******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Nidle-Updates später!

in Galaxien - Planeten 17.02.2017 13:38
von Inaara • 14.317 Beiträge

" Ruhe inmitten des Chaos finden"

Die Galaktische Familie durch Suzanne Lie, 11.02.2017
Übersetzung: SHANA

Erinnert euch bitte, dass Chaos immer Veränderungen vorausgeht, während ihr die dreidimensionale Matrix fehl-artikulieren müsst, die das Chaos erlaubt, um sich am Bewusstsein jener zu befestigen, die noch immer in der 3D-Matrix gefangen sind.

Die Vereinigten Staaten, die der Krisenherd des planetaren Aufstiegs sein sollen, befinden sich jetzt in großem Chaos. Innerhalb dieses Chaos streben jene, die Macht über andere suchen danach, ihr letztes Gefecht gegen das entgegenkommende Licht zu führen, so dass nur jene vorwärtskommen, die ihre eigene Kraft Innerhalb gefunden haben.

Die Macht über Andere kämpft gegen jene,
die durch ihre eigene Kraft im Leben stehen.
Macht über andere hat keine spirituelle Unterstützung,
weil es gegen Gaias angeborenes fünfdimensionales Bewusstsein geht. Jene, die innerhalb ihrer Kraft leben, sind von der 3D-Matrix frei und befinden sich in einem andauernden Prozess der Verschmelzung ihres Bewusstseins mit ihrem fünfdimensionalen und mehrdimensionalen SELBST.

Andererseits kann die Macht über Andere nur mit der 3D-Matrix und der unteren Astral-Ebene zusammenkommen.

Die 3D-Matrix und die untere vierdimensionale Astral-Ebene sind nur mit Gaia über die 3D-Matrix verbunden. Diese 3D-Matrix wurde konstruiert, um nach der Zerstörung von Lemurien und Atlantis Gaia zu stabilisieren, die beinahe von ihrer planetaren Achse zu fallen drohte.

Diese 3D-Matrix diente der Heilung von Gaia in der gleichen Weise, wie ein Gips bei der Heilung eines menschlichen gebrochenen Armes hilft. Wenn allerdings ein Mensch den Gips an seinem gebrochenen Arm sehr lange trägt, nachdem der Arm geheilt ist, würde es jedoch sehr stark die künftige Gesundheit des Arms gefährden.

Auf die gleiche Weise ist Gaias Körper genug geheilt worden, so dass sie nicht mehr benötigt, dass die 3D-Matrix sie „auffängt“, bevor sie aus ihrer zugewiesenen Position der Umlaufbahn um die Sonne fällt.

Durch die wunderbare Hilfe, die Gaia von ihrer Schwester, dem Planeten Venus erhalten hat, sowie von ihrer Galaktischen Familie, dem Rat der Plejaden, Sirius und Arkturianern, ist Gaia jetzt genug geheilt, um ihre 3D-Matrix freizulassen und zu ihrem fünfdimensionalen Planetaren Selbst zurückzukehren.

Aber die „Macht-über-Andere“-Illuminaten,
die anfänglich zum großen Teil für Gaias Verletzung verantwortlich waren, kämpfen darum, die 3D-Matrix zu behalten.
Sie wissen, dass Gaias angeborene fünfdimensionale Frequenz für sie zu hoch ist, um ihre Verbundenheit und Macht über Gaias dreidimensionale Version der Realität zu behalten.

Weil jene an der Macht über andere nur an Gaias dreidimensionaler und unteren Astral-Ebene haften, speien sie Furcht und Macht über Andere in die dreidimensionale Matrix, weil das der einzige Bereich von Gaia ist, den sie kontrollieren können.

Trotz der Bemühungen der Dunklen,
oder ihr könnt sie die Verlorenen nennen, ist jetzt die Zeit die Ausdehnung der Frequenz von Gaia in die Resonanz der fünften Dimension zu erhöhen. Wir werden uns jetzt einen Moment Zeit nehmen, um mit euch zu teilen, was wir mit „die Resonanz der fünften Dimension“ meinen.

Jede Dimension von Gaia hat eine angeborene Schwingung von Protonen und Elektronen. Die dreidimensionale Matrix schuf ein Energiefeld um Gaias Fall aus ihrer angeborenen mehrdimensionalen Matrix in ihre dreidimensionale Matrix. Auf diese Weise diente die dreidimensionale Matrix als ein „Frequenz-Netz“, damit Gaia nicht in eine beliebige niedrigere Frequenz als die dritte Dimension fallen konnte. Allerdings wurde durch Gaias „Fall“ ihre planetare Verbindung zu ihrem angeborenen mehrdimensionalen planetaren Selbst getrennt.

Als Gaias Frequenzen immer niedriger wurden,

wurden viele ihrer fünfdimensionalen Portale geschlossen, weil sie nicht in einer niedrigen Resonanz funktionieren konnten. Diese Portale waren sehr wichtig, weil die volle Kraft des mehrdimensionalen Lichts durch diese Portale in ihren Planeten eintreten konnten, um Gaia zu regenerieren.

Glücklicherweise begannen viele Mitglieder der galaktischen Familie Gaias als Menschen auf ihrem Planeten mit der Absicht zu inkarnieren, Gaias angeborene fünfdimensionalen Portale zu öffnen. Diese fünfdimensionalen Portale waren lebenswichtig, weil sie einem beständigen Fluss mehrdimensionalen Lichts erlaubten direkt in Gaias Kern-Kristalle zu fließen.

Es ist wichtig für den mehrdimensionalen Fluss des Lichts, sich direkt in die Kristalle von Gaia zu bewegen.
Wenn das höhere Licht direkt in Gaias 3D-Matrix fließen würde, die als Form für ihren verwundeten planetaren Körper dient, wäre sie nicht fähig die höheren Frequenzen des Lichts aufzunehmen und zu verdauen.

Wenn ein Mensch lange Zeit einen Gips am Arm hätte, wäre der Arm nicht fähig, das Gewicht von schweren Gegenständen zu halten oder zu tragen. Die Nerven-Bahnen, die durch den verletzten Arm und in die Hand gingen, müssten rehabilitiert werden, bevor die Hand seine früheren Aufgaben übernehmen könnte.

Damit Gaia zu ihrem angeborenen fünfdimensionalen und darüber hinaus zu ihrem planetaren SELBST zurückkehren kann, ist seit der Zeit des Falls aus ihrer Achse während der Zerstörung von Atlantis erforderlich, ihr planetares Selbst vollständig zu heilen.

Die Kräfte der Finsternis sind sich dieser Tatsache bewusst.
Sie sind sich auch bewusst, dass sie in der fünften Dimension nicht mitschwingen können. Deshalb werden sie alles tun, was sie können, um Angst zu verbreiten. Was ihnen nicht bewusst ist, Gaia hat sich in bestimmten Bereichen eures Planeten bereits in ihr vierdimensionales und Über-Planetare Selbst bewegt.

Deshalb müssen die Kräfte der Finsternis auf der 3D-Matrix bleiben, weil sie das fünfdimensionale Licht nicht verträgt. Die Resonanz der fünften Dimension lässt die dunklen Gedanken zu schnell arbeiten und ihre Herzen schlagen zu schnell.

Wenn dies geschieht, wird ihr Denken unberechenbar und ihre Gefühle werden ängstlich, so dass sie aus der Ausrichtung mit der dreidimensionalen Matrix herausfallen, die ihre Resonanz eingefangen hat.

Sie sind in der dritten Dimension steckengeblieben,

weil ihre Gedanken die fünfte Dimension nicht verstehen und ihre Emotionen nicht die Frequenz der bedingungslosen Liebe tolerieren.

Wir sind uns bewusst, dass es für viele von euch auf der Erde scheint, als ob die Dunkelheit die Kontrolle hat.

Aber was man nicht wahrnehmen kann, kann man nicht erfahren, diese Dunklen sind damit am Ende ihrer Wahrnehmungsfähigkeiten angekommen.

Weil sie ihre Wahl „Macht über Andere“ leben,
sind sie nicht fähig, die fünfdimensionale Wirklichkeit wahrzunehmen, die viele von unseren Erwachten genießen. Außerdem, da sie nicht bewusst erfahren können, was sie nicht wahrnehmen, sind die Dunklen sich nicht bewusst, dass eine höherdimensionale Realität jenseits ihrer Wahrnehmungen existiert.

Andererseits erlangen jetzt die Aufsteigenden wieder ihre angeborene innere Kraft, die durch die Furcht vor dem gedämpft worden war, was sie in ihre Realität gespuckt wurde.

In Kalifornien hat Gaia eine lange Dürre erlitten.

Aber jetzt hat Kaliforniern sich erholt und was starb oder gelb wurde, wird nun wiedergeboren und kehrt zu seinem grünen Zustand zurück.

Was Gaia der Menschheit durch diese tiefe Heilung ihres Landes sagt ist, dass, egal wie schwierig es scheinen mag, kann gerade genug Wasser
„emotionale Unterstützung und klarer Himmel, liebendes Denken“ eine negative Situation in eine positive Situation bringe, mit neuen Leben gefüllt.

Ihr, die aufsteigenden Mitglieder von Gaia,
seid Wesen der bedingungslosen Liebe für euren geehrten Planeten, sowie innerhalb eures eigenen Bewusstseins der Einheit. Ihr seich euch auf eurer vertrauten Beziehung mit dem Violetten Feuer bewusst, bedingungslos zu lieben und die Dunkelheit zur neuen Dämmerung zu wandeln.

Oft ist es viel einfacher wütend und ängstlich in der Dunkelheit zu sein. Aber ihr müsst die mehrdimensionale Fähigkeit nutzen, die Dunkelheit mit eurer bedingungslosen Liebe und dem Violetten Feuer zu heilen.

Auf der anderen Seite hat die Dunkelheit bereits ihre Schlacht um die Erde verloren, weil Gaia ihr ehemaliges Bedürfnis nach ihrer dreidimensionalen Matrix verliert, um zu ihrem angeborenen mehrdimensionalen planetaren Selbst wieder zurückzukehren.

Wir wissen, dass ihr sie begleiten werdet,
da wir euer immer größer werdendes Licht sehen können. Wenn ihr euer sich ausdehnendes Licht mit der geliebten Gaia, dem Planeten, teilt, wofür ihr diese Verkörperung angenommen habt, werden eure angeborene bedingungslose Liebe und das Violette Feuer Gaia sehr stark bei ihrem planetaren Aufstieg unterstützen.

Wir, eure Galaktische Familie, danken euch für alles,
was ihr für eure planetare Mutter macht. Wir, das Kollektiv eurer höher-dimensionalen Selbste, unterstützen ALLE unsere Geerdeten, die unsere Essenz aus unseren Sternen-Schiffen, unserer Heimat und unseren unzähligen höherdimensionalen Wirklichkeiten ausgedehnt haben, um EUCH, den geerdeten Mitgliedern zu helfen.

Wir senden unseren Segen und unsere Hilfe.
Alles worum wir bitten ist, dass ihr uns ruft,
wir werden da sein, denn wir sind bereits mit euch. Wie könnten wir euch verlassen, denn WIR sind IHR in einer höheren Frequenz der Wirklichkeit.

Segen von eurer Galaktischen Familie.

Wir danken euch für alles,
was ihr für eure planetare Mutter tut.

Angefügte Bilder:
su-11-2-17.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 18.10.2017 07:28 | nach oben springen

#2

PAO-Newsletter –

in Galaxien - Planeten 14.05.2017 08:05
von Inaara • 14.317 Beiträge

PAO-Newsletter – von Colleen Marshall

Grüße von „Galactic Heart“ (= Colleen Marshall)!

– Anfang dieser Woche wurde Sheldan von Alexandra Meador (Galactic Connection) interviewt.
Sie erfreuten sich einer angeregten Unterhaltung:

GFdL S. NidleIn diesem aktuellen Interview spricht Sheldan Nidle mit Alexandra über die großen Veränderungen, die in unserer unmittelbaren Zukunft bevorstehen.

Der Sturz der USA-Corporation steht laut Sheldan nahe bevor, und die Etablierung der neuen NESARA-Republik wird rasch folgen. Sheldan und Alexandra erwähnen in diesem Interview die verzweifelten Tricksereien, die seitens der scheiternden Dunkelmächte kürzlich wieder versucht wurden,
um diesen Reform-Plan zu verhindern, darunter insbesondere deren Possen in Verbindung mit Nord-Korea.

Zieht man die vielen gegenwärtigen Unsicherheits-Faktoren in Betracht, so gibt Sheldan hier seine bestmögliche Einschätzung hinsichtlich des Zeitpunkts, wann das politische System umgestaltet werden kann und die Wohlstandsfonds freigegeben werden können.

Quelle und weiter als PDF: PAO-Newsletter_09.05.17

Angefügte Bilder:
gfdl-s-nidle.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Nidle-Update 30.Mai 2017

in Galaxien - Planeten 31.05.2017 09:41
von Inaara • 14.317 Beiträge

Nidle-Update 30.Mai 2017

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation /6 Chicchan, 8 Pax, 13 Caban (30.Mai 2017)

Dratzo!
Wie schon bisher kommt die Auszahlung der Gelder schrittweise immer weiter voran. Da diese Maßnahme so übervorsichtig durchgeführt wird, ist es schwierig, dass dies alles sich so rasch entfalten kann, wie wir es uns eigentlich wünschen. In der Tat lauern überall immer noch gewisse Gauner und Halunken im Hintergrund. Bedenkt aber, dass auch jene Kräfte da sind, die durchaus in der Lage sind, die Sicherheit jeder Lieferung zu garantieren.

Deshalb sind die derzeitigen Vorgehensweisen eigentlich unnötig. Und deshalb bitten wir darum, dass die von uns freundlich vorgeschlagenen Methoden konsequent übernommen werden! Wenn dies so geschieht, sind wir fest überzeugt, dass die derzeitige Situation rasch korrigiert werden kann.

Zurzeit ziehen die bisher angewendeten Methoden dieses Auszahlungssystem jedenfalls noch mehr in die Länge, als man sich vorstellen kann. Wir sehen, dass die finstere Kabale immer noch in der Lage ist, Reste ihrer Machtposition aufrechtzuerhalten.

Was jetzt erforderlich ist, ist, die Verhaftungswellen bezüglich der Kabale zu beschleunigen und sie – wie auch die illegale USA-Corporation – aus der Macht zu vertreiben.

Es existieren in Wahrheit riesige Summen an Gold und anderen
Edelmetallen, die eine rasche Einigung zur Beendigung dieser bisherigen traurigen Realität garantieren können, um stattdessen NESARA einzuführen und dessen wundervolle Flagge zu hissen!

Lasst uns dies so schnell wie möglich tun, damit wir all jene abartigen Verträge eliminieren können, die zurzeit noch die Fortschritte vermasseln.

Der Hauptzweck all dessen, was diesem jetzigen Moment vorausging, war ja, einfach sicherzustellen, dass die Dunkelkräfte in angemessener Weise besiegt werden und das Gute sorgfältig wiederhergestellt wird. Es stimmt, dass die Dunkelkräfte überall herrschten. Lasst sie uns deshalb rasch gefangen nehmen und von der allgemeinen Öffentlichkeit isolieren.

Wir stehen wie immer bereit, diese Maßnahmen so schnell durchzuführen, wie unsere Technologie es ermöglicht. Was wir damit sagen wollen, gilt für alle darin Involvierten:
NESARA und die damit verbundene Republik möglichst schnell zu etablieren! Wie wir bereits feststellten, dauert es viel zu lange, diesen ersten Teil der göttlichen Mission zu vollenden.

Wir stehen euch zu Diensten, um eine wesentlich schnellere Durchführung des aktuellen Lieferungssystems zu erreichen.

Die alte Parole: „Weitermachen!“ ist unerlässlich.
Lasst uns zusammenarbeiten – in Sicherheit und im freudigen Wissen, dass dies alles in der Tat auf wesentlich schnellere und sicherere Weise fertiggestellt werden kann. Es war von Anfang an das Ziel, die Dunkelkräfte erfolgreich zu isolieren.

Lasst uns in diesem Geiste einer neugefundenen Loyalität weiter voranschreiten und unsere Aufgabe rascher vollenden!

Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Die großartigen Gaben des Himmels werden endlich bereitgestellt, um euch damit zu segnen. Nehmt diesen Wohlstand und folgt euren Träumen, damit Jeder unter euch in der Lage ist, seine „Passionen“ zu verwirklichen.

Ihr werdet noch viel über euch selbst erfahren –
und noch viel mehr darüber, wie ihr eure zutiefst gehegten Passionen am besten rasch manifestieren könnt.

Wenn ihr damit vorankommt, erinnert euch daran, warum ihr dies tut, und helft einander, eure geheiligten Ziele zu erreichen. Was ihr da tut, ist jedenfalls der Maßstab für eure Fähigkeit, euer Potential zu erfüllen. Wir sind sicher, dass ihr einen generellen Entwurf darüber erstellt habt, wie ihr euren lange gehegten Traum verwirklichen könnt.

Unsere Intention ist, den Weg zu ebnen für alle, die mit guten Gedanken und Handlungen an diesem Projekt gearbeitet haben. Es ist nicht einfach, in eurem Reich zu arbeiten, – besonders, wenn ihr keinen gut durchdachten Plan habt, der tief drinnen und gut geschützt eurem inneren Auge vorschwebt.

Entwickelt dieses sensible Gedankenkonzept und wisst in eurem Herzen, dass Wir Meister, wo es möglich ist, herbeigerufen werden können, um euch zu helfen, das zu manifestieren, was der Menschheit und diesem sich ständig wandelnden Reich zugutekommt.
Wie schon zu Beginn angemerkt, steht ihr sehr nahe davor, eure himmlischen Segnungen in Empfang nehmen zu können. Nutzt diese Zeit, um aufrichtig zu formulieren, was jetzt wirklich getan werden muss. Beginnt am passenden Punkt in euren Gedanken, um zu erkennen, was ihr als erstes benötigt, um euer Projekt in Gang setzen zu können. Haltet euch für alle Fälle verschiedene Möglichkeiten offen.

Wie gesagt: wir können euch helfen. Ruft uns, falls nötig, herbei und startet dieses gesegnete Projekt, der Menschheit zu helfen. Während ihr dies tut, könnt ihr durch diesen Prozess auch noch mehr über euch selbst lernen.

Wir segnen einen Jeden unter euch und bitten euch einfach, sorgfältig auf eure innere Stimme zu hören, die euch leitet. Halleluja! Halleluja!
Wir haben heute wieder unseren Bericht über das weitergeführt, was auf diesem äußerst wunderschönen Himmelskörper vor sich geht. Geht in euch, bevor ihr handelt, und startet aus gütigem Herzen und mit gut vorbereiteten Handlungen. Mit eurer Hilfe kann diese Welt bald in eine neue, wundersame Wirklichkeit bewegt werden!

Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige und nie endende Vorrat des Himmels euch gehört! Selamat

Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)
Planetary Activation Organization
Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |
E-mail: write2pao@aol.com | Website address: www.paoweb.co

Angefügte Bilder:
nesara-inbox35619.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

Nidle-Updates später!

in Galaxien - Planeten 18.10.2017 07:28
von Inaara • 14.317 Beiträge

Nächste Nidle-Updates später!

Liebe Leser,
aufgrund eines Rücken-Operation musste Sheldan Nidle seine Arbeit aktuell unterbrechen (s. unten). Freundliche Grüße,
Martin Gadow
————————————————————-
17.Oktober 2017 –Persönliches Update durch Colleen Marshall

Sheldan Nidle’s temporärer Krankenhausaufenthalt

In der vergangenen Woche musste Sheldan sich einer dringenden Rücken-Operation unterziehen aufgrund des Befunds einer Spinalen Stenose.

Die Operation war erfolgreich.
Sheldan erholt sich nun davon und wird sich mithilfe einer Rehabilitation im die Widerherstellung der Funktionsfähigkeit seiner Beine bemühen. Ohne diesen medizinischen Eingriff hätte Sheldan möglicherweise nie wieder laufen können.

Doch nun wird er es wieder können!

– Sheldan’s Kräfte kehren allmählich zurück und er schüttelt die Neben-Wirkungen der Medikamente ab, die sein Gehirn vorübergehend ‚benebelt‘ hatten.

Uns wurde gesagt, dass dies ganz normal ist bei jemandem, der unter Narkose liegen musste.

Neu-Planung der nächsten Updates und des Oktober-Live-Webinars: „Examining the Evidence“ (= „Überprüfung der Beweislage“)

Sheldan wird im Laufe der nächsten 10 Tage aus dem Krankenhaus entlassen werden.
Da er keine Kranken-Versicherung hatte, haben wir eine „ärztliche Betreuung“ beantragt und hoffen, dass über diesen Weg einige seiner Krankenhaus-Rechnungen beglichen werden können. Bisher ist noch nicht klar, wie lange er brauchen wird, um sich ausreichend erholt zu haben, um dort weitermachen zu können, wo er seine Vorbereitungen für das Oktober-Live-Webinar unterbrechen musste.

Wir hoffen, dass er im Laufe der nächsten Wochen wieder in der Lage sein wird, seine PAO-Arbeit wiederaufzunehmen.

Es ist schon erstaunlich, dass Sheldan in den zurückliegenden 8 Jahren nur zwei Webinars neu planen musste. Und noch erstaunlicher ist es, dass er seit 1994 nur eine ‚Handvoll‘ Updates auslassen musste.

Wir schätzen wahrlich eure liebevolle Unterstützung während dieser Jahre und bitten euch inständig, euch nach wie vor für das Oktober-Live-Webinar „Examining the Evidence“ registrieren zu lassen, denn das wird ein ganz spezielles Webinar sein.

In diesem Webinar werden die Galaktischen Geschwister einige sehr bedeutsame neue Pläne für unsere bevorstehende Zukunft enthüllen. Falls ihr Sheldan unterstützen möchtet, bestellt eines unserer please order one of our webinar archives oder books , oder bietet eine donationan, damit wir Kosten der medizinischen Behandlung decken können.

ZaZuMa!
Wir werden euch über Sheldan’s Genesung weiterhin auf dem Laufenden halten und sind zuversichtlich, dass er sehr bald wieder auf den Beinen sein und sich wieder ‚wie neu‘ fühlen wird.

Bleibt ‚am Ball!!!
Selamat Ja! – Colleen


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Angefügte Bilder:
mikequinsey.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zakoshler
Forum Statistiken
Das Forum hat 325 Themen und 2450 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen