******************** L I C H T W A H R H E I T E N - - - I N A A R A`S - N E T Z W E R K - F O R U M ***************************
#1

Das Atma und die Elementar-Wesen

in Willkommen im Forum 18.04.2012 18:22
von Inaara • 14.317 Beiträge

Kräfte des Lichts und Kräfte der Dunkelheit

18. April 2012

Positive Gruppen

Galaktisch Conföderation
Die Galaktische Conföderation wird auch Galaktische Föderation des Lichts genannt.

Sie ist eine lose verbündete Union von positiven Zivilisationen innerhalb der Galaxie, solche wie die Plejadier, Sirianer, Arkturianer … Ihre Anführer sind aufgestiegene Meister, Wesen, die in einem erleuchteten Zustand des Bewusstseins leben. Das Ashtar Kommando ist eine Abteilung der Galaktischen Föderation, deren vorwiegende Funktion die Befreiung des Planeten Erde aus dem Griff der Dunkelmächte ist.

Sie haben viele physische Mutterschiffe im irdischen Orbit, die mit einer Tachyonen-Membran ausgestattet sind und deshalb von der Kabale durch optische und Radarinstrumente nicht erkennbar sind.

Sie haben viele Male Nuklearkriege auf der Erde verhindert.
Sie haben auch viele Erdbeben verhindert durch Stabilisierung der tektonischen Platten.
Ihre Hauptmotivation ist das Teilen von Glück und Liebe, was sie selbst erreicht haben als Ergebnis ihres spirituellen Wachstums mit einer nicht so glücklichen Erdbevölkerung.

Es gibt eine starke Desinformationskampagne gegen die Galaktische Föderation, die in der Mitte der 1990ern begann, als die Kabale erkannte, dass die Föderation eine ernsthafte Bedrohung für ihren Plan einer Neuen Weltordnung ist.

Viele erdgebundene Kontaktler der Föderation wurden intensiven Monarch Mind Control Programmierungen unterworfen und tatsächlich wurde das „Ashtar Kommando“ erschaffen als Auslöserwort, um starke Ablehnungsveränderungen zu aktivieren. Diese Programmierung verursachte bei den meisten Kanälen den Verlust des Kontakts mit der Föderation und sie begannen stattdessen, astrale „Hüllen“ zu channeln.

Dies führte zu zusätzlichen widersprechenden Channelings als verlässliche Quelle, um höher dimensionale Informationen zu erhalten. Heute gibt es sehr wenige zuverlässige Kanäle, aber das ändert nicht die Tatsache, das die Galaktische Föderation eine sehr starke und vertrauenswürdige Kraft ist, die sich selbst bekannt macht zu Zeiten des Erstkontakts.

Widerstandsbewegung

Dies ist eine Gruppe von Freiheitskämpfern, die in unterirdischen Wohnungen im oberen Bereich der Erdkruste leben.
Sie haben einen konstanten physischen Kontakt mit den Untergrundbasen der Plejadier im Himalaya
und unter der Insel Bora-Bora.

Ihr offizieller Kontakt für die Öffentlichkeit ist Cobra.

Mit der Unterstützung der Föderation haben sie alle gebliebenen Reptilien-Kräfte aus diesem Sonnensystem verbannt.
Kurz nach dem Jahr 2000 haben sie auch alle unterirdischen Basen der Reptilien in mehreren Schlachten gereinigt.

Dann legten sie ihr Augenmerk auf die Reinigung der meisten schwarzen Kassen für Militärprogramme und Technologien,
wo sie auch erfolgreich waren.


Danach plazierten sie ihre Agenten innerhalb der Militär- und Alphabet Agenturen, um der positiven Militärgruppe und ihrem Plan zu helfen, der jetzt verwirklicht wird. Die Hauptmotivation dieser Widerstandsgruppe ist, zu helfen, den Planeten zu befreien,

damit sie selbst nicht mehr in Höhlen leben müssen und sich zukünftigen Aufgaben anderswo in der Galaxie zuwenden können.

Positives Militär
Dies ist die kraftvollste positive Gruppe auf der Oberfläche des Planeten.
Sie haben einen Plan für die planetarische Befreiung entwickelt mit der ungesehenen Unterstützung der Widerstandsbewegung. Dreiviertel des Militärs stimmen diesem Plan zu und dies ist die ausreichend kritische Masse, damit dieser Plan Wirklichkeit wird.
Drake ist ihr öffentlicher Vertreter.

Den meisten dieser Gruppe ist die „ungesehene, freundliche Hand“ des Widerstandes unbekannt. Einige von denen in höheren Positionen sind sich sehr bewusst ihres Widerstandskontakts, wollen es jedoch noch nicht öffentlich machen, da es immer noch geheime Informationen sind.

Dies ist eine lose Gruppe ohne Führerschaft und ihre Hauptmotivation ist, sie Souveränität wieder herzustellen und die Bevölkerung zu befreien, besonders in den US.


Templer
Auch Fraktion 2 genannt oder manchmal White Hats.

Diese Gruppe entspringt dem alten europäischen Adel, der von den Rothschilds weitgehend vernichtet wurde.
Sie haben eine starke Machtbasis in den US (Navy), UK in auf dem europäischen Kontinent.

Ihr öffentlicher Kontakt ist Lord Blackheath.
Gegenwärtig sind sie sehr stark engagiert bei der Erschaffung eines neuen Finanzsytems durch die 134 Nationen-Allianz.
Sie kooperieren mit der positiven Militärgruppe. Ihr Hauptmotiv ist, die Federal Reserve niederzuringen und die Rothschilds zu zerstören – ihr alter Gegner.

Man sollte sie nicht mit den zionistischen Templergruppen verwechseln, die Teil der Rothschildfraktion sind,
obwohl es einige Rothschid-Agenten gibt, die diese positive Templer Gruppe infiltrieren.

Vermischte Gruppen

White Dragon Society
Diese Gruppe repräsentiert die Interessen einiger alter chinesischer Königslinien, gestützt von vielen Kampfkunstgruppen in der ganzen Welt.

Ihre Kontaktperson ist Benjamin Fulford.
Ihre Hauptmotivation ist, die Kabale niederzuringen, ihre Motive können aber möglicherweise nicht vollständig rein sein, da sie ihre Rolle im neuen System nach dem Ereignis ein wenig zu dominant und kontrollierend ansehen. Des weiteren haben sie auch ein starkes Interesse an den Fond, die frei gegeben werden sollen, nachdem die Kabale entfernt wurde. Tatsächlich hatte der Widerstand im Februar einige Probleme in geheimen Verhandlungen über das neue Finanzsystem, was dann zu Aufschüben auf der Zeitachse für das Ereignis führte.

Gnostische Illuminaten
Diese Gruppe hat ihren Ursprung im alten russischen Adel und war tatsächlich vor ein paar Generationen Teil der Kabale.

Nachdem die Rothschilds die Romanov Dynastie zerstört hatte, spaltete sich diese Gruppe von der alten Kabale ab und entschied, gegen die Rothschilds zu kämpfen, obwohl sie immer noch die gleichen Illuminaten Symbole und Teile ihrer Ideologie nutzen.

Ihr Zweck ist die Zerstörung der Rothschilds als Rache dafür, was mit den Romanovs geschah.
Sie haben starke Kontakte in Russland und zum osteuropäischen kriminellen Untergrund
und stehen auch in Kontakt mit den Templern. Ihr Sprachrohr ist Alexander Romanoff.

Sie sind schwer durch Rothschild Agenten infiltriert
und diese Gruppe wird nach dem Ereignis drastisch umstrukturiert und gereinigt.


Negative Gruppen

Rothschild Fraktion
Sie kontrollierten Europa, die Hochfinanz durch die Federal Reserve und die meisten Mainstream Medien.

Ihr Führer ist Jakob de Rothschild und durch ihre Geschäftsverbindungen von Henry Kissinger beeinflussten sie die Rockefeller Fraktion.

Durch David de Rothschild und seiner Heirat mit Olimpia Aldobrandini beeinflussten sie die Jesuiten Fraktion.

Der europäische schwarze Adel (außer Italien) gehört zu dieser Fraktion.

Vom Ursprung her sind sie überwiegend religiöse dunkle Lords und in Atlantis waren sie für die Überschwemmung verantwortlich. Ihre Hauptmotivation war, die Welt zu leiten, aber nun ist ihre Motivation, zumindest etwas Geld zu haben, zu versuchen,
die Kontrolle über die Medien so lange wie möglich zu behalten und nicht verhaftet zu werden.

Rockefeller Fraktion
Sie kontrollieren die US, den Ölhandel, pharmazeutische Produkte, Nahrungsmittelproduktion und Teile des Militärs.

Sie schmuggelten Nazis in die US und wurden folglich Illuminazi genannt.
Ihr echter Führer ist David Rockefeller

(lebt in seinem kleinen Apartment East 65th Street in NY; fast 100 Jahre alt)
mit Volksführer George Bush senior und Heinz Kissinger als strategischer Berater an seiner Seite.

Sie sind überwiegend Drakon Lords und haben gewöhnlich viele reptilische Sklaven in ihrem galaktischen Imperium und sie wollen das gleiche auf der Erde wiederholen. Also war ihre Hauptmotivation hier, eine weltweite Diktatur einer Sklavengesellschaft zu erschaffen.

Nun ist ihr Hauptinteresse, auf ihre kleine Insel in den Bahamas zu entkommen,
zumindest mit einem Rucksack und nicht inhaftiert zu werden.

Jesuiten Fraktion
Bis zum frühen 19. Jahrhundert war diese Fraktion sehr machtvoll, bis dann die Rothschilds übernahmen.

Über 10% der Jesuiten gehören zu dieser Fraktion, zusammen mit einigen Kardinälen, schwarzer Papst (Adolfo Nicoas), weißer Papst (Joseph Razinger) und schwarzen Adelfamilien in Italien.

Diese Gruppe wurde im Jahr 325 auf dem Konzil in Nizea erschaffen, wo Konstantin den christlichen Kult erschuf, um den gnostischen Mythos zu zerstören (einschließlich die gnostische Christenheit) [Judaisierung des Ur-Christentums].

Sie fuhren fort, mit der Heiligen Inquisition vorwärts zu kommen und infiltrieren immer noch viele katholische Organisationen.
Ihr Haupteinflussbereich ist Südamerika und Afrika.
Ihre Hauptmotivation war spirituelle Kontrolle und die Unterdrückung der Menschheit.

Ihr Hauptinteresse ist nun, einfach zu überleben.
Nach dem Ereignis wird es eine große Reinigung von allen Haupt-Religionen geben, da sie mit der Wahrheit konfrontiert werden.

Quelle Text: Kräfte des Lichts und Kräfte der Dunkelheit
http://nebadonien.wordpress.com/2012/04/...lheit/#more-542


Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

zuletzt bearbeitet 09.04.2016 13:11 | nach oben springen

#2

LICHT INS DUNKEL

in Willkommen im Forum 20.02.2013 05:33
von Inaara • 14.317 Beiträge

JESUS SANANDA:

LICHT INS DUNKEL

Geliebte Menschen,

JESUS SANANDA ist immer mit euch – auf allen Wegen, die wir gemeinsam nun begehen.
Die Welt gestaltet sich und erhält ein neues Bild. Ein neues Antlitz, indem es zur Freude wird, sich selbst zu spiegeln. Verzagt nicht, bleibt aufrecht stehen. Verliert euch nicht, bleibt fest in der Spur.

Verderbt euch die Freude am Wandel nicht, indem ihr so mancher dunklen Entladung zu viel Bedeutung beimesst,
was in euch selbst neue Blockaden erzeugt und das Licht verdrängt.

Eine weite Reise ist immer eine weite Reise – und endet erst am Ende, nachdem ein jeder Kilometer beschritten wurde, nachdem jede Blume am Wegrand erkannt, gesehen, bestaunt und zurück-gelassen worden ist.

Und selbst die seltsamsten Blüten haben einen Wert, auch wenn das beim ersten Blick nicht vermutet wird.

So befinden wir uns in der Zeit, in der die seltsamsten Ereignisse hervortreten. Der „Status Quo“ scheint prolongiert, währenddessen das Licht genau dahin leuchtet.

Ich sage euch:
Es ist das Licht, dass das ermöglicht, denn alle Verbrechen dieser und vergangener Zeiten blieben unentdeckt, so es das Licht aus dem Sein nicht gäbe, so es nicht unentwegt hineinleuchten würde, auch wenn es die Abgründe der Menschheit zutage fördert.
Niemals war die Heilung eines Planeten vollkommener als jetzt und hier auf Gaia TERRA XX, denn wahrlich:

Alles wird dem Lichte unterworfen!

Nicht die Zeiten sind schlechter und verkommener geworden, sondern es ist das Licht, das die Verkommenheit der Jahrtausende nun an die Oberfläche bringt!

Daher gewinnt ihr den Eindruck, alles bliebe so wie es war, und mehr noch, alles verschlechtere sich und werde dunkler, da die Dunklen derzeit wüten und in ihrer Panik, alles einzubüßen, was sie sich vor Äonen für den Planeten, für die Menschheit und für sich selbst erdachten, um sich schlagen.

Noch einige Zeit gilt es diesem Feuer standzuhalten!
Noch ist die Zeit der Zeiten im Gange und der Wandel steuert auf den Zenit hin.
Sämtliche Ereignisse der Finsternis werden jetzt in das Licht gelassen, doch ehe dem so geschieht, zeigen sie sich einmal noch vor euren bestürzten Augen, die kaum glauben können, was sich da noch alles zeigt. Vergegenwärtigt euch diese Tatsache und ihr werdet die Ruhe selbst sein, den Frieden in euch selbst verankern und selbst beim größten Sturme ein Ort der Stille sein – in euch selbst.

Wie könnte es anders sein?
Transformation geschieht nicht unbemerkt! Jede Transformation, ob im einzelnen Menschenwesen oder ob im Wesen von Mutter Erde, zeitigt Wirkungen, Auswirkungen, denn am Weg in das Licht mischt sich das Unangemessene nochmals ein; es ist ein angemessener Vorgang der Schöpfung, ein natürlicher Prozess des Universums, denn alles, was ist, zeigt sich, so der Moment dazu gereift ist und gekommen.

Und der Moment für die Menschheit, indem sich alles enthüllt, was ihr in den dunkelsten Phantasien nicht erdacht habt und was ihr in den lichtesten Vorstellungen nicht erdenken könnt, alles das enthüllt sich euch jetzt.
Noch nie war so viel Licht, noch nie war so viel Dunkelheit!
Legt jede Furcht ab, blickt unverwandt hin und staunt, so euch danach zumute ist, und freut euch, so euch die Freude überkommt – doch bleibt in der Gewissheit fest:

WO SICH DAS DUNKLE SEINEN WEG INS LICHT BAHNT, DORT BLEIBT KEIN STEIN AM ANDEREN!

Eine wahrhaftig lange Reise und eine wahrhaftige Reise, die nun in die Zielgerade geht. Schon seht ihr das Licht am Ende des Weges, doch noch bleibt es unerreicht.

So gilt es weiter zu schreiten, den Weg zu ehren und die Blumen am Wegrand hochleben zu lassen, denn mit jedem neuen Schritt hin zum Licht verblassen die Blüten, die schönsten wie die unansehnlichsten – denn das Licht lässt euch vergessen, was war, was ist, was kommt – denn das in Gott-Sein ist ein Zustand, der in sich alles birgt und wobei nichts vermisst wird.

Was war,
verschwimmt im leeren Raum, was kommt, ist fern, so fern wie die Erleuchtung fern der Dunkelheit,
es zählt alleine was ist – GOTT.

Diese Erde geht ein in Gottes-Himmel, die unendlich sind in ihrer Zahl, diese Welt heilt, wird ganz und vollkommen, wie könnte es sich anders verhalten, jetzt, wo sich der letzte Akt längst ausdehnt auf dem Spielplatz von Zeit und Raum. Bald werdet ihr aus diesen Traum erwachen und schauen, was ist – doch ihr habt längst schon die Möglichkeit dazu: indem ihr jetzt seht, was ist, und indem ihr die richtigen Zuordnungen mittels eurer Unterscheidungskraft trefft.

Gekommen sind wir alle mit dem einen Ziel: DEM LICHT DEN WEG ZU EBNEN!
Wohl an, wohl auf, ihr Götter, kommt, schreitet voran, bis sich der Horizont verflüchtigt hat, denn dahinter ist das Ende des Weges, das Ende dieser langen Reise eines Menschen zurück zur Urquelle allen Seins.

Ich liebe euch unendlich, ich bin der Menschheit bei jedem Schritt ein Diener,

ICH BIN
JESUS SANANDA


Quelle Text: LWV - LICHT INS DUNKEL, JESUS SANANDA

Angefügte Bilder:
jesusonian_del_parson_cosmic_jesus_white_400.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#3

Die Qualitäten der Liebe

in Willkommen im Forum 02.04.2013 05:52
von Inaara • 14.317 Beiträge

Die Qualitäten der Liebe

EE Gabriel durch Marlene Swetlishoff, März 2013, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: SHANA, Sylvia

~ Rücksicht ~

Ihr Lieben,
heute möchte ich gerne mit Euch über die Qualität der Liebe sprechen, die wir als Rücksicht bezeichnen.

Diese Qualität wird von den Menschen, die Euch lieben und mit denen Ihr in engem Kontakt steht, sehr geschätzt.
Alle möchten Anerkennung für die wichtige Rolle, die sie in Eurem Leben spielen, denn jede Seele, die in Euren Einflussbereich gerät, hat sich auf der Ebene der Seelen verpflichtet, Euch zu helfen und zu unterstützen, und das gilt auch für Euch selbst.

Wenn Rücksicht in allen Interaktionen mit anderen gegenwärtig ist, erzeugt sie bei allen Gefühle der Wärme,
Dankbarkeit und des guten Willens.


Im familiären Bereich schafft dieser Aspekt der Liebe Vertrauen zwischen allen Familienmitgliedern, und die Bande der Liebe werden in allen Herzen verstärkt.

Wenn jedes Mitglied Rücksicht ausübt, dann wird eine friedvolle und harmonische Atmosphäre geschaffen und alle innerhalb der Familie sind sich dessen bewusst, dass sie ein wichtiger Teil im Leben der anderen sind, und dass sie sich immer darauf verlassen können, dass die von ihnen Geliebten mit ihrer Liebe und Unterstützung für sie da sein werden. Außerdem ist es wichtig, in allen Interaktionen mit anderen täglich Rücksicht auszuüben und darauf zu achten, dass andere Qualitäten der Liebe mit der Rücksicht gemischt werden, um sie meisterlich zum Ausdruck zu bringen. Dies erfordert, sich mit Einfühlung und Leidenschaft an die Stelle der Anderen zu versetzen, um deren Standpunkte und Perspektiven besser zu verstehen,
damit auf die Aspekte der Liebe Rücksicht genommen wird.

In einer persönlichen Beziehung ist Rücksicht äußerst wichtig für die Herstellung der Harmonie im Zusammensein der beiden Individuen. Wenn eine Person auf die andere Rücksicht nimmt, dann entsteht ein Gefühl der Einheit und Zusammengehörigkeit in beiden und eine wirkliche Partnerschaft wird sich entwickeln und aufrechterhalten. Diese Partnerschaft beruht auf dem Bedürfnis des jeweils anderen, in allen Aspekten des Zusammenlebens immer anerkannt zu werden.

Das Leben wird dann von Freude, Friede und Eierkuchen erfüllt sein.
Es gibt dann in jeder Person ein Gefühl dafür, dass alles richtig ist, und dass ihre Einmaligkeit von der jeweils anderen anerkannt und geschätzt wird. Leben wird dann von beiden als das Wagnis der Entfaltung ihrer jeweiligen Begabungen betrachtet und beide wissen, dass sie sich dabei gegenseitig unterstützen und ermutigen. Dies schafft großes Vertrauen in ihre Beziehung.

Am Arbeitsplatz ist Rücksicht wesentlich, um den Produktionsprozess am Laufen zu halten.
Jede Person arbeitet daran, am Arbeitsplatz sicher zu stellen, dass die Kommunikation auf allen Ebenen ihrer Verantwortung erfolgt. Wird Rücksicht ausgeübt, dann wird jedes Teammitglied anerkannt und wahrgenommen und eine harmonische Arbeitsumgebung sichergestellt.

Jede Person fühlt sich dann für ihren Beitrag zur Funktion der Arbeit geschätzt und anerkannt.
Alle wissen, dass sie ihre höchste Kreativität und innovativen Fähigkeiten zum Besten aller beitragen und ihre tägliche Arbeit und ihre gegenseitige Interaktion werden Glückseligkeit sein.

In der Gemeinde arbeiten alle Personen zusammen, um eine höhere Vision zu erfüllen, die der größtmöglichen Zahl an Individuen dient. Welches Projekt auch immer sie sich zu verwirklichen bemühen, es wird durch Rücksicht auf alle verwirklicht und alle Personen in der Gemeinde werden so auf die hilfreichste und effizienteste Weise gefördert. Vieles von dieser Arbeit für die ganze Gemeinde erfordert das Einbringen von Freizeit in eine altruistische Aktion, die den größten Nutzen für alle erbringt.

Es gibt in jeder Gemeinde viele unbekannte Heldinnen und Helden und es ist gut,
ihren Anstrengungen öffentliche Anerkennung und Dank zu zollen. Dies wird andere Personen dazu veranlassen, ebenfalls aufzustehen und ihre Dienste anzubieten. Dadurch werden in der Gemeinde große Aufgaben erfüllt.

Ich verlasse Euch jetzt, damit Ihr mit Überlegung über diese Worte nachdenken könnt.


ICH BIN Erzengel Gabriel

Angefügte Bilder:
ee-gabriel2.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#4

RE: Die Qualitäten der Liebe

in Willkommen im Forum 01.07.2013 05:43
von Inaara • 14.317 Beiträge

EE Gabriel “Die Qualität der Liebe ~

die eigene Überzeugung”

Ihr Lieben,
Heute möchte ich mit euch über die Qualität der Liebe sprechen, die sich in der eigenen Überzeugung ausdrückt. Diese Qualität ist tief im Wesen eines Menschen verankert. Es ist eine Qualität, die dann in einem Menschen aufsteigt, wenn sein menschliches Selbst von anderen Leuten, Umständen oder Situationen der äußeren Welt herausgefordert wird

. Es ist eine Qualität, die die Hingabe und den inneren Glauben sichtbar werden lässt, damit man sich in der Konfrontation mit diesen irdischen Herausforderungen mit seinem inneren Kern der Seelenessenz verbinden und sich selbst gegenüber treu und wahrhaftig bleiben kann. Auf dieser irdischen Ebene wird diese Qualität immer und immer wieder von Einem gefordert, besonders, wenn man Überzeugungen hat, die gegen den Strom des aktuell akzeptierten Weltbildes gehen.

Diese Qualität der Überzeugung ist besonders für einen Menschen wichtig, der gerade seine spirituelle Reise beginnt, aber auch für jemanden, der schon länger auf dieser Reise ist, einen Weg, der immer wieder die eigene Natur und die Stärke des Charakters prüft.

Man muss von innen heraus wissen, dass der eigene Weg ganz individuell und völlig einzigartig ist und diesem Wissen ganz vertrauen, wenn man seinem Alltag nachgeht.

Deshalb kann niemand anderes das Werk und Wirken der eigenen Seele verstehen.
Ein jeder ist mit seinen ganz eigenen Wertvorstellungen auf die Erde gekommen und hat seine eigenen Lektionen zu lernen.

Niemand anderes als man selbst kann das bewerten, da niemand des anderen Seelenplan für das Seelenwachstum, seine Ausdehnung und Weisheit und Wissen kennt. Ein jedes Ereignis im Leben ist eine Gelegenheit, viele der notwendigen Erfahrungen und Informationen zu gewinnen, um auf der das Leben genannten Seelen-Wallfahrt die nächste Etappe zu beginnen.

Wenn eine Seele das Leben in einem menschlichen Körper mit all seinen Höhen und Tiefen erfährt, dann lernt diese Seele dabei und verbindet sich mit ihrem inneren Kern, in dem das Wissen und die Weisheit liegen. Sie verbindet sich mit ihrer reinen Essenz des Seins, die wiederum mit der Quelle von Allem verbunden ist und sie kann erkennen, wo sie sich auf der von ihr gewählten Reise befindet und die Punkte zu einer Linie verbinden.

Alles geschieht zur rechten göttlich vorgesehenen Zeit und entsprechend der Karte und des Reiseplanes ihrer Seele. Keine Seele kommt ohne diese Karte auf die Erde, diesem Plan dem sie folgt, denn sonst gebe es keinen höheren Sinn ihres Daseins hier. Die Fassette der Liebe, die man Überzeugung nennt hilft dabei, dieses innewohnende Wissen über den höheren Daseinszweck zu fördern und aufrecht zu erhalten.

Das gibt jeder Seele die Kraft auf dem Weg zu bleiben und weiterzugehen, wenn sie darum ringt, für jedes Stück des Puzzles,
das ihr Leben ist, die rechte Stelle zu finden.


Denn das Leben auf der Erde ist ein Tanz der Erfahrungen und des Ausdrucks vieler verschiedener Elemente.
Und sehr oft kommen andere Menschen zur angemessenen Zeit zu diesem Tanz hinzu, damit die Seele wachsen und bestimmte Erfahrungen durchleben kann. Diese Menschen mögen in unser Leben treten, um ein Element der Reibung für zusätzliche Impulse und weiteres Wachstum hinzuzufügen, damit man nicht im Status Quo stagniert, sondern auf seiner Suche nach der Verbindung mit den eigenen höheren Seelenanteilen weiter voran geht.

Diese Prüfungen lassen die Seele sich mit ihrer inneren Qualität der Liebe verbinden, die man Überzeugung nennt, dem unerschütterlichen Vertrauen in den Wert der eigenen Seele.

Und wenn eine jede individuelle Seele wächst und sich ihr Verständnis und Wissen über die Manifestation der Qualitäten der Liebe in ihnen selbst erweitert, wie sich auch dieses Verstehen und Erkennen in den in diesem Lernprozess mit-involvierten Personen ausdehnt, dann erfüllt eine jede beteiligte Seele damit eine sehr wichtige Funktion und alle Seelen dienen in diesem Prozess dabei einander gegenseitig. Egal wie das in den Interaktionen auch aussehen mag, auf der höheren Ebene des Bewusstseins ist alles vollkommen und in göttlicher Ordnung.

Eine jede Seele gewinnt dabei durch diese Erfahrungen, indem sie sich an ihre innere Qualität der Überzeugungen hält.

Nehmt euch denn diese Worte zu Herzen und fangt damit an, dieses Wirken in eurem täglichen Leben zu beobachten.

ICH BIN Erzengel Gabriel

EE Gabriel durch Marlene Swetlishoff, JUNI 2013, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Stephan Kaula
Quelle: EE Gabriel “Die Qualität der Liebe ~ die eigene Überzeugung”

Angefügte Bilder:
aa-gab-ri-el.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#5

Mind-Control

in Willkommen im Forum 20.09.2013 05:41
von Inaara • 14.317 Beiträge

Liebe Herzen, nur ein paar Zeilen:

Bitte seid so präsent im Herzen wie möglich in diesen Tagen
Wacht gut über die Felder und die Flüsterer die durchs Mentalfeld gehen...

Nehmt Angriffe von dichten Energien zur Kenntnis aber geht nicht zu tief in die Angst, wenn ihr Hilfe braucht, holt sie euch. Es ist immens anstrengend und ich könnte ein ganzes Kapitel schreiben über die Manipulationen die gerade vor sich gehen...

Mind-Control ist nur ein kleiner Teil davon,
doch wisst dass wir die Macht in uns haben selbst "falsches" Wetter
(meint: manipuliert von Technik wie Haarp) zu harmonisieren.

Hier im Süden D ist es gerade sehr extrem was vor sich geht und es kann einem wirklich in die Knie zwingen...
Ich soll hier nicht darauf eingehen, sagt man mir weil das jener Energie nur Kraft geben würde und meine Aufgabe ist es LIEBE zu überbringen. Dennoch überbringe ich diese Bitte der Zentrierung im Inneren und auch wenn du stündlich deine Felder reinigen musst und am Morgen aufwachst und denkst du bist im falschen Film, nämlich z.B. in jenem:

Und täglich grüßt das Murmeltier... weil du wieder bei null anfangen kannst deine Felder zu füllen und zu stabilisieren... Halte durch, Mut wird gebraucht und Durchhaltevermögen! Es triggert ordentlich an Schattenseiten in uns und nicht nur ganze

Ahnenreihen können nächtlich und auch tagsüber völlig ungeniert durch die Felder und Wohnungen gehen...

Keep cool! Das meine ich ernst...
Konzentriere dich auf deinen Innersten Kern der pure Liebe ist, dehne dich aus in das Quantenfeld hinein, erlaube dir über die kleine Persönlichkeit hinauszugehen... verankere dich stündlich in der Quelle.

Und wisse dass einfach eine Menge an Dunkelheit transformiert wird. Ich denke mir dann immer:
wow! da muss ja was gigantisch tolles auf uns warten, wenn so ein Aufwand betrieben wird uns von unserer Göttlichkeit abzuhalten...!

Und ja, so wie ich höre vom Rat vom Shambhala steht etwas direkt vor der Tür
und deshalb braucht es Vertrauen, Hingabe und Abwarten, ein Nicht-Aufgeben und weitermachen auch wenn du mehrmals am Tag wieder am Punkt 0 anfangen musst... Es ist eine gute Schulung im Hier und Jetzt zu bleiben und sich nicht von Dramen einfangen zu lassen... Ich versinke immer gerne in Eckhart Tolle Videos und Hörbüchern wenn gar nichts mehr geht...

in kürzester Zeit bin ich dann meist wieder in meiner Mitte und in der Stille...

Mein Segen an alle hier...!

Die Liebe kann alles wandeln, deshalb lasse dich in diesen Tagen nicht ablenken sondern folge deinem Seelenplan und höre/fühle/empfange die Frequenzen der Liebe die aus dem Kosmos kommen und aus dem Herzen der Erde... BE BRAVE!

Love to you all, Darshita


https://www.facebook.com/DarshitaAntariah

Angefügte Bilder:
1consciousness_2012.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#6

~ Motivation ~

in Willkommen im Forum 16.04.2014 07:47
von Inaara • 14.317 Beiträge

DIE QUALITÄTEN DER LIEBE

EE Gabriel durch Marlene Swetlishoff,
Übersetzung: SHANA, und Stephan Kaula

~ Motivation ~

Ihr Lieben,
Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man Motivation nennt.
Diese Qualität erfordert eine Vision und den Wunsch, diese im Leben sich manifestieren zu lassen. Hat ein Mensch diese Vision und das Verlangen sie umzusetzen, dann bedarf es der Qualität des Durchhaltevermögens, bis dieses persönliche Projekt abgeschlossen ist und man sein Ziel erreicht hat. Diese Qualität kann seinem Anwender große Belohnung bringen, wenn er seine Träume und Kreationen wahr werden lässt.

Sie ist hinter allem Großen, Wundervollen und Erstaunlichen, das erreicht wurde, die treibende Kraft gewesen.

Mit dieser Qualität im Herzen können Berge versetzt werden, wenn die Vision eines Menschen anfängt, Form anzunehmen. Und wenn dieses -Formen- stetig weiter geht, dann wird der Mensch erhoben und ermutigt, diese Qualität immer weiter aus sich heraus zu manifestieren, denn sie können den Nutzen der Anwendung dieser Liebes-Qualität in ihrem alltäglichen Leben erkennen und natürlich auch in der Umsetzung ihrer Träume und Ziele. Diese Qualität bringt die Kreativität und die Kraft, es geschehen zu lassen, mit sich. Sie ist eine Kraft, die viele Projekte anfeuert, denn sie wird für das tatsächliche Gestaltannehmen der Kreationen sehr gebraucht.

Um diese Kraft zu haben, muss jemand viele andere Fassetten der Liebe anwenden.
Und wenn man eine Vision vor einem in der materiellen Welt in die Manifestationen bringen will, braucht man sie, um sie vollständig abzuschließen. Man muss dem Willen entsprechend handeln, ob es sich um die schlichte Zubereitung einer Mahlzeit handelt, oder am frühen Morgen aufzustehen, oder um eine bedeutende Aufgabe zu erledigen.

Man muss diesen intensiven Drang haben,
um erleben zu können, wie sich das Gewünschte vollständig und zur Zufriedenheit zusammenfügt. Dazu muss man sich auf das Ziel ausrichten, um auf längere Sicht nichts von dieser Qualität und damit dem erfolgreichen Abschluss zu verlieren und das Ziel vollständig zu erreichen. Das Gewünschte sollte deshalb freudvoll, bedeutungsvoll und befriedigend sein, eine Glückserfahrung auslösen, damit die Umsetzung der Vision herbei gesehnt wird. Man muss geduldig sein und verstehen, dass die vollständige Manifestation des Zieles seine Zeit braucht.

Oftmals brauchen die eigenen Ziele über einen langen Zeitraum die beständige Ausrichtung und das wird einfacher, wenn man das Projekt in kleinere, überschaubarere und schneller erreichbare Zwischenziele aufteilt. Und wenn man ein solches Zwischenziel erfolgreich erreicht hat, dann sollte man das feiern, um die Motivation genannte Qualität der Liebe aufrecht zu erhalten.

Dabei helfen kleine Belohnungen, die man sich selbst gönnt, langfristig sein größeres Ziel zu erreichen.
Auch Vorbilder zu finden, darüber zu lesen, wie andere Menschen ihre Ziele erreicht haben, hilft sehr gut dabei, diese Qualität im Inneren aufrecht zu erhalten. Und sich immer wieder bewusst zu machen, warum man das Ziel erreichen will, ist eine wichtige Unterstützung um diese Qualität zu erhalten.

Es ist deshalb sehr gut, täglich einige Minuten sich auf die erfolgreiche Vollendung des eigenen Projektes oder Zieles auszurichten, es zu fühlen, zu riechen, zu schmecken und alle Sinne zu gebrauchen, um die Motivation weiter lebendig spüren zu lassen, bis das Ersehnte erreicht ist. Es ist sehr wichtig, jeden Tag solch eine geistige Ausrichtung für einige Minuten zu praktizieren, denn das hält diese Qualität im eigenen Herzen aufrecht.

Es ist hilfreich, das eigene Ziel und seine Vollendung stets in einem positiven Licht zu sehen und darüber auch so zu sprechen. Die eigenen Gedanken zu beobachten, wird besonders wichtig, wenn man negative Gedanken beobachtet und für das Projekt düstere Prognosen stellt. Man sollte diese dann bewusst ablegen und durch positive Gedanken und Visionen über das eigene Ziel ersetzen, sich vorstellen, wie es erfolgreich umgesetzt wird.

Wenn man am eigenen Projekt oder Ziel arbeitet, sollte man alle Ablenkungen meiden.
In der dafür täglich eingeplanten und bestimmten Zeit sollte man alle anderen Gedanken und Aktivitäten nicht in seinen Fokus lassen und auf das Ziel ausgerichtet bleiben. Und wenn die Zeit für diesen Tag vorüber ist und man sich die notwendigen Bemerkungen notiert hat, wie es am folgenden Tag fortgeführt wird, dann ist es an der Zeit zu entspannen, durchzuatmen und hinaus in die Natur zu gehen und loszulassen.

Jedes Mal, wenn man einen bedeutenden Fortschritt im eigenen Projekt gemacht hat, dann ist es gut, sich selbst mit etwas zu belohnen, das einem etwas bedeutet, das man in großen Zügen genießen kann, wie ein langes warmes Bad, eine heiße Tasse köstlichen Tees, sich einen Tag frei zu nehmen, an den Strand zu gehen oder einfach etwas zu tun, das man gerne tut.
Damit ehrt man das, was man erreicht hat und achtet das eigene Bedürfnis nach Entspannung und einer Auszeit. Das wiederum gibt einem die Kraft diese Motivation genannte Qualität weiterhin aufrecht zu erhalten und schließlich die Arbeit voller Energie und Enthusiasmus wieder aufzunehmen. Damit wird man diese wundervolle Fassette der Liebe in sich beständig aktiv erhalten und wird wundervolle Projekte und Ziele erreichen.

Hiermit überlasse ich euch nun der Betrachtung dieser Worte, damit ihr die für eure Ziele notwendigen Qualitäten am erfolgreichsten anwenden könnt.

ICH BIN Erzengel Gabriel

Angefügte Bilder:
ee-gabriel2.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#7

HABT MUT

in Willkommen im Forum 09.07.2014 07:14
von Inaara • 14.317 Beiträge

HABT MUT

Ich bin ASANA MAHATARI - der ich das Friedensreich auf dieser Welt errichte.

Der Aufstiegsvorgang erfordert laufend Anpassungen und bedarf göttlicher Eingriffe. Ja, die Zeit, in der die Menschheit nicht mehr sich selbst oder den dunklen Fürsten überlassen ist, ist gekommen.

Vertraut, kommt und seid. Ganz!
Bei allem - was ihr für euch selbst entscheidet – seid ganz. Erneutes Sterben und ewiges Leben befinden sich heute Tür an Tür –
der Schlüssel für eure himmlische Wohnung wurde euch überreicht.

Habt Mut das Tor zu Gott aufzuschließen und die Schwelle in das Licht zu überschreiten,
damit ihr euer neues Heim betreten könnt.


In unendlicher Liebe für diese Welt, die von den Erwachten nun verlassen wird.

In unendlicher Liebe für diese Menschheit,


ASANA MAHATARI

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/...a-mahatari.html

Angefügte Bilder:
saigermai200.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#8

" Ihr seid Engel ”

in Willkommen im Forum 11.02.2015 10:21
von Inaara • 14.317 Beiträge

EE Raffael “Wir möchten Euch daran erinnern, dass Ihr Engel seid”

In der Schwingung der reinen Liebe und des Lichts begrüße ich Euch – geliebte Lichter auf Erden –
ICH BIN Engel Raffael.


Euer Fokus erlaubt es uns – jetzt hier zu sein und mit Euch zu sprechen und die Schwingungen der bedingungslosen Liebe zu inspirieren und zu entfachen.

Wir Engel stehen immer im Dienst der Liebe und wir tragen die unendliche Liebe der Quelle in uns um Zuversicht und Harmonie dorthin zu bringen – wo es gebraucht wird. Wir Engel sind an den freien Willen gebunden – den jeder von Euch hat und erst wenn Ihr uns die Erlaubnis erteilt – können wir zu Euch in Euer Feld kommen um mit Euch die Liebe zu teilen.

Wie auch Ihr befinden auch wir uns auf dem Pfad das Aufstiegs in das reine Bewusstsein der Quelle – und durch Eure Hilfe die Ihr durch Eure Erfahrungen auf Erden und in den Dimensionen der Materie macht – lernen wir viele neue Wege zu gehen und die bedingungslose Liebe immer weiter auszudehnen.

All eure Erfahrungen und all diese Wege führen ins Licht – in den Ursprung – in das wahre und vollkommene Sein. Genau deshalb sind wir hier und wir möchten Euch erinnern – an Eure Euch innewohneden Engelnatur – wir möchten Euch daran erinnern – dass Ihr Engel seid.

Und wir möchten Euch danken – dass Ihr hier seid genau jetzt und Euer Licht leuchten lasst.
Dies erfordert viel Mut und Kraft in Eurer Seinsebene – doch wenn Ihr Euch innerlich in Euren wahren Wesenskern rückverbindet – seid Ihr wunderbar aufgehoben und geerdet und gehimmelt.

So nehmt nun einen tiefen und verbundenen Atemzug – durch Eure Wurzel und Eure Krone –
und fühlt dabei wie Euer Herz mit Licht und Liebe sich füllt. Fühlt das Pulsieren – das Strömen in Euch und gebt Euch jetzt Eurem Atem – Eurer Verbindung zum Universum – zu allem Leben – hin. Das Licht fließt durch Euren Atem jetzt überall dahin – wo es Heilung und Balance braucht und wenn Ihr bewusst atmet – können wir wunderbar gemeinsam wirken und alles mit reiner und bedingungsloser Liebe überstrahlen.

Wir grüßen Euch – liebe Erdenengel. WIR SIND eine große Familie in der göttlichen Gegenwart ICH BIN.

ICH BIN Engel Raffael – Euer Freund und Helfer.


In Liebe, Freude und Verbundenheit………Shogun Amona

Quelle Text: EE Raffael

Angefügte Bilder:
ee-raphael.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#9

" Ich gelobe "

in Willkommen im Forum 25.06.2015 09:16
von Inaara • 14.317 Beiträge

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
www.guentherwiechmann.de

24.06.2015 Ich gelobe

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Wesen, auf dem Weg zur Vervollständigung Deiner Selbst wirst Du Dich von den alten Vorstellungen, Mustern und selbst auferlegten Begrenzungen trennen.

Du wirst Normen und Werte hinterfragen und mit dem Herzen prüfen.

Dein Herz wird Dir in einer klaren Sprache zeigen, was göttlichen Ursprungs ist und so Bestand haben wird, und es wird Dir zu verstehen geben, was auf menschlichen Einfluss, wie Konventionen, Moralvorstellungen, Gier, Machtansprüchen und anderen niederen Beweggründen entstand.

Eine besondere Beachtung wird hier die Unterscheidung zwischen Kirche und Gott, sowie die der göttlichen Gesetze und die der Religionen erfordern.


Im Namen der Götter, oder des einen Gottes, welchen Namen Ihr Ihm auch immer gabt, wurde mehr Leid, Not, Zerstörung und Tod über die Menschen gebracht, als unter irgendeinem anderen Vorwand. Es ist nun eine Zeit der spirituellen Selbstfindung, die Menschen befinden sich auf der Sinnsuche und sie dürsten nach Erkenntnis und Wahrheit.

Die Autoritäten der Religionsgemeinschaften spüren, wie sie an Macht und Einfluss verlieren, da Ihre Lehre auf Trennung aufgebaut ist, und in den Herzen Aller nun die Saat der Sehnsucht nach Vereinigung aufgeht.


So suchen die weisen Führer nach der Gemeinsamkeit und beginnen die Abgrenzungen aufzulösen. Die Fanatiker werden scheitern und untergehen.Religionen werden wieder das werden, was sie ursprünglich einmal hervorgebracht hat, nämlich der Wunsch dem spirituellen Selbstverständnis einen Raum zum Ausdruck zu geben.

Erst später wurde daraus ein Machtinstrument, das das
spirituellen Selbst in eine Form zwingt und des Selbstausdrucks beraubt.


Wann immer etwas Altes geht, entsteht Raum für etwas Neues, und jede Neuerung,
jede Erweiterung braucht Raum zur Entfaltung. Dies ist auf jeder Ebene zu erkennen, egal ob im Garten beim Gemüse pflanzen, oder beim Bau eines Hauses, immer beginnt Ihr damit Platz zu schaffen und den Boden zu bereiten.

Du erkennst dieses Prinzip auch, wenn Du in Deinem Leben einen neuen Weg einschlagen möchtest,

und Dein Job Dir keinen Raum und keine Zeit zur Entwicklung von etwas Anderem gibt; meist erst nach der Lösung aus der alten Verpflichtung entwickeln sich plötzlich Vorstellungen und ergeben sich kreative Möglichkeiten für einen Neuanfang, für die es vorher keinen Raum gab.

Selbst auf der mentalen und der emotionalen Ebene ist es Dir vertraut, denn solange Dich z.B. Angst oder Ärger umtreibt, ist für das Selbst- Vertrauen und die Liebe kein Raum im Bewusstsein. Somit ist klar, warum Du von mir und allen Anderen aus der geistigen Welt immer wieder aufgefordert wirst, Dich von alten Mustern, Vorstellungen, Ängsten usw. zu trennen. Diese Bewusstseinsarbeit ist für Dich ein wichtiger Teil Deines Lebensplanes und wichtig für den Aufstieg sowohl von Dir, als auch vom kollektiven Ganzen.

Auch Heilung auf der Seelenebene ist davon abhängig, dass alte, zum Schutz aufgebaute Verhärtungen abgelöst werden, denn diese verengen und verhindern Kontakt und Entwicklung.

Nun werde ich mich den Sonderfällen zuwenden, in denen Deine Bewusstseinsarbeit besonders gefordert ist, jedoch manchmal nicht genügen kann, und Du auf Hilfe angewiesen bist.

Hier handelt es sich um Bindungen auf der Seelenebene, die einer besonderen Lösung bedürfen.

Einige von Euch haben sich durch Schwüre, und das Geloben von z.B. Verzicht, Enthaltsamkeit oder Treue über eine Inkarnation hinaus gebunden. Ob diese Bindungen von der betreffenden Person allein gelöst werden kann, hängt sehr von der Art des Gelöbnisses ab. Leicht zu lösen sind Versprechen sich Selbst gegenüber, wie z.B. :

`Ich werde niemals wieder... ́, denn das `Ich ́ wird nicht wiedergeboren, sondern das `Selbst ́!

Ebenso kann ein Gelöbnis einer anderen Person gegenüber durch eine freie Willensentscheidung aufgehoben werden.
Auch ein `Gelöbnis vor Gott ́ kann relativ einfach widerrufen werden, wenn es sich lediglich auf den inkarnierten Seelenteil bezog.
In diese Gruppe fallen viele Entsagungen, die sich auf materiellen Besitz, die körperliche Liebe, Selbstständigkeit und persönliche Freiheit beziehen.

Ein Beispiel:
`Ich gelobe auf materiellen Besitz zu verzichten und den spirituellen Weg zu beschreiten ́.
Ein derartiges altes Gelöbnis kann nachhaltig zu Mangel in späteren Inkarnationen führen, wenn es nicht mit dem Bewusstsein aufgelöst wird. Die Auflösung durch eine bewusste Entscheidung des freien Willens ist, aus dem Herzen heraus mit Verbindung zum Höheren Selbst, grundsätzlich Jedem möglich.

Schwieriger wird es, wenn eine zeitliche Festlegung wie `bis in alle Ewigkeit ́ formuliert wurde, denn zumindest einige Seelenteile fühlen sich dauerhaft daran gebunden.

Es kann bei eigenen Lösungsversuchen zu inneren Widerständen und Zweifeln kommen, auch tauchen die damit verbundenen Muster oft selbst nach erfolgreicher Ablösung als Echo wieder auf. Sowohl weltliche, als auch religiöse Institutionen haben über Zeiten hinweg Menschen mit derartigen Schwüren und Gelübden an sich gebunden, abhängig gemacht und so der Freiheit beraubt.

Zur vollständigen Ablösung kann hier die Hilfe eines Meisters, Lehrers oder Therapeuten sehr hilfreich sein.
Auch die Energien der Lichtheilung II helfen hier, da sie zur Integration der Seelenteile beiträgt.
1http://www.guentherwiechmann.de/Lichthe...tufe-1---2.html

Besondere Probleme bereiten Gelübde, die mit Formulierungen wie `bei meiner Seele ́, oder `ich möge verdammt sein, wenn... ́ belegt sind.

Jeder Befreiungsversuch ist hier mit Ängsten und Schuldgefühlen auf der Seelenebene verbunden, und wird oft schon frühzeitig von unbewusst ablaufenden Reaktionsmustern abgewehrt.

Derartige Seelenbindungen sind mit einer einfachen Entscheidung nicht zu lösen, sondern bedürfen der Befreiung auf einer höheren geistigen Ebene.Solche Gelübde wurden meist unter Druck und Fremdeinfluss gegeben, sie widersprechen dem göttlichen Gesetz und dürfen daher von den Erzengeln aufgehoben werden.

Die von den Erzengeln geführten Medien werden Dich beraten, wenn Du Dich auf diese Art gebunden fühlst.


Du bist ein freies, multidimensionales Wesen!
Deine Bestimmung ist, in dieser Freiheit als kreativer Mitschöpfer Deine Welt zu gestalten und der göttlichen Liebe in Dir Ausdruck zu verleihen.

Deinen Weg in die Freiheit begleite ich mit meinem Segen und der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.


Ich bin Uriel

Angefügte Bilder:
uriel160.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

#10

Das Atma und die Elementar-Wesen

in Willkommen im Forum 09.04.2016 13:10
von Inaara • 14.317 Beiträge

" Das Atma und die Elementar-Wesen"

Die Arkturianer durch Suzanne Lie, 07.04.2015
Übersetzung: SHANA

Liebe Aufsteigende!
Während ihr euren Prozess der Rückkehr zu eurem mehrdimensionalen SELBST fortsetzt, werdet ihr die Komponenten eures Selbst freigeben, die nicht mehr benötigt werden. Gleichzeitig werdet ihr immer mehr von eurer Absicht auf das SELBST setzen, das ihr werdet. Während ihr eure Metamorphose fortsetzt, wird die kleine Stimme des inneren Kindes rufen: "Nehmt mich mit euch."

Wir erinnern euch daran, euer Kind-Selbst in eurem Höheren Herz zu begrüßen.
Euer "Kind" ist euer Göttliches Kind, das ihr seid, als ihr euch identifiziertet bevor ihr euren Prozess des Aufstiegs begannt. Während ihr euer Göttliches Kind in euer Herz nehmt, löst ihr eure Verbundenheit mit dem drei-/vierdimensionalen Rad von Leben und Tod.

Euer Göttliches Kind repräsentiert eure ersten acht Zellen,
die in eurem ATMA der Dreifachen Flamme eures Hohen Herzens gespeichert sind. Innerhalb dieser ersten acht Zellen ist alles, was ihr in euren vielen Inkarnationen auf der physischen Erde gelernt habt. Diese acht Zellen halten auch die Muster der Leben, in die ihr zum SELBST zurückkamt in euren anderen Aufstiegs-Inkarnationen.

Als ihr starbt, kamt ihr in die vierdimensionale Aura des Planeten Erde

zum Rad von Leben und Tod zurück. Andererseits, als ihr aufstiegt, kamt ihr in euren fünfdimensionalen Licht-Körper zurück. Es ist euer Licht-Körper, der euch über die große Leere zwischen der vierten und fünften Dimension und darüber hinaus trägt.

Während dieser Ära planetarer Umwandlung werden viele Aufsteigende ihr Göttliches Kind in ihr Hohes Herz bringen, um jede Verbindung mit dem Rad des Lebens und Todes abzubrechen.
Viele von euch könnten wieder zu viel höheren Dimensionen zurückkehren,
wählen jedoch die Verbindung mit der fünfdimensionalen Schwellen-Welt der Neuen Erde, um bei der Schaffung mitzuhelfen. Erinnert euch bitte, dass es in jeder Version der fünften Dimension und jenseits KEINE ZEIT gibt. Deshalb tretet ihr in eine Wirklichkeit ein, die immer existiert hat und gleichzeitig befindet ihr euch im Prozess der Schöpfung.

In der Tat, wann auch immer ihr inter-dimensional reist,
vermischt sich eure große mehrdimensionale Essenz mit einer Realität, die eure Essenz sowie die gesamte Realität neu festlegt. Dieses Zurücksetzen schafft neue Möglichkeiten, die vor eurem Eintritt nicht existierten.

Auf diese Weise tretet ihr in eine Wirklichkeit ein, die jenseits von Zeit existiert hat, während eure Präsenz gleichzeitig Veränderung innerhalb dieser Welt schafft. Seht ihr, ihr lieben Aufsteigenden, wie viel Stärke ihr innerhalb eurer habt? Ihr habt die Fähigkeit eine ganze Realität zu verändern, einfach, indem ihr eure Essenz mit jener Realität vermischt. In der Tat beeinflusst ihr sogar innerhalb eures Zeit-gebundenen Erden-Gefäßes das Kollektive und Planetare Bewusstsein mit jedem eurer Atemzüge.

Überdies atmet ihr das Kollektive und Planetare Bewusstsein mit jedem eurer Atemzüge ein. Wusstet ihr, dass euer Atem solche Macht hatte?

Euer erster Atemzug bei der Geburt zeigte, dass ihr ins Leben getreten seid (angemeldet im 3D-Spiel) und euer letzter Atemzug bedeutete, dass ihr tot seid (aus dem 3D-Spiel ausgetragen). Mit anderen Worten, eure spirituelle Essenz betritt die Form bei der Geburt und verlässt eure Form beim Tod.

Da ihr jedoch spirituelle Wesen seid, werdet ihr weder geboren noch sterbt ihr.
Es ist eure Form, die geboren wird und eure Form, die stirbt. Erinnert euch daran, dass ihr, um in eine Form-basierte Realität einzutreten, zuerst einen auf die molekulare Resonanz und Konfiguration jener Realität basierenden Körper schaffen müsst.

Dann, wenn euer Körper vollständig ausgebildet ist, betritt eure Essenz diese Form.

Wenn ihr eine Wirklichkeit betretet, die jenseits von Formen ist, kalibriert ihr kaum euer Bewusstsein zu Frequenz jener Wirklichkeit und vermischt euer Bewusstsein einfach mit jener Wirklichkeit. Die Neue Erde schwingt zur Schwelle der dritten/vierten Dimension der Form und der höheren Sub-Ebene der fünften Dimension mit, in der die Form eine Möglichkeit ist und nicht mehr ein Hinweis lebendig oder tot zu sein.

In Vorbereitung für eure Reise durch die Leere zwischen der dritten/vierten und fünften Dimension befindet sich eure physische Form in dem Prozess, sich in einen Licht-Körper umzuwandeln. Während sich allerdings eure Form in eine höhere Frequenz des Ausdrucks umwandelt, macht es eure ganze Realität ebenfalls, weil der Planet Erde auch aufsteigt.

Daher kalibrieren die Menschen und auch der Planet ihre Form zu höheren und höheren Frequenzen. Weil eure Form/Körper aus den Elementen der Realität besteht,
die ihr erlebt, müsst ihr, wenn eure Realität sich in den Frequenzen verwandelt, jene Frequenz-Verschiebung erreichen, um innerhalb jener Realität zu bleiben. Deshalb kalibriert euer Bewusstsein ständig zu höheren und höheren Frequenzen des Licht und auch euer Körper muss sich neu kalibrieren.

Wenn euer Zustand des Bewusstseins viel höher wird als euer Körper,
werdet ihr "sterben", weil euer Bewusstsein zu hoch ist, um in diesem niedrigeren Frequenz-Gefäß gehalten zu werden.

Euer Gefäß auf der Erde besteht aus den dreidimensionalen Ausdrücken von Erde, Luft, Feuer, Wasser und Spirit/Feuer.

Die vierdimensionalen Ausdrücke dieser Elemente eures Körpers werden als Elementare bezeichnet.

Erd-Elementare werden auch Gnomen genannt, Luft-Elementare werden Sylphen genannt,
Feuer-Elementare sind Salamander, Wasser-Elementare sind Nixen und Ätherische Elementare repräsentieren den lebendigen Spirit innerhalb aller Formen. Die vierdimensionalen Elementare halten den Atem von Gaia innerhalb ihrer und teilen ihre Essenz mit euch über euer Einatmen.

Mit jedem Einatmen bringen die Elementare die höhere Frequenz der Form Gaias in den Körper (Erd-Elementare), Atem (Luft-Elementare) neuronale Synapsen (Feuer-Elementare), Blut und Zerebrospinale Flüssigkeit (Wasser-Elementare) und Bewusstsein (Äther-Elementare) eures Erden-Gefäßes herein. Dann atmet ihr aus eurem höheren Ausdruck des Bewusstseins, um zur Umwandlung von Gaia beizutragen, ebenso wie sie ihre Umwandlung mit euch geteilt hat.

* Auf diese Weise gleicht sich eure Umwandlung der Form (Erde) der Umwandlung der Form von Gaias Land an.

* Euer sich umwandelnder Atem (Luft) verbindet sich mit der sich verwandelnden Atmosphäre von Gaia.

* Eure Umwandlung des Nerven-Systems (Feuer)
verbindet sich mit den sich verwandelnden synaptischen Verbindungen innerhalb von Gaias "elektrischen" Systems.

* Die Umwandlung all eurer physischen Flüssigkeiten (Wasser) verbinden sich mit Gaias sich umwandelnde Wasser-Wege und massiven Ozeane.

* Während euer Bewusstseins sich von ätherisch (vierdimensional) in spirituell (fünfdimensional) umwandelt, verbindet euer persönliches Bewusstsein sich mit dem planetaren Bewusstsein, das von drei-/vierdimensional zu fünfdimensional umwandelt.

Die physische Präsentation von Gaia ist die drei-/vierdimensionale Erde und die fünfdimensionale Präsentation von Gaia ist die Neue Erde.

Während ihr, die Aufsteigenden, euer persönliches Bewusstsein mit dem planetaren Bewusstsein von Gaia und ALLEN ihren Bewohnern fließen lasst, tragt ihr erheblich zum planetaren Aufstieg bei. Gleichzeitig trägt die große Masse von Gaias aufsteigendem Körper zu eurem persönlichen Aufstieg bei. Ihr erreicht auch den zusätzlichen Nutzen eines friedlichen Übergangs in die Neue Erde,
weil ihr durch die ganzen aufsteigenden Planeten geschützt seid, die euch umgeben.

Die Herausforderung bei dieser Konfiguration des Aufstiegs ist ~
denn es gibt viele Versionen des Aufstiegs ~ dass ihr leicht Zweifel hegen könntet, dass ihr aufsteigt, weil ihr nichts verlasst. Wenn ihr jenseits des Planeten aufsteigen würdet, würdet ihr euch aus dieser Realität ziehen und das Gefühl haben, als ob ihr die Erde verlassen würdet. Dann hättet ihr den physischen Beweis eures Aufstiegs.

Allerdings, je nach physischem Nachweis, ist nichts in diesem Aufstieg konstant. Stattdessen ist es am besten euer Ego-Bedürfnis nach Beweisen loszulassen
und eurem inneren Wissen zu vertrauen, dass ~ weil ihr und Gaia EINS seid ~
ihr beide gemeinsam aufsteigt. In dieser Weise betrifft DIE RÜCKKEHR sowohl die Menschen als euch den Planeten.

Wir verbinden uns liebevoll mit euch,
während wir alle zurückkehren als EINS Menschen und Planet.


Die Galaktischen Arkturianer und eure Familie

Angefügte Bilder:
element-neu.jpg

Von Inaaa -
* Für den GOTT der in Euch wohnt *

nach oben springen

probleme und debatten
besucherzähler
Counter
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zakoshler
Forum Statistiken
Das Forum hat 325 Themen und 2450 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen