelisteten Schritte zu unternehmen, allerdings werden andere Aktionen wahrscheinlich noch erforderlich werden.

Viele von euch haben bestimmte Lebens-Lektionen gewählt, die den Abbau von Hindernissen mit einbeziehen, durch das Überwinden von „Vertrags-Prüfungen“. Diese begründeten Lebens-Lektionen sind im Wesentlichen Gelegenheiten, Geschenke, die euch erlauben, euch vorwärts zu bewegen.

Wenn sie leicht wären, würdet ihr nicht wirklich lernen.
Verändert einfach eure Einstellung zu „positivem Denken“, wenn ihr mit einer Lebens-Lektion befasst seid, die euch im Zustand lethargischer Depression sein lässt. Eine „unverbesserlicher Optimist“-Perspektive löst nicht das Kern-Problem, ein intaktes Aura-Feld wird bei der Überwindung dieses Problems helfen, und in bestimmten Fällen wird das Aura-Feld nicht eher heil sein, bis dieses chronische Problem gelöst wird. Eins provoziert das andere und umgekehrt.

Während einige von euch vielleicht etwas „Karma-frei“ sein können, haben die meisten von euch noch Lektionen zu durchlaufen, die Probleme zu klären und zu löschen. Die gegenwärtige Zeit ist von der Gestalt, euch diese Lektionen zu erlauben und den restlichen Energie-Viren gegenüberzutreten und zu entfernen.

Aura-Instandhaltung unterstützt alles.


Frage: Könnt ihr sagen, ob die „neutralisierenden Chips“, die verfügbar sind um die schädliche Wirkung aus Monitoren und Computern zu beseitigen, funktionsgerecht fundiert sind?
EE METATRON:
Mit Ausnahme des Grades des individuellen „Glaubens“,
sind sie gegenwärtig sehr wenig unterstützend, jenseits des „Placebo-Effekts“. Im Augenblick ist die „Bio-Chip“-Technologie nicht ausreichend fortgeschritten, um effektiv und wirksam zu sein. Die vorteilhafteste Möglichkeit diese Felder abzulenken ist 5-fach, der erste Punkt ist geeignet alle Konditionen des Feldes zu stärken und Interferenzen zu negieren:

1.) Das Tragen von Edelsteinen ist weit hilfreicher, als die gegenwärtigen neutralisierenden Chips. Ein einzelner, lichtbrechender Edelstein von 2 Karat oder mehr, lichtbrechend auf der einen Hand und einen doppelt-lichtbrechenden Edelstein auf der anderen hilft dabei, die Felder abzulenken. Beispiele von einzelnen lichtbrechenden Edelsteinen sind Diamanten, Granat und Spinell. Doppelt-lichtbrechende Edelsteine sind Aquamarin, Saphir, Rubin, Smaragd, Turmalin, Topas oder eine der Quarz-Vielfalten wie Amethyst, Peridot und Zitrine. In Bezug auf die doppelt-lichtbrechenden Edelsteine ist eine Karat-Größe von 4 oder größer besser.
2.) Verbindet dies mit edlen Metallen auf jedem Handgelenk, Gold, Palladium oder Platin ist am besten. Silber, Kupfer, Messing, Titan und Karbonstahl werden helfen, wenn die edleren Metalle nicht erschwinglich sind. Tragt eine Kette um den Hals mit einem sich stabilisierenden Anhänger wie Lapislazuli, Malachit oder Azurit. Durch diesen Prozess habt ihr eine größere Fähigkeit, euer Feld zu vergrößern und gegenüberliegende abzulenken, die ihr seht. Klare Edelsteine sind bedeutende Produzenten von höherdimensionalen Lichtwellen und verstärken das Feld und helfen, es intakt zu halten.

2.) Versucht Abstand von den Schirmen zu halten. Für Computermonitore ist dies schwierig, für Fernsehen werden 4 – 5 Meter empfohlen.
3.) Das Aufstellen von ionischen Generatoren wie Salz, Salzblöcke und Luftfilter sind vorteilhaft, wenn man das Anion zu Kation-Verhältnis in Räumen wiederherstellt, die Computer, Mikrowellen und Fernsehen enthalten.
4.) Verwendet die Tesla-Spule Violetter Strahl, die Licht-Strahlen-Anwendungen mit Edelgasen, um das Feld auszugleichen, umgekehrte Polaritäts-Bedingungen zu korrigieren und bei der Versiegelung des Feldes vor Aura-Blutung zu unterstützen.

5.) Eine wirkungsvoll neutralisierende Wirkung für einen Computer ist, einen Eisen-Nickel-Meteoriten auf einer Peripherie des Bildschirmes mit einem Block Malachit auf der anderen Seite. Jedes dieser Teile sollte mindestens 1 Pfund an Gewischt haben, 3 bis 5 Pfund sind optimal.
6.) Die Verwendung von Phi-Vogel-Kristallen zur Stärkung der Aura und Reparieren von Rissen ist angebracht.

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom kristallinen Dienst. Ihr werdet geliebt!

Und so ist es ... und es ist So...


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 07.08.2017 12:46 | nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zakoshler
Forum Statistiken
Das Forum hat 325 Themen und 2450 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen