******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

„Mal mehr, mal weniger…!“

in Mit Herz und Liebe 28.02.2017 13:29
von Inaara • 14.264 Beiträge

Die Bedeutung der Zeitenwandelseelen

28 Feb 2017 • Von Alex Miller • Entwicklung des Menschen, Zeitenwandel

Der Übergang zwischen dem auslaufenden Zeitalter der Täuschung und der Manipulation und dem Neuen (Goldenen) Zeitalter wird von jedem einzelnen Menschen auf der Erde maßgeblich mitgestaltet.
So viele verschiedene Überzeugungen es gibt, so viele verschiedene Wege gibt es und alle sind wichtig für den Wandel.
Und da ein Zeitenwandel nicht von heute auf morgen geschieht, benötigt das neue Bewusstsein der Menschen,
die tagtäglich erwachen – neben persönlichen Krisen,
die schwierig aber wichtig sind für Heilung und den Wandel – auch den einen oder anderen Impuls von Außen, um sich zunächst im Innern zu festigen und dann zu entfalten.

All die Seelen, die jene Impulse setzen,

bewusst oder unbewusst, sind Eckpfeiler des Bewusstseinswandels und wirken als Leuchttürme auf der Erde.

Drei Typen von „Zeitenwandelseelen“ sind meines Erachtens besonders wirkungsvoll in den jetzigen Tagen. Hierbei ist weniger beabsichtigt, eine Klassifizierung oder gar eine Bewertung vorzunehmen, sondern eher um Klarheit zu geben, warum es verschiedene Wege der Seelen gibt, die beim Zeitenwandel besonders wichtig sind, wobei sich alle drei Wege durchaus individuell überlagern können:

Passive Zeitenwandelseelen
Passive Zeitenwandelseelen lenken ihre Aufmerksamkeit bewusst dorthin, um nur die Dinge zu nähren, die bereits den Keim der Veränderung – hin zu einem Leben in Frieden und Liebe aller Menschen und Kulturen – in sich tragen. Negative Berichterstattung wird weitestgehend gemieden
(irgendwie bekommt man ohnehin das Wesentliche mit).

Der Fokus gilt folglich den „guten Nachrichten“,

ohne groß in aktives Handeln zu kommen. Es ist sozusagen ein subtiles Unterwandern des alten Systems, welches mit dem Neuen Bewusstsein der passiven Zeitenwandelseelen gespeist wird. Das Bewusstsein vergrößert sich Stück für Stück und steckt auch andere Menschen an, um in der Masse die Veränderungen für eine Neue Erde zu manifestieren. (Zu den passiven Zeitwandelseelen gibt es in Kürze mehr.)

Zwar lehrt uns unter anderem auch das Gesetz der kosmischen Dialektik, dass wir das, was wir „weghaben“ wollen,
noch „größer und mächtiger“ machen, doch scheinen gewisse Nadelstiche im Außen für das kollektive Erwachen am Ende des Zeitalters der Täuschung irgendwie nötig zu sein, wie wir im Folgenden erfahren werden.

Aktive Zeitenwandelseelen
Klarheit Mond Denn die aktiven Zeitenwandelseelen setzen bewusste sichtbare Zeichen durch ihr aktives Handeln. Zum Beispiel indem sie bewusst den Finger in die Wunde legen, und auf das zeigen, was „falsch“ läuft im bestehenden System und nicht im Einklang mit der Erde und allen auf ihr lebenden Lebewesen funktioniert.
Das kann beispielsweise das Veröffentlichen von wahrheitsdienenden Informationen sein, wie es WikiLeaks oder Edward Snowden seit einigen Jahren tun, oder das Wirken von Künstlern wie Michael Jackson oder Prince, die ihre grandiosen Karrieren dazu einsetzten, die Öffentlichkeit über die Machenschaften der Eliten und ihren Handlangern aufzuklären, auch wenn diese Dinge weitestgehend von den regierenden Instanzen vertuscht werden.

Beide Künstler bezahlten ihre Aufklärungsarbeit sogar mit ihrem Erdenleben und Michael Jackson war dies zu Lebzeiten stets bewusst. „Er sagte oft, dass sie mich Tages umzubringen werden.

Das klingt nach einer Verschwörungstheorie
und nach totalem Blödsinn. Aber wahre Fans und jeder in der Familie weiß es.“

So Paris Jackson über ihren prominenten Vater.
Aber es sind nicht nur prominente Vertreter der aktiven Zeitenwandelseelen, so sind es auch „normale“ Menschen, die mit ihren Posts, Vorträgen oder Büchern die Dinge beim Namen nennen, die dafür verantwortlich gemacht werden, dass die Erde von einer bestimmten Macht gelenkt wird und das Volk für ihre eigenen Zwecke „benutzt“.

Radikale Zeitenwandelseelen
Radikale Zeitenwandelseelen sind vereinzelte Menschen oder auch Gruppen, die dem bestehenden System radikal den Rücken kehren. Sie wollen jetzt aussteigen und nehmen auch sämtliche Konsequenzen in Kauf.

Sie verweigern beispielsweise GEZ, Steuern und Versicherungen, erkennen den Staat als solchen nicht an oder geben ihre Kinder nicht in das bestehende staatliche Schulsystem, sondern lehren sie selbst. Andere gründen alternative Landsitze oder Kommunen, um ein vom System weitestgehend unabhängiges Leben zu führen mit eigener Energieversorgung und dem Selbstanbau von Lebensmitteln. Dazu gehören auch Anastasia-Landsitze.

Alle drei Typen von Zeitenwandelseelen sehen es als ihre Berufung an, ob direkt oder indirekt, ob im Außen oder im Innern, ob bewusst oder unbewusst, die Erde in eine höhere Schwingung zu versetzen und von den Dunkelmächten zu befreien.

Kein Weg von beiden ist besser oder schlechter als der andere, und kein Weg ist DER EINE Weg. Es ist ihr eigener Weg, und kein anderer! Je nach Seelenerfahrung und von höherer Stelle aus vereinbarten Aufgabe kristallisiert sich im Erdenleben heraus, zu welchem Typ Zeitenwandelseele man sich zugewandt fühlt und über welchem Weg man effektiv dem Bewusstsein der Erde und der Menschen dienen kann. Wie oben erwähnt, kann dies auch zeitenwandelseelenübergreifend sein und sich im Laufe der Zeit verändern.

Vielleicht bin ich die Person, auf die ich gewartet habe
Menhire con Carnac FrankreichSnowden, ehemaliger NSA-Mitarbeiter und Amerikas Staatsfeind Nr. 1, ist zweifelsohne einer der mutigsten Vertreter der Aktiven Zeitenwandelseelen.

Auf die Frage, wie ein gewöhnlicher Tag bei ihm im russischen Exil aussieht, antwortete er kürzlich bei einem bemerkenswerten Interview von acTVism TV, dass er „morgens aufwacht und vor Freude über seine Entscheidungen lächelt.

Weiter sagte er, dass seine Entscheidungen ihm viel gekostet haben. Ja, sie waren nicht genug. Ja, es gab neue Reformen, doch sie bewirken im Angesicht des Unrechts, das sich weltweit über Grenzen hinweg an jedem Ort und in jeder Region auftürmt, nicht viel.

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Leben leben
[…] Und ich würde Sie bitten, die Frage umzudrehen
und an sich selbst zu stellen. Ich meine das nicht als Kritik, sondern als Gelegenheit.

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Leben leben. Wenn Sie morgens aufwachen, sind Ihre Gedanken bei der Arbeit, bei alldem, was Sie zu tun haben, Ihren familiären Verpflichtungen, beim Einkaufen, beim TV-Programm, das abends im Fernsehen kommt. Das ist nur menschlich, niemand schaut deshalb auf Sie herab und niemand sollte das tun.

Es gibt nur heldenhaftes Handeln
Denken Sie jedoch an die Chancen, die Sie haben, denn es gibt keine Helden. Niemand wird Sie retten. Es gibt nur heldenhaftes Handeln. Heldenhafte Entscheidungen.

Es gibt nur Menschen, die Schritt für Schritt das Schlechte erkennen und feststellen, dass sie vielleicht etwas bewegen können. Vielleicht kann ich nicht alles in Ordnung bringen,
aber für Fortschritt sorgen.

Vielleicht kann ich die Dinge besser machen. Vielleicht bin ich die Person, auf die ich gewartet habe. Und sobald Sie anfangen, so zu denken, werden Sie feststellen, dass Sie es bereits sind.

Doch obwohl ich abends meinen Kopf in Russland zur Ruhe lege, wache ich jeden Tag auf und spreche auf der ganzen Welt. Ich bin Teil einer anderen Konversation, einer globalen Konversation, die heute nicht mehr aufgehalten werden kann.

Das stellt für mich eine Quelle der Hoffnung dar.“ Quelle Snwoden-Interview: www.youtube.com/watch?v=2lGGwOAS8H8 / www.actvism.org
Copyright: © Alex Miller / www.gehvoran.com
Bilder: Fotolia.com 122495788 © m.mphoto (Beitragsbild), Graphicstocks (Bild Mitte), Fotolia.com (Bild Unten)

Angefügte Bilder:
matrixuniverse.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 22.07.2017 13:25 | nach oben springen

#2

„Mal mehr, mal weniger…!“

in Mit Herz und Liebe 22.07.2017 13:24
von Inaara • 14.264 Beiträge

„Mal mehr, mal weniger…!“

Liebe Leserin, lieber Leser, also echt!

Im Moment reicht es wirklich mit dem Geprassel, das da als kosmische Geschenke bereits seit Tagen auf uns ausgeschüttet wird! Noch nicht einmal nachts hat man Ruhe vor der Veränderung, die da durch all unsere Zellen tobt!

Da nützt es auch nicht immer, dass wir wissen, wozu das alles gut sein soll! Denn manchmal,- so wie heute Nacht zwischen 3.00 und 4.00 Uhr -, fehlt auch mir das Verständnis dafür.
Ich hätte liebend gerne einfach nur „an der Matratze gehorcht“, wie wir das in Berlin früher immer nannten.

Aber nichts da! Hellwach und doch nicht klar im Kopf,

fragte ich mich, was da wieder meine schönen Träume störte. Obwohl – so schön sind die im Moment auch nicht! Dabei scheint es im Moment besonders wichtig zu sein, auf seine Traumbilder zu achten. Jedenfalls schrieb mir das eine aufmerksame Leserin in ihrer Rückmeldung zu meinem vorigen Blog.

Sie hat ja recht! Denn immer hilft uns unsere „Obere Leitstelle“ mit inneren Seelenbildern, die aktuelle Situation besser zu verstehen. Wobei der „Durchblick“ meist erst drei Tage später einsetzt. Denn oft werden die verträumten Hinweise bereits auf Vorrat geliefert.

Allerdings war meine „Gute Laune“ in den vergangenen Tagen nur begrenzt „haltbar“. Zu viel unterschiedliche Herausforderungen alle fast gleichzeitig, erschweren es, eine korrekte Differentialdiagnose zu stellen.

So fragte auch ich mich heute Nacht abwechselnd, ob ich möglicher Weise einen „Beifahrer“ abbekommen hatte, ob sonst eine Fremdenergie ihre Symptome auf mich übertragen hatte, - oder ob es „nur“ die Luftsprünge der kosmischen Energien waren, die mir da ein schlaflos ungewohntes Herzsausen beschert hatten…

Es war wohl Letzteres, denn vorhin erfuhr ich, dass genau zu der Zeit auch wieder heftige Erdbeben im Gange waren,
nicht nur gestern!
Nein, wirklich: Keine Lust auf gar nichts!
Ich weiß ja sehr wohl, dass wir im Augenblick „Oberkante- Unterlippe“ bis aufs Äußerste gefordert sind mit unserem jeweiligen "under cover"- Einsatz für die Neue Erde!

Das Meiste, was wir gegenwärtig bewirken mit unserem spirituellen Bewusstsein, bemerken wir noch nicht einmal. Es ist der normale Alltagstrott, den es immer wieder mit seinen Ungereimtheiten friedlich und liebevoll - geduldig zu meistern gilt.

Genau diese innere Ausrichtung auf FRIEDEN und LIEBE, die uns schon so lange begleitet, bewirkt in so vielen Situationen den Unterschied! Eigentlich ist sie für uns schon lange nichts „Besonderes“ mehr ­– aber genau sie wirkt!

Denn jeder von uns ist eine Art „Knotenpunkt“
im kollektiven Bewusstsein der Menschen, wie mir gerade gezeigt wird, und gibt diese FRIEDFERTIGKEIT und dieses URVERTRAUEN, dass am Ende alles gut wird, in das kollektive Bewusstsein weiter.

Das wirkt und funktioniert auch dann hervorragend, wenn wir einen ganz anderen Eindruck von uns selbst haben! Denn nicht zufällig surfen wir die Tage und Nächte auf mehreren energetischen Dimensionen gleichzeitig! Es ist unsere innere Ausrichtung, - unsere Grundsatzentscheidung, die zählt!

Und daran sind Sie, liebe Leser, alle beteiligt!

Sie können sich das gar nicht hoch genug anrechnen! Jetzt, während ich Ihnen dies schreibe, weiß ich das plötzlich auch.Und trotzdem – heute Vormittag fand auch ich das alles nicht so witzig. Immer wieder kletterte ich durch einzelne Webseiten des Internets, auf der Suche nach einer tröstenden Botschaft. Und was soll ich Ihnen sagen?
Da läuft mir doch tatsächlich ein bemerkenswerter Text über den Weg, in dem einer meiner eigenen kosmischen Freunde uns auf das Liebevollste aufmuntert und Mut zuspricht! Es ist schon so lange her, dass ich diese Botschaft empfangen und an Sie alle weitergegeben hatte, - und doch war es kein Zufall, dass ich sie heute Morgen finden sollte! Anzir von den PLEJADEN, mein guter Freund, meinte, dass sie immer noch aktuell sei.

So darf ich Ihnen hier voller FREUDE also den immer noch aktuellen Text weitergeben:

„Geliebte Christine, geliebte Tochter des Lichts,
und Ihr alle, die Ihr diese Worte lest und von Ihrer Kraft berührt werdet, wir sagen Euch:Ihr seid nicht allein! Ihr seid auf dem richtigen Weg!

Die „Nebel“ beginnen zu weichen –
und bald werdet Ihr das wundervolle Ziel erkennen, dem Ihr jetzt noch vertrauensvoll in Euch hineinhorchend beinahe mit geschlossenen Augen folgt - tastend noch, und in Euch hinein spürend, von Eurer Inneren Stimme geführt!
Willkommen in einem „Neuen Morgen“!
Willkommen in einer neuen Welt!

Frieden, Liebe und Gerechtigkeit werden Euer sein!
Und unsere Liebe und unser Licht begleiten Euch auf Eurem Weg - getreulich wachen wir an Eurer Seite! Ihr seid nicht allein! Wir sind Eure Freunde: Eure Sternengeschwister vom SIRIUS und den PLEJADEN, von ALKYONE und von ARKTURUS, von ORION und ALDEBARAN!

Spürt unsere Anwesenheit, fühlt unsere Liebe!

Wir sind gekommen, Euch zu führen und zu geleiten auf Eurem Weg nachhause!

ICH BIN Anzir von den PLEJADEN,und es ist mir eine Ehre, Euch zu
dienen!“

Ach, mein lieber Anzir, was für eine Überraschung! Wie sehr habe ich mich gefreut, Deine Worte so völlig unvermutet auf einer fremden Webseite wiederzufinden. Ich weiß nicht einmal mehr, wann und unter welcher Überschrift ich sie damals in meinem Blog veröffentlicht habe…

Hauptsache, ich habe sie wiedergefunden für uns alle!
Das ist vielleicht eine Freude! Wie genial Ihr mich da über Umwege zum ZIEL geführt habt!

Ich weiß, Ihr lasst uns niemals allein!

Gerade jetzt, wo wir am entscheidenden Punkt der Veränderung stehen und sich alles so anstrengend und oft auch frustrierend anfühlt! Ihr seid da und an unserer Seite.

Wir lieben Euch! Danke, dass es Euch gibt!


Jetzt bin auch ich wieder fit und munter, gut gelaunt und bereit zu neuen kosmischen Streichen!

„Einer für alle und alle für einen! Volle Kraft voraus!“

Mit herzlichen Grüßen, Christine Stark - 21. Juli 2017
PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de !

Angefügte Bilder:
pleiadians3-270x330.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silasmor
Forum Statistiken
Das Forum hat 315 Themen und 2457 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor