******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Der Himmel fällt nicht zusammen

in Aktuelles - Weltgeschehen 25.05.2017 10:55
von Inaara • 14.423 Beiträge

SaLuSa –

Nun haben wir endlich das grüne Licht, das ‘GO’ erhalten –
Isabel Henn 23.Mai 2017
Posted on May 23, 2017 by Sirian Heaven

Es ist lange her, dass ich meiner geliebten Isabel eine Botschaft gab, aber nun will ich ihr und euch ein kleines Update geben.

Wir beide haben etwas über die cloudships geplaudert, die sie an ihrem Himmel sehen kann und die verschiedenen Formen, die sie haben können. Auf dem Bild, ungefähr in der oberen Mitte ist eine größere mehrschichtige Wolke zu sehen.
Das ist Meramis, unser persönliches Scoutship,
das größte Scoutship der sirianischen Flotte, da es auch zur Repräsentation genutzt wird.

Wir sind hier in eurer Atmospäre, um zu überwachen, zu helfen, zu reinigen. Wir beobachten die Erde schon seit langem, durften aber nie so wirklich eingreifen, es sei denn das Überleben der Erde war gefährdet.

Nun haben wir endlich das grüne Licht, das ‘GO’ erhalten unseren Auftrag ausweiten zu können. Dieses Go ist nicht nur göttlichen Ursprungs, es beruht auf der gemeinschaftlichen Bitte der Erdbevölkerung an uns nun endlich auch zu intervenieren. Wir durften dies nicht früher tun, da wir den freien Willen der Erde und ihrer Bevölkerung respektieren müssen. Das gemeinsame Bewußtsein der Bevölkerung hat sich verändert, die Menschheit wacht auf und will Frieden, Gerechtigkeit und ein Leben in Wohlstand für Jedermann.

Dies beinhaltet nun auch ein wohlwollendes Eingreifen der Galaktischen Föderation.

Zur Zeit sind wir dabei Inhaftierungen vorzunehmen und diejenigen die Ihr Kabale nennt von der Erde zu entfernen. Alle werden vor die Wahl gestellt Heilung und Liebe zu finden oder mit der Urquelle zu verschmelzen. Es gibt noch andere Missionen, über die ich aber nichts verraten darf; noch nicht, da ihr Erfolg mit der Geheimhaltung verbunden ist. Ihr werdet alle Informationen darüber erhalten, wenn sie erfolgreich abgeschlossen sind.

Ich denke, ihr versteht sehr wohl, dass es keinen Sinn macht Nesara/Gesara und die Reevaluation einiger Währungen zu aktivieren, solange die Bevölkerung nicht wirklich frei ist. Der Wohlstand, der damit einhergeht würde euch sofort wieder gestohlen, solange diejenigen, die nicht euer Bestes im Sinn haben, immer noch am Ruder sind. Wir arbeiten alle intensiv daran die versprochenen Veränderungen nun endlich ins physische zu bringen.

Ich kann momentan noch nicht sagen wie lange es dauern wird, nur so viel, dass es nicht Jahre oder Monate dauern wird, wie Isabel insgeheim befürchtet.

Die Zeit des Wartens geht zu Ende und es ist euer ‘Bald’, oh ja, ich weiß genau, das dies eines eurer Unwörter ist und kann euch sehr gut verstehen. Es hat länger gebraucht als ursprünglich erwartet und es war auch für uns nicht leicht nur das wenige tun zu dürfen, das uns erlaubt war. Wir hätten gerne mehr getan, aber das gemeinschaftliche Bewußtsein der Menschen hatte es nicht früher erlaubt.

Ich bitte Euch nur um weniges, habt Vertrauen in uns, bleibt gelassen und haltet eure Schwingungen so hoch wie möglich, seid liebevoll im Umgang mit euren Mitmenschen und vor allem mit euch selbst. Bleibt ruhig, wenn die vielen Wahrheiten ans Licht kommen, die Lügen aufgedeckt und der Schock darüber bei denen einsetzt, die bisher tief geschlafen haben.
Seid nachsichtig mit denen, die vielleicht etwas unsanft geweckt werden, hüllt sie ein in eure Liebe und vor allem liebt euch selbst.

Sucht nicht nach Rache oder Vergeltung, sondern vergebt denen, die euch nicht wohl gesonnen sind und waren. Vergeßt nicht, das auch sie ihren Teil am Aufwachen und Aufstieg beitragen und das auch Ihr in diesem oder vergangenen Leben daran Anteil habt, wie das Leben auf der Erde beschaffen ist.

Diejenigen, die euch Übles wollten,
werden ihrer gerechten Strafe nicht entgehen, aber dies ist alleine das Recht Urschöpfers darum zu bestimmen. Diejenigen, die Heilung wählen, werden nach Maßgabe Urschöpfers zur Rechenschaft gezogen werden, alle anderen werden aufhören zu sein.

Sobald wir auch dafür das grüne Licht erhalten, werden wir landen, um euch noch direkter helfen zu können.
Ich kenne das Timing hierfür nicht und muss genauso darauf warten wie Ihr. Ich freue mich schon darauf meine geliebte Isabel endlich in die Arme schließen zu dürfen falls sie nicht schon vorher an Bord ihres Schiffes bleiben kann.

Ich grüße euch, auch im Namen der Galaktischen Föderation der Sternennationen, wie ihr korrekter Name lautet.

Euer SaLuSa

Copyright © 2012 – 2017 by Maria Isabel Henn. It is allowed to share this message in its complete form without changes and when the author’s name and the link to the original site is given. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Angefügte Bilder:
20170523_153910.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 11.12.2017 13:17 | nach oben springen

#2

Der Himmel fällt nicht zusammen ~

in Aktuelles - Weltgeschehen 11.12.2017 13:17
von Inaara • 14.423 Beiträge

Der Himmel fällt nicht zusammen ~ Nein zu den Neinsagern“

EE Metatron durch Tyberonn, , 01.10.2017
Übersetzung: SHANA

Grüße Meister, ich bin Metatron, Engel des Lichts, mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst. ...

Gerüchte und Warnungen, dass das Ende nahe sei,
wurden von Sehern prophezeit und von Königen, Weisen und Vätern überall in der sagenhaften Geschichte eures Planeten gehört.

Die Gegenwart ist keine Ausnahme.
Die erschütternde Natur einer jeden „Weltuntergangs-Prophezeiung“, in der die Vorhersage willkürlich im Kaleidoskop der Wahrscheinlichkeit angewandt wird, ist verwirrend und schwierig. Auf der Oberfläche ist es ein Zuruf, der natürlich Aufmerksamkeit und Alarm auslöst. Und so bleibt die Frage, die hinter der angstvollen Behauptung steht:

„Ist das wirklich? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun?“
Meister, der Schlüssel ist eine weise Unterscheidung. Beide Lektionen aus „Himmel und Huhn“ und „Peter und der Wolf“ sind in diesem Szenario anwendbar.

Liebe Menschen, die Erde verändert sich, schafft sich neu und reformiert ihre Elemente, Königreiche und Richtungs-Aspekte. Der Planet, den ihr Menschen „Zuhause“ nennt, positioniert sein Selbst als Reaktion auf einen göttlichen Zweck und Berufung. Dieser Zweck ist der Aufstieg der Menschheit. Die Erde und alles Leben auf dem Planeten erleben eine starke Veränderung. Dieser Übergang beinhaltet Erd-Klima- und Geotektonische Verschiebungen … und Geoveränderungen beinhalten regionale spezifische (nicht globale) Kataklysmen.

Der Todes-Stern-Asteroid, der es nicht sein sollte
Aber lasst uns klar sein ~ hätte die Menschheit nicht gewählt aufzusteigen, hätte es einen globalen umwälzenden „Neustart“ gegeben.

Die umwälzende „wahrscheinliche Realität“ hätte sich zwischen 1998 und 2000 in Form eines tödlichen Asteroiden-Einschlags ereignet, der zu einer axialen Neigung, tektonischen Superbeben, meilenhohen Tsunamis, Überschwemmung inmitten von Mega-Windströmen oder extremen Stürmen geführt hätte.

Natürlich trat dieses Potential nicht auf,
aber das Wissen über sein Potential war im Unterbewusstsein der Menschheit verankert. Tatsächlich ist interessant zu bemerken, dass im Laufe des Jahres 1998 eine Reihe von Filmen, Dokumentationen und Büchern über Asteroiden-Einschläge entstanden sind, die als „Todes-Stern“-Serie in populären Filmen bekannt wurden.

Bis 1987 herrschte die Wahrscheinlichkeit vom katastrophalen Welt-Untergang, einem totalen Neustart, vor. Tatsächlich wurden bekannten Sehern wie Edgar Cayce, Nostradamus, Prophezeiungen zugeschrieben, die große Erd-Veränderungen durch umwälzende Beben und Fluten in diese Zeit vorhersagten. Es gab Dutzende anderer bekannter Seher, die die gleiche Haltung einnahmen.

Verschiedene Gruppen, Sekten und Gruppen von Menschen,
begannen sich auf die Auswirkungen vorzubereiten, indem sie Überlebenshöfe und unterirdische Einrichtungen bauten, die mit Nahrungsmitteln, Wasser und Versorgungs-Gütern angefüllt waren … einschließlich eurer Militärs und Regierungen.

Die wahrheitsgetreuen „Cayce-Lesungen“ deuteten auf Prallelen hin, die auf die Zerstörung in den Jahren 1982-1998 hinwiesen … aber sowohl Edgar Cayce als auch Nostradamus gingen auf die Extreme ein und sagten, dass der menschliche Wille stärker ist als jedes „Ereignis“ und dass die Zukunft geändert werden könnte.

Die Licht-Mess-Werte und die Realitäts-Verschiebung
Die Licht-Quotienten-Mess-Werte, die ihr als Harmonische Konvergenz vom August 1987 bezeichnet, änderte dieses Potential und ersetzte es durch den Weg des Aufstiegs. Tatsächlich wurde die globale Teilnahme an der hochintelligenten globalen Harmonischen Konvergenz-Mediation und den Mediationen im gesamten Kosmos in der potenten stellaren und planetaren Ausrichtung tief wahrgenommen.

Das bedeutet, dass für diesen außerordentlichen Zyklus der konzentrierten Projektion die Erde und die Menschheit in direkter resonanter Kommunikation mit dem Göttlichen, der konzentrierten Macht und Schwingung waren und die Betenden gemeinsam durch Absicht die Muster-Bildung der Wahrscheinlichkeit überstiegen und den umwälzenden Neustart für den Aufstieg reformierten.

Und tatsächlich befindet ihr euch auf dem Weg zum Aufstieg. Die globale Katastrophe wird nicht geschehen.

Doch der „umwälzende Neustart“, obwohl nicht mehr vorhanden, bleibt für die Menschheit besorgniserregend und ermüdend. Dies ist verständlich, weil ihr Menschen in euren kollektiven zellularen Erinnerungen traumatische Erinnerungen aus 5 vergangenen Gelegenheiten tragt, in denen die Welt neu gestartet wurde.

Dies ist besonders lästig für die Milliarden von Atlantern auf dem Planeten in der Gegenwart, weil ihr die 3 verheerenden atlantischen Tsunamis und das Sinken immer noch sehr stark in eurem Unterbewusstsein eingebrannt habt.

Seelen-Verträge und Erweiterungen
Die Menschheit als Spezies hat die vergangenen globalen umwälzenden Ereignisse nicht vergessen, aber ihr habt vergessen, dass Welten, wie die Zeit, sich konzentrisch überlagern, sich überschneiden.

Jeder Mensch, der vor 1987 geboren wurde, verkörpert das Wissen, dass ein globaler Neustart als primäre wahrscheinliche Realität im Spiel ist. Obwohl diese Wahrscheinlichkeit geändert wurde, ist die Erinnerung an ihre Wahrscheinlichkeit immer noch da.

Tatsächlich verkörpern die Milliarden von Menschen, die vor 1982 geboren wurden
(als das Konzept für die Harmonische Konvergenz begann), inkarnierten mit dem „Höheren Selbst“-Verständnis, mit der dominanten Wahrscheinlichkeit, dass der 6. Globale umwälzende Neustart wahrscheinlich in der Zeit von 1998 bis 2000 eintreten würde.
Das ist der Grund, warum so viele Menschen in der Nachkriegszeit, die sogenannte „Baby-Boomer-Generation“, nach 1998 große Veränderungen im Leben erlebt haben.

Viele hatten einfach nicht geplant, den wahrscheinlichen Einfluss zu überleben. Eine Erweiterungs-Option wurde hinzugefügt und aktiviert. Für viele begann ein neues Leben in der gleichen Biologie! Lebenspartner veränderten sich, Karrieren verschoben sich und Menschen zogen um. Einige von euch werden intuitiv verstehen, was wir euch mitteilen, weil es sich direkt auf eure Lebens-Erfahrung bezieht.

Führung annehmen
Es ist vernünftig, angemessen und überaus wichtig für die Menschheit, die mitschöpferischen Fähigkeiten von vergleichbarer hoher Absicht zu erkennen und die alte „eiserne“ Furcht
vor einer endgültigen Zerstörung loszulassen.

Die Wahrscheinlichkeit der Zerstörung von 1998 ist nicht eingetreten und eine totale globale Zerstörung wird in diesem Paradigma der „neuen Erde“ nicht auftreten. Ihr habt das geschaffen.

Aber die anhaltende redselige Furcht vor einem kommenden Untergang der Welt ist ziemlich überflüssig.
Die Harmonische Konvergenz war ein großartiger Katalysator, ein vorbestimmter Bezugspunkt für das Erwachen der Menschheit zu den außerordentlichen Fähigkeiten der Mitschöpfung, denn sie verschmolz geistig und veränderte die Realität.

Es ist Zeit für die Erleuchteten unter euch,
den Aufstieg nicht nur vollständig zu akzeptieren, sondern auch aktive Positionen einzunehmen, Führungsrollen zu übernehmen, diesen gültigen Glauben der Wahrhaftigkeit des kommenden "menschlichen Aufstiegs" zu propagieren.

Auch wenn es verständlich ist, dass die „weniger bewussten“ Massen immer noch in der Überblutung des alten Paradigmas gefangen sind, mit ihren anhaltenden Vorhersagen eines globalen katastrophalen „Endzeit“-Ereignisses am nicht allzu weit entfernten Horizont. Tatsächlich sind solche ungenauen Vorhersagen und verzerrten Glaubens-Prognosen bestenfalls verzerrt und verantwortungslos und können im schlimmsten Fall andere zu unnötiger Sorge, Depression, Apathie und Angst führen.

Bei der Furcht zu verweilen, ist zerstörerisch … eingebettete Furcht in einem sehr wirklich Sinn, wird mit einem gefühlsmäßig abtropfenden Virus verglichen.

Alte Energie
Unglücklicherweise scheint es in eurer Gegenwart, dass das "Ende der Zeit", die Auflösung in ihren unzähligen Intrigen, zu einem fruchtbaren Boden unter den eifrigen Propheten und Neinsagern des Weltuntergangs geworden ist.

Und im Internetzeitalter der Medien fügen Pseudo-Wissenschaftler und Randforscher dem Feuer immer mehr Treibstoff hinzu.

Aber es ist nichts Neues.
tatsächlich gibt es Debatten, Auseinander-setzungen und Argumentationen rund um das Wejavascript:insert('','')ltuntergangs-Szenario seit dem Beginn der 3D-Dualität auf eurem Planeten.

Sie kommen wie Ebbe und Flut und so regelmäßig wie euer Mond
und eure Sonne.

Hervorgebracht und genährt von zahlreichen Treibern, darunter religiöse Texte und Prophezeiungen, astronomische Ausrichtungen, Naturkatastrophen, Verschwörungs-Theorien, archäologische Entdeckungen, empirischen Informationen, Angst-Manipulation und spirituellen Überzeugungen … das Szenarium des „fallenden Himmels“ ist nicht nur im Aufschwung,
es ist auch in manchen Camps eher Mode.

Die Menschheit erfährt gegenwärtig einen Anreiz verstärkter emotionaler Sensibilität; und diese chaotisch gefärbte Aufregung und beunruhigende Furcht wird unkontrolliert, Furcht und Unbehagen werden in absehbarer naher Zukunft verstärkt.

Wie wir gesagt haben, schafft dies einen fruchtbaren Boden für Fanatiker, Aufmerksamkeit suchende Journalisten
und wahnhafte „Propheten“, die entweder im Alten gefangen sind oder Anhänger anziehen wollen, indem sie die „sensationalisierte“ Saat der Untergangsstimmung säen.

Diese Art von Endzeit-Berichten und -Phänomenen werden in Zeiten von Hurrikans, Erdbeben und ähnlichem leichter ergriffen.
Die Erde ist robust
Die Erde und all ihre Königreiche erleben in eurer jetzigen Zeit eine große Veränderung und passen sich einer neuen Reihe von dimensionaler und Schwingungs-Umständen an. Aber es ist wichtig, dass ihr versteht, dass die Erde nicht schwach oder zerbrechlich ist ... eher ziemlich robust. Euer Planet verstärkt sich, alles Leben wird intensiv verändert, aber es verändert sich zum Besseren, und es gibt keine Ausnahmen.

Obwohl es viele wohlgesonnene Seelen gibt, die den Planeten vor "Naturkatastrophen" retten wollen, braucht euer Planet Erde in diesem speziellen Szenario keine Rettung. Die Hurrikane, Erdbeben und Tsunamis sind ein notwendiger fortlaufender Aspekt der natürlichen Zyklen der Erde.

Sie sind notwendig für das elektromagnetische Gleichgewicht der Erde und sind immer aufgetreten.

Diese Ereignisse werden sich vielleicht noch intensiver fortsetzen, wenn sich die Erde erwärmt, Eiskappen schmelzen und das Wasser steigt.

Doch diese "Natur-Ereignisse" und in bestimmten Bereichen Natur-Katastrophen werden regional sein und nicht global katastrophal.

Ereignishorizont

Lasst uns klar sein ... obwohl die Zukunft ein bewegliches Ziel ist, ist der planetare Aufstieg bereits entstanden und geboren, ist so in eurer Zukunft fest.

Das scheint einigen vielleicht unwahrscheinlich, in Anbetracht der andauernden chaotischen Polarisation und der Gewalt auf dem Planeten der Gegenwart. Aber das, was im Chaos geschieht, ist Reinigung.

Alle ungelösten Probleme tauchen auf,
wie sie müssen, um für das neue goldene Zeitalter Platz zu machen.

Tatsächlich ist der Aufstieg an Ort und Stelle, die Menschheit im Schlepptau, ein Teil des Abschlusses des Aufstiegs-Pakets.

Denn Letzteres könnte ohne Ersteres nicht geschehen.

Seid also versichert, dass beide Teile des einzigartigen Ereignishorizonts, der "Aufstieg" genannt wird, existiert.

Denn in der Kunst der Mit-Schöpfung wird ein Ereignis, ein Ziel, ein Ideal, ein Zukunfts-Potential in den konzentrierten Fokus gebracht, ergibt sich zu einer massenbewussten Absicht und wird so zur Realität ... und obwohl dieses Ereignis in eurer linearen Zukunft ist, ist es fest an seinem Platz.

So ist es beim Aufstieg, denn es ist weit über den Wendepunkt, weit über den Punkt der Nichtrückkehr hinaus, der durch den Gedanken der kritischen Masse in ein festes erfahrbares Ziel auf dem Weg der Zeit geschaffen wurde.

Es ist ein Ereignishorizont. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es erreicht ist.
Während also der Aufstieg der Menschheit auf dem Weg ist und nicht verändert werden wird, ist es dennoch in einem Aspekt eine Überzeugung, die Glauben erfordert. Vor allem aber für die Zweifler und Neinsager, die Tatsache, dass so viele datenspezifische "Jüngste Gericht" Vorhersagen über die letzten 3+ Jahrzehnte nicht vorkamen, erfordert ernsthafte Betrachtung.

Die üblichen Verdächtigen
Innerhalb eines Monats erlangte ein „Forscher“ eine Menge Bekanntheit, indem er behauptete, dass am 23. September 2017 ein Planet in die äußere Umlaufbahn der Erde stürzen würde und es das Ende der Welt bringen würde … eine sensationelle Behauptung, die er im zweifelhaften Bezug mit den Offenbarungen des biblischen Buchs rechtfertigte.

Archaeon-Astronomie und obskure Interpretationen religiöser Texte sind in der Tat oft die Basis für verworrene vorhersagende Behauptungen der Endzeiten, Kataklysmen, Drangsal, wirtschaftlicher Zerstörung, Chaos, Entrückung, Tag des Gerichts, Zorn eines rachsüchtigen Gottes und anderen solchen Ereignissen des Jüngsten Gerichts.

Frage an Metatron:
Es gibt in letzter Zeit Behauptungen über eine mögliche Katastrophe, basierend auf den Planeten X / Nibiru. Könnt ihr dies näher kommentieren?

Antwort Metatron:
Lasst uns einfach sagen, dass es keine Planeten- oder Zwerg-Planeten- / Asteroiden-Kollision mit der Erde geben wird.
Das Szenario „Zwölfter Planet als Todes-Stern“
ist ungenau, sowohl die pseudowissenschaftlichen Behauptungen, als auch die kosmologischen Interpretationen antiker Texte sind ernsthaft verunstaltet … und die vorgeschlagene Theorie dahinter, so komplex sie auch sein mag, ist es jetzt leider ein Treibstoff für Verschwörungstheorie-Fans und Angstmacher.

Meister, es ist wichtig, dass ihr Menschen daran erinnert werdet, dass die Erden-Erfahrung eine beabsichtigte Illusion ist. Ihr befindet euch in der „Universität der Dualität“
und lernt den zertifizierten Lehrplan der verantwortlichen Mit-Schöpfung. Ihr erfahrt in diesem Bereich des freien Willens, was ihr glaubt und projiziert, sowohl individuell als auch kollektiv.
Punkt. Es gibt keine andere Regel.

Das „Gesetz der Anziehung“ ist gültig.
Die Bedeutung der Klarheit
Die neue Erde von 2017 und darüber hinaus ist wirklich eine außergewöhnliche Phase eurer Dualitäts-Erfahrung. Eine, in der das Heilige mit dem Wissenschaftlichen verschmilzt. In der alten Energie hat die Wissenschaft das Göttliche weggelassen und das Heilige der Wissenschaft. Unterscheidung und Weisheit sind der Schlüssel, da jeder von euch als „Götter in Bewegung“ den Glauben abwägen müsst, den ihr wählt.

Wir sagen euch, dass der Aufstieg real und auf Spur ist.
Und der Aufstieg beinhaltet ein großartiges Gerinnen von Ereignissen, die nach Äonen von Aufenthalten und Anstrengungen zusammengekommen sind. Es ist kein zufälliges Ereignis, sondern ein geschaffenes göttliches Ereignis von erstaunlicher Schönheit und Pracht.

Ihr habt den Aufstieg nicht einfach erschaffen,
um alle kreativen Elemente, die ihn geformt haben, in einer globalen Katastrophe zu lösen. Wir versichern euch, alles ist an Ort und Stelle. Es wird weder ein globales Weltuntergangs-Ereignis, noch einen chaotischen Zusammenbruch der Weltwirtschaft oder einen endlosen Atomkrieg geben.

Allerdings können im Bereich des freien Willens jedoch jene, die sich auf Negativität und Furcht konzentrieren und verweilen, eine individualisierte „negative Furcht-Erfahrung“ oder einen wirtschaftlichen Zusammenbruch in ihrem Leben anziehen.

Furcht zu halten ist schädlich für Körper und Verstand.
Wie euer Edgar Cayce sagte:
„Furcht ist der große Zerstörer.“

Die Weisen unter euch müssen Führer sein, die das höchste Gute mitgestalten. Der Himmel fällt nicht zusammen!

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom Kristallinen Dienstes und wir teilen diese Wahrheiten mit euch. Ihr werdet geliebt!

Und so ist es ... und es ist so ...

Angefügte Bilder:
13238875_1720163698204291_4372040641796806011_n.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Angel
Forum Statistiken
Das Forum hat 317 Themen und 2463 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor