******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

„Der Kern eurer inneren Traurigkeit“

in Himmelstor 01.05.2017 08:58
von Inaara • 14.529 Beiträge

BLOSSOM GOODCHILD – VOM 27. APRIL 2017

Blossom:
Guten Morgen an euch da oben … oder wo auch immer ihr tatsächlich seid. Bereit für eine Sitzung?

Föderation des Lichts: In der Tat, das sind wir.

Es ist interessant, wie man von uns denkt, dass wir ‚da oben‘ sind, als ob irgendwo über den Wolken eine ganz neue Welt ‚leben‘ würde!

Blossom: Wo würdet ihr denn sagen, dass ihr lebt?

Föderation des Lichts: Im Raum …

Blossom: In einem Raum, oder im Raum?

Föderation des Lichts:
Und damit beginnen wir ein ganz neues Kapitel. Dann lasst uns von Raum sprechen …

Was ihr Raum nennt, hat einige begriffliche Bedeutungen. Ihr habt Raum um euch … und ihr mögt sagen,
‚Oh, da ist Raum, ich werde das da hinstellen‘. Oder ‚Gib mir etwas Raum‘, usw. Dann wieder, habt ihr das, was ihr ‚Raum‘ nennt, … draußen im Kosmos. Ein nie endendes Spektrum von Universen, Galaxien, Planeten, Sternen, … und wo sind wir?

Wir sind ‚in unserem Raum‘! Alle haben einen Raum. Es gibt kein Ende des Raums, den Menschen einnehmen können.

Blossom: In Ordnung.
Also, ich nehme einen Raum in Noosa, Qeensland, Australien, Erde, ein, … wie lautet eure Raumadresse?

Föderation des Lichts:
Sie ist in einem ‚Raum‘, den ihr unaussprechlich finden würdet, … denn wir haben keine Worte und Anschriften in der Art,
wie ihr das habt. Das hat mehr etwas mit mathematischen Koordinaten zu tun, was ABER nicht verstanden werden würde, denn sie liegen nicht in euren Bereichen solcher Kalkulationen…..

Quelle und weiter: http://galacticchannelings.com/deutsch/blossom27-04-17.html

Angefügte Bilder:
blossom-blog-new-short.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 17:34 | nach oben springen

#2

„Der Kern eurer inneren Traurigkeit“

in Himmelstor 18.12.2017 17:33
von Inaara • 14.529 Beiträge

„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ DEZEMBER 2017“

http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„Der Kern eurer inneren Traurigkeit“

Meister Hilarion, 15.12.2017
Heute möchte ich, Meister Hilarion, Cohan des Fünften Licht-Strahls, mit euch über die Energie der Traurigkeit in eurem Wesen sprechen. Eure innere Traurigkeit zu erkennen und zu heilen, ist ein Aspekt eurer eigenen spirituellen Entwicklung, die euch hilft, die Meisterschaft in eurem Wesen zu erlangen.

Eure innere Traurigkeit mag sich für euch vielleicht persönlich anfühlen, als ob es ein Ergebnis eurer Umstände und Reise auf der Erde wäre.

Ihr erkennt vielleicht eure innere Traurigkeit als euren ständigen Begleiter an oder, dass es in der Ferne existiert und euch ab und zu besucht. Für euch ist eure innere Traurigkeit vielleicht auf eine Erfahrung von Mangel, unerfüllte Wünsche
und Träume in eurer Realität zurückzuführen. Zusammen mit der Traurigkeit gibt es Leiden, denn wenn ihr Energien und eine Haltung der Traurigkeit erfahrt, verursacht ihr Leiden.

Es kann sein, dass das Erleben von Leid, das von einem anderen verursacht wird, es auch zulassen kann, dass eure innere Traurigkeit in euer bewusstes Bewusstsein und euren physischen Körper aufsteigt. Es gibt anscheinend zahlreiche Ursachen für innere Traurigkeit, um euer Begleiter zu sein, ich, Meister Hilarion, möchte mit euch über eure innere Traurigkeit sprechen, während ihr Befreiung und Freiheit von dem Schmerz der Traurigkeit hervorbringt.

Die kollektive Traurigkeit der Menschheit
Während der vielen Zivilisationen und Lebenszeiten, die sich auf der Erde manifestiert haben, hat die Menschheit viele verschiedene Situationen erlebt. Während die meisten Situationen, auch wenn sie herausfordernd sind, der Seele Wachstum und Erneuerung bringen, können sie im Bewusstsein der Menschheit Narben hinterlassen.
Erfahrungen von Angst, Begrenztheit oder Kontrolle, verletzt oder verwundet, manipuliert und so weiter, können als Energie-Taschen im Bewusstsein der Menschheit verbleiben. Diese Energie-Taschen scheinen zu stagnieren, als würden sie Blockaden verursachen. Sie sind jedoch aktiv und wachsen, weil die Menschheit ihnen ständig ihre Energie hinzufügt.

Diese Taschen begrenzender aktiver Energie wiegen schwer auf allen Wesen auf der Erde. Die gesamte Menschheit ist mit einer Energiequelle verbunden, die einer Bibliothek aller Gedanken und Gefühle gleicht, die von Menschen auf der Erde erfahren werden. Dies ist bekannt als das Bewusstsein der Menschheit. Innerhalb des Bewusstseins der Menschheit liegt die Energie des Aufstiegs, die Wahrheit des Schöpfers, sowie die größten Möglichkeiten und Gelegenheiten für die Menschheit.

Das Bewusstsein der Menschheit verändert und wandelt sich ständig, wird heller und heller, wenn die alten begrenzenden Energien der Disharmonie freigesetzt und geheilt werden. Es sind die begrenzenden Energien, die von der Menschheit geschaffen und im Bewusstsein der Menschheit gespeichert werden,
die in diesem Moment innere Traurigkeit in eurem Wesen erzeugen können. Ihr könnt auf das Bewusstsein der Menschheit zugreifen und dies die ganze Zeit machen.

Das bedeutet, dass ihr euch, oft ohne es zu merken, mit der Dunkelheit oder dem Schmerz, den andere erlebt haben, verbinden könnt. Die gesamte Menschheit ist verbunden und verwoben, ähnlich einem Körper in vielen Teilen. Dies bedeutet, dass der Schmerz und die Dunkelheit anderer als eure eigenen angenommen werden können, wiederum ohne dass ihr es merkt.

(Dies ist oft der Fall, wenn Menschen glauben, dass sie Anhaftungen haben, weil sie mit dem Schmerz oder der Disharmonie innerhalb des Bewusstseins der Menschheit verbunden sind, so resoniert es mit ihnen in der Form, dass es ein Teil von ihnen wird, als ob sie mit ihnen leben.)

Ein großer Teil eurer Traurigkeit wird aus den Taschen der Begrenzung von Energie und Disharmonie innerhalb des Bewusstseins der Menschheit erreicht. Oft ist eure Traurigkeit nicht eure eigene, oder es kann eure Schöpfung aus einem anderen Leben verstärkt werden.

Die größte Traurigkeit
Der Kern eurer Traurigkeit und die Traurigkeit, die alle fühlen, dehnen sich von einer einfachen Illusion aus. Die Illusion ist ein Glaube an Trennung. Als der Schöpfer eure Seelen-Gruppe erschaffen hat, scheint es eine Erfahrung der Trennung zu geben, die für alle Seelen-Gruppen die gleiche war. Als ihr euch in der Erden-Schule eingeschrieben habt, habt ihr vielleicht auch eine Trennung erfahren, euch entfremdet und von den inneren Ebenen getrennt, eure göttliche Erinnerung an euch, den Schöpfer und eure mächtige Kraft. Wir können nicht sagen, ob eure Trennungs-Erfahrungen in euer Wesen nach dem Ereignis eingeprägt wurden oder ob eure natürlichen Reaktionen davon waren, auf eine Reise der Erforschung der Wahrheit des Schöpfers getrieben zu sein.

Ich, Meister Hilarion, glaube, dass alle Erfahrungen der Traurigkeit, ob sie nun von innen heraussprudeln oder durch eine Erfahrung in eurer Realität ausgelöst werden, aus dieser ursprünglichen Illusion der Trennung geboren werden. Ich benutze das Wort "Illusion", weil alle Wesen ständig verbunden sind, vereint in Energie und Bewusstsein.

Trennung ist eine Illusion oder eine imaginäre Geschichte, die sich alle wiederholen. Jede Seele weiß tief in ihrem Wesen, dass es nur eine Einheit gibt und dennoch erleben viele den Schmerz der Trennung. Traurigkeit und Trennung sind die gleiche Energie und ich, Meister Hilarion, weiß, dass es schwere Gewichte und alles verzehrende Wunden sind, die Chaos und Aufregung auf einer tiefen Seelen-Ebene verursachen.

Der Schmerz und das Leid, die diese Illusion verursachen, können nicht geleugnet werden.

Heilung der Traurigkeit der Menschheit
Wenn Licht und Liebe in einem größeren Prozentsatz innerhalb des Bewusstseins der Menschheit sind, werden innere Wunden, die in eurem Wesen gehalten werden, und Energien der Trennung nicht mehr energetisiert. Erstens, es ist notwendig, sich das Bewusstsein der Menschheit als eine Quelle der Energie vorzustellen, sendet euer Licht und eure Liebe durch die Quelle. Verankert das Licht und die Liebe des Schöpfers und alles im Universum des Schöpfers, erlaubt der Energien zu fließen und so die Taschen der Begrenzungen und Disharmonien zu lösen.

Zweitens haltet die Absicht aufrecht, dass das Bewusstsein der Menschheit neu ausgerichtet und wieder mit dem Bewusstsein des Schöpfers verbunden wird, so dass die gesamte Menschheit in die Energie des Schöpfers aufgenommen werden kann und die Unterstützung und Liebe des Schöpfers fühlt und annimmt.

Dies wird den Glauben an die Trennung, den viele halten, aus dem Bewusstsein der Menschheit lösen. Während ihr daran arbeitet dies zu erreichen, indem ihr meine Energie, Meister Hilarion, ruft, um euer Begleiter zu sein, so werdet ihr eine Befreiung in eurem Wesen erfahren.

Ihr werdet bemerken, dass sich Gefühle von Traurigkeit, Trennung oder begrenzenden Energien nicht so stark in eurem Wesen anfühlen und deshalb eure Energie nicht so stark beeinflussen können. Wenn viele Seelen auf der Erde dasselbe erreichen, wird dies eine Verschiebung der Erfahrungen bei allen auf der Erde bewirken. Wenn mehr Menschen aus Liebe und Positivität erschaffen, wird dies die Realität, die sie erfahren.

Heilen eurer inneren Erfahrung der Traurigkeit
Um die Heilung eurer inneren Traurigkeit zu unterstützen, müsst ihr erkennen, dass Erfahrungen und Gefühle der Trennung oft der Kern von Traurigkeit sind. Mit dieser Erkenntnis könnt ihr euch erlauben tiefer zu gehen, fast unter die Energie der Traurigkeit, die ihr erlebt, um zum Kern zu gelangen. Wenn ihr euch erlaubt in die Tiefe eurer Traurigkeit zu gehen, scheint es wie ein Verschmelzen, in dem ihr viele Erinnerungen oder Einsichten erkennt, die der Kern eurer Traurigkeit zu sein scheinen, was Heilung erlaubt und euch auf einen Weg zum wahren Kern eurer Traurigkeit lenkt.

Beispiele für diese Einsichten oder Erinnerungen können Erinnerungen an Gefühle von Mangel an Kraft, Furcht, Schmerz, Scham, Angriff, Kontrolle usw. sein.

Alles wurde durch euer Kerngefühle der Trennung erschaffen und deshalb muss jeder Punkt anerkannt, angenommen und freigelassen werden, damit ihr die Wahrheit in euch finden könnt.

Es kann ratsam sein, in eurem Wesen zu bitten, zu eurem inneren Kern der Traurigkeit und Trennung geführt zu werden. Oft ist das vor eurer Wahrnehmung verborgen, weil es zu viel Schmerz und Leid hält und anstiftet.

Wenn ihr innerlich nachfragt, erhaltet ihr das Verständnis und die Heilung, die ihr wünscht. Seid euch bitte Bewusst, dass es einige Meditationen benötigt, um euch auf dieses Thema zu konzentrieren, damit ihr euren inneren Kern der Trennung auflösen könnt. Die Erkenntnisse, die ihr auf dem Weg erreicht, sind verwandt mit eurer Geschichte und eurer Reise, eurer natürlichen Einheit und Einssein mit allen und all dem was der Schöpfer ist,
wiederzugewinnen und wieder zuzugreifen.

Jeder Aspekt der Geschichte eurer inneren Wunden, Illusionen und Trennungs-Erfahrungen ist wertvoll und ein wichtiger Teil euerer Befreiung.

Ich bin präsent, um zu Diensten zu sein,

Meister Hilarion

Angefügte Bilder:
hilariona.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Michaela Schörgenhuber
Forum Statistiken
Das Forum hat 365 Themen und 2654 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor