******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

„PORTAL- Tage…!“

in Himmelstor 18.02.2017 17:48
von Inaara • 14.317 Beiträge

Die Sonnenfinsternis am 26. Februar 2017

Wir befinden uns nun in einer Zeitphase, in der sehr wichtige Entscheidungen fallen dürften, die unsere weitere Zukunft beeinflussen. Auch unsere persönlichen und kollektiven Entscheidungen wirken daran mit.

Alles schaut jetzt zur Nato und zur Sicherheitskonfe- renz,
was die neue US-Administration nun möchte, dabei findet der eigentliche Machtkampf in den USA statt, der nun bis zur Sonnenfinsternis zur Höchstform auflaufen dürfte.
Nach dem ersten Jubel über Trump – sicher nicht bei allen –
hören wir jetzt Statements, die Fragezeichen setzen. Da wäre die erneute Kritik am Iran, an Russland, und vor allem, daß auf einmal die 2-Staaten-Lösung für Israel nicht unbedingt notwendig sei.
Damit stellt Trump etwa 20 Jahre US-Außenpolitik
gegenüber Israel infrage, und ohne Zweifel hat er gute Verbindungen dorthin. Doch wie soll dann das 60 Jahre währende Elend der Palästinenser aufhören? Ziemlich viele Fragen brauchen Antworten, und das möglichst bald.

Was Präsident Trump jetzt erst so richtig merkt,
ist, wie weit die Macht des 'Tiefen Staates' reicht.
Die dürften ihn massiv unter Druck setzen, seine versprochenen Vorhaben nicht umzusetzen. Und die alte Machtfraktion gibt nicht kampflos auf, sondern brütet eine Revolution aus – es gibt in den Staaten auch eine Masse an Bürgern, die dem Mainstream folgen, so wie bei uns, und wir wissen, wie resistent bis ignorant die Massen sein können, weil sie die Wahrheit nicht glauben können oder wollen.

Im Grunde müßte Trump jetzt schnell handeln,
aber sowas von schnell, bevor die Falken ihm noch schneller seine neue Mannschaft dezimieren, als sie vereidigt wird. Seine einzige Waffe ist das Wissen um Pizzagate, deren Beteiligte alles daran setzen werden, nicht aufzufliegen. Wir wissen nicht, wie gut er vorbereitet war, aber eigentlich bleibt ihm nur ein radikaler Schritt: er müßte die Medien, die CIA und die FED gleichzeitig lahmlegen, also übernehmen. Ob ihm das klar ist? Und wie viel verläßliche Leute hat er, die das durchziehen würden?

Es gibt anscheinend noch viele Mitarbeiter im Weißen Haus, die aus der letzten Administration stammen, und noch Verbindungskanäle zu den Neocons haben, ebenso scheint Trump von der NSA abgehört zu werden:

http://www.epochtimes.de/politik/welt/mi...r-a2050694.html

Wieder eine Hoffnung dahin:
die angekündigte Entspannung zwischen USA und Russland wird es so kaum geben. Davon abgesehen, daß sich Tillerman nicht die Mühe machte nachzuprüfen, daß der Krim-Anschluß an Russland eine Sezession war, versteht er auch nicht, daß die Russen die einzigen sind, die das Minsker Abkommen einhalten.

So wäre zu vermuten,
daß Trump hier bereits einen Deal mit den Kartellen eingehen mußte, wohl zu dem Preis, daß in der Außenpolitik nichts geändert wird:

http://www.epochtimes.de/politik/welt/us...2-a2050526.html
Weiter lesen nter :
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/...bruar-2017.html
*Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen - Danke!
mit Paypal oder Überweisung
PS. um 3h51 erschien dieser Artikel - die Aufdeckungen gehen los:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/tr...s-a2051762.html
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/...bruar-2017.html

Angefügte Bilder:
sonnensturm.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 11.09.2017 12:14 | nach oben springen

#2

RE: Die Sonnenfinsternis am 26. Februar 2017

in Himmelstor 26.02.2017 12:04
von Inaara • 14.317 Beiträge

L‘Aura Pleiadian: Neumond, Sonnenfinsternis in den Fischen, 26. Februar, 2017

Es gibt einen Kraftvollen Neumond und Sonnenfinsternis, die am 26. Februar 2017 um 16:00 MEZ stattfinden. Der Einfluss der Sonnenfinsternis wird bis zur Sonnenfinsternis am 21. Augsut 2017 spürbar sein.

Neuanfänge, Sonne in Konjunktion zum Mond, Sonnenfinsternis ~ wow !

Lang anhaltende Ergebnisse deiner Transformation sind jetzt zugänglich. Natürlich ist das abhängig davon, wo du in deiner Transformation stehst.

Dieser Neumond mit der Sonnenfinsternis ist ein Portal an Steroiden für deinen Neuanfang.

Jetzt wo Saturn im Winkel zu Neptun vorüber ist, haben wir eine Toröffnung und ein Portal, das uns mit Komfort und GNADE bestärkt~ Dein Öffnen und Empfangen deiner neuen Ebene und des Neubeginns begünstigt!

Der Neuanfang für dich hängt davon ab, wo du dich jetzt im Aufstiegsprozess befindest. Dein Leben.
Das mag Neuanfänge in Fülle und auch Beziehungen betreffen. Für alles Neue, das man beginnt, gibt es auch ein Loslassen von dem, was war.

Abhängig von, wie präsent du bist und der Ebene der Freigabe deiner Erinnerungen aus früheren Leben, die in deiner Blaupause (deinem Lebensplan) gehalten werden und von deinem Schicksal führt dich dein Weg dahin, was als nächstes dran ist.

Was in dir ABGESCHLOSSEN ist.
Oder du beginnst damit zu transformieren. Egal wo du dran bist, ist perfekt für dich und für alle anderen um dich.

Wir sind nicht da, um andere zu transformieren,
aber um uns selbst zu transformieren. Dieses Transformieren unserer Identität, um nur das Reine SeelenSternMatrix SELBST zu sein, ist, was deine Realität transformiert. Auf allen Ebenen des Seins. Allen Zeitlinien. Jetzt.

Die Sonnenfinsternis beherrscht von Neptun, was so abhängig davon ist, wo du gerade stehst und welche Planeten du in Neptun hast, die Häuser und Aspekte und Grade, etc. ist, wie du DEIN Portal für DEINE Transformation erfahren wirst.

Letztendlich ist es dein Aufstieg, dein Leben als ein Göttliches Aufgestiegenes Wesen, jetzt.

Alles ist Energie und Licht. Die Kommunikation zwischen dir und deinem Ursprungslicht findet durch Lichtimpulse statt, die dir durch das Universum und innerhalb deiner DNA –Signale geben. Deine DNA VERSCHIEBUNGEN und deine Bewusstseinsveränderungen, um in perfekter VEREINIGUNG mit allem, was dich ausmacht zu sein, wenn du bereit bist.

Keine Notwendigkeit, sich darüber Sorgen zu machen, weil es für den sich hingebenden Aspekt, das weibliche Prinzip des Empfangens kontraproduktiv ist Darum lass los. Genieße die Fahrt, setze deine Absichten. Sei erfüllt mit Freude Jetzt und offen, um zu empfangen.

Ich Öffne mich und empfange durch diesen Neumond und das Sonnenfinsternis-Portal alle Magie, Liebe und Glückseligkeit, für die ich bereit bin.
Ich Öffne mich und empfange meine Neue Ebene, die die Zeitlinie verändert, in der ich zu sein scheine durch die Verschiebung in meiner Bewusstseinsebene.
Ich öffne mich für alles, das für mich da ist, das zu mir kommt als das Göttliche Wesen das ich bin, Jetzt und während dieses kraftvollen Energieeinflusses des Öffnens (der Öffnung hin) für alles, wofür ich jetzt bereit bin. Durch dieses kraftvolle Portal.

Ich empfange die GNADE durch meine Offenheit durch meine Göttliche Blaupause, und meine DNA transformiert selbst JETZT zu meinem Neuen “Ich” (Me). In das reiche Gott Selbst, das Ich Bin. In die Herrlichkeit und die Glückseligen Beziehungen, die Teil meines Lebensplans sind, JETZT.

Und so ist es! IM Heiligen Göttlichen Licht des Rats der Aufseher, Ich bin mit dir.

https://einfachemeditationen.wordpress.c...r-bist-du-frei/


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Der Vollmond am 12. März 2017

in Himmelstor 05.03.2017 18:33
von Inaara • 14.317 Beiträge

Der Vollmond am 12. März 2017

Mit der letzten Sonneneklipse durften bereits viele Energien der alten Zeit gehen, es war als ob sie einen Schlußpunkt unter die Vergangenheit gesetzt hat.

Auch haben uns leider viele Delphine und Wale verlassen, die bisher die Energien ausbalanciert hatten.

Zuerst beruhigte es sich, doch jetzt sind viele flirrende Energien unterwegs, all die Emotionen und Gedankenmuster der Menschen, die noch nicht gelernt haben, die Energien zu halten und zu stützen.

So kann es sein, daß wir in den nächsten Monaten viele Schwankungen erleben, Ups and Downs,
je nachdem wie schnell wir es lernen:
dazu betrachten wir unser Umfeld als neutraler Beobachter, ohne zu urteilen; wir nehmen auch all unsere Gefühle ohne Wertung an,
und bleiben im Herzen zentriert.

Das ist nicht immer leicht, und erfordert kontinuierliche Übung, bis es in unser Wesen übergeht. Doch wird es uns sehr helfen und dienlich sein, wenn wir gut durch die nächsten Turbulenzen surfen wollen – und diese kommen ganz gewiß….

Quelle und >>> Weiterlesen »
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/...-marz-2017.html
*
Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen - Danke!
mit Paypal oder Überweisung

Angefügte Bilder:
604ad-mondlichter-indulgy-com.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

Der Regen ist nicht schlechter -

in Himmelstor 18.03.2017 08:54
von Inaara • 14.317 Beiträge

Der Regen ist nicht schlechter als die Sonne

Das Wochenende (in Deutschland) mit Wind, Sturm und viel Regen bietet dir eine wunderbare Gelegenheit, es dir gemütlich zu machen und mehr nach innen zu gehen, als du es in der Woche in der Regel tust. Das Wetter als ‚schlecht‘ zu verurteilen, verursacht in dir eine niedrige Schwingung und damit eine schlechte Stimmung. Es ist deine Wahl so zu denken.
Aber du kannst auch anders wählen.

Nimm die Gelegenheit wahr, dir ein paar der „50 wichtigsten Fragen an dein Leben“ schriftlich zu beantworten und dadurch Klarheit zu schaffen und vielleicht eine Wahl zu treffen. Hier ein paar Beispiele aus meinem Kartenset.

DEIN ‚NEIN‘
Was lehnst du in deinem Leben alles ab, was doch schon da bzw. schon geschehen ist? Wozu sagst du ‚Nein‘ und möchtest es am liebsten ‚weg‘ haben? Dein ‚Nein‘ zu dem, was jetzt ist, verursacht deinen Schmerz, nicht das, wozu du ‚Nein‘ sagst.
Die Natur kennt kein ‚Nein‘, nur der Mensch.

RHYTHMUS UND TAKT
Haben deine Tage Rhythmus und Takt oder gehst du taktlos durch den Tag? Machst du regelmäßig und bewusst Pausen, in denen du nichts tust und auch nichts denkst? Nimmst du dir Zeit für ein schönes Frühstück oder bevorzugst du die ‚To go‘-Unkultur? Welche Rituale bzw. regelmäßige Gewohnheiten takten deine Tage? Fang an, deinen Tagen wieder Takt und Rhythmus zu schenken.

DEIN FEUER
Wo in deinem Leben lebst du dein Feuer? Wo bist du mit ‚Feuer und Flamme‘, dabei? Was begeistert dich in deinem Leben? Was macht dir größte Freude? Wenn du wenig findest, entscheide dich für die Freude und frage dein Herz: „Herz, was bringt dich zum Singen?“

Genieße das Wochenende mit dir allein und mit guten Freunden. Wenn du (zurzeit) keine hast, dann hast du auch das unbewusst gewählt. Wähle neu! Mach dich selbst zu deinem besten Freund / zur besten Freundin und du wirst Freunde anziehen.

Ich wünsche allen ein schönes, gemütliches, besinnliches Wochenende mit Vorfreude auf die Sonne, die immer scheint, auch hinter den Wolken.

https://robert-betz-shop.de/wichtigsten-fragen-fuer-glueckl

Angefügte Bilder:
betzpic_brief_20.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

„PORTAL- Tage…!“

in Himmelstor 11.09.2017 12:13
von Inaara • 14.317 Beiträge

„PORTAL- Tage…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
es kommt nicht so oft vor, dass ich zu nachtschlafener Zeit an den Laptop gebeten werde, um Ihnen Informationen und Erkenntnisse weiterzugeben… aber wenn die Hinweise und „Einfälle“ derart strömen, - na, dann!

Bei all dem, was hier anscheinend angesprochen und weitergegeben werden möchte, schalte ich am besten gleich auf „Autopilot“ und übergebe die Führung direkt an meine Himmlische Redaktion und Kuthumi!

Als „Weltenlehrer“ der Neuen Zeit scheint er genau der Richtige zu sein für das, was hier gesagt werden will – ganz besonders aufgrund seiner beiden am besten bekannten Inkarnationen als Pythagoras und Franz von Assisi.

Keine Ahnung, wie ich Ihnen die Gefühle und Gedanken, die mich im Augenblick bewegen, in einem einzigen Blog zusammenfassen soll… noch dazu an dem heutigen Datum, das schon alleine genügen würde … Am besten beginne ich mit dem, was mich und sicher auch Sie in den vergangenen Tagen mehr bewegt hat als alles andere:

Mit den Urgewalten, die sich in Mexiko und Florida Bahn gebrochen haben!

Mein ganzes Mitgefühl gilt diesen Teilen der ERDE,
und besonders den dort lebenden Menschen und Tieren,
die es wohl stellvertretend für so viele andere auf sich genommen haben, diese Urgewalten zuzulassen und auszuhalten! Ich kenne diese beiden Gebiete sehr gut und liebe ganz besonders das Insel Paradies von Florida mit seinen Alligatoren und all den anderen sichtbaren und weniger sichtbaren Lebewesen!

Und was Erdbeben anbelangt, so hat mir vor vielen Jahren in Stuttgart bereits Stärke 3 gereicht!

Ich weiß, viele von Ihnen sind gegenwärtig mit den Menschen dort verbunden und hüllen all die Betroffenen in ein schützendes, beruhigendes und ermutigendes Energiefeld des Lichtes und der Liebe ein. Das muss gar nicht bewusst geschehen, - es genügt, immer wieder einmal mit Mitgefühl sein Herz denen zu öffnen, die dort in Angst und Not sind - abgesehen von unseren nächtlichen Hilfseinsätzen!

Manchmal braucht es scheinbar „Urgewalten“,
um Menschen die Kraft und Macht wieder bewusst zu machen, die jenseits ihrer Möglichkeiten liegt.

Die Ereignisse von Mexiko und Florida wirken als „Türöffner“ für alle die, die vergessen hatten, dass unsere ERDE ein lebendes Wesen ist, das sehr wohl imstande ist, Schmerz und Trauer zu fühlen.

Sicher bringen die Bilder der Zerstörung auch Erinnerungen an die Katastrophen von ATLANTIS und LEMURIEN an die Oberfläche – und so soll es wohl sein!

Und doch wurde vieles der zerstörerischen Kraft abgemildert, wie es scheint: In den Nachrichten war davon die Rede, dass die Wucht des Erdbeben im Mexiko erstaunlicher Weise nicht voll bis an die Erdoberfläche weitergeleitet worden war. Mir scheint, dass die Menschen überall auf der ERDE im Augenblick zusammenrücken in Mitgefühl und in Verbundenheit mit denen, die dort gerade im Zentrum des Geschehens sind!

Vor längerer Zeit hatte mir GAIA anvertraut, dass sie alles daran setzen wird, die unausweichlich anstehenden Erschütterungen und Verwüstungen so gering wie möglich zu halten.
GAIA liebt ihre Kinder und wie eine liebende Mutter versucht sie alles, um sie zu schützen.

Aber auch eine Frau, die gerade ein Kind zur Welt bringt, kann ihm die Kontraktionen, die dafür notwendig sind, nicht ersparen! Und was gegenwärtig auf der ERDE geschieht, hat viel Ähnlichkeit mit diesem Geburtsvorgang.

„Wunder werden im LICHT gesehen und LICHT und STÄRKE sind eins!“, heißt es im „Kurs in Wundern“. Genau daran soll ich Sie gerade erinnern.

Wir alle, die wir mit dem, was ist, auf bewusste – Licht volle Weise – umgehen, haben gelernt, uns auf das Gute in einer Situation zu konzentrieren und den Sinn im Unglück zu sehen, soweit uns das möglich ist.

Wir alle, die wir hier in dieser Zeit inkarniert sind rücken in diesem Bewusstsein eng zusammen als Familie des Lichts! Und in dieser Gewissheit senden wir den Menschen in Mexiko und Florida unsere liebenden Gedanken der Unterstützung, des Trostes und der Hoffnung.

Mit uns sind unsere Sternengeschwister und unsere kosmischen Freunde von der Galaktischen Föderation des Lichts unermüdlich tätig, das Leid und die Not zu lindern, die dort besteht.

Und auch unsere Lieben von der anderen Seite des Schleiers sind ihnen nahe und vermitteln Trost und Hoffnung. Die „Welten“ rücken immer näher zusammen und vermitteln denen, die dafür empfänglich sind, wie weit wir schon gekommen sind in unserer Entwicklung.

Es sind die großen, unübersehbaren Ereignisse,

die als Türöffner des Bewusstseins wirken für die noch unbewussteren Menschen in unserer Umgebung. Achten auch Sie auf die Zeichen der Zeit, die Ihnen in diesen Tagen gegeben werden.

Es sind nicht wenige.
Auch im persönlichen Alltag werden wir alle gegenwärtig mit symbolischen Hinweisen konfrontiert, die uns die liebevolle Hilfestellung unserer Engel bewusst machen.

Mit herzlichen Grüßen, Christine Stark - 11. September 2017

Apropos „Portaltage“:
Ich bin gebeten worden, die Tür zu meinem Seminar „Lichtblicke“ noch einmal zu öffnen, das am Samstag, dem 16. September 2017 stattfindet.

„Last minute“ Teilnehmer, die sich erst jetzt zu diesen besonderen Informationen über Hochsensitivität hingezogen fühlen, haben noch bis Mittwochabend Gelegenheit, sich per Mail bei mir zu melden. Dann aber schnell! Näheres unter: Seminare!

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de

Angefügte Bilder:
13238875_1720163698204291_4372040641796806011_n.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zakoshler
Forum Statistiken
Das Forum hat 325 Themen und 2450 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen