******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

DAS PARALLEL – LEBEN

in Die 33 Reden von St. Germain 14.02.2017 10:14
von Inaara • 14.260 Beiträge

Gehst du deinen höchsten Pfad?

Hier sind 10 Hinweise dafür
Veröffentlicht am 5. Februar 2017 von Antares —
gefunden bei foreverconscious.com, geschrieben von Tanaaz, übersetzt von Aoween

Bist du auf dem richtigen Weg? Gehst du den Weg, der dich dahin führt, deinen höchsten Zweck zu erkennen?


Es gibt einige Dinge, die es über diese Reise des Lebens zu verstehen gibt, bevor du diese Frage beantworten kannst.

Erstens, es gibt keinen falschen Weg.
Alle Strassen führen dich schliesslich dorthin, wohin du wandeln ‚sollst‘, doch wie alle grossen Navigatoren dir sagen werden, sind manche Wege einfacher als andere. Einige Wege sind sanfter, manche Wege sind holprig, einige sind gut beleuchtet und andere sind dunkel. Welche Strasse du letztendlich wählst, ist die beste Strasse für dich und für deine augenblickliche Bewusstseinsebene.

Somit bist du letztlich – in einem grösseren Sinn – immer auf dem richtigen Pfad.
Wenn du jedoch neugierig bist, ob du auf deinem höchsten Pfad vorangehst, welches jener Pfad ist, der dir hilft, den völligen Ausdruck deines Selbst zu erreichen, dann lies die folgenden Zeilen.

1. Du weisst es
Wenn du hinterfragst, ob du einen höchsten Pfad beschreitest oder nicht, dann bist du wahrscheinlich nicht ganz auf diesem Weg.
Wenn du deinen höchsten Pfad beschreitest, dann wirst du das fühlen. Da ist ein bestimmtes Gefühl, das in dir ist, wenn du beginnst, diesen Weg zu beschreiten, der es dir ermöglicht, dich erfüllt und zielstrebig zu fühlen.
Eine Menge Leute glauben, dass ihr höchster Pfad ein grandios grosser Weg sein müsste, doch er kann sehr subtil und ebenso sanft sein. Deinen höchsten Weg zu beschreiten erschafft ein unfehlbares Gefühl in dir, also geh aus deinem Kopf und in dein Herz und lausche auf die Antwort.

2. Du machst keine falschen Kompromisse
Wenn du deinen höchsten Pfad beschreitest, hörst du auf, Dinge zu tun, damit andere zufrieden sind. Stattdessen beginnst du so zu handeln, dass du dich gut fühlst. Das bedeutet nicht, dass du in der Begegnung mit anderen nicht kompromissbereit bist, sondern, dass diese Kompromisse von einem anderen Ort deines Selbst‘ kommen und aus gegenseitigem Respekt eingegangen werden.

Wenn du deinen höchsten Weg gehst, bist du völlig geführt von deiner Seele und davon, wofür deine Seele hierhergekommen ist, dies zu erreichen, und so kannst du keine falschen Kompromisse eingehen und dennoch auf deinem höchsten Pfad wandeln.

3. Du bist für die Herausforderungen des Lebens gerüstet
Nur weil du auf deinem höchsten Pfad bist, bedeutet das nicht, dass du immun gegen Herausforderungen und Hindernisse bist.
Wenn du aber auf deinem höchsten Pfad bist, dann spürst du ein grundlegendes Gefühl von Verstehen und Akzeptanz. Sogar wenn Dinge schwierig sind, wenn du auf deinem höchsten Weg bist, verfügst du über das Bewusstsein, das grössere Bild zu sehen und Dinge von einem mehr zielgerichteten Standpunkt aus wahrzunehmen.

Wenn Herausforderungen kommen, dann hast du ein grundlegendes Vertrauen, dass alles perfekt läuft.


4. Du hast keine Angst, du zu sein
Wenn du auf deinem höchsten Weg bist, hast du ein grundsätzliches Gefühl von Zuversicht und Akzeptanz, wer du bist und welche Geschenke du in die Welt bringen wirst. Du kannst auch sehr begeistert darüber sein, was du tust und erfüllt von den Entscheidungen, die du in deinem Leben triffst. Wenn du dich vollständig wertschätzt und anerkennst, dann erlaubt dir das Entscheidungen von einer höheren Bewusstseinsebene zu treffen, welche dir dann ermöglichen, den Pfad deines höchsten Selbst zu gehen.

5. Du glaubst an etwas, das grösser ist als du selbst
Jene, die auf ihrem höchsten Pfad unterwegs sind, fühlen oftmals eine Verbindung zu etwas, das grösser ist als sie selbst. Wenn du deinem höchsten Pfad folgst, bist du im Einklang mit deiner Seele und den Schwingungen des Universums. Das erlaubt dir auch, mit anderen göttlichen Reichen in Verbindung zu treten und in ständigem Kontakt mit deiner Intuition zu sein.

Wenn du an etwas Grösseres als du es selbst bist glaubst, dann ermöglicht dir das, dich auf deiner Reise geführt und begleitet zu fühlen, und du spürst, dass deine Reise einer grösseren Vision folgt, als du es für dich erfassen kannst.

6. Du lernst ständig weiter
Wenn du auf deinem höchsten Pfad bist, dann bist du erfüllt von Neugier auf das Leben und lernst ständig, wächst und expandierst. Oftmals ist es so, dass jene, die auf ihrem höchsten Pfad sind, ständig lernen und sich danach sehnen, neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Wenn du auf deinem höchsten Pfad bist, hast du vielleicht auch Sehnsucht danach zu reisen, dich ehrenamtlich zu betätigen oder deine Zeit damit zu verbringen, über andere Menschen und Kulturen zu lernen.

7. Du fühlst dich dankbar und verbunden

Wenn du auf deinem höchsten Pfad bist, dann hast du ein überwältigendes Gefühl von Dankbarkeit für die Erfahrungen und die Menschen, die deinen Weg kreuzen. Wenn du auf deinem höchsten Pfad bist, bist du auch imstande zu sehen, dass wir alle verbunden sind und dass deine Energie Teil eines grösseren Geflechts ist, an dem alle lebenden Wesen über verschiedene Lebenszeiten und Inkarnationen weben.

8. Du bist Zeuge von Wundern
Wenn du deinen höchsten Pfad beschreitest, dann entfalten sich Wunder rund um dich. Deine Absichten und Gedanken manifestieren sich rasch und dein Leben kann voll von Synchronizitäten
und „Zufällen“ sein, die zu mysteriös sind um sie zu ergründen. Deine Intuition kann sehr stark und dein Körper in der Lage sein, viel schneller als normal zu heilen.

Wenn du auf deinem höchsten Pfad bist, bist du dir auch der Wunder im Alltag bewusst, von dem einfachen Erblühen einer Blume bis hin zu den wildesten Träumen, die vor dir erscheinen.

9. Du triffst deine Seelengefährten und deine Zwillingsflamme

Wenn du deinen höchsten Pfad beschreitest, ist es wahrscheinlicher, dass du deine Seelengefährten und Zwillingsflammen triffst, die dich auf deiner Reise unterstützen. Diese besonderen Seelen kommen in der Form von Lehrern, Liebenden oder einfach Freunden.
Egal in welcher Form sie in dein Leben treten, wenn du auf deinem höchsten Pfad gehst, beginnen die Menschen um dich, das auch zu reflektieren. Alte Freunde werden aus deinem Leben gehen und neue Menschen, welche mehr mit deiner Schwindungsebene in Resonanz sind, werden in dein Leben treten.

10. Du wächst ständig im Bewusstsein
So wie du dich veränderst, so verändert sich auch dein höchster Pfad. Wenn du nicht mit den Veränderungen deines höchsten Pfades Schritt hältst, kann es dich auch umwerfen. Das ist der Grund warum manche Menschen das Gefühl haben, dass sie auf ihrem höchsten Pfad benutzt werden und irgendwo entlang des Weges verloren gehen. Das ist völlig normal, und es braucht Zeit und eine neue Ebene des Bewusstseins und Wachstums, um deinen höchsten Pfad wieder zu finden.

Dein höchster Pfad ist mehr ein Gefühl und nicht so sehr eie äusseres Reiseziel. Egal was in deinem Leben auf einer äusseren Ebene geschieht, deinen höchsten Pfad zu gehen ist ein Gefühl, dass wir alles erreichen können, wenn wir beginnen,
unser eigenes Potential zu erkennen.

http://transinformation.net/gehst-du-dei...inweise-dafuer/

Angefügte Bilder:
0angelde_la_ASCENSION.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 16.09.2017 11:20 | nach oben springen

#2

Wie eure Seele - - -

in Die 33 Reden von St. Germain 24.05.2017 12:25
von Inaara • 14.260 Beiträge

„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ MAI 2017“

http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

„Wie eure Seele euren Aufstieg unterstützt“

Meister El Morya,
Segen und Grüße, ihr Lieben, ich bin Meister El Morya, ich bringe euch den göttlichen Willen und den göttlichen Plan des Schöpfers auf einer mächtigen Energie-Welle, um euch liebevoll zu durchdringen und mit eurem Wesen zu synthetisieren.

Ich bin bekannt als Meister des 1. Strahls des Lichts.
Es ist mein Ziel, den göttlichen Willen und den göttlichen Plan des Schöpfers durch mein Wesen auf alle zu verteilen. Der Schöpfer gibt ständig Führung, Unterstützung und mehrere Zwecke für alle, als Ganzes und individuell. Der göttliche Plan und der Wille des Schöpfers sind verwandt mit einer heiligen Karte, die bereits in euch existiert, die aktiviert werden kann, um mehr Führung und göttliche Intervention in eurem Leben zu erhalten.

Es gibt so viele Ebenen des Göttlichen Willens und des Planes des Schöpfers, das Wissen, die Erleuchtung, das Verständnis und die Führung, die ihr empfangt, hängt von eurer Bereitschaft ab, euren Verstand und eure Perspektive zu erweitern, zu empfangen und zuzuhören.

Eure Seele benutzt den 1. Strahl des Lichts
mit großer Kraft und lädt das rote Licht in die Präsenz eurer Seele in eurem physischen Körper herunter. Das ist für alle Seelen auf der Erde gleich. In den letzten Monaten wurde eure Seele auf das Herunterladen und Verankern größerer, neuer und expansiver Aspekte eurer Seele in euer physisches Wesen konzentriert. Eure Seele möchte in eurer physischen Form und Wirklichkeit immer präsenter sein, bis die volle Präsenz eurer Seele und sogar der Seelen-Gruppe nahtlos in eurem physischen Körper synthetisiert und präsent wird.

So erfahrt ihr euch selbst als erleuchtet,
weil ihr fähig seid, mehr auf die Energie und Weisheit eurer Seele- und Seelen-Gruppe zuzugreifen, während ihr in einem physischen Körper seid. Die Schleider, die eure Seele trennen,
euren physischen Körper und eure Realität werden wegfallen, und es wird keine Trennung zwischen eurer energetischen Existenz und der physischen Existenz geben.

Eure Seele zieht die Energie des 1. Strahls in euer Wesen, um euch zu unterstützen, zu manifestieren und zu erfahren, und zu dem göttlichen Plan zu werden, den ihr in eurem Wesen haltet. Eure Seele ist auf einer Mission voller bewusster Erfahrungen in eurem physischen Körper, und es gibt einen Plan oder eine Karte, wie dies in der erfüllenden Weise für euch erreicht werden kann, während ihr den Dienst auf der Erde in einer großartigen Weise erfüllt.

Es mag vielleicht an diesem Punkt sein, dass ihr wissen möchtet,
was der Plan oder die Karte auf eurer Seele entfaltet. Ich kann das nicht mit euch teilen.
Aber ich kann mit euch die Wege teilen, die Art und Weise, in der eure Seele diese großartige Synthese zwischen den inneren Ebenen/Himmel und Erde in eurem Wesen unterstützt.

Unterstützung eurer Seele

Ich möchte vorschlagen, dass ihr die entsprechende Energie des 1. Licht-Strahls ruft, um eure Seele zu durchdringen,
der eurer Seele dabei hilft, euren göttlichen Plan und den göttlichen Willen des Schöpfers in eure physische Form auf der Erde zu bringen. Stellt euch vor, wie das rote Licht des 1. Strahls in euer Herz-Chakra und euer Höheres Herz-Chakra fließt. Stellt euch vor, spürt oder erkennt an, dass dies das schönste Juwel von rotem Licht schafft, das mit tief mit Wissen und Kraft gefüllt wird. Der 1. Strahl des Lichts wird den göttlichen Plan eurer Seele wecken und aktivieren, und weiter in die Verkörperung in euren physischen und bewussten Verstand bringen.

Die gegenwärtige Mission eurer Seele

Universelle Gesetzes-Codes
Innerhalb eurer Seele existieren die universellen Gesetze, die vergleichbar mit den Codes sind, die jeder Seele erlauben die Fülle des Schöpfers zu erleben, ob auf der Erde oder innerhalb des Universums des Schöpfers. Die universellen Gesetze erlauben allem in Harmonie und Einheit zu existieren, nur die Wahrheit des Schöpfers teilend, um ein schöpferischer Ausdruck des Schöpfers zu sein, sich auf alles ausdehnend, was der Schöpfer und vieles mehr ist.

Je mehr eure Seele in eurem physischen Körper verkörpert wird,
umso mehr werdet ihr natürlich auf die universellen Gesetze zugreifen. Sie sind keine Richtlinien oder Regeln. Stattdessen drücken sie einfach zahlreiche Zustände der Erfahrung des Schöpfers, Erwachen und Synthese innerhalb eures Wesen und spiritueller Entwicklung aus. Eure Seele greift gegenwärtig auf die universellen Gesetze zu, die sie innerhalb eures Wesens hält und richtet diese universellen Gesetze mit eurer gesamten physischen Form aus, einschließlich eurer Emotionen und dem Verstand. Dies schafft nicht nur erhöhte Zustände im Schöpfer-Bewusstsein,
sondern auch eine Umprogrammierung, Verjüngung und größere Licht-Menge innerhalb eures Wesens.

Um eure Seele zu unterstützen, könnt ihr mich,

Meister El Morya oder irgendeinen Aufgestiegenen Meister eurer Wahl bitten, euch bei der Neuverkabelung, Wiedervereinigung und Einstimmung auf die universellen Gesetze zu unterstützen, die im Wesen eurer Seele mit eurem ganzen physischen Körper gehalten werden, einschließlich eurer emotionalen und mentalen Körper.

Licht-Körper der Weisheit und höheres Wissen
Um eure Seele vollständig in eurer physischen Form und Realität zu erden und bei der Neu-Programmierung eures Unterbewusstseins und Bewusstseins zu unterstützen, bittet eure Seele um das Licht der Weisheit und höheres Wissen. Aus sehr fortgeschrittenen Aspekten eurer Seele und eurer Seelen-Gruppe zieht eure Seele Licht mit der notwendigen Weisheit, höheres Wissen, Erleuchtung, Inspiration und Wahrheit. Diese sind vergleichbar mit den Licht-Kapseln des Wissens von eurem höheren Selbst, das mit eurem ganzen Wesen synthetisiert und verschmilzt.

Jedes Licht der Weisheit, das durch eure Seele hervorgerufen wird, unterstützt eure Seele bei der Erdung in eurem physischen Körper und erhöht die energetischen Schwingungen und Licht-Frequenzen. Es leitet auch einen tiefen Reinigungs-Prozess in eurem Unterbewusstsein und Bewusstsein ein, so dass Furcht, Einschränkungen und Illusionen beseitigt werden können.

Um eure Seele und euer ganzes Wesen bei der Integration des Lichts der Weisheit aus den höheren Aspekten eurer Seele und Seelen-Gruppe zu unterstützen, könnt ihr euch während eures täglichen Lebens ein paar Momente nehmen, um das Reinigungs-Licht eurer Seele zu bitten, euer ganzes Wesen zu reinigen.

Dann bittet eure Seele, das notwendige Licht der Weisheit hervorzubringen, das mit eurem Wesen synthetisiert werden muss, um die Präsenz eurer Seele zu verbessern. Ihr könnt vielleicht sehen, erkennen und die Präsenz des Lichts um euch herum anerkennen, das ein höherer Aspekt eures Wesens ist. Wenn ihr euch bereit fühlt, erlaubt euch einfach offen zu sein und zu empfangen.

Entspannt euer ganzes Wesen,
fühlt jeden Teil eures Wesens sich entspannen, um die mächtigen Schwingungen des Lichts und der Weisheit zu empfangen. Je mehr ihr euch entspannt, umso mehr erhaltet ihr, und je mehr ihr den Synthese-Prozess erlaubt, umso natürlicher und leichter wird er stattfinden. Dies ist alles, was erforderlich ist.

Ihr könnt erleben, dass euer Körper mit hellem Licht gefüllt wird und euer Verstand eine größere Freiheit und Ausdehnung erfährt. Dieser Prozess kann täglich oder einmal pro Woche erreicht werden, je nach dem was sich am besten geeignet für euch anfühlt. Es ist eine schöne Art, euer ganzes Wesen zu befreien, einschließlich eurer Seele, während ihr eine tiefere Verbindung mit dem Selbst und dem Schöpfer schafft.

Kosmische Licht-Frequenzen
Um die weitere Verkörperung in eurem Wesen zu unterstützen, lädt eure Seele die reinen und fortgeschrittenen Licht-Frequenzen der kosmischen Ebenen herunter und verankert diese Licht-Strahlen in eurem ganzen Wesen, besonders eurem physischen Körper. Diese kosmischen Licht-Frequenzen handeln als sanftes Pulsieren, um Licht, Codes und Schablonen zu wecken, die bereits in eurem physischen- und Energie-Körper vorhanden sind.

Eure Seele benutzt kosmische Licht-Frequenzen,
um euch, euer ganzes Wesen in die Erwartung der Präsenz des Schöpfers zu schubsen. Es ist ein Prozess des Erwachens eurer inneren Erinnerung. Es ist wichtig euch darüber bewusst zu sein, dass dies am ehesten stattfinden wird, wenn ihr in eurem Schlaf-Zustand seid, da eure physischen und energetischen Körper zu diesem Zeitpunkt am empfänglichsten sind und das Bewusstsein wird nicht alarmiert.

Wenn ihr aus eurem Schlafzustand aufwacht

oder aus einer Entspannung mit dem Gefühl von Pulsation oder Stößen von Energien, die durch euch fließen, erkennt einfach an, dass eure Seele in einem Prozess ist, euer Wesen zu wecken, um die weitere Synthese mit eurer Seele zu unterstützen.

Dann ruft mich, Meister El Morya,
euren Führer oder einen aufgestiegenen Meister eurer Wahl, um euch ihre Energie und Unterstützung zu geben und euer Wohlgefühl währen dieses Prozesses des Erwachens zu verbessern.

Entschlüsseln des Egos aus der Seele
Vielleicht habt ihr bemerkt, dass eure Seele euch bittet, euch immer mehr selbst zu vertrauen, und während ihr dies macht, bittet euer Ego, eurer Seele zu vertrauen. Das ist ein sehr wertvoller Übergang, denn es spielt keine Rolle, wie sehr ihr euch auf eure spirituelle Entwicklung konzentriert, wenn ihr eurem Ego und eurer Seele nicht vertrauen könnt und nicht fähig seid, zwischen eurem Ego und eurer Seele zu unterscheiden,
werdet ihr nicht fähig sein, eure Seele und höheren Aspekte in vollem Umfang auf der physischen Ebene zu verkörpern.

Eine einfache und wertvolle Möglichkeit zwischen dem Ego und der Seele zu unterscheiden ist, eure Gedanken, Gefühle und Aktionen zu beobachten, ob sie aus Furcht, Trennung und Einschränkungen oder aus Liebe, Frieden und Expansion geboren sind. Eure Seele möchte immer Liebe, Frieden und Ausdehnung schaffen, anstiften und erfahren.

Manchmal kann eure Seele euch herausfordern. Allerdings wird das Ergebnis immer erfüllend, befreiend und Erwachen sein.

Meine Kommunikation mit euch heute, ist einfach euch daran zu erinnern, dass eure Seele eure weitere Integration in eurem ganzen Wesen in jedem Moment unterstützt und führt, indem sie die schönsten Schritte des Erwachens und wohlwollende Werkzeuge aus dem Universum des Schöpfers hervorbringt.

Mit Liebe und Respekt für eure gegenwärtige spirituelle Reise,
Meister El Morya

Angefügte Bilder:
elmorya2klein.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

DAS PARALLEL – LEBEN

in Die 33 Reden von St. Germain 16.09.2017 11:20
von Inaara • 14.260 Beiträge

DAS PARALLEL – LEBEN

Botschaft von Meister St. Germain

Vision/Traum ● Erste Szene:
Ich lebe, wie der heilige Franziskus von Assisi, unter den Armen. Mit nichts mehr als der Kutte am Leib lebe ich auf der Straße und ich spreche hin und wieder zu den Menschen, um ihnen Mut zu machen und Wege zur Erkenntnis aufzuzeigen. Es ist für mich eine absolut vertraute Situation und dabei bin ich völlig im Frieden und in absoluter Harmonie mit mir selbst.

Obwohl ich nichts habe, mangelt es mir an nichts
und ich lebe in vollkommener Fülle. Mein Gewand ist auffallend hell, sauber und angenehm zu tragen. Ganz im Gegensatz zu manchen Obdachlosen, die oft ein Bild der Verwahrlosung abgeben. Auch habe ich mit diesen Menschen, obwohl ich sie deutlich wahrnehme, keinen Kontakt.

● Zweite Szene:
Ich begegne einem Mann, der mich von meinem früheren Leben, als ich noch der Berufswelt angehörte, kennt. Es ist jemand aus der Medienbranche. Er erkennt mich und ist total fasziniert von meiner Transformation, von meinem äußeren Erscheinungsbild und von dem, was ich tue.

Sogleich schlägt er mir vor, dass wir dies groß im Fernsehen,
am besten als eine Serie, bringen müssen. Alle Menschen sollen wissen, was ich jetzt tue, und an den Reden und Botschaften, die ich verkünde, teilhaben können.
Ich antworte ihm:
„Selbst wenn du mir ein Mikrofon gibst und mich gleichzeitig alle Menschen auf der ganzen Erde empfangen und hören könnten, würde deshalb kein einziger Mensch mehr als jetzt, da ich zu einer kleinen Schar von Menschen spreche, umkehren oder erwachen.“
Und ich führe weiter aus:
„Ob ich hier zu wenigen spreche oder woanders zu vielen, macht keinen Unterschied. Deshalb ist dieses Projekt sinnlos und es würde mich nur von meinen Aufgaben fernhalten.“ (Ende des Traums.)

→ Nachbetrachtung:
Tagsüber verfestigt sich in mir das Bild, dass ich dieses Leben, von dem mir träumte, tatsächlich auf einem anderen Erdhologramm führe und lebe. Es war also kein Traum, sondern der direkte Blick auf ein Parallel-Leben, das ich auf einer anderen Erde (Ebene oder Welt) führe.
Immer wenn ich in diesen Traum rekapituliere, dann verstärkt sich dieses Gefühl und die Nähe zu jenem Leben verstärkt sich so, als fände es tatsächlich jetzt – nur woanders – statt. (Nachbetrachtung Ende)

JJK: Die Frage, die mich nach diesem selbsterklärenden Traum beschäftigt ist, ob Worte und Reden tatsächlich so wenig Einfluss auf das Erwachen der Menschen haben? Geht jeder Wandel wirklich nur von individuellen Erkenntnisschritten aus und sind Predigten nur Schall und Rauch? Warum bin ich in dieser Rolle? Stimmt mein Gefühl, dass ich dieses Leben woanders JETZT lebe?

Geliebte Menschen, die Wahrheit ist:
Erwachen ist eine Angelegenheit der seelischen und spirituellen Reife und der Sehnsucht eines Menschen nach Gott; und wirklich erwachen wollen auf einer Welt der dritten Dimension die wenigsten Menschen. Erleuchtung ist nur für Wenige reizvoll, da die große Schar der Menschheit weitaus lieber den Reizen dieser Matrix erliegt.
Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

Ich bin das Licht der Transformation und obwohl dieses Licht alles heilen und jedem Menschen alles bewusst machen kann, nutzen verhältnismäßig nur sehr wenige Menschen diese Möglichkeit. Obwohl ich allgegenwärtig bin, suchen nur wenige Menschen meine Nähe und obwohl ich den Ruf der Menschen erwarte, verlangen nur wenige Menschen nach mir.

Es ist, was du im „Traum“ – der kein Traum, sondern eine Vision in ein weiteres Leben von dir war – erfahren und gesehen hast.

Wenige folgen dem Licht und viele meiden es so lange,
bis sie die ganze Wegstrecke des Irrtums hinter sich lassen und die Welt der Illusion aus Frustration oder sich wiederholenden Leiderfahrungen aus eigenem Antrieb heraus überwinden wollen.

Für die Erleuchtung bedarf es der inneren Reife und der Erkenntnis,
dass die äußere Welt nichts mehr aufbietet, was zu erfahren oder zu erleben wäre. Wer in dieser Matrix nichts Erstrebenswertes mehr vorfindet und wessen Ego jede erdenkliche Erfahrung gemacht hat, der ist bereit.

So sind es zu allen Zeiten nur Wenige, die sich zu Gott aufmachen und für die Botschaften der Propheten offen und bereit sind.
Du lebst, wie jeder Mensch und viele Wesenheiten des Universums, auf vielen Ebenen gleichzeitig. Diese Vision wurde dir gegeben, damit sich dieses Bild in dir innerlich verfestigt, denn es hat auch mit deiner dieser Existenz und mit deinen diesen Aufgaben zu tun.

Beschrieben ist, dass du dich ganz auf deine Arbeit und Aufgaben konzentrieren und dich von niemandem und durch nichts von dem, was du tust, abbringen lassen sollst. Denn große Anfragen werden an dich und den Lichtwelt Verlag herangetragen und diese gilt es genau zu prüfen.

Diese Vision ist auch bedeutend für alle Menschen, die aus den Botschaften, die dir übertragen werden, Kraft schöpfen und Orientierung finden.

Für alle Menschen ist die Botschaft:
Geht nach innen und sucht niemals das Glück im Außen.
Achtet auf Qualität und wisset, niemand kann „bekehrt“ werden, so seine Seele dafür nicht reif und sein Bewusstsein dafür nicht geöffnet ist.

Seid bereit, ein glückliches und unscheinbares Leben zu führen,
und geht nur dann in die breite Öffentlichkeit, wenn dies direkt mit euren Aufträgen verbunden ist. Lasst euch von den Verlockungen dieser Matrix nicht täuschen, denn das Licht wird gefunden von jenen, die es suchen, und es braucht sich niemandem zu offenbaren.

Wachst mit euren Aufträgen, integriert die einzelnen Schritte – forciert nichts und wollt nicht, sondern bleibt fleißige Arbeiter im Weingarten Gottes und überantwortet jeden Erfolg und das Gelingen einer Unternehmung Gott.

Gewiss, ein jeder Menschen ist Herr seines Schicksals und der Faule kann nichts ernten. Jedoch auch die Fleißigen halten nicht alle Fäden für ihr Glück in ihren eigenen Händen, denn am Ende bestimmt Gott, was sich erfüllt,
wie es sich erfüllt und wann es sich erfüllt.

So vertraut der Fülle eines einfachen Lebens und erkennt, dass Fülle fern des irdischen Reichtums existiert. Geht euren Weg und geht ihn konsequent und wenn ihr gefunden habt, dann bleibt eurem Weg treu ergeben.

Der Verführung dieser Matrix erliegen die, die das Ego noch nicht gezähmt und die Illusion noch nicht durchschaut haben.

Diese Vision wirft das Licht auf alle Lichtkrieger und Lichtarbeiter, die sich nach Erfolg sehnen und nicht bemerken, dass sie bereits erfolgreich sind, so sie ihre Aufträge erkannt haben und diese ohne wenn und aber leben.

„Einschaltquoten“
Es ist ein Übel, dass sich Lichtarbeiter nach „Einschaltquoten“ definieren und dass Menschen, die Lichtarbeit betreiben und anderen Menschen ihr Wissen vermitteln wollen, ihren Erfolg nach Quantität und nicht nach Qualität bewerten. Es ist eine Sünde, dass die Lichtarbeit an den Parametern der lichtarmen Welt gemessen wird.

Streift euch ein einfaches und sauberes Gewand
über und bleibt frei von Verschmutzungen. Verunreinigt weder eure Seele noch euren Körper. Lasst euch vom Umfeld nicht einnehmen und niemals in die Dramen anderer ziehen.

Verbreitet in Einfachheit diese einfache Botschaft:

Liebe ist in dir und das Licht kommt aus dir. Wer sucht, wird dich finden, und wer sucht, wird sich finden.

Ein Licht auf der Anhöhe genügt sich selbst und hat Freude an der eigenen Bestimmung. Zuspruch oder Verehrung, Ablehnung oder Feindschaft besitzen keinen Wert, da das Licht auf der Anhöhe jede Anerkennung durch sich selbst und von Gott allein erhält. Werdet solch ein Licht und verbreitet die Frohe Botschaft:

Liebe ist in dir und das Licht kommt aus dir. Wer sucht, wird dich finden, und wer sucht wird, sich finden.

Sprecht ihr vor Millionen oder vor einer Handvoll Menschen – es macht keinen Unterschied, da die wenigsten hören, und die, die hören, kaum verstehen.

Dennoch ist diese Zeit eine einmalige und es ist jeder Mensch gesegnet, denn der Aufbruch der Menschheit in das Licht hat begonnen. Was die Menschen unterscheidet, ist die Energie, die der Einzelne für diesen Weg bereitstellt und der Zeitpunkt der Ankunft. Alle sind auf dem Weg ins Licht; es sind die ersten Schritte für Viele und die letzten Schritte für Wenige.

Verstehe:
Was immer du bist, ob Fels in der Brandung oder Licht auf der Anhöhe, die Menschen, die suchen, werden finden.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

https://lichtweltverlag.at/2017/09/15/das-parallel-leben/

Angefügte Bilder:
saigermai200.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silasmor
Forum Statistiken
Das Forum hat 313 Themen und 2453 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor